Home / Forum / Liebe & Beziehung / Dauerhafter streit wegen kleinigkeiten!

Dauerhafter streit wegen kleinigkeiten!

28. Januar 2015 um 14:40

Hallo Ihr Lieben, ich weiß nicht mehr weiter und die Tipps die im Internet stehen passen nun auch nicht. Deswegen hoffe ich das jemand mich von Euch versteht. Mein Partner und Ich streiten ständig wegen Kleinigkeiten. Und das schlimme ist, ich bin auch noch der Auslöser. Er vergisst die Zahnpastatube zuzumachen und ich belehre ihn und dann haben wir wieder streit. Ich tu und mache für Ihn und will dann ein Dankeschön haben, bekomme es aber nicht und dann gibt es wieder Streit. Er hat ein Brett vorm Kopf und zeigt seine Liebe anders als ich es tu, das ist mir bewusst. Aber was ist es das man sich wegen jeder Kleinigkeit streitet?! Muss ich mal entspannter werden? Er ist kein Mensch der gerne aufräumt... Ich werde gewurmt von der Angst das diese Liebe zerbricht... kann es sein das ich deswegen immer so viel Stresse?! Ich Bitte euch um Hilfe

Mehr lesen

28. Januar 2015 um 15:00

Auslöser...
... ist ein prima Stichwort.

Kleinigkeiten sind der Auslöser für einen Streit - aber bestimmt nicht die Ursache.

Im übrigen bist auch Du nicht der Auslöser. Jeder Mensch hat das Recht, dass er fühlt, dass er dem Partner wichtig ist, dass er / sie geachtet und respektiert wird vom Partner, dass er / sie geliebt wird usw. - so lange das nicht krankhaft überzogen ist, ist das völlig berechtigt.
Wenn Du "ein Dankeschön erwartest" und nicht bekommst, hast Du das nicht - brauchst es aber, damit die Beziehung intakt bleibt.
Er übrigens auch, aber "in seiner Sprache" - wenn er wie Du sagst - "seine Liebe anders zeigt" - dann will er sie auch anders hören.

Im einfachsten Falle ist das ein Kommunikationsproblem.
Ihr seid einander beide wichtig, respektiert einander usw. - und zeigt das auch - nur jeder "auf einer anderen Frequenz" so dass es beim anderen eher als "Störgeräusch" ankommt.
So etwas kann man lernen. Vorzugsweise lernen es beide, damit jeder mal auf der "Frequenz" des anderen senden - und hören kann.

Ich habe vor langer, langer Zeit dazu mal Bücher gefunden, die ich gern empfehlen kann: Schau mal nach der Autorin "Deborah Tannen" - sie ist psychologische Linguistin, hat sich in ihren Büchern auf solche Themenbereiche spezialisiert, schreibt aber allgemein verständlich - und wenn das wirklich Euer Problem ist, dann werde Ihr da jede Menge Augenöffner und Informationen finden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sry das es so lang wird
Von: nudd_12835141
neu
28. Januar 2015 um 14:26
Freund ist arbeitslos und lässt mich seinen Frust spüren
Von: rodriga90
neu
28. Januar 2015 um 12:33
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen