Home / Forum / Liebe & Beziehung / Datingphase

Datingphase

21. Mai um 18:16 Letzte Antwort: 22. Mai um 10:23

Hallo,

Ich habe vor ein paar Monaten eine nette Frau kennengelernt wir haben auch gleich Nummern ausgetauscht. Haben uns dann wenig später auch auf ein Date getroffen des verlief auch sehr gut. Leider hat sie immer sehr wenig Zeit da sie in einer führenden Position arbeitet sich gerade im Hausbau befindet und sie hat auch noch Hunde. Ich musste dann mehrere Wochen auf des nächste Date warten sie hat mir aber die ganze Zeit geschrieben. Ich habe sie beim zweiten Date dann auch geküsst den Kuss hat sie auch erwidert. Musste dann aber wieder Wochen auf des nächste Date warten, weil sie wieder keine Zeit hatte. Hatte jetzt noch zwei Dates mit ihr sie hat auch diese beiden male  bei mir übernachtet und wir haben miteinander geschlafen. Ich habe mich in sie verliebt. Ich warte jetzt schon wieder seit 2 Wochen des wir und wiedersehen können. Weil sie mal wieder keine Zeit hat. Habe sie gestern mal darauf angesprochen sie meinte sie will mich aufjedenfall Wiedersehen aber die Zeit lässt es nicht zu. Habe ihr gesagt mich nervt mittlerweile des sie nur alle paar Wochen mal Zeit hat. Dann meinte sie eine Beziehung kommt für sie nicht infrage momentan weil sie einfach keine Zeit hat. Aber wir können gerne schreiben und uns sehen wenn sie mal Zeit hat. Ich fühle mich verarscht von ihr warum hält sie mich solange hin, obwohl sie niemals eine Beziehung wollte. Soll ich den Kontakt mit ihr abbrechen obwohl ich in sie verliebt bin?

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

21. Mai um 20:32
Beste Antwort

Verarscht hätte sie Dich, wenn sie gesagt hätte "hey, ich steh so auf Dich, ich will eine Beziehung mit Dir, nichts wünsche ich mir mehr" und dann, nach 4 Dates "nö, ich habe gar keine Zeit für eine Beziehung". Das hätte etwas von Verarsche. Aber so wie Du es beschreibst, war sie von Anfang an unverbindlich, hat die Dates mit Dir zwar sehr genossen, aber in ihrem Alltag spielst Du keine Rolle, da sind andere Dinge wichtiger. Du hast Dich verknallt und dachtest, da ihr euch so gut versteht und sie sogar mit Dir schläft, wird sie ähnlich fühlen. Dass sie so wenig Zeit hat, hat aber nicht zu diesen von Dir erwarteten Gefühlen ihrerseits gepasst und das hat Dir zu schaffen gemacht. Weil Du intuitiv gespürt hast, dass da was nicht stimmt. Also schreibst Du, dass es Dich nervt und sie eröffnet Dir, wie es wirklich ist: Du bist gut für so manchen netten Abend, wenn sie denn irgendwie Zeit hat. Ansonsten passt Du aber überhaupt nicht in ihr Leben und das ist für sie völlig ok. Hätte sie sich in Dich verliebt, wäre das anders, dann hätte sie Zeit! Und das verletzt Dich und daher fühlst Du Dich verarscht. Aber wie gesagt: Du hast fehlinterpretiert, Dein eigenes Fühlen und Handeln auf sie übertragen. Eine sehr wichtige Erfahrung, die Du da gerade machst. Ich habe genau das auch erlebt, das Ende war sehr schmerzhaft aber letztlich hat es mich weiter gebracht.

Da Du schon Feuer gefangen hast, wirst Du weiter leiden wie ein Hund. Verliebt sein, ohne die Liebe ausleben zu können bzw. keine Liebe zurückzubekommen, ist eine ganz beschissene Qual. Aber vielleicht ständig irgendwie die Hoffnung zu haben, dass sich vielleicht doch noch etwas entwickelt! Furchtbar! Mein Rat wäre: ziehe den Schlussstrich und blicke nach vorne. Die nächste wundervolle Frau wird kommen!

4 LikesGefällt mir 5 - Hilfreiche Antworten !
21. Mai um 18:49

Ich entnehme deinem Post, dass sie dir von Vorneherein keine Hoffnungen auf eine Beziehung gemacht hat. Wie kannst du dich also verarscht fühlen?

Ihr hattet zwei Dates mit zwei gemeinsamen Übernachtungen. Richtig?

Könnte es sein, dass du dich in sie "verliebt" hast, weil sie offenbar sehr gut verdient und ein Leben lebt, das DU gerne hättest?

Wenn dir das nicht reicht, was sie bereit ist zu geben, ist es besser, einen Schlussstrich zu ziehen. Das wirst du allerdings gewiss nicht tun.

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
21. Mai um 18:57

Wir hatten insgesamt 4 Dates und zweimal hat sie bei mir übernachtet. Nein wir haben darüber vorher nie gesprochen. Aber sie hat mir immer des Gefühl gegeben sie fühlt sich wohl mit mir. Sie war auch interssiert an meinen Leben hat fast jeden Tag mit mir geschrieben. Ich habe mir dann Hoffnung gemacht des daraus vielleicht mehr werden könnte.

Sie hat aber wie gesagt immer sehr wenig Zeit. Deshalb meinte sie, sie will mich gerne wiedersehen aber für eine Beziehung hat sie momentan keine Zeit es hätte nichts mit mir zutun. Aber sie wird keine Beziehung zulassen, weil sie ganz andere Prioritäten momentan hat.

Nein deswegen habe ich mich nicht verliebt ich habe nie einen Vorteil daraus gezogen des sie mehr Geld hat als ich. 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Mai um 20:32
Beste Antwort

Verarscht hätte sie Dich, wenn sie gesagt hätte "hey, ich steh so auf Dich, ich will eine Beziehung mit Dir, nichts wünsche ich mir mehr" und dann, nach 4 Dates "nö, ich habe gar keine Zeit für eine Beziehung". Das hätte etwas von Verarsche. Aber so wie Du es beschreibst, war sie von Anfang an unverbindlich, hat die Dates mit Dir zwar sehr genossen, aber in ihrem Alltag spielst Du keine Rolle, da sind andere Dinge wichtiger. Du hast Dich verknallt und dachtest, da ihr euch so gut versteht und sie sogar mit Dir schläft, wird sie ähnlich fühlen. Dass sie so wenig Zeit hat, hat aber nicht zu diesen von Dir erwarteten Gefühlen ihrerseits gepasst und das hat Dir zu schaffen gemacht. Weil Du intuitiv gespürt hast, dass da was nicht stimmt. Also schreibst Du, dass es Dich nervt und sie eröffnet Dir, wie es wirklich ist: Du bist gut für so manchen netten Abend, wenn sie denn irgendwie Zeit hat. Ansonsten passt Du aber überhaupt nicht in ihr Leben und das ist für sie völlig ok. Hätte sie sich in Dich verliebt, wäre das anders, dann hätte sie Zeit! Und das verletzt Dich und daher fühlst Du Dich verarscht. Aber wie gesagt: Du hast fehlinterpretiert, Dein eigenes Fühlen und Handeln auf sie übertragen. Eine sehr wichtige Erfahrung, die Du da gerade machst. Ich habe genau das auch erlebt, das Ende war sehr schmerzhaft aber letztlich hat es mich weiter gebracht.

Da Du schon Feuer gefangen hast, wirst Du weiter leiden wie ein Hund. Verliebt sein, ohne die Liebe ausleben zu können bzw. keine Liebe zurückzubekommen, ist eine ganz beschissene Qual. Aber vielleicht ständig irgendwie die Hoffnung zu haben, dass sich vielleicht doch noch etwas entwickelt! Furchtbar! Mein Rat wäre: ziehe den Schlussstrich und blicke nach vorne. Die nächste wundervolle Frau wird kommen!

4 LikesGefällt mir 5 - Hilfreiche Antworten !
21. Mai um 20:54
In Antwort auf wankendespony

Verarscht hätte sie Dich, wenn sie gesagt hätte "hey, ich steh so auf Dich, ich will eine Beziehung mit Dir, nichts wünsche ich mir mehr" und dann, nach 4 Dates "nö, ich habe gar keine Zeit für eine Beziehung". Das hätte etwas von Verarsche. Aber so wie Du es beschreibst, war sie von Anfang an unverbindlich, hat die Dates mit Dir zwar sehr genossen, aber in ihrem Alltag spielst Du keine Rolle, da sind andere Dinge wichtiger. Du hast Dich verknallt und dachtest, da ihr euch so gut versteht und sie sogar mit Dir schläft, wird sie ähnlich fühlen. Dass sie so wenig Zeit hat, hat aber nicht zu diesen von Dir erwarteten Gefühlen ihrerseits gepasst und das hat Dir zu schaffen gemacht. Weil Du intuitiv gespürt hast, dass da was nicht stimmt. Also schreibst Du, dass es Dich nervt und sie eröffnet Dir, wie es wirklich ist: Du bist gut für so manchen netten Abend, wenn sie denn irgendwie Zeit hat. Ansonsten passt Du aber überhaupt nicht in ihr Leben und das ist für sie völlig ok. Hätte sie sich in Dich verliebt, wäre das anders, dann hätte sie Zeit! Und das verletzt Dich und daher fühlst Du Dich verarscht. Aber wie gesagt: Du hast fehlinterpretiert, Dein eigenes Fühlen und Handeln auf sie übertragen. Eine sehr wichtige Erfahrung, die Du da gerade machst. Ich habe genau das auch erlebt, das Ende war sehr schmerzhaft aber letztlich hat es mich weiter gebracht.

Da Du schon Feuer gefangen hast, wirst Du weiter leiden wie ein Hund. Verliebt sein, ohne die Liebe ausleben zu können bzw. keine Liebe zurückzubekommen, ist eine ganz beschissene Qual. Aber vielleicht ständig irgendwie die Hoffnung zu haben, dass sich vielleicht doch noch etwas entwickelt! Furchtbar! Mein Rat wäre: ziehe den Schlussstrich und blicke nach vorne. Die nächste wundervolle Frau wird kommen!

@wankendespony.

Danke für Deine Nachricht! Du hast wahrscheinlich Recht, ich habe des Fehlinterpretiert. Da wir schöne Abende gemeinsam hatten und sie sogar mit mir geschlafen hat. Wie ich ihr geschrieben habe hat sie auch gemeint des sie sich trotzdem noch weiterhin mit mir treffen wolle, wenn sie den Zeit hat. Ich habe ihr jetzt gesagt ich brauche ein paar Tag zum Nachdenken. Ich denke ich werde aber einen Schlussstrich ziehen ansonsten werde ich nur weiterhin leiden und mich weiter verlieben was sie allen anschein nach niemals erwidern wird. So macht des für mich keinen Sinn mehr! Es ist aber trotzdem schwer jetzt einfach einen Schlussstrich zu ziehen, da sie mir doch wichtig geworden ist!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Mai um 23:20

Das gleiche passiert mir AKTUELL auch nur das es um "Mann" geht bei mir 
Ich muss sehnsüchtig auf eine nmail auf ein Wiedersehen warten und für ihn ist das nichts großes da er weiß dass ich alles stehen und liegen lassen würde um ein weiteren date mit ihm zu haben.... das ist ja das schlimme man vermisst und wartet und für diejenigen ist das easy für sie sind wir nicht so wichtig....

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Mai um 10:23
In Antwort auf sarahdieerfolgreiche

Das gleiche passiert mir AKTUELL auch nur das es um "Mann" geht bei mir 
Ich muss sehnsüchtig auf eine nmail auf ein Wiedersehen warten und für ihn ist das nichts großes da er weiß dass ich alles stehen und liegen lassen würde um ein weiteren date mit ihm zu haben.... das ist ja das schlimme man vermisst und wartet und für diejenigen ist das easy für sie sind wir nicht so wichtig....

"...dass ich alles stehen und liegen lassen würde um ein weiteren date mit ihm zu haben...."

Warum denn das? Das hört sich aber nicht gut an, ziemlich abhängig. Ein Mann (oder ein Mensch generell) darf niemals so eine Priorität im Leben haben, wenn er dich so behandelt (ich habe deinen eigenen Thread gelesen). Wo sind deine Würde, Selbstachtung und Selbstrespekt? Das ist ziemlich ungesund, wie das bei dir läuft

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club