Home / Forum / Liebe & Beziehung / Dating/ weiblicher Rat

Dating/ weiblicher Rat

17. Januar 2017 um 21:20

Hallo zusammen,
​ich könnte zur Zeit eine weibliche Einschätzung zu der Frau gebrauchen, die ich date und hoffe, dass mir hier jemand einen Tipp geben kann.

Vor den Weihnachtsfeiertagen im letzten Jahr hatten wir zwei schöne Dates. Da sie gebürtig nicht aus Deutschland kommt, war sie während der Uni-Weihnachstsferien in ihrer Heimat und ist erst letzte Woche wieder nach Deutschland zurückgekommmen (wir wohnen ca. 40 Minuten voneinander entfernt). Trotzdem hatten wir während dieser Zeit fast täglich Kontakt übers Handy.   

Da ich letzte Woche krank war und sie wegen einer Klausur viel Stress hatte, habe ich sie erst gestern nach einem neuen Date gefragt. Ich wollte ihr eine Freude machen und sie nach der stressigen Woche zum Essen ausführen. Ihre Antwort darauf war allerdings nur knapp, dass sie wegen vier kommenden Klausuren keine Zeit hat, dass sie kaum Zeit zum Essen finden würde. Den Stress kann ich natürlich nachvollziehen. Als ich sie jedoch gefragt habe, wie lange ihre Klausurenphase noch geht, kam als Antwort, dass sie bis Anfang Februar andauert, darauf das Wochenende eine Party an der Uni wäre und sie kurz darauf wieder einen Abstecher in Ihre Heimat macht. Vielleicht übertreibe ich ja aber das klingt in meinen Ohren nicht sonderlich danach, dass sie mich bald wiedersehen will. Ich habe sie dann scherzhaft gefragt, ob sie bei dem vollen Terminkalender überhaupt noch einmal Zeit hätte, worauf dann keine Antwort mehr kam. Ich wollte sie damit natürlich nicht unter Druck setzen aber wenn ich warten würde bis alle ihre Termine erledigt sind, wären bereits 2 Monate seit dem letzten Date vergangen. 

Während sie in ihrer Heimat war, haben wir noch über ein Date gesprochen und sie hat mir gesagt, dass sie mich wiedersehen will, weil sie mich sehr mögen würde, deswegen verstehe ich das Verhalten gerade nicht.  

Ist das wohl nur dem Stress geschuldet und ich habe sie jetzt damit unnötig unter Druck gesetzt oder steckt da wohl mehr dahinter? Wie verhalte ich mich jetzt richtig, damit ich es nicht vermassel bzw. um es wieder in die richtige Bahn zu lenken? 

Vielen Dank schon einmal für eure Antworten. 

Mehr lesen

18. Januar 2017 um 14:48

Ich würde sie erst mal in Ruhe lasse und wenn ihr schreibt nicht mehr daraufg ansprechen. Dann siehst Du, ob sie von selbst drauf kommt. Nicht dass sie sich vereinnahmt fühlt. Frauen wollen auch das Gefühl haben, dass es nicht per Fingerschnipp "save" ist nach 2 Treffen. Somit machst Du Dich wieder interessanter, sofern sie ernsthaft etwas in die Richtung in Erwägung zieht. Viel Erfolg!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2017 um 15:08
In Antwort auf kittythecat3

Ich würde sie erst mal in Ruhe lasse und wenn ihr schreibt nicht mehr daraufg ansprechen. Dann siehst Du, ob sie von selbst drauf kommt. Nicht dass sie sich vereinnahmt fühlt. Frauen wollen auch das Gefühl haben, dass es nicht per Fingerschnipp "save" ist nach 2 Treffen. Somit machst Du Dich wieder interessanter, sofern sie ernsthaft etwas in die Richtung in Erwägung zieht. Viel Erfolg!

Erstmal Danke für deine Antwort. 
Also meinst du, ich sollte komplett warten bis sie sich wieder meldet oder ihr auf jeden Fall nach 2, 3, x Tagen nach der letzten Nachricht einfach ganz normal wieder schreiben. Ich will mich ja jetzt auch nicht eingeschnappt verhalten bzw. als ob ich ihren Stress nicht sehen würde und deswegen rumgefragt habe. Ich habe ja auch nicht vor eine große Sache daraus zu machen, ich kenne das ja selber wie stressig es während der Klausuren sein kann. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2017 um 17:37

Geliebte Menschen sehen einander allzugerne.
Da Frauen die intensiveren Gefühle haben - drängen sie nach Nähe viel mehr als der Mann.
Deine Liebe ist da nicht im Geringesten "tätig", sodass ich der Meinung bin, - da kommt in nächster Zeit nichts was dir deine Ruhe brächte.

Ich wünsche dir, dass ich unrecht behalte!
pascal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2017 um 17:42
In Antwort auf th1992

Erstmal Danke für deine Antwort. 
Also meinst du, ich sollte komplett warten bis sie sich wieder meldet oder ihr auf jeden Fall nach 2, 3, x Tagen nach der letzten Nachricht einfach ganz normal wieder schreiben. Ich will mich ja jetzt auch nicht eingeschnappt verhalten bzw. als ob ich ihren Stress nicht sehen würde und deswegen rumgefragt habe. Ich habe ja auch nicht vor eine große Sache daraus zu machen, ich kenne das ja selber wie stressig es während der Klausuren sein kann. 

Ich kann mich da Pascal anschließen. Melde Dich gar nicht, solange sie nicht zurück schreibt. Wenn Sie das Bedürfnis hat, wird sie sich melden. Wenn nicht, weisst du woran Du bist. Versuch es Dir nicht schön zu reden gerade. Du hast es ihr ja mehrfach angeboten. Viel Erfolg! ☺

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2017 um 19:35

sieht für mich so aus, dass du dir da deutlich mehr Gedanken machst, als deine Angebetete. Ich schließe mich den Vorrednern an, sprich sie nicht weiter an, es scheint mir, dass sie kein Interesse an dir hat, jedenfalls keines, was über ein freundliches bis widerwilliges Gewähren hinausgeht.

Kurzer Strich, langer Strich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest