Home / Forum / Liebe & Beziehung / Datevorschlag nur aus Höflichkeit?

Datevorschlag nur aus Höflichkeit?

27. Oktober 2011 um 20:28 Letzte Antwort: 27. Oktober 2011 um 20:34

Hallo... ein weiser Rat wäre fein!

Ich hab mich zweimal mit einem tollen Mann getroffen, die ersten beiden Dates waren perfekt, er war total lieb, wir haben sogar Händchen gehalten.
Das dritte Date habe ich vorgeschlagen, war auch toll. Als ich dann 11 Tage lang nichts mehr von ihm gehört habe, hab ich ihm geschrieben, ob wir wiedermal was machen. Seine Antwort zwei Tage später: er sei total im Stress, hat aber im gleichen sms ein weiteres Date vorgeschlagen, was ich dann abgelehnt habe, da ich ihn "nicht von seiner arbeit abhalten" wollte. Er hat dann zurückgeschrieben, dass er mich treffen möchte.
Das Treffen war total romantisch, nur hab ich jetzt wieder seit einer Woche nichts mehr gehört.

Abhaken? Was meint ihr?

Mehr lesen

27. Oktober 2011 um 20:34

Ohne jetzt
genaueres Hintergrundwissen zu haben, würde ich sagen, JA!
Denn Interesse sieht anders aus und man kann noch so im Stress sein, so bleibt doch immer mal kurz Zeit, für eine SMS oder einen Anruf. Und irgendwann hat der Gute ja auch mal Feierabend und wird keine 24 Stunden am Tag arbeiten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook