Home / Forum / Liebe & Beziehung / Date: vergessen zu sagen, dass ich nur Freundschaft suche

Date: vergessen zu sagen, dass ich nur Freundschaft suche

16. Februar 2014 um 18:47

Hallöchen,

ich suche nach einer schnellen Lösung für folgendes "Problem": Ich habe kürzlich bei einem Speed-Dating mitgemacht, allerdings eher um nette Leute - in der für mich fremden Stadt - denn einen Partner zu finden und weil ich es schon immer mal ausprobieren wollte. Bin ganz frisch getrennt und fand es war mal eine nette Abwechslung.

Bei einigen meinen Gesprächspartnern, wo es gepasst hat, habe ich das auch gesagt, aber eben nicht bei jedem. Mit einem habe ich mich ganz fantastisch unterhalten und er hat mich direkt gefragt ob ich mit ihm nicht nächste Woche ins Theater gehen möchte... da kam auch schon der Gong. Weil ich ja im Moment auf der Suche nach Freundschaft bin und das als gute Gelgegenheit sah habe ich noch schnell zugesagt, ohne daran zu denken, dass er ja bei dem Speed-Dating vielleicht eher was festes sucht.

Jetzt hat er mich angeschrieben, ob ich noch zu meinem Wort stehe. Für mich käme nur morgen und Dienstag in Frage, weil danach eine Prüfung nach der anderen ansteht. Soll ich ihn anrufen und ihm sagen, dass ich nur auf Freundschaft aus bin, oder erstmal hingehen und es ihm im Laufe des Abends sagen? Ist letzteres unfair? Ja, oder?

Ich hoffe ihr könnt mir einen guten Rat geben. Am Besten heute noch

Mehr lesen

17. Februar 2014 um 7:15

Speed-Dating
Hallo das find ich richtig Scheiße von Dir die Leute machen sich dort Hoffnung führ dich ist das nur ein Spiel.
Natürlich absagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2014 um 23:05

Hey ihr zwei,
da habt ihr etwas falsch verstanden bzw. ich hätte es vlcht dazu schreiben sollen. Es hat sich bei der Veranstaltung um eine Gelegenheit gehandelt die "große Liebe, oder einfach nur nette Leute" an der Uni kennen zu lernen. Als solches war es ausgeschrieben und wurde von den Meisten auch sehr locker angegangen. Also keine hochoffizielle Abendveranstalltung wo man 20 oder mehr blechen muss, sondern war eher als netter Abend geplant. Manche Männer waren aber dennoch sehr deutlich auf der Suche nach was Festem, aber bei dem um den es sich hier handelt wusste ich es eben nicht, die Zeit war zu schnell vorbei um das anzusprechen.

Ich habe übrigens gestern Abend noch mit ihm telefoniert und es hat sich herausgestellt, dass er die selbe Absicht verfolgt hat wie ich. Hab mir also für umsonst einen Kopf gemacht, aber besser einmal zu viel angesprochen, als einmal zu wenig.

Danke für eure Antworten, auch wenn die erste hätte freundlicher formuliert werden können. Selbst wenn die unzureichenden Informationen zu einem negativen Bild geführt haben, gehört sich doch trotzdem ein gewisser Umgangston, gell?

PS: Ich weißnicht wie alt du bist fero, aber in meiner Generation ist es nicht mehr üblich, dass der Mann für alles zahlt Aber das ist ja ein anderes Thema...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram