Home / Forum / Liebe & Beziehung / Date erklären, dass es nicht klappt

Date erklären, dass es nicht klappt

14. Juni um 1:58 Letzte Antwort: 15. Juni um 3:46

Hallo Community,

Ich (M, 24) date seit einiger Zeit ein Mädchen (Ich nenne sie wertneutral Nummer 1 für leichtes Verständnis). Wir verstehen uns, aber ich habe wieder Kontakt mit einer Anderen (Nummer 2), in die ich mich mal verliebt hatte. Ich habe letztens gemerkt, dass sich am Verliebtsein nichts geändert hat und ich möchte einen weiteren Schritt mit ihr gehen und es ein weiteres Mal mit ihr versuchen.

Um es klarzustellen, das erste Mal mit ihr hat es nicht geklappt, weil sie nicht bereit war. Ich möchte bezüglich dieses Themas nicht näher eingehen. Es war damals einfach nicht die richtige Zeit, denke ich. Es hat sich nun gut mit Nummer 2 entwickelt und nun fällt es mir schwer, Nummer 1 zu erklären, dass es nichts wird.

Über Nummer 1 kann ich sagen, dass sie aktuell in einer schwierigen Fortbildungsphase ist und da sie große Prüfungsangst hat, will ich noch weitermachen um ihr die nächsten Wochen nicht zu vermiesen. Ich fühle mich schlecht ihr etwas vormachen zu müssen, aber wenn ich mit ihr das jetzt beende, kann es sein, dass dies sich schlimm auf die nahenden Abschlussprüfungen auswirkt. Sie ist eine sehr sensible Person.

Zugegeben, ich führe keine Beziehung mit Nummer 1, aber sie hat mich schon recht ins Herz geschlossen und gerade dieser Umstand und ihre Persönlichkeit verdanken mir diese Zwickmühle.

Könnt ihr mir helfen? Mach ich hier was enorm falsch? 

Ich danke euch im Vorraus für eure Meinung und vllt sogar Ratschlag

Mehr lesen

14. Juni um 9:26

Wie kommst du auf den Benutzernamen "Mrniceguy"?


Dein Verhalten ist schäbig. Anscheinend hast du nur eine Übergangslösung gesucht um 2 zu vergessen oder dir die Zeit zu vertreiben,  bist du dich wieder in das Leben der anderenquetschen kannst.

Warum sollte es jetzt mit Nr. 2 besser laufen und eine Beziehung entstehen?

Und bitte, vorallem hör auf dein Heucheln als altruistisch und empathisch zu verkaufen. Du warst einfach nicht bereit eine Beziehung aufzubauen, weil du den Korb von 2 nie akzeptiert hast, sie jetzt wieder auf der Bildfläche aufgetaucht ist und du einfach keine Eier in der Hose hast.

Da kommt dir die Prüfungsangst von 1  gelegen und du kannst dir dein feiges Verhalten bis nächste Woche noch weiter schön reden.

 

1 LikesGefällt mir
14. Juni um 9:31
In Antwort auf berwyn_20431362

Hallo Community,

Ich (M, 24) date seit einiger Zeit ein Mädchen (Ich nenne sie wertneutral Nummer 1 für leichtes Verständnis). Wir verstehen uns, aber ich habe wieder Kontakt mit einer Anderen (Nummer 2), in die ich mich mal verliebt hatte. Ich habe letztens gemerkt, dass sich am Verliebtsein nichts geändert hat und ich möchte einen weiteren Schritt mit ihr gehen und es ein weiteres Mal mit ihr versuchen.

Um es klarzustellen, das erste Mal mit ihr hat es nicht geklappt, weil sie nicht bereit war. Ich möchte bezüglich dieses Themas nicht näher eingehen. Es war damals einfach nicht die richtige Zeit, denke ich. Es hat sich nun gut mit Nummer 2 entwickelt und nun fällt es mir schwer, Nummer 1 zu erklären, dass es nichts wird.

Über Nummer 1 kann ich sagen, dass sie aktuell in einer schwierigen Fortbildungsphase ist und da sie große Prüfungsangst hat, will ich noch weitermachen um ihr die nächsten Wochen nicht zu vermiesen. Ich fühle mich schlecht ihr etwas vormachen zu müssen, aber wenn ich mit ihr das jetzt beende, kann es sein, dass dies sich schlimm auf die nahenden Abschlussprüfungen auswirkt. Sie ist eine sehr sensible Person.

Zugegeben, ich führe keine Beziehung mit Nummer 1, aber sie hat mich schon recht ins Herz geschlossen und gerade dieser Umstand und ihre Persönlichkeit verdanken mir diese Zwickmühle.

Könnt ihr mir helfen? Mach ich hier was enorm falsch? 

Ich danke euch im Vorraus für eure Meinung und vllt sogar Ratschlag

Du machst so einiges enorm falsch. Aber nach deiner Erzählung fehlen mir die Worte.  Du lässt gerne mehrere Eisen im Feuer. Klappts mit der einen nicht, ist ja noch die andere da? 
Sei ein Mann und entscheide dich für die eine oder andere und mach klar Schiff. 

2 LikesGefällt mir
15. Juni um 3:46

Du hast dich freiwillig und ohne Zwang in eine blöde Situation gebracht. Der Beitrag vom OldNick trifft da schon mächtig klar ins Schwarze!

In dieser Situation würde ich mit Miss Two eine totale Pause bis zum Prüfungstermin vereinbaren.

Mit Miss One  würde ich bis zum Prüfungstermin gebremst umgehen, nicht einfach heucheln! Wenn sie fragt, gibst du ihr mehr Raum und Zeit wegen der Prüfung.

Nach der Prüfung aufräumen und die Prügel demütig annehmen. 


Pi




 

Gefällt mir