Home / Forum / Liebe & Beziehung / Date (Alles nur Lüge?)

Date (Alles nur Lüge?)

25. Dezember 2016 um 21:04 Letzte Antwort: 26. Dezember 2016 um 13:50

Hallo in die Runde, 

ich möchte euch heute etwas berichten und wäre dankbar über eure Meinung zu diesem Thema:

Ich habe vor 3 Wochen einen netten Herren im Internet kennengelernt. (Er 32, Ich 27) Das alles war für mich zunächst sehr zwanglos und spaßig. Doch schon bald wurde der Kontakt intensiver. Tägliches schreiben, telefonieren und Videotelefonie wurden zum "Alltag". Bis wir letzten Freitag dann unser erstes Date hatten. Wir haben uns gut verstanden, alles war schon sehr vertraut und das Date ging 6 1/2h! Wir sind uns auch näher gekommen, haben uns geküsst. Die Initiative ging hier von ihm aus. Er streichelte mich, fuhr mir durchs Haar, küsste mich auf Wange, Stirn und Mund. Kaum war ich gegangen, erreichte mich die Nachricht "Danke für den tollen Abend! Das hat sich gut angefühlt". Soweit so gut. Der Kontakt bestand seitdem weiterhin, er wünschte auch ein weiteres Date. 

Dann die Ernüchterung vor zwei Tagen. Ich war am Abend bei einer Freundin zu Besuch. Sie war ebenfalls auf der Datingseite angemeldet und als ich ankam war sie gerade aktiv und schrieb mit einem Mann, mit DEM Mann. Soweit 'ok', schließlich waren wir kein Paar (natürlich war ich ein wenig enttäuscht) aber ich bin nicht in der Position ihm hierbei etwas vorzuschreiben. Aber was ich dann las, zog mir den Boden unter den Füßen weg. Er erzählte von seinem Date (ja es war sicher unser Date, weil klare Angaben zu mir gemacht wurden!!) mit folgenden Worten: "es war eine Katastrophe! Total gemogelt was Bilder und Angaben anging. Und in echt ungepflegt, wortkarg und unterbelichtet. Die Haare waren ungewaschen! Die wog locker 15kilo mehr" 
was soll das? Warum erzählt er einer anderen dritten Person solche Unwahrheiten? Von einem Date, dass über 6 Stunden ging, man sich näher kam, Komplimente hörte wie "du riechst so gut! Du bist so eloquent" usw. Und inwieweit hätte ich bei einem Live-Video-Chat über mein Aussehen lügen können. Er stellte es förmlich so dar, als hätten ihn Bilder von einer völlig anderen Person, als die schlussendlich vor ihm stand, erreicht. 

Was bewegt einen Mann dazu, so über mich zu reden? Über die Person, der er immer wieder durch das (angeblich ungewaschene Haar) fuhr, die er küsste und streichelte und der er Komplimente machte? 

Ich kann mir das einfach absolut nicht erklären. Habt ihr Meinungen dazu? 

Mehr lesen

26. Dezember 2016 um 9:02
In Antwort auf an0N_1198392799z

Hallo in die Runde, 

ich möchte euch heute etwas berichten und wäre dankbar über eure Meinung zu diesem Thema:

Ich habe vor 3 Wochen einen netten Herren im Internet kennengelernt. (Er 32, Ich 27) Das alles war für mich zunächst sehr zwanglos und spaßig. Doch schon bald wurde der Kontakt intensiver. Tägliches schreiben, telefonieren und Videotelefonie wurden zum "Alltag". Bis wir letzten Freitag dann unser erstes Date hatten. Wir haben uns gut verstanden, alles war schon sehr vertraut und das Date ging 6 1/2h! Wir sind uns auch näher gekommen, haben uns geküsst. Die Initiative ging hier von ihm aus. Er streichelte mich, fuhr mir durchs Haar, küsste mich auf Wange, Stirn und Mund. Kaum war ich gegangen, erreichte mich die Nachricht "Danke für den tollen Abend! Das hat sich gut angefühlt". Soweit so gut. Der Kontakt bestand seitdem weiterhin, er wünschte auch ein weiteres Date. 

Dann die Ernüchterung vor zwei Tagen. Ich war am Abend bei einer Freundin zu Besuch. Sie war ebenfalls auf der Datingseite angemeldet und als ich ankam war sie gerade aktiv und schrieb mit einem Mann, mit DEM Mann. Soweit 'ok', schließlich waren wir kein Paar (natürlich war ich ein wenig enttäuscht) aber ich bin nicht in der Position ihm hierbei etwas vorzuschreiben. Aber was ich dann las, zog mir den Boden unter den Füßen weg. Er erzählte von seinem Date (ja es war sicher unser Date, weil klare Angaben zu mir gemacht wurden!!) mit folgenden Worten: "es war eine Katastrophe! Total gemogelt was Bilder und Angaben anging. Und in echt ungepflegt, wortkarg und unterbelichtet. Die Haare waren ungewaschen! Die wog locker 15kilo mehr" 
was soll das? Warum erzählt er einer anderen dritten Person solche Unwahrheiten? Von einem Date, dass über 6 Stunden ging, man sich näher kam, Komplimente hörte wie "du riechst so gut! Du bist so eloquent" usw. Und inwieweit hätte ich bei einem Live-Video-Chat über mein Aussehen lügen können. Er stellte es förmlich so dar, als hätten ihn Bilder von einer völlig anderen Person, als die schlussendlich vor ihm stand, erreicht. 

Was bewegt einen Mann dazu, so über mich zu reden? Über die Person, der er immer wieder durch das (angeblich ungewaschene Haar) fuhr, die er küsste und streichelte und der er Komplimente machte? 

Ich kann mir das einfach absolut nicht erklären. Habt ihr Meinungen dazu? 

Guten Morgen,
ich denke er tut was sehr viele bei Dating Portalen tun...Er sucht und das Ziel ist nicht das Finden, sondern das Suchen...Er schaut, er trifft sich, er checkt ob er eine Chance hätte, stärkt damit sein Ego und sucht dann munter weiter, denn noch ist ja alles unverbindlich und er kennt seine Optionen sehr gut...
Dieses Gemogel und schlecht machen vor anderen ist sicher nicht selten...Man muss sich bewusst sein, dass vieles einfach nur Show ist und mit der Realität nicht viel zu tun hat...
Spannend wäre jetzt zu wissen, ob er noch Kontakt zu dir sucht von sich aus, oder ob du nun abgehakt bist...
Schwierig ist auch, einen Mann, den man in so einem Portal kennenlernt dauerhaft davon loszukriegen...die meisten bleiben noch eine Weile angemeldet und suchen unbewusst weiter...
Vielleicht ist es manchmal doch besser, Menschen real kennenzulernen und sie im Alltag zu sehen, zu erfassen und sich ein Bild zu machen...Lg und nimm das auf keinen Fall persönlich...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2016 um 13:50
In Antwort auf an0N_1198392799z

Hallo in die Runde, 

ich möchte euch heute etwas berichten und wäre dankbar über eure Meinung zu diesem Thema:

Ich habe vor 3 Wochen einen netten Herren im Internet kennengelernt. (Er 32, Ich 27) Das alles war für mich zunächst sehr zwanglos und spaßig. Doch schon bald wurde der Kontakt intensiver. Tägliches schreiben, telefonieren und Videotelefonie wurden zum "Alltag". Bis wir letzten Freitag dann unser erstes Date hatten. Wir haben uns gut verstanden, alles war schon sehr vertraut und das Date ging 6 1/2h! Wir sind uns auch näher gekommen, haben uns geküsst. Die Initiative ging hier von ihm aus. Er streichelte mich, fuhr mir durchs Haar, küsste mich auf Wange, Stirn und Mund. Kaum war ich gegangen, erreichte mich die Nachricht "Danke für den tollen Abend! Das hat sich gut angefühlt". Soweit so gut. Der Kontakt bestand seitdem weiterhin, er wünschte auch ein weiteres Date. 

Dann die Ernüchterung vor zwei Tagen. Ich war am Abend bei einer Freundin zu Besuch. Sie war ebenfalls auf der Datingseite angemeldet und als ich ankam war sie gerade aktiv und schrieb mit einem Mann, mit DEM Mann. Soweit 'ok', schließlich waren wir kein Paar (natürlich war ich ein wenig enttäuscht) aber ich bin nicht in der Position ihm hierbei etwas vorzuschreiben. Aber was ich dann las, zog mir den Boden unter den Füßen weg. Er erzählte von seinem Date (ja es war sicher unser Date, weil klare Angaben zu mir gemacht wurden!!) mit folgenden Worten: "es war eine Katastrophe! Total gemogelt was Bilder und Angaben anging. Und in echt ungepflegt, wortkarg und unterbelichtet. Die Haare waren ungewaschen! Die wog locker 15kilo mehr" 
was soll das? Warum erzählt er einer anderen dritten Person solche Unwahrheiten? Von einem Date, dass über 6 Stunden ging, man sich näher kam, Komplimente hörte wie "du riechst so gut! Du bist so eloquent" usw. Und inwieweit hätte ich bei einem Live-Video-Chat über mein Aussehen lügen können. Er stellte es förmlich so dar, als hätten ihn Bilder von einer völlig anderen Person, als die schlussendlich vor ihm stand, erreicht. 

Was bewegt einen Mann dazu, so über mich zu reden? Über die Person, der er immer wieder durch das (angeblich ungewaschene Haar) fuhr, die er küsste und streichelte und der er Komplimente machte? 

Ich kann mir das einfach absolut nicht erklären. Habt ihr Meinungen dazu? 

Cool bleiben und durchatmen .....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Frau oder Mann, Selbstfindung mit 20
Von: kork_12476457
neu
|
26. Dezember 2016 um 11:54
Sehr gute Freundin wirkt komisch
Von: tracie_12826717
neu
|
26. Dezember 2016 um 11:53
Nicht allein sein können?
Von: elyas_12857761
neu
|
26. Dezember 2016 um 10:20
Befriedigung
Von: teulada
neu
|
26. Dezember 2016 um 10:01
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram