Home / Forum / Liebe & Beziehung / DAS UNERTRÄGLICHE ZU ERTRAGEN!

DAS UNERTRÄGLICHE ZU ERTRAGEN!

2. Mai 2006 um 20:12 Letzte Antwort: 5. Mai 2006 um 11:01

auch ich bin die geliebte eines verh.mannes.seit nun mehr über 2 jahren lebe ich dieses LEBEN!mit alle den
versprechungen und träumen!aus finanz.gründen kann(WOLLEN?)er sich nicht trennen.NICHT JETZT! dauert...braucht seine zeit!!die ehe sei rum....aber das er mit ihr immer noch in urlaub fährt......????
ich habe geglaubt ...es würde mich nicht mehr treffen!
warum?? nun ...auch ich habe seit letztem jahr einen
anderen mann.keiner weiss von dem anderen.der eine 200 km entfernt und der andere 400 km.dadurch habe ich diese zeit ohne den anderen sehr gut überstanden.lieben? .... jeden auf seine art. nur....
trennen kann ich mich dadurch auch nicht von dem verh. mann. MIT IHM HABE ICH ETWAS GANZ BESONDERES! obwohl ich mehrmals den entschluss gefasst habe,jetzt...trenne ich mich! WAS IST PASSIERT?? ER HAT KREBS!

das er jetzt wieder mit seiner frau in urlaub gefahren ist.....hat mich schon sehr getroffen. er hat es mir nicht gesagt,ich sollte glauben.. er ist alleine gefahren!

ich kämpfe wirklich seit tagen mit mir,wie werde ich reagieren?????

DAS LEBEN IST HART!

DAS UNERTRÄGLICHE ZU ERTRAGEN! das sind die worte dieses mannes.....DEN ICH WIRKLICH ÜBER ALLES LIEBE!

Mehr lesen

5. Mai 2006 um 11:01

Was
für ein Egoist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram