Home / Forum / Liebe & Beziehung / Das tut so weh, wie kann man nur so sein?

Das tut so weh, wie kann man nur so sein?

22. Februar 2007 um 22:52 Letzte Antwort: 24. Februar 2007 um 2:48

Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll, am besten am Anfang wahrscheinlich.

Kennt jemand das Gefühl, wenn man erst dachte man hat alles im Griff und plötzlich merkt das alles außer Kontolle ist?

Ich habe gedacht, ich wäre alt genug, hätte genug Erfahrung um nicht so da zu sitzen wie ich es jetzt tue-wie ein Frack-nur noch am heulen und ich darf nichtmal jammern-bin ja selber schuld so naiv und dumm.

Ich habe einen Mann kennengelernt und mich verliebt-er lebt in einer Beziehung. Er hat mir gesagt, er wäre sehr unglücklich und ich habe nur gedacht....sei vorsichtig Gwen-war ich auch-nur wohl nicht lange genug.

Dieser Mensch löst in mir Emotionen aus, von denen ich nichtmal wußte das ich sie hatte und bevor ich mich versah saß ich im größten Schlamassel.

Wieder und wieder hab ich versucht ihn wegzuschieben und wieder und wieder habe ich mich einwickeln lassen.

Man, jedesmal wenn er mir nicht antwortete war ich am Boden, immer wenn er mal wieder keine Zeit hatte fühlte ich mich wie erschlagen und alles in mir schrie lass die Finger weg, dieser Mensch spielt nur mit dir und doch hab ich es nicht geschafft.

Aber er hat es geschafft-ich habe mit ihm geschlafen, er hat mir noch versichert das er keiner von denen wäre, die nur das Eine wollten und ich weiß nicht warum, aber mir kam das so komisch vor und doch. . .

Jetzt meldet er sich nicht mehr und ich? Ich hab erst noch gedacht- hast du dir eh gedacht und ist auch nicht so schlimm.

Aber das ist es doch. Ich geh kaputt, das tut so weh.

Warum müssen die Scheißkerle immer lügen, warum nicht einfach ehrlich sein?

Er hat nichtmal Schluss gemacht-wär das nicht das Mindeste gewesen? Was hab ich ihm denn getan, das er mir das antut? Wieso ist er so feige?

Bestimmt gibt es 1000 und 1 Erklärung und wahrscheinlich laufen alle darauf hinaus, das ich blind war, naiv, dumm.

Verdammt er hätte mich doch gehen lassen können, als ich es wollte, er wußte doch wie ich fühle und das mir das weh tun würde-das hätte er sich eht kneifen können.

Aber da muss ich jetzt wohl durch, selbst Schuld meine innere Stimme hat mich mehr wie nur einmal gewarnt-ich wollte ja nicht hören.

Aber diese Einsicht macht diese tiefe Traurigkeit jetzt auch nicht besser.

Mehr lesen

22. Februar 2007 um 23:19

Wie sagt man so schön...
hinterher ist man immer schlauer.. Hätte ich doch dies, hätte ich doch jenes.. Aber jetzt ist es nunmal passiert und du kannst es nicht mehr rückgängig machen, auch wenn du es gerne möchtest..

Leider kann man sich vor Gefühlen nicht schützen.. Oder diese besagte Mauer aufbauen, die gibt es nämlich gar nicht..

Und ich glaube auch, egal wie alt man ist und egal wieviel Lebenserfahrung man schon gesammelt hat. Vor solchen Sachen kann man sich nicht schützen.. Und auch wenn man von Anfang an ein ungutes Gefühl hat, wenn die Gefühle einmal mit einem Gassi gehen ist es eh zu spät..

Du hast ihm gar nichts getan.. Er ist wahrscheinlich einfach so egoistisch gewesen und hat gedacht: Ich bin unglücklich, aber das du danach unglücklich bist, daran hat er nicht gedacht.

Das ist echt ne scheiss Situation.. Und das beste was du machen kannst, ist ihn zu vergessen.. Ja, ich weiss, das ist leichter gesagt als getan.. Aber du hast echt was besseres verdient..

Hast du denn nur einmal mit ihm geschlafen? Und danach hat er dich direkt fallen gelassen? Oder lief da länger was?

Fühl dich gedrückt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Februar 2007 um 8:28
In Antwort auf an0N_1185595599z

Wie sagt man so schön...
hinterher ist man immer schlauer.. Hätte ich doch dies, hätte ich doch jenes.. Aber jetzt ist es nunmal passiert und du kannst es nicht mehr rückgängig machen, auch wenn du es gerne möchtest..

Leider kann man sich vor Gefühlen nicht schützen.. Oder diese besagte Mauer aufbauen, die gibt es nämlich gar nicht..

Und ich glaube auch, egal wie alt man ist und egal wieviel Lebenserfahrung man schon gesammelt hat. Vor solchen Sachen kann man sich nicht schützen.. Und auch wenn man von Anfang an ein ungutes Gefühl hat, wenn die Gefühle einmal mit einem Gassi gehen ist es eh zu spät..

Du hast ihm gar nichts getan.. Er ist wahrscheinlich einfach so egoistisch gewesen und hat gedacht: Ich bin unglücklich, aber das du danach unglücklich bist, daran hat er nicht gedacht.

Das ist echt ne scheiss Situation.. Und das beste was du machen kannst, ist ihn zu vergessen.. Ja, ich weiss, das ist leichter gesagt als getan.. Aber du hast echt was besseres verdient..

Hast du denn nur einmal mit ihm geschlafen? Und danach hat er dich direkt fallen gelassen? Oder lief da länger was?

Fühl dich gedrückt..

Danke für's drücken
Hab mich gerade auf der Arbeit krank gemeldet-fühl mich wie erschlagen, die ganze Heulerei-das Gefühlswirrwarr-brauch jetzt erstmal Wochenende.

Das ist zwar nie lang, aber wenigstens etwas Zeit mich zu fangen und ich laufe nicht Gefahr ihm zu begegnen.

Hat er mich fallengelassen? Ich denke-er meldet sich einfach nicht mehr- darf also davon ausgehen das der Keks durch ist.

Das Schlimmste ist, das ich es nicht verstehe, obwohl ich es ja geahnt habe.

Ja, geschlafen haben wir nur einmal miteinander, aber gelaufen in anderem Sinne ist da schon ein wenig länger was.

Vielleicht ist es das was mich so irritiert. Den Sex wollte ich ja mehr wie er, nur danach war er so....mmh, keine Ahnung.

Ich denke ich werde noch ein paar Tränen vergießen und mir dann über meine Gefühle klar werden können. Denn ich versteh mich ja selber nicht, ich meine das mich das derart mitnimmt.

Ist es wirklich das große Gefühl? Oder vielleicht einfach nur verletzter Stolz?

Für mich wäre es leichter gewesen, wenn er einfach ehrlich gewesen wäre. Aber so?

Sagt man nicht wenigstens das es Aus ist?

Warum kann Mann nicht sagen was er eigentlich will, statt einen von vorne bis hinten vollzusülzen um einen dann wie ne heiße Kartoffel fallen zu lassen? Was soll sowas?

Hat er jetzt am Sex festgemacht das ich es wohl doch nicht bin? So ein Murks, das wußte er vorher schon und ich blöde Kuh hab mich derart einwickeln lassen.

Ganz ehrlich, ich hatte schon Liebeskummer, aber sowas wie er hat noch keiner mit mir gemacht und mich so scheiße behandelt hat auch noch keiner.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Februar 2007 um 15:59

Oha
habe gerade eine SMS bekomen-sorry, hab viel zu tun.

BLÖDARSCH!!!!!!!!

Ich hab jetzt auch viel zu tun, nämlich damit weiter zu leiden und ihn zu ignorieren.

was denkt sich der Idiot eigentlich?

Bin ich hier der Depp vom Dienst?

Bin doch kein Besen, den er nach belieben in eine Ecke stellen und wieder rausholen kann.

Nöh, jetzt leide ich zuende und fertig.

Könnt mich grad voll aufregen, ich sitze hier, heule mir die Augen aus dem Kopf und er schreibt:Sorry viel zu tun wie geht es dir?

Wie geht es dir?????????????
Juhu?????? Tickt bei ihm noch alles?
Wie geht es mir wohl?

Ich fühle mich sch....wie den sonst.

Ernsthaft-jetzt bin ich grad nicht traurig, sondern stinkesauer-das glaub ich jetzt alles nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2007 um 2:48
In Antwort auf allie_12671025

Oha
habe gerade eine SMS bekomen-sorry, hab viel zu tun.

BLÖDARSCH!!!!!!!!

Ich hab jetzt auch viel zu tun, nämlich damit weiter zu leiden und ihn zu ignorieren.

was denkt sich der Idiot eigentlich?

Bin ich hier der Depp vom Dienst?

Bin doch kein Besen, den er nach belieben in eine Ecke stellen und wieder rausholen kann.

Nöh, jetzt leide ich zuende und fertig.

Könnt mich grad voll aufregen, ich sitze hier, heule mir die Augen aus dem Kopf und er schreibt:Sorry viel zu tun wie geht es dir?

Wie geht es dir?????????????
Juhu?????? Tickt bei ihm noch alles?
Wie geht es mir wohl?

Ich fühle mich sch....wie den sonst.

Ernsthaft-jetzt bin ich grad nicht traurig, sondern stinkesauer-das glaub ich jetzt alles nicht.

Glaub mir...
er macht sich da wahrscheinlich gar keine Gedanken drüber.. Für ihn ist die Welt total ok... Und genau das ist das schlimme.. Männer merken gar nicht wie weh sie uns tun können... Und wenn wir dann verletzt sind und es ihnen sagen, verstehen die die Welt nicht mehr.. Ich glaube Männer und Frauen kommen doch von verschiedenen Planeten.. Denn das kann doch echt nicht sein. Was meinen die, wer wir sind? Was die alles mit uns machen können. Klar, wir machen ne Menge mit.. Aber warum?? Vielleicht wir lieben und einfach glücklich sein möchten.. Ja!
Stecke momentan auch voll in ner Liebeskrise.. Und bei mir geht das seit nem Jahr..

Mein erster Liebeskummer!! Aber ich frag mich auch, warum verdammt noch mal lieb ich diesen Arsch so sehr? Weil es wirklich die große Liebe ist? Oder weil ich ihn nicht so haben kann, wie ich es gern hätte?? Es ist glaub ich so ne Mischung.. Jemanden nicht haben zu können, den man will.. Das macht einen rasend..

Warum gibt es keine Pillen gegen Liebeskummer? Es gibt sie doch sonst auch gegen jeden Mist..

Wie geht es dir? Die SMS ist echt der Knaller!
Und das schlimme ist, er meint es wirklich ernst.. Er fragt dich das weil er keinen blassen Schimmer hat, was in dir vorgeht..

Ich hoffe so sehr, dass es dir bald besser geht.. Und ich bin so neidisch, dass du einfach sagst, ich ignorier ihn und gut.. Das kann ich nicht..

Gute Nacht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram