Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Das totale Gefühlschaos

Letzte Nachricht: 29. Oktober 2014 um 19:41
B
belgin_12921579
28.10.14 um 19:32

Ok wo fange ich am besten an....: Kennengelernt haben wir uns vor über 5 Jahren. Wir bzw. er hat mich immer in meiner damaligen Stammbar gesehen. Er hat mich jedes Wochenende angeredet und ich habe ihn immer abgewiesen, weil ich schlichtweg kein Interesse hatte oder Liebeskummer hatte. Er hat nie aufgegeben und sprach mich immer wieder mal an. Über die Jahre hatten wir Kontakt über Facebook. 2012 und 2013 hatten wir Sex miteinander (also 2 mal insgesamt) . Wir haben uns zwischenzeitig auch auf Dates getroffen, waren im Kino, hatten Kontakt. Wir hatten eigentlich eine schöne Zeit. Was ich aber nicht wusste war, dass ich damals nicht die einzige für ihn war und er sich für eine andere entschieden hat und er mich sitzen ließ das war sehr schmerzhaft für mich. Naja...und jetzt hat er sich wieder bei mir gemeldet. Er sei so verzweifelt und traurig...er sei wieder single....bereut es, dass er mit seiner jetztigen ex zusammen war, es war von anfang an zum Scheitern verurteilt gewesen. Wir haben uns dann getroffen und er hat sich quasi bei mir "ausgeheult". Er hat gesagt, dass er immer an mich gedacht hat und, dass er mich mag. Ich blieb hart und sagte, dass ich ihm das nicht abkaufe....schließlich hat er sich ja vor eineinhalb Jahren gegen mich entschieden....
Wir haben uns dieses Wochenende auf einen Kaffee getroffen, war sehr nett und dauerte drei Stunden. Ich fühle mich in seiner Gegenwart sehr wohl. Später am Abend waren wir bei ihm und (bitte verurteilt mich nicht, dass haben schon meine Freundinnen getan) wir haben miteinander geschlafen. Ich weiß selber nicht wieso....aber es tat so gut und ihm hat es auch gefallen, da seine Ex nie mit ihm schlafen wollte. Ihm sind auch mal die Worte "ich liebe dich" über die Lippen gekommen, aber ich weiß nicht ob er das ernst gemeint hat. Naja ich weiß nicht wie ich weitermachen soll. Ich habe ihm gesagt, dass ich eigentlich nicht mehr auf so eine Art Sexbeziehung stehe, dass ich mehr will. Er hat gemeint, dass er sich in Zukunft auch melden wird...Naja..gestern kam nichts, heute auch nicht....Ich weiß, dass er gerade beschäftigt ist, weil er aus der Wohnung raus muss und noch keine neue hat. Aber ich will mich nicht aufdrängen...er ist erst seit drei Wochen Single...
Ein weiteres Problem ist, dass ich zudem auch noch schüchtern bin was Gefühle anreden betrifft. Ich will einfach nicht wieder verletzt werden. Wir haben so vieles gemeinsam, ich kenne seine Freunde, bei ihm kann ich einfach ich sein und muss mich nicht verstellen. Er weiß so vieles von mir. Er hat gesagt, dass er sowas wie mich noch nie gehabt hat...also, dass er wen kennt über so eine lange Zeit und immer wieder zu mir kommt.
Er ist jetzt nicht so der Typ der täglich schreibt und so...hach verdammt ich weiß auch nicht was ich machen soll.
War schon mal jemand von euch in so einer Situation? Oder hat er einen Tipp? Natürlich könnte ich ihn fragen, was ist das jetzt mit uns? Aber wenn er gerade von einer Beziehung kommt will ich ihn nicht in die nächste drängen....

Mehr lesen

B
belgin_12921579
28.10.14 um 19:50

Also wir haben...
Wir haben stundenlang ferngesehen und über Gott und die Welt gesprochen. Er hält mit mir Händchen gehalten in der Öffentlichkeit und kann seine Interessen ausleben. das waren all die Dinge, die er mit seiner jetztigen Ex nicht ausleben konnte....deswegen hat er gesagt, dass er so eine wie mich noch nie hatte. weil wir so ähnlich sind...

Gefällt mir

B
belgin_12921579
28.10.14 um 20:00

Naja...
er hätte mich auch nicht kontaktieren müssen. Er hat mir schon während der beziehung zu seiner ex geschrieben, das habe ich vorher vergessen zu schreiben. da wollte er sich auch schon immer treffen etc. aber da habe ich ihn immer abgewiesen....er wollte damals schon sagen, dass er einen fehler gemacht hat...

Gefällt mir

B
belgin_12921579
28.10.14 um 20:11

Nein...
also die ersten zwei Jahre war es eben so, dass ich damals noch in einer beziehung war und deswegen nicht mit ihm was anfing. Danach in der Zeit wo ich getrennt war....wollte ich einfach keinen Freund haben. Bei ihm war das dann auch so.....
Es geht mir eigentich nur darum, über meine Gefühle klar zu werden. Ich bin hin und hergerissen. Einerseits mag ich ihn wirklich, andererseits könnte ich ihn auf den Mond schießen.
Ich habe ihm gesagt, dass nur Sex für mich nicht in frage kommt und er meinte, wer will sich in Zukunft für mich ändern...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1256791999z
29.10.14 um 14:09

Ich.glaube
auch dass du nur sein Notnagel bist. und er hat dich schon in der Beziehung zur ex kontaktiert,weil er wusste dass es nicht gut läuft und bald Schluss sein wird. da wollte er nicht alleine da stehen, der arme

Gefällt mir

B
belgin_12921579
29.10.14 um 19:41

Hmm..kann schon sein,
dass ihr recht habt. Aber es ist mit ihm echt anders. Ich hatte schon zwei Sexbeziehungen und da gings nur um Sex und dann wird schnell angehauen. Aber mit ihm ist das ganz anders....wir reden über alles. Ich weiß ziemlich viel von ihm und er weiß auch viel von mir. Auch Dinge...die nicht einmal Freundinen von mir wissen. Er ist mir in sovieln Punkten so ähnlich....

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige