Home / Forum / Liebe & Beziehung / Das Thema ansprechen oder nicht?

Das Thema ansprechen oder nicht?

6. Oktober 2007 um 2:49

Hallo,

ich bin mit meinem Freund erst wenige Monate zusammen, denke aber schon sehr oft drüber nach wie es wäre, mit ihm zusammen zu wohnen.
Die Probe aufs Exempel hatten wir schon, er lebt in einer 2er WG und sein Mitbewohner war 2 Monate nicht da und in dieser Zeit habe ich bis auf sehr wenige Tage die ganze Zeit bei ihm gewohnt.
Und ich muss sagen es war wunderbar- nicht nur die Freizeitdinge, also der Sex, Wein trinken etc., sondern auch einfach das gewöhnliche Zusammenleben mit Kochen, Haushaltsunterteilung etc... es war echt wahnsinnig schön.
Tja, ich bestehe nach den paar Monaten nichtmal darauf, dass wir sofort zusammenziehen, ich könnte gern noch ein halbes Jahr bis Jahr warten, weil ich nichts überstürzen will- obwohl ich wirklich, wirklich gerne mit ihm zusammenwohnen würde.
Tja, mein Freund ist da irgendwie zwiespältig.
Einerseits liebt er mich wirklich abgöttisch, jeden Abend wenn er mal was allein/mit Freunden unternimmst schreibt er mir andauernd SMS wie sehr er mich braucht, vermisst und liebt und ruft mich zwischendurch immer wieder an.
Er sagt auch dass er die Zeit mit mir so genießt und dass er garnicht mehr morgens ohne mich aufwachen und mich immer bei sich haben will.
Er sagt auch oft dass er es sich so schön vorstellt mit mir zusammen zu wohnen.
Dazu muss man sagen, das Thema Zusammenziehen hab ich noch nie ernshaft angesprochen, bloss einmal fragte ich ihn wie er es sich ungefähr mit dem Zusammenziehen vorstellen würde, er sagte 'So in 3 Jahren vielleicht'- die Antwort missfiel mir logischerweise, aber ich liess mir nix anmerken.
3 Jahre- ich weiss nicht, aber so lange möchte ich ehrlich gesagt nich warten.. was nicht bedeutet dass ich ihm ein Ultimatum stellen würde.
Ich will ihm so viel Zeit lassen wie er braucht, aber wenn ich mr vorstelle dass wir frühestens in 3 Jahren zusammenziehen find ich das doch irgendwie blöd.
Übrigens bin ich 20, er 22, wir studieren beide und sind wie man sieht noch sehr jung, was man dabei wohl anmerken sollte.
Trotzdem- was meint ihr dazu?
Sollte ich einfach warten bis er das Thema irgendwann anspricht oder sollte ich das Thema im Laufe der nächsten Monate vielleicht nochmal ansprechen? Wenn ja, wie?
Vielleicht könnt ihr ja auch noch von euren Erfahrungen berichten, wie ihr das Thema angesprochen habt, wie euer Freund reagierte und wielange ihr zusammen wart.

Danke =)


Mehr lesen

6. Oktober 2007 um 10:13

Denke schon
also ich kenne das mein freund ist da genauso. und wir sind nun schon 2 jahre zusammen (ich 17 er 19 jahre)und wie du die situation beschreibst, läuft es bei uns genauso. von daher finde ich das es bei euch auch länger hält, und warum nicht wenn das "zusammenleben auf probe"geklappt hat, würde ich es persönlich auch probieren. rede doch einfach mit deinem freund und sag ihm das du gern mit ihm zusammenziehen würdest. deiner beschriebung nach seit ihr ein sehr glückliches und harmonmisches paar,also warum das nicht 24 rund um die uhr ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest