Home / Forum / Liebe & Beziehung / Das "Sie-hat-einen-Freund"-Problem

Das "Sie-hat-einen-Freund"-Problem

16. Oktober 2005 um 18:38

Hallo. Ich bräuchte mal euren Rat bzw. ein paar Erfahrungen (vor allem von Frauen) denen diese Situation bekannt vorkommt um etwas besser verstehen zu können bzw um mit mir selbst und meinen zukünftigen Handlungen mal ins Klare zu kommen.

Ich bin seit einiger Zeit ein wenig verliebt. Nun, wie die Überschrift schon vermuten lässt gibt es da ein kleines Hindernis zwischen uns - ihre aktuelle Beziehung. Ich muss dazu sagen, dass bisher noch nicht allzuviel zwischen uns geschehen ist. Es fing zunächst mit Sympathie an und später hatte ich auch gut den Eindruck dass sie mit mir flirtet. Sagen wir es so - "zufällige" Berührungen und dass sie teilweise an meinen Lippen zu hängen scheint egal was ich sage sowie zu viele andere Anzeichen um sie hier zu schildern, dass es nicht von meiner Seite alleine ausgeht, liessen mich vermuten dass sie mehr von mir möchte als bloß "Freundschaft".

Eine Zeit lang sah ich das noch recht locker und dachte mir mal sehen was passiert, doch irgendwann hat sie mich cht erwischt. Inzwischen muss ich mir eingestehen dass ich doch ziemlich verliebt bin, denn es vergeht quasi kein Tag an dem ich nicht in irgendeiner Weise an sie denken muss.

Das Problem ist seit einiger Zeit verhält sie sich anders. Ich habe das Gefühl sie hat Angst. Angst vor mir und vor allem vor sich selbst. Sie wirkt zeitweise abweisend und geht mir ganz offensichtlich aus dem Weg. sie hält sich einfach zurück. Ich habe den Eindruck aus einigen Gesprächen sie versucht mich absichtlich in einem negativen Licht zu sehen um mich besser verdrängen zu können.Sie scheint mir Charaktereigenschaften unterstellen zu wollen die garnicht mein wirkliches Ich widerspiegeln, um es ihr einfacher zu machen ihre aktuelle Beziehung aufrecht zu erhalten. Dieses Verhalten tritt immer dann besonders stark auf wenn ich einen Schritt auf sie zu mache der im Ansatz andeutet dass sie mir etwas bedeutet. Ich muss sagen dieses Verhalten verletzt mich sehr. Sie stellt es so dar als ob ich mir etwas einbilde - alles auf einem indirekten unausgesprochenen Weg.
Aber ich weiß dass es nicht so ist. Ich habe mitbekommen, dass sie eine Abfuhr deutlich erteilt. Ich bekomme mit wie sie trotzdem den Blick nicht die ganze Zeit von mir lassen kann. Ich sehe wie sie zeitweise "schwach" zu werden scheint. Und sie hat eine sehr deutliche Aussage gemacht, dass es sie stört in einer Beziehung zu sein (Bin mir nicht sicher ob ich das mitbekommen sollte).

Alles in Allem - ich bin entzweigerissen. Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll. Ich weiß nicht, was sie WIRKLICH will. ICH weiß nicht ob es eine Chance gibt oder nicht. Ich weiß nicht ob ich eventuelle gerade eine gute Beziehung zerstöre. Ich würde mich hassen wenn ich eine längere Beziehung zerstöre um danach festzustellen dass es doch nicht das Wahre war.
Andererseits halte ich das auch nicht weiter so aus. Die Tage an denen sie mich ignoriert gehören zu den grausamsten die ich im Moment erlebe. Die an denen sie mich mir ein Lächeln schenkt zu den schönsten. Ich hasse es - und ich mag es.

Ich bräuchte deswegen dringend mal die Einschätzung anderer Personen zu einer solchen Situation. Meint ihr ich sollte zu ihr Abstand nehmen? Würde sie das nicht eventuell in ihrem Bestreben mich zu verdrängen unterstützen? Oder soll ich weiter progressiv vorgehen? Den Kontakt aufrecht erhalten?
Was sagen Frauen die in ähnlichen Situationen waren/sind? Wie würdet ihr euch das Verhalten von mir an ihrer Stelle wünschen? Wie habt ihr euch verhalten/euer Schwarm, zu welchem Ergebnis
ist es gekommen?

Danke

Mehr lesen

16. Oktober 2005 um 18:59

Zt, wie meine freundin!
Hi!
Also, bei meiner Freundin ist das auch so, sie hat seit fast 6 Jahren ihren Freund, und meinte plötzlich interesse an jemand anders finden zu müssen. Genauso wie du es über dieses Mädchen beschreibst!
Erst war es ganz spannend, zufällige Berührungen und sowas, dann war sie schließlich so verliebt dass sie kaum noch was essen konnte- er auch!
Sie hat sogar mit ihrem Freund Schluss gemacht- gedanken ordnen- in der zeit lief aber rein garnichts zwischen dem Typ und ihr.
Schließlich packte sie doch das schlechte gewissen ihrem Freund gegenüber, liebt ihn ja immerhin seit 6 Jahren.
Naja, hat sich dann wieder für ihren Freund entschieden, und ging auf Distanz zu dem anderen Typ.
Der hat sich, so wie du, natürlich gewundert und weiß nich mehr weiter.
Fakt ist, das sie die Liebe zu ihrem Freund wiedergefunden hat und deswegen die Distanz zu dem anderen suchte.

Würdest du also weiterhin den Kontakt aufrecht erhalten, läufst du Gefahr dass es sie nerven könnte.
Gehst du auf Abstand, würd es sie mit sicherheit stören. Denn sie weiß ja, dass du interesse an ihr hast, und dass sie im moment allen anschein nach mehr zu ihrer Beziehung tendiert, heißt ja nich, dass sie nich weiterhin von dir begehrt werden will!

Also,du gehst auf Abstand, sie merkt das natürlich, es wird sie stören!

Stört es sie so sehr, dass sie den ganzen Tag lang drüber nachdenken muss und es sie ärgert, wird sie mit dir drüber sprechen müssen, da sie aber nich sagen kann "hey, begehr mich weiter aber ich bleib weiter bei meinem Freund" muss sie sich entscheiden!

Oder es ist ihr nur ganz recht und das mit euch verläuft in unterschiedlicher Richtung weiter.

Jedenfalls ist es jetzt das falsche, das zu tun, was du am liebsten tun würdest: Den Kontakt so gut esgeht aufrecht zu erhalten.
Geh auf Abstand und warte wie sie darauf reagiert! Das ist Psychologie... *fg*

Viel Glück, und lass mal was hören!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2005 um 23:01
In Antwort auf chiquita1985

Zt, wie meine freundin!
Hi!
Also, bei meiner Freundin ist das auch so, sie hat seit fast 6 Jahren ihren Freund, und meinte plötzlich interesse an jemand anders finden zu müssen. Genauso wie du es über dieses Mädchen beschreibst!
Erst war es ganz spannend, zufällige Berührungen und sowas, dann war sie schließlich so verliebt dass sie kaum noch was essen konnte- er auch!
Sie hat sogar mit ihrem Freund Schluss gemacht- gedanken ordnen- in der zeit lief aber rein garnichts zwischen dem Typ und ihr.
Schließlich packte sie doch das schlechte gewissen ihrem Freund gegenüber, liebt ihn ja immerhin seit 6 Jahren.
Naja, hat sich dann wieder für ihren Freund entschieden, und ging auf Distanz zu dem anderen Typ.
Der hat sich, so wie du, natürlich gewundert und weiß nich mehr weiter.
Fakt ist, das sie die Liebe zu ihrem Freund wiedergefunden hat und deswegen die Distanz zu dem anderen suchte.

Würdest du also weiterhin den Kontakt aufrecht erhalten, läufst du Gefahr dass es sie nerven könnte.
Gehst du auf Abstand, würd es sie mit sicherheit stören. Denn sie weiß ja, dass du interesse an ihr hast, und dass sie im moment allen anschein nach mehr zu ihrer Beziehung tendiert, heißt ja nich, dass sie nich weiterhin von dir begehrt werden will!

Also,du gehst auf Abstand, sie merkt das natürlich, es wird sie stören!

Stört es sie so sehr, dass sie den ganzen Tag lang drüber nachdenken muss und es sie ärgert, wird sie mit dir drüber sprechen müssen, da sie aber nich sagen kann "hey, begehr mich weiter aber ich bleib weiter bei meinem Freund" muss sie sich entscheiden!

Oder es ist ihr nur ganz recht und das mit euch verläuft in unterschiedlicher Richtung weiter.

Jedenfalls ist es jetzt das falsche, das zu tun, was du am liebsten tun würdest: Den Kontakt so gut esgeht aufrecht zu erhalten.
Geh auf Abstand und warte wie sie darauf reagiert! Das ist Psychologie... *fg*

Viel Glück, und lass mal was hören!

Re:Zt, wie meine Freundin
Danke schonmal für die Antwort. Ich glaube du hast Recht. Das Witzige ist ich hab mich bereits schonmal genau so verhalten. Ich hab mich nach solch einem Ereignis nicht mehr gemeldet. Es hat ein wenig gedauert und sie hat sich tatsächlich von alleine gemeldet. Ob es nochmal funktioniert? Ich weiß es nicht...

P.S.: Ich würde mich ja gerne nochmal melden aber gibt es die Möglichkeit das Thema auch noch nach einiger Zeit wiederzufinden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest