Home / Forum / Liebe & Beziehung / Das Rätsel Mann

Das Rätsel Mann

31. Oktober 2007 um 23:29

selbst in mittleren jahren komme ich nicht dahinter.....seit einigen wochen sehe ich regelmäßig einen mann in der kantine, der mir absolut gefällt. ein bekannter meinerseits kennt ihn flüchtig und meinte , er habe eine freundin, zumindest vor monaten gehabt; das sei sein letzter stand

der typ schaut mich immer ganz intensiv an, freundlich , aber ohne zu lächeln, eher tja wie soll ich es beschreiben...sehr direkt, intensiv eben

nach der info mit der freundin habe ich ihn nicht mehr beachtet bzw. bewußt ignoriert, er hat aber weiter geguckt ( ich dachte mir, wieder so einer der fremdgeht)

seit ein paar mal, die wir uns in letzter zeit begegnet sind, habe ich nun doch seine blicke erwidert.....kann irgendwie nicht anders, frage mich nur und nun auch euch... wenn ich jemanden so intensiv ansehe, ihn mit blicken durch die ganze kantine verfolge, warum spricht er mich nicht an? schüchtern wirkt er nicht, eher sehr selbstsicher...habe ihn im kontakt mit kollegen beobachtet.

wäre schön auch ein paar antworten aus männersicht zu erhalten. und bitte nicht den rat, ich solle ihn ansprechen, das möchte ich nicht......es gibt nichts peinlicheres als eine abfuhr in der öffentlichkeit

danke für's lesen

Mehr lesen

31. Oktober 2007 um 23:34

Das Rätsel Frau
"ich dachte mir, wieder so einer der fremdgeht"

"warum spricht er mich nicht an?"

Da komm ich bei dir jetzt nicht ganz mit...


Gefällt mir

31. Oktober 2007 um 23:38
In Antwort auf jamile23

Das Rätsel Frau
"ich dachte mir, wieder so einer der fremdgeht"

"warum spricht er mich nicht an?"

Da komm ich bei dir jetzt nicht ganz mit...


Der stand
meines bekannten ist ja monate her, er weiß nicht, ob der typ derzeit noch mit der freundin zusammen ist und ich frage mich, warum er mich so ansieht , mich aber nicht anspricht?

sollte sich rausstellen, er sit immer noch vergeben, kann ich ihn immer noch anservieren...er gefällt mir ja total, und klar besteht bei mir der wunsch, er möge solo sein

Gefällt mir

31. Oktober 2007 um 23:47
In Antwort auf bluekoala

Der stand
meines bekannten ist ja monate her, er weiß nicht, ob der typ derzeit noch mit der freundin zusammen ist und ich frage mich, warum er mich so ansieht , mich aber nicht anspricht?

sollte sich rausstellen, er sit immer noch vergeben, kann ich ihn immer noch anservieren...er gefällt mir ja total, und klar besteht bei mir der wunsch, er möge solo sein

Ganz trocken...
... würde ich sagen: Du schaust ihn auch an ohne ihn anzusprechen. Vielleicht ist ihm trotz Selbstbewußtsein eine Abfuhr in der Kantine auch zu unangenehm.

Und wenn er eine Freundin hat, warum sollte er dich dann ansprechen? Gucken heißt ja noch nicht so sehr viel. Du bist ihm aufgefallen und vermutlich schaut er öfter nach, ob du wieder zu ihm schaust.

Wenn du wissen willst, woran du bist, solltest du wohl wirklich etwas offensichtlicher werden und ihm einen Anlass geben, dich anzusprechen - eindeutige Signale senden. Damit blamierst du dich ja noch nicht unbedingt.

Gefällt mir

31. Oktober 2007 um 23:56
In Antwort auf jamile23

Ganz trocken...
... würde ich sagen: Du schaust ihn auch an ohne ihn anzusprechen. Vielleicht ist ihm trotz Selbstbewußtsein eine Abfuhr in der Kantine auch zu unangenehm.

Und wenn er eine Freundin hat, warum sollte er dich dann ansprechen? Gucken heißt ja noch nicht so sehr viel. Du bist ihm aufgefallen und vermutlich schaut er öfter nach, ob du wieder zu ihm schaust.

Wenn du wissen willst, woran du bist, solltest du wohl wirklich etwas offensichtlicher werden und ihm einen Anlass geben, dich anzusprechen - eindeutige Signale senden. Damit blamierst du dich ja noch nicht unbedingt.

Welche
eindeutigen signale schweben dir da so vor? man ist das kompliziert und das mit mitte 40

Gefällt mir

4. November 2007 um 14:18

SELBSTBEWUSST IM LEBEN
SELBSTBEWUSST IM LEBEN ist nicht gleich Selbstbewusstim Umgang mit dem anderen Geschlecht.
Setz dich dochmal zu ihm an den Tisch.
Und unterhaltet euch übers Kantinenessen

Gefällt mir

6. November 2007 um 22:29
In Antwort auf optimist88

SELBSTBEWUSST IM LEBEN
SELBSTBEWUSST IM LEBEN ist nicht gleich Selbstbewusstim Umgang mit dem anderen Geschlecht.
Setz dich dochmal zu ihm an den Tisch.
Und unterhaltet euch übers Kantinenessen

Das trifft
es schon sehr genau....bin auch selbstbewußt im Leben und im Umgang mit dem anderen Geschlecht, solange es mich nicht wirklich interessiert.

Ich glaube, das bekomme ich nicht hin...mich dazu zu setzen. Vermutlich zittern dann meine Hände so sehr, dass mir das Essen von der Gabel fällt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen