Home / Forum / Liebe & Beziehung / Das peinlichste was euch in einer Beziehung je passiert ist

Das peinlichste was euch in einer Beziehung je passiert ist

20. März 2012 um 19:30

Was ist euch schon peinliches in einer Beziehung passiert?
Oder eurem Partner?

Wir hatten heute auf der Arbeit das Thema und mein Arbeitskollege erzählte,das er beim wild rumknutschen seinen Stiftzahn (ein Provisorium) in ihrem Mund verloren hat,das Mädchen hat nicht schlecht geguckt

Ich bin doch tatsächlich bei einem Date mal,die Treppen runtergepurzelt war bestimmt auch ein brüller

Legt los,ich will eure peinlichsten Momente lesen

Und bitte nicht zanken

Mehr lesen

20. März 2012 um 19:57

Hmmm
so ganz spontan fällt mir das erste Essen bei meinem Exmann als wir noch Teenies waren ein.
Seine Mutter hatte mich zum essen eingeladen.
Wir sitzen also alle zusammen am Tisch und ich wollte mir drad etwas auf den Teller füllen, hab den Löffel fürs Gemüse schon in der Hand als alle plötzlich anfangen zu beten.

Meine Exschwiegermutter ist sehr christlich angehaucht und vor jeder Mahlzeit wird gebetet.
Ich kannte sowas nicht und mein Freund hatte mich natürlich auch nicht vorgewarnt.
Ganz leise und fix hab ich den Löffel weggelegt und meinen Kopf gesenkt.

Meinen Schwager, damals 15 hab ich trotzdem seeeehr breit grinsen sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2012 um 19:59

Och
das ist ja schon fast wieder zu niedlich,ge raus hau ab und erkommt und hilft dir,toll

Ich war vor langer Zeit mit einer Freundin mal essen,die musste so lachen,das ihr der Popel durch die Nase auf die Tischdecke schoss....das war der Brüller für viele Jahre,ich werde nie vergessen wie rot die war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2012 um 20:07
In Antwort auf ofi21

Hmmm
so ganz spontan fällt mir das erste Essen bei meinem Exmann als wir noch Teenies waren ein.
Seine Mutter hatte mich zum essen eingeladen.
Wir sitzen also alle zusammen am Tisch und ich wollte mir drad etwas auf den Teller füllen, hab den Löffel fürs Gemüse schon in der Hand als alle plötzlich anfangen zu beten.

Meine Exschwiegermutter ist sehr christlich angehaucht und vor jeder Mahlzeit wird gebetet.
Ich kannte sowas nicht und mein Freund hatte mich natürlich auch nicht vorgewarnt.
Ganz leise und fix hab ich den Löffel weggelegt und meinen Kopf gesenkt.

Meinen Schwager, damals 15 hab ich trotzdem seeeehr breit grinsen sehen.


naja du warst jung

Fast das gleiche ist mir vor kurzem passiert,wie war das noch.....hmm kann mich nur daran erinnern das ich einfach angefangen habe zu essen und dann sah das ich die einzige war die ihr essen schon hatte und peinlich die Gabel fallen lies,aber ich weiss nicht mehr wo das war und warum mir das so unangenehm war...muss ich nochmal drüber nachdenken..
mistiges Alter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2012 um 20:10


cleveres Exfrauchen

Tequila Party bei Freunden,nie wieder Tequila,das waren bestimmt 5-6 zu viel,ich bin noch fröhlich zum Auto gegangen ,mein damaliger Freund fuhr den,wir kannten uns so 2 Monate er musste alle 5 Meter anhalten,der Tequila wollte wieder raus
Die Freunde von ihm dachten übrigens ich hätte ein Alkohol Problem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2012 um 20:13


>nach kurzer Zeit kam wie es kommen mußte..
nein, keine Übelkeit...
das verlangen nach der Ehefrau .. <

sehr schön beschrieben, aaaaaber peinlich wäre es ja nur gewesen, wenn es ein Publikum deiner Wahl mitbekommen hätte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2012 um 20:22

Okeyyy
den Preis hast du gewonnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2012 um 20:23

Wir waren im Urlaub
und dann mussten wir in ner riesen schlange am flughafen sharm el sheik ein Formular ausfüllen, ich wollte das schnell für uns beide machen und plötzlich: blackout!
Da musste ich ihn doch tatsächlich nach seinem GEBURTSDATUM fragen!!!
oh man das war so peinlich!!!
wir waren zwar noch nicht lange zusammen, aber wir hatten zumindest schon beide unsere geburstage miteinander verbracht, also ich hätte es wissen müssen. ich war in der hektik total durcheinander und es fiel mir wirklich nicht ein. oh man....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2012 um 20:24


Ich hab mit 17 bei einer knutscherei,meinen BH ,ich schwöre wir haben nur geknutscht,bei der 8 jährigen Schwester im Etagenbett vergessen,die Mutter überreichte ihn mir am nächsten Tag in der Küche...er war pink!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2012 um 20:26

Die
Toilette solche Träume kenn ich auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2012 um 20:28

Kommt
noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2012 um 20:30
In Antwort auf totty_11846828

Wir waren im Urlaub
und dann mussten wir in ner riesen schlange am flughafen sharm el sheik ein Formular ausfüllen, ich wollte das schnell für uns beide machen und plötzlich: blackout!
Da musste ich ihn doch tatsächlich nach seinem GEBURTSDATUM fragen!!!
oh man das war so peinlich!!!
wir waren zwar noch nicht lange zusammen, aber wir hatten zumindest schon beide unsere geburstage miteinander verbracht, also ich hätte es wissen müssen. ich war in der hektik total durcheinander und es fiel mir wirklich nicht ein. oh man....

Auch
nicht schlimm,ich frage meinen heute gelegentlich noch,wie sien Nachname geschrieben wird und der ist gar nicht so schwer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2012 um 20:32

Hey
ich musste mal auf der Toilette warten,bis der Vater von meinem damaligen Freund wieder im Wohnzimmer verschwand,der Vater war vielleicht streng und der konnte reden und reden und ich musste im Bad warten und warten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2012 um 20:35

Früher
war das tatsächlich so,das ich meist kurz davor war um es laufen zu lassen,aber es passierte zum Glück nicht

Mir fällt da ein ,ich bin zu einem Date mal in Hausschlappen hin gefahren,hab das auch erst gesehen,als ich schon da war,naja zu spät,das war auch sehr unangenehm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2012 um 20:41


der ist zu gut,danke

Ich muss mich leider verdrücken ,wünsch euch noch viel Spass hier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2012 um 20:54

Ok, jetzt bin ich auch inspiriert...
Zerstörung des Hausstandes meiner liebsten Freundin,
Teil 1:
Es war einmal eine Zeit, da ich in Ermangelung einer eigenen Behausung an unterschiedlichen Orten Unterschlupf finden musste...
Die Freundin mit der ich "wohnte" hatte ne tolle Altbauwohnung mit vielen tollen Schnicki-Schnacki-Haushaltsmetastasen darin
In jener verhängnisvollen Nacht hab ich es geschafft, beim Vollkörperkontakt auf der Küchenarbeitsplatte, die Designer-Dingsbums-Kaffeemaschine in die ewigen Jagdgründe zu katapultieren...
was mir aber noch laaaange nicht gereicht hat, ne ne...
Als nächstes hab ich ne gute Flasche von ihrem Roten tutti-kompletti auf dem weißen Flausche-Teppichboden im Wohnzimmer ausgekippt...
bösartige Verschwendung, das...
Natürlich hab ich SOFORT ne Anstaltspackung Salz hinterher gekippt ... das war gut

.... ganze 15 Minuten habe ich gewartet (an Sex war da auch grad nimmer zu denken )...um dann die komplette Packung Haushaltssalz im nagelneuen super-duper Vorwerk-Staubsauger zu versenken.... das war schlecht

Danke, liebste Gabi, dass du mich immer noch von Herzen gern hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2012 um 21:01

Oh, da hat sich was eingebrannt.....plötzliches einsetzen der periode
erste beziehung....noch ganz frisch alles und ich hab bei ihm übernachtet....ich schlag die bettdecke zurück und lieg in einer blutlache... ich wollte nur noch
hab die decke schnell wieder zurück und hab mich von ihm nach hause fahren lassen. auf dem weg dahin meinte ich noch, ich warte auch schon lange auf meine tage, aber sie sind noch nicht da (wohl in der hoffnung, er denkt, es wäre nicht mein blut, oder überhaupt blut )

ich war 17 und wir haben nie ein wort darüber verloren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2012 um 22:34

Das ist mir sowas von peinlich
das ich mir dafür extra einen neuen nick angelegt hab.

in meinem praktikum hab ich mich in ein mädl verguckt gehabt, für den abend hatten wir ein date.
kurz vor feierabend mußte ich dringend aufs klo. normalerweise halt ichs 3 tage durch wenns sein muss, da ich auf fremden bzw öffentlichen toiletten nicht gehn mag, an diesem tag sollte es aber nicht sein, mußte ziemlich dringend.
das WC war eigtl super sauber, nachdem ich papier ausgelegt hab, wollte ich mich aber immer noch nicht hinsetzen, also hing ich da.... in halber hocke, weils so supereng war, mußte ich mich auch noch mit einer hand an der türklinke festhalten.
naja, weils in der stellung nicht so recht flutschen wollte, ich durch die stellung krämpfe bekommen hab, fing ich irgendwann das hin - und herschwanken an und hab die wurst über den ganzen sitz verteilt.
mein date...mußte offensichtlich auch, hat bestimmt auch schon gute 10min gewartet, und wird sich gewundert haben, wer da mit epileptischen anfällen links und rechts gegen die wand donnert (remember...das schwanken), hat sich aber nichts anmerken lassen, sondern wartete lächelnd mit verschrenkten armen, als ich leicht verschwitzt, fix und fertig aber froh, das ich diese tortor hinter mir hatte, flüchtend ausm WC raussprang, welches ich dazu auch noch verstopft hab. ein worst case scenario ohne gleichen.

der schock sie zu sehn....war gigantisch .....mit einer alienlandung vergleichbar.
was tun.. in bruchteilen von sekunden? ihr sagen: "geh nicht rein" ... wird sie fragen "warum?".
sie anlügen...dass das jemand anders war? wie gesagt, ich war mir sicher, das sie schon eine ganze zeit lang da stand.
flüchten..? thats it ! das war in dem augenblick die beste alternative die ich vor augen hatte, also.... wrooom weg war ich, die nächsten 3 tage hat ich sowieso frei und ob ich nach der aktion überhaupt noch mein praktikum zu ende mache..?!

als ich wieder geistig zu mir gekommen bin....die flucht in drogen und alkohol abwenden konnte...klingelte plötzlich mein handy.
die moral der geschicht und meiner 3 optionen....die wahrheit zu erzählen wäre das beste gewesen, da sie sich kringelig gelacht hat, am ende war mir ihr gegenüber nämlich das weglaufen am peinlichsten.
den kosenamen kakadu (jaja, von wegen süßer vogel) hatte ich damit sicher in unserer 3 jährigen beziehung, nachdem ich nach mehreren dates meine stubenreinlichkeit unter beweis gestellt hab.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 0:10

Am strand
Das war mir wirklich peinlich,als ich mit meinem Kerl zwischen den Strandkörben Sex hatte und dann der wachmeister (den ich auch noch sehr gut kannte) mit taschenlampe an kam und mir voll ins Gesicht leuchtete und nur meinte hier ist scheinbar alles in Ordnung weitermachen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 10:22

Mit polizeieskorte zum 1.date
hm, ich bin mal auf dem weg zum 1. date von der polizei angehalten wurden. die dödels wollten wissen was mit meinem licht wär . waren auf einem rastplatz verabredet weil ich mich in der stadt nicht auskannte. ich: nix, wieso. ja machen sie mal ihr licht an. ich: und nun? diskutiert, ich konnte fahren. dachte: mist , hoffentlich ist er jetzt nicht weg. zum rastplatz gefahren. wer taucht hinter mir auf?
polizeibüschen. ich meine bekanntschaft gesehen. er kuckt . ich frag die polizisten: was kann ich noch für sie tun? die: ähh, wir wollten nur sehen ob mit ihnen alles in ordnung ist.
und ich dachte: hoffentlich denkt der jetzt nicht ich hätte was angestellt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 10:25

Papas ganzer Stolz
Was mir jetzt spontan einfällt, geschah in der Beziehung mit meinem ersten richtigen Freund. Wir waren bei ihm und ich übernachtete da. Wir hatten Sex, guten Sex, und ich bin wohl etwas lauter geworden...

Am nächsten Morgen sitzen wir am Frühstückstisch, sein Vater kommt vorbei, grinst, schlägt meinem damaligen Freund auf die Schulter und sagt: "Na, mein Junge, ich wusste ja, in dir steckt ein ganzer Kerl. Tja, der Apfel fällt eben nicht weit vom Stamm, was? Gut gemacht!" Und weg war er.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 10:32
In Antwort auf braetana

Papas ganzer Stolz
Was mir jetzt spontan einfällt, geschah in der Beziehung mit meinem ersten richtigen Freund. Wir waren bei ihm und ich übernachtete da. Wir hatten Sex, guten Sex, und ich bin wohl etwas lauter geworden...

Am nächsten Morgen sitzen wir am Frühstückstisch, sein Vater kommt vorbei, grinst, schlägt meinem damaligen Freund auf die Schulter und sagt: "Na, mein Junge, ich wusste ja, in dir steckt ein ganzer Kerl. Tja, der Apfel fällt eben nicht weit vom Stamm, was? Gut gemacht!" Und weg war er.

Ich
glaube ich kenne kein Paar was bisher nicht gehört wurde beim Sex
Ich bin,auch schon lange her,früh morgens zum Bäcker gelaufen,an einem Haus vorbei und das Fenster stand auf und die Frau hat man mehr als gehört,da hätte das Fenster auch zu sein können,die war laut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 10:35
In Antwort auf mai_11959300

Mit polizeieskorte zum 1.date
hm, ich bin mal auf dem weg zum 1. date von der polizei angehalten wurden. die dödels wollten wissen was mit meinem licht wär . waren auf einem rastplatz verabredet weil ich mich in der stadt nicht auskannte. ich: nix, wieso. ja machen sie mal ihr licht an. ich: und nun? diskutiert, ich konnte fahren. dachte: mist , hoffentlich ist er jetzt nicht weg. zum rastplatz gefahren. wer taucht hinter mir auf?
polizeibüschen. ich meine bekanntschaft gesehen. er kuckt . ich frag die polizisten: was kann ich noch für sie tun? die: ähh, wir wollten nur sehen ob mit ihnen alles in ordnung ist.
und ich dachte: hoffentlich denkt der jetzt nicht ich hätte was angestellt.

Die
haben bestimmt gedacht ,die verhält sich so seltsam und nervös,da fahren wir mal lieber hinterher

Bei meinem letzten Kontakt hab ich während der Aufnahme des Unfalls mit dem blonden Polizisten geflirtet,der war so süss und grinste ständig unverschämt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 10:36

Du
bist wieder am Zuge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 10:49
In Antwort auf torti04

Die
haben bestimmt gedacht ,die verhält sich so seltsam und nervös,da fahren wir mal lieber hinterher

Bei meinem letzten Kontakt hab ich während der Aufnahme des Unfalls mit dem blonden Polizisten geflirtet,der war so süss und grinste ständig unverschämt

Als die mich kontrolliert haben
dachte ich immer nur: verdammt, was wollen die

flirten mit der polizei , tja wenn er ja so süss war , und es dann auch noch zweckdienlich war .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 10:57

Das
mit dem Kondom kenn ich auch etwas anders,mein Freund hat mich mal veräppelt...huuups jetzt ist das Kondom weg...und ich dann panisch gesucht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 10:59

Ich
bin ja eine die dann selber so sehr lachen muss,wenn ihr sowas passiert
Letztens im Yoga bei einer Übung ist das einer Dame auch passiert,noch dazu hat der so schön gerattert auf den Gummimatten,ich musste mich sehr zusammen reissen um nicht los zu gröhlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 11:01
In Antwort auf mai_11959300

Als die mich kontrolliert haben
dachte ich immer nur: verdammt, was wollen die

flirten mit der polizei , tja wenn er ja so süss war , und es dann auch noch zweckdienlich war .

Uns
haben sie auch mal auf einem Parkplatz kontrolliert und da ich so erschrocken war,obwohl die nichtmal was gesagt haben,sagte ich sofort : Wir haben nix gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 11:10

Jaaaa
Und ich hätte soo und

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 11:14

Weiß
gar nicht ob ich das sagen darf,ach egal ich mach es einfach,ist sschon so lange her
Mein Eltern sidn damals mit uns Kinder regelmässig in den Wald gegangen und hatten für sich eine Decke dabei,wir sollten ,dann Pilze etc.suchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 12:40


ach herrje...da fällt mir was ein - hat aber nichts mit dem partner zu tun^^

vor knapp 2 jahren haben mich meine eltern das erste mal in der stadt besucht, in der ich nun lebe und natürlich überlies ich ihnen mein zimmer mit doppelbett und ich schlief auf der couch.
als ich dann schon kurz vorm einschlummern war, fiel mir ein, dass ich etwas gaaaaanz privates in meinem bett liegen gelassen habe scheisse dachte ich mir...aber schon zu spät, meine eltern gingen schon zu bett!

morgens, als meine eltern im bad waren, ging ich in mein zimmer und da stand es, mein spielzeug, fein säuberlich neben dem bett hingestellt, da mein vater so ungemütlich darauf gelegen hatte! maaan sooo peinlich, aber auch soooo witzig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 13:33
In Antwort auf torti04

Ich
glaube ich kenne kein Paar was bisher nicht gehört wurde beim Sex
Ich bin,auch schon lange her,früh morgens zum Bäcker gelaufen,an einem Haus vorbei und das Fenster stand auf und die Frau hat man mehr als gehört,da hätte das Fenster auch zu sein können,die war laut

...
Oh ja, auch heute noch werde ich sicherlich öfter mal gehört. Aber damals war mir das sooo peinlich, vor dem "Schwiegerpapa", zumal wir noch nicht soo lange zusammen waren... Da will man bei den "Schwiegereltern" doch noch einen super Eindruck machen und ordentlich punkten. Na ja, gepunktet haben wir bei seinem Vater damit offensichtlich.
Aber ich kleines schüchternes Ding fand das einfach nur peinlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 14:04


hahahaha sooo kann man das auch sehen
lol ich muss heut noch so viel lachen, wenn ich nur dran denke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 14:15

Eine nette Freundin hat mich auf diesen Thread hingewiesen
Klasse!
Peinlich in der Beziehung ist jetzt nicht ganz passend, aber ich leg mal los.
So um 1960, ich 16 Jahre. Clique, Flaschendrehen, ne nicht mit ausziehen oder so, mehr so wie im Film:"La Bum", die Fehde, also "Aufgaben" erfüllen.
Fritz erhielt die Aufgabe Kondome kaufen!
Was heute wohl schon zu den normalsten Dingen zählt, 1960 war es nicht gesellschaftsfähig, und total peinlich. Glaubt heute kein Mensch.
Na dann los.
Kondome gab es in der Drogerie. Waren kleine Geschäfte, mit Bedienung und erstaunlicher Fülle im Sortiment.
Die Drogerie, welche ich mir aussuchte, wurde von einem Mann geleitet. Ich vorm Laden "rumgedruckst", und gewartet bis kein Kunde mehr im Laden war. Die Freunde standen auf der anderen Straßenseite und sparten nicht mit Bemerkungen...
Na, ich rein.
In dem Moment verließ der Drogist seinen Verkaufsraum, ging durch so einen Perlenvorhang, wohl in sein Büro.....Und hinter einen Warenträger....Da kam ein Mädel hervor, hatte wohl etwas einsortiert, das Lehrmädel so mein Alter, und fragte was ich denn wünschte?
Ich Knallrot, ich ähm, ich wollte....
Fritz hat einen Kamm gekauft!!!

Fritz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 14:45

Na, das war son Stielkamm
breiter Stiel.
Der wurde in der Arschtasche getragen, möglichst Jeans, und mußte dreiviertel rausragen.
Elvistolle, Pettycoat, und keiner war intim rasiert.
Ja so war das, Kinners.
Fritz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 14:48
In Antwort auf inigo_12755070

Na, das war son Stielkamm
breiter Stiel.
Der wurde in der Arschtasche getragen, möglichst Jeans, und mußte dreiviertel rausragen.
Elvistolle, Pettycoat, und keiner war intim rasiert.
Ja so war das, Kinners.
Fritz

Hach
das kann ich mir richtig gut vorstellen.
Heute schämt sich auch der ein oder andere Jugendliche auch immer noch beim Kondome kaufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 14:50

Ne
bring keinen um.
Mein Freund hat mal einen ziehen gelassen,da hab ich auch lachen müssen,aber nur weil der wie ein kleines Mädchen huppala gesagt hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 20:13
In Antwort auf torti04

Ne
bring keinen um.
Mein Freund hat mal einen ziehen gelassen,da hab ich auch lachen müssen,aber nur weil der wie ein kleines Mädchen huppala gesagt hat

Pupse....
als ich mit meinem "EX-Lover" im Bett war und wir am Schmusen waren, bekam ich Bauchgrummeln. Ich habe mich so doll drauf konzentriert nicht zu pupsen, wollte aber auch nicht einfach losflitzen auf`s Klo. Also sagte ich zu ihm: Oh ich glaube ich muß mal was loswerden" und wollte dann doch grad aufstehen. da meinte er ganz trocken: "ach lasse ihn raus den Brüllkäfer. Was muss das muß."

da war mir das erst recht peinlich und ich habe dann noch auf dem Klo peinlichst genau drauf geachtet, dass alles ganz leise passiert und ich dann nicht noch groß rumtöne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 20:16

Ein PUUUPPPSSS
war mein peinlichstes erlebnis in meiner ex beziehung...


wir waren noch nicht lange zusammen und mir wäre nie eingafallen vor ihm zu pupsen ....
naja irgendiwe hab ich halt dann bei ihm geschlafen .. und in der nacht ich hab schon tief und fest geschlafen .. ist mir so ein lauter entfleucht das ich davon aufgewacht bin

und ich hörte neben mir meinen freund nur lachen ...

ich hab natürlich so geatan als würd ich schlafen

das war mir sooooo peinlich ....

der muss ja rausgeschossen sein

er hat mich nie darauf angesprochen ...
erst 1 jahr später fing ich damit mal an ... das ich das eben eh alles mitbekommen habe; hihihii

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 21:42
In Antwort auf simi116

Ein PUUUPPPSSS
war mein peinlichstes erlebnis in meiner ex beziehung...


wir waren noch nicht lange zusammen und mir wäre nie eingafallen vor ihm zu pupsen ....
naja irgendiwe hab ich halt dann bei ihm geschlafen .. und in der nacht ich hab schon tief und fest geschlafen .. ist mir so ein lauter entfleucht das ich davon aufgewacht bin

und ich hörte neben mir meinen freund nur lachen ...

ich hab natürlich so geatan als würd ich schlafen

das war mir sooooo peinlich ....

der muss ja rausgeschossen sein

er hat mich nie darauf angesprochen ...
erst 1 jahr später fing ich damit mal an ... das ich das eben eh alles mitbekommen habe; hihihii

Oh ja, bei mir auch
Wir hatten gerade so richtig viel Spaß im Bett, als ich merkte, dass mein Magen gurgelt. Ich wurde immer angespannter und versuchte, das unausweichliche zu unterdrücken, aber plötzlich entfuhr mit der Furz dann doch gut hörbar und leider auch nicht verwechselbar mit den normalen Sexgeräuschen. Er war ein echter Gentleman und hat es ignoriert^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest