Home / Forum / Liebe & Beziehung / Das Nachguckgen der Männer

Das Nachguckgen der Männer

8. Oktober 2009 um 16:13
In Antwort auf stina_11988279

Ins
lächerliche ziehen, das ist das einzige wohl was ihr könnt.....

ihr vergesst wohl die betrogenen Frauen.....

...
Jetzt mach aber mal nen Punkt! Viele versuchen hier seit zwei Tagen - auch ganz ohne Sarkasmus - Dir aufzuzeigen, dass DU diejenige bist die da eine etwas eigene Einstellung hat.

Du stellst Dich hier hin wie ein trotziges kleines Kind und beharrst stur auf Deinem Standpunkt.

Und dann erwartest Du immer noch, dass alle hier das Thema bierernst nehmen? Sorry, aber das kann ich nicht mehr. Deine "Argumente" sind einfach zu dünn!

Die betrogenen Frauen? Soll ich Dir was sagen? Ich BIN eine davon. Mein erster Freund hat mich von vorne bis hinten besch...issen. Wenn wir zu zweit unterwegs waren hatte er nur Augen für mich. Aber wehe ich beruflich unterwegs da ist er losgezogen....
Soll ich deshalb jetzt meinen Job im Außendienst kündigen?

ES SIND NICHT ALLE MÄNNER GLEICH! Herrgott nochmal!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !

Mehr lesen

8. Oktober 2009 um 16:15
In Antwort auf stina_11988279

Ins
lächerliche ziehen, das ist das einzige wohl was ihr könnt.....

ihr vergesst wohl die betrogenen Frauen.....

Ich bin in 2 kurzen beziehung...
auch betrogen worden! und? das hätte ich auch nicht verhindert in dem ich diesen männern scheuklappen angelegt hätte...diese männer haben NIE nach anderen frauen geschaut...im gegenteil sie haben mich mit komplimenten und liebeserklärungen überhäuft!

aber mein bauchgefühl sagte mir, da stimmt was nicht...und sowar es dann auch...und darauf verlasse ich mich!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2009 um 16:17

Also Venom,
in diesem Forum wird sehr oft beschrieben.. ...wie Männer sind ...das zum Männerbild.

Wo der Unterschied liegt, ob man sich auseinander gelebt hat, oder er sich ne andere angelacht hat.

Und da gibt es keinen lt. deinem Kommentar. Bitte les es dir nochmals durch... was du da für nen Blödsinn (sorry) von dir gibst.

Zitat:
Man kann es sowieso nicht verhindern - selbst wenn man ihm die Augen aussticht.

Und ich habe genug Selbstwertgefühl...ich bin mir nämlich soviel Wert, das ich ihm sage..... was mir nicht passt



Verhindern kann man es nicht... aber ich kann ihn darauf aufmerksam machen, das es mich verletzt und ich es nicht will, wenn er "offensichtlich" andere Frauen nacheifert nachgafft.


Ich habe keine Angst davor, dass ein Mann mich nicht mehr attraktiv finden könnte, ich will einen Mann der nicht nur auf das Äussere und Oberflächlich reagiert.


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2009 um 16:17
In Antwort auf janae_12249006

...
Ich bin einfach nur froh, dass ich solche Gedanken noch nie hatte. Jetzt ganz ernst gemeint: es muss anstrengend und verletzend sein! Ich bin echt froh, dass ich diese Sache entspannt sehen kann.

Ich wünsche Dir auch gute Besserung! Lass Dich von Deinem Männe schön pflegen...

Danke...
....schatz ist noch einkaufen. ich habe was kleines gekocht...dann bekomme ich noch ein massage und dann wird gekuschelt und tv geschaut!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2009 um 16:23

Deine Grenzen
sind nicht meine.

Und das sind genau warum hier soviel diskutiert wird.

Jeder hat andere Grenzen, ich finde halt die meine sind für mich die Besten.... aber das muss ja nicht für alle zutreffen.

Beispiel:

Viele Frauen lässen sich schlagen und bleiben, 5 oder kürzer/länger und hat dann ihre Grenze

andere wiederum - da bräuchte er nur die Hand zu erheben und sie würden ihre Grenzen siehn.


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2009 um 16:24

Aha, heisst
das, als dich dein Freund das erste Mal sah, hat er dich schon geliebt..... und er hat dich angesehn, begutäugelt, betrachtet oder nicht?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2009 um 16:27
In Antwort auf janae_12249006

...
Ich schreibe hier nicht weil ich mir selber klar machen muss das mein Freund mich liebt, ehrlich ist oder mir treu ist.

Ich schreibe hier mit weil ich Dir helfen will einen anderen Blickwinkel zu bekommen. Ich kann mir halt einfach nicht vorstellen, dass es Männer gibt die sich auf die Dauer von Ihren Frauen so einschränken und kontrollieren lassen wie Du das tust.

Sollte mein Freund jetzt plötzlich anfangen Geheimnisse zu haben, sich seltsam zu verhalten oder sonstige Dinge die (für mich) ein Zeichen dafür sind das was nicht stimmt werde ich natürlich wachsam sein!
Aber anderen Menschen nachzuschauen ist für mich eben noch kein Zeichen dafür das etwas nicht mehr stimmt.

Siehste
für dich ist es so, aber ich hab eine andere Meinung die gewachsen ist - durch Beobachtung, durch Trennungen im Bekanntenkreis - durch meine eigene Erfahrung etc..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2009 um 16:29
In Antwort auf stina_11988279

Siehste
für dich ist es so, aber ich hab eine andere Meinung die gewachsen ist - durch Beobachtung, durch Trennungen im Bekanntenkreis - durch meine eigene Erfahrung etc..

...
Dann sind wir uns jetzt einig, dass wir uns nie einigen werden und ich werde mich hier zurückziehen.

Baba

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2009 um 16:36
In Antwort auf kuschro

Also um gnaz ehrlich zu sein
habe ich noch vor ein paar (nein noch ein paar mehr) Jahren schon an Blümchen gedacht...
Die sah aber auch ... ..^^

Ja die war nicht schlecht
Konntest dir auch ohne Ton anschauen, hrhr.

So hopp weitermachen, wollte nur etwas den Beitrag anheben, nicht das er Gefahr läuft unterzugehen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2009 um 18:10
In Antwort auf kuschro

Also um gnaz ehrlich zu sein
habe ich noch vor ein paar (nein noch ein paar mehr) Jahren schon an Blümchen gedacht...
Die sah aber auch ... ..^^

Und warum
wird eigentlich ausgepunktet wenn ich sagen will, dass die süß ausgesehen hat? Was ist denn daran nicht jugendfrei und gehört mit Punkten ersetzt???

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2009 um 19:41

Neee mal *scherzhafthalber*
er wird alleine in das Kaffee gehn, jetzt ohne Dich - die Kellnerin besuchen...sie nach ihrer Telefonnr. fragen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2009 um 19:41
In Antwort auf stina_11988279

Neee mal *scherzhafthalber*
er wird alleine in das Kaffee gehn, jetzt ohne Dich - die Kellnerin besuchen...sie nach ihrer Telefonnr. fragen

Und dann
wirst du wohl auch noch lachen



Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2009 um 19:58

Ob er
es tut sei dahingestellt - wie gesagt, will ich nicht alle Männer in einen Topf werfen und es wäre jetzt wirlich jetzt sehr weit hergeholt.....

Mir gehts um das, das du es tolerierst bzw. lachst darüber.

und ausserdem wer sagt denn, das er dich dafür verlassen würde.... so neben bei ne Affäire hat doch auch was.... siehe mal
Forum "untreue Männer"....

Is ja egal, du kochst putzt und wäscht für ihn, und die andere ist dann fürs Auge und für den Sex.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2009 um 20:05
In Antwort auf janae_12249006

...
Jetzt mach aber mal nen Punkt! Viele versuchen hier seit zwei Tagen - auch ganz ohne Sarkasmus - Dir aufzuzeigen, dass DU diejenige bist die da eine etwas eigene Einstellung hat.

Du stellst Dich hier hin wie ein trotziges kleines Kind und beharrst stur auf Deinem Standpunkt.

Und dann erwartest Du immer noch, dass alle hier das Thema bierernst nehmen? Sorry, aber das kann ich nicht mehr. Deine "Argumente" sind einfach zu dünn!

Die betrogenen Frauen? Soll ich Dir was sagen? Ich BIN eine davon. Mein erster Freund hat mich von vorne bis hinten besch...issen. Wenn wir zu zweit unterwegs waren hatte er nur Augen für mich. Aber wehe ich beruflich unterwegs da ist er losgezogen....
Soll ich deshalb jetzt meinen Job im Außendienst kündigen?

ES SIND NICHT ALLE MÄNNER GLEICH! Herrgott nochmal!

Du brauchst mir
nichts aufzuzeigen.....

Deine Meinung akzeptiere ich....also akzeptier du meine. aus - pasta.

Und ich habe das Recht auf meinen Standpunkt zu beharren.

Ich sags jetzt auch zum 100.tausendsten Male:

ja, alle Männer sind nicht gleich - und trotzdem mach ich mir Gedanken - wohin das noch führen kann, wenn mein Freund wenn wir wo hingehen... andere "fesche Frauen" ansieht....

Und ja MICH stört es... wenn es dich nicht stört, ist es DEIN Problem....


Wir führen hier eine Diskussion.. und ich in Gegensatz zu dir bleib eigentlich ganz Ruhig.....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2009 um 20:09

Was er tut
wenn er mit seinen Kumpels beinand ist.... ich weiss es ja nicht,

aber wenn er brav folgt....und neben mir keine ansieht....

bin ich zufrieden

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2009 um 8:36

...
GENAU DARUM GING ES MIR DIE GANZE ZEIT! Danke venom
Ich konnte mich scheinbar nicht so richtig klar ausdrücken...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2009 um 9:48
In Antwort auf stina_11988279

Neee mal *scherzhafthalber*
er wird alleine in das Kaffee gehn, jetzt ohne Dich - die Kellnerin besuchen...sie nach ihrer Telefonnr. fragen


du leidest ja fast schon unter verfolgungswahn...

ich kann mir schon vorstellen wie du wie ein schiesshund neben deinem freund im cafe sitzt und jeden seiner blicke kontrollierst...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2009 um 9:54
In Antwort auf jaana_11887320


du leidest ja fast schon unter verfolgungswahn...

ich kann mir schon vorstellen wie du wie ein schiesshund neben deinem freund im cafe sitzt und jeden seiner blicke kontrollierst...

Wie du
meinst.....tigerle.






Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2009 um 10:15

Problem

Problem, sie stellen "ihren Schatz" auf einen Protest.... er ist ja so perfekt..

sie stellen "ihre Beziehung" auf einen Protest.....da gibts ja gar nix zum aussetzen...

Das sind mir die Richtige.... überall gibts was.

So ne Heuchlerei....

Sie lügen sich selbst an.




Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2009 um 10:41
In Antwort auf stina_11988279

Problem

Problem, sie stellen "ihren Schatz" auf einen Protest.... er ist ja so perfekt..

sie stellen "ihre Beziehung" auf einen Protest.....da gibts ja gar nix zum aussetzen...

Das sind mir die Richtige.... überall gibts was.

So ne Heuchlerei....

Sie lügen sich selbst an.





keiner hat hier gesagt, dass der partner keine fehler hat...nur ist immer die frage wie man damit umgeht...

ja, es ist für mich die "perfekte" beziehung, aber mein perfekt beinhaltet fehler des anderen...und ich habe diese genauso...und deshalb steht mein partner nicht auf einem podest sondern auf der gleichen stufe wie ich.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2009 um 10:43
In Antwort auf stina_11988279

Problem

Problem, sie stellen "ihren Schatz" auf einen Protest.... er ist ja so perfekt..

sie stellen "ihre Beziehung" auf einen Protest.....da gibts ja gar nix zum aussetzen...

Das sind mir die Richtige.... überall gibts was.

So ne Heuchlerei....

Sie lügen sich selbst an.




...
Ich stelle niemanden auf ein Podest! Ich habe hier lediglich angemerkt, dass es mich nicht stören würde wenn mein Partner unbewusst oder warum auch immer andere Menschen ansehen würde.

Das schreibe ich nicht weil ich mir das einrede sondern weil ich noch nie den Anspruch daran hatte, dass mein Partner nur mich wahrnehmen darf! Es gibt für mich keinen Grund anzunehmen, dass er sich die Telefonnummer/ E-Mail Adresse dieser Person besorgt wenn ich nicht dabei bin.
Ich finde ein solches Verhalten schlicht und ergreifend paranoid.

Ich versuche meine Partnerschaft zu genießen und stetig daran zu arbeiten. Mein Schatz und ich sind glücklich miteinander. Also gibt es auch für keinen von uns einen Grund uns anderweitig zu orientieren. Wäre unsere Beziehung fast am Ende würde ich darüber vielleicht anders denken. Aber auch dann würde ich nicht die Symptome (das Fremdflirten) behandeln sondern die Ursache (die nicht mehr funktionierende Beziehung).

Du scheinst einfach nur unglaublich frustriert darüber zu sein, dass es hier mehr als genug Leute gibt, die gleichberechtigte und liebevolle Beziehungen führen und keinen Wert auf Kontrolle und Freiheitsenzug legen.

Ich lüge mich auch nicht selbt an denn mir ist bewusst, dass auch meine Beziehung irgendwann kriseln kann und es dann an mir und meinem Partner ist die Risse zu reparieren.

Aber wie schon erwähnt: ich versuche eine Partnerschaft zu führen in der es keinen Grund zu der Annahme gibt, dass sich mein Partner anderweitig orientieren muss. Das tun nur Menschen die nicht beziehungsfähig, chronisch untreu oder schwach sind.
Solche Menschen kommen für mich als Partner nicht in Frage. Darum brauche ich mir auch keine Gedanken darüber machen.

Ein anderer Grund wäre natürlich, dass man in der Beziehung nicht mehr glücklich ist. Dann hat man es aber immer noch in der Hand daran etwas zu ändern oder sich zu trennen.

Den Partner einzusperren und zu kontrollieren ist nichts anderes als die Bekämpfung von Symptomen einer kranken Beziehung. Wenn man das tut ist einem eigentlich schon bewusst, dass etwas nicht mehr richtig läuft...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2009 um 11:07
In Antwort auf janae_12249006

...
Ich stelle niemanden auf ein Podest! Ich habe hier lediglich angemerkt, dass es mich nicht stören würde wenn mein Partner unbewusst oder warum auch immer andere Menschen ansehen würde.

Das schreibe ich nicht weil ich mir das einrede sondern weil ich noch nie den Anspruch daran hatte, dass mein Partner nur mich wahrnehmen darf! Es gibt für mich keinen Grund anzunehmen, dass er sich die Telefonnummer/ E-Mail Adresse dieser Person besorgt wenn ich nicht dabei bin.
Ich finde ein solches Verhalten schlicht und ergreifend paranoid.

Ich versuche meine Partnerschaft zu genießen und stetig daran zu arbeiten. Mein Schatz und ich sind glücklich miteinander. Also gibt es auch für keinen von uns einen Grund uns anderweitig zu orientieren. Wäre unsere Beziehung fast am Ende würde ich darüber vielleicht anders denken. Aber auch dann würde ich nicht die Symptome (das Fremdflirten) behandeln sondern die Ursache (die nicht mehr funktionierende Beziehung).

Du scheinst einfach nur unglaublich frustriert darüber zu sein, dass es hier mehr als genug Leute gibt, die gleichberechtigte und liebevolle Beziehungen führen und keinen Wert auf Kontrolle und Freiheitsenzug legen.

Ich lüge mich auch nicht selbt an denn mir ist bewusst, dass auch meine Beziehung irgendwann kriseln kann und es dann an mir und meinem Partner ist die Risse zu reparieren.

Aber wie schon erwähnt: ich versuche eine Partnerschaft zu führen in der es keinen Grund zu der Annahme gibt, dass sich mein Partner anderweitig orientieren muss. Das tun nur Menschen die nicht beziehungsfähig, chronisch untreu oder schwach sind.
Solche Menschen kommen für mich als Partner nicht in Frage. Darum brauche ich mir auch keine Gedanken darüber machen.

Ein anderer Grund wäre natürlich, dass man in der Beziehung nicht mehr glücklich ist. Dann hat man es aber immer noch in der Hand daran etwas zu ändern oder sich zu trennen.

Den Partner einzusperren und zu kontrollieren ist nichts anderes als die Bekämpfung von Symptomen einer kranken Beziehung. Wenn man das tut ist einem eigentlich schon bewusst, dass etwas nicht mehr richtig läuft...

Ich habe nie
behauptet, das "dein Freund" es machen würde, oder?

Aber auch die "betrogenen Frauen" haben mal geglaubt sie kennen ihren Partner.

Es gibt halt manche Frauen, die sich einreden..wie wären glücklich und sehen es einfach nicht - oder wollen es nicht sehn.

Das heisst aber noch lange nicht, das du zu diesen Frauen gehörst.... hab ich nie behauptet.

Wir haben sehr wohl eine harmonische Beziehung, nur dieser eine Punkt stört "mich".

Und habe ein sehr gutes Bauchgefühl.... ich denke mir halt nur, ups ich hab da halt einen Mann erwischt... der sehr wohl auf die Reize anderer Frauen reagiert....

Und Vorsicht schadet nicht! Man weiss ja nie...

Nochmals, wenn er alleine ist... ist es mir egal, ich sehs ja nicht.

Aber wenn er es neben mir macht.....hab ich sehr wohl ein Problem.

Nochmals ich denke es ist eine Respektfrage.

Und ich möchte es nicht, das er neben mir eine Kellnerin die nen Mini hat angafft.....

Ich würde ihn... mal fragen, ob er noch ganz dicht ist.

Stell dir mal vor, du würdest das bei ein anderen Pärchen beobachten, wie der Mann die Kellnerin anguckt, weil sie einen Mini anhat... du hast ja erzählt, er hats sehr wohl ein weiteres mal als sie die Getränke geholt hat - gemacht.

Was würdest du über diesen Mann denken?
Besonders was würdest du über seine Freundin denken?

Naja, ich sags ja.....jeden das seine.

Für mich wär das nix.

Und das musst du mal akzeptieren.













Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2009 um 11:24
In Antwort auf stina_11988279

Ich habe nie
behauptet, das "dein Freund" es machen würde, oder?

Aber auch die "betrogenen Frauen" haben mal geglaubt sie kennen ihren Partner.

Es gibt halt manche Frauen, die sich einreden..wie wären glücklich und sehen es einfach nicht - oder wollen es nicht sehn.

Das heisst aber noch lange nicht, das du zu diesen Frauen gehörst.... hab ich nie behauptet.

Wir haben sehr wohl eine harmonische Beziehung, nur dieser eine Punkt stört "mich".

Und habe ein sehr gutes Bauchgefühl.... ich denke mir halt nur, ups ich hab da halt einen Mann erwischt... der sehr wohl auf die Reize anderer Frauen reagiert....

Und Vorsicht schadet nicht! Man weiss ja nie...

Nochmals, wenn er alleine ist... ist es mir egal, ich sehs ja nicht.

Aber wenn er es neben mir macht.....hab ich sehr wohl ein Problem.

Nochmals ich denke es ist eine Respektfrage.

Und ich möchte es nicht, das er neben mir eine Kellnerin die nen Mini hat angafft.....

Ich würde ihn... mal fragen, ob er noch ganz dicht ist.

Stell dir mal vor, du würdest das bei ein anderen Pärchen beobachten, wie der Mann die Kellnerin anguckt, weil sie einen Mini anhat... du hast ja erzählt, er hats sehr wohl ein weiteres mal als sie die Getränke geholt hat - gemacht.

Was würdest du über diesen Mann denken?
Besonders was würdest du über seine Freundin denken?

Naja, ich sags ja.....jeden das seine.

Für mich wär das nix.

Und das musst du mal akzeptieren.













...
Was denn nun?

Im vorherigen Post schreibst Du "Das sind mir die Richtige.... überall gibts was." und jetzt wieder "Ich habe nie behauptet, das "dein Freund" es machen würde, oder?"

Du schreibst hier Du hast eine harmonische Beziehung... Hattest Du nicht vor zwei Tagen gepostet Ihr hättet Euch getrennt?
http://forum.gofeminin.de/forum/couple1/__f63251_r680590_couple1-Es-is t-aus.html

Warum ist es Dir denn egal wenn er es macht wenn er alleine unterwegs ist? Nach Deiner These ist es ja der erste Schritt zum Fremdgehen weil er sich dann auch die Nummer besorgt wenn er guckt.... Dann müsste es Dich ja noch viel mehr stören wenn er alleine unterwegs ist weil dann ja niemand mehr dabei ist der Ihm Einhalt gebietet.

Das mit dem Respekt ist richtig wenn wir von GAFFEN und FREMDFLIRTEN sprechen. Da Du aber die Situation so beschrieben hast, dass es sich nur um einen kurzen Blick gehandelt hat kann ich es einfach nicht nachvollziehen.

Aber ich lass Dir natürlich Deine Meinung zu dem Thema - Du musst ja schließlich auch damit leben und das stell ich mir extrem anstrengend und negativ vor...

Das mit den Getränken und der Kellnerin war übrigens nicht ich.

Ich akzeptier übrigens voll und ganz, dass das für Dich nix wäre. Aber akzeptier Du doch dann bitte auch, dass es mir nix ausmacht. Und zwar OHNE mir zu unterstellen ich würde meinen Freund auf ein Podest heben, vor Problemen die Augen verschließen oder mir mit Gewalt einreden alles wäre ok.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2009 um 12:00


Hab ich glatt überlesen

Schön das Du wieder da bist!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest