Home / Forum / Liebe & Beziehung / Das leben ist so unfair und scheiße!

Das leben ist so unfair und scheiße!

7. November 2006 um 17:31

allo an alle,
ich war gestern bei ihm,also bei dem,mit dem ich am freitag essen war und so aufgeregt war.
am freitag waren wir ja essen und waren danach noch bei ihm.wir haben uns auch gut verstanden und haben auch ein bisschen geschmust.am samstag dann haben wir uns nicht gesehen,weil er und ich arbeiten waren. am samstag abend war ich zu hause, er war im fussballverein und hat mich angerufen. wir haben uns unterhalten, und dann meinte er noch, dass er anruft,damit ich nicht denke,dass er sich nciht mehr melden will.als ich das gehört habe, dachte ich mir,dass er mich will. am sonntag haben wir uns auch ncit gesehen,da er bei seinen eltern eigeladen war.
so, gestern dann: ich bekomm eine sms, ob ich nicht lust und zeit hätte,bei ihm vorbeizu kommmen.ich hatte mich riesig gefreut.
komm dann also an und unterhalten uns über irgendwas(keine ahnung mehr, was das war) und dann schneidet er auf einmal ein anderes thema an und meinte,dass er über uns nachgedacht hatte und zu dem entschluss gekommen ist, dass wir nicht zusammen passenman, das hatteich echt nicht gedacht,dass da jetzt so was kommt...
er miente,dass ich eine echt nette sei, und auch gut neben seiner seite aussehen würde, er aber weiss, dass er cnith in mich verliebt ist.
er hat sich die ganzen tage immer wieder versucht,es doch noch hinzubekommen,aber es kamen einfach keine gefühle auf.er hat auch nicht sofort aufgegeben und hoffte,dass es sich was entwickelt,wenn wir uns öffter sehen.
man,ich finde das so scheisse,ich finde ihn echt gut.
er meinte jedoch noch,dass er nicht komplett abgeneigt wäre,aber im moment geht es nicht,da ich ihm noch nicht reif genug bin und dass wir momentan nicht die gemeinsame denkweise haben
ausserdem meinte er,dass ich mcih unter wert verkaufen würde,da ich auf dem gymnasium war und oft "geil" und "cool" sagen würde(mach ich aber wirklich oft)und dass ich mich viel geschickter ausdrücken könnte und dass das noch anders wird,wenn ich ein bisschen älter bin.
ich finde das echt scheisse,dass ich mal wieder daneben gelegen habe.ich habe es so oft versucht und es hat schon wieder nicht geklappt.manchmal frage ich mich,warum ich überhaupt noch mit typen was beginnen möchte,weil ich ja eh wieder abblitzen werde....
das leben ist so unfair.
ps:er meinte auch,dass ich für mein alter auch noch ein bisschen zu albern wäre.(ich=21, er=28)<--das alter ist ihm aber egal,darn soll es nicht scheitern.
ich hatte scon desöfftern daran gedacht, eine therapie zu machen,da ich wohl nicht genau weiss, wie mit meinem leben umgehen soll und eh sehr unzufrieden mit demselbigen bin...vielleicht bring das ja was, denn man strahlt das aus,was man ist...

Mehr lesen

7. November 2006 um 18:08

Ach Traurige
Offenbar wollte er wirklich nur Sex. Andererseits war er ja gestern mehr als offen & ehrlich. Vielleicht hat er ja wirklich darüber nachgedacht und kam zu dem Entschluß, daß es mit euch nicht passt.

Vielleicht wollte er auch nur ne Bettgeschichte und hat gemerkt, daß du mehr Gefühle für ihn hast als er für dich.

Du brauchst keine Therapie sondern nur einfach einen Freund, der deinem Alter und deiner "Albernheit" (was in deinem Alter wahrlich nicht schlimm ist) entspricht.

Aber du suchst viel zu verkrampft nach nem Partner. So wird das doch sowieso nix. Lass dich doch mal finden.

Hüpf das nächste mal nicht so schnell mit nem Typ in die Kiste.

Gruß

Ulli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2006 um 18:13
In Antwort auf ulli29

Ach Traurige
Offenbar wollte er wirklich nur Sex. Andererseits war er ja gestern mehr als offen & ehrlich. Vielleicht hat er ja wirklich darüber nachgedacht und kam zu dem Entschluß, daß es mit euch nicht passt.

Vielleicht wollte er auch nur ne Bettgeschichte und hat gemerkt, daß du mehr Gefühle für ihn hast als er für dich.

Du brauchst keine Therapie sondern nur einfach einen Freund, der deinem Alter und deiner "Albernheit" (was in deinem Alter wahrlich nicht schlimm ist) entspricht.

Aber du suchst viel zu verkrampft nach nem Partner. So wird das doch sowieso nix. Lass dich doch mal finden.

Hüpf das nächste mal nicht so schnell mit nem Typ in die Kiste.

Gruß

Ulli

Ich
glaube ihm sogar,dass er darüber ernsthaft nachgedacht hat. er hatauch gesagt,dass er mci hschon länger gut fand(wir kannten uns von parties)und es deswegen mit mir versuchen wollte.erst war es von uns beiden nur eine bettsache, das war mir auch an dem abend auch klar,aber ich wollte es genau so wie er es drauf ankommmen lassen.
ich brauche keinen mann in mienem alter. die in meinem alter ahben alle nur alkohol im kopf. das ist mir zu wenig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2006 um 18:17

Du sagst nicht nur oft "geil" und "cool", ...
sondern auch relativ häufig "scheisse".

Leg' doch einfach deine Teenie-Sprache ab und werde endlich erwachsen. Dann klappts auch mit dem Leben und den Männern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2006 um 18:25
In Antwort auf brent_12158078

Du sagst nicht nur oft "geil" und "cool", ...
sondern auch relativ häufig "scheisse".

Leg' doch einfach deine Teenie-Sprache ab und werde endlich erwachsen. Dann klappts auch mit dem Leben und den Männern.

Das mit "scheise"
ist mri auch dann auch aufgefallen.
aber was man so lange sprachlich gebracuht hat, kann man nicht so von heute auf morgen weglassen.ich bin da so in der wortwahl, ich weiss auch,dass sich das nicht so gewählt anhört...
jetzt,wo mir das mal einer gesagt hat(hätte er mir das nicht gesagt,wäre s mir gar nicth aufgefallne),werde cih das natürlich auch versuchen zu ändern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2006 um 20:54

Das mit der therapie
klingt für mcih jedohc logisch,da mien problem wohl eher das selbstwertgefühl ist.
und alleine weiss ich nicht,wie ich das wieder aufbauen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2006 um 21:16

Sprichst du auch so wie du schreibst?
Deine mega langen sätze sind unheimlich schwer zu verstehen . Hab das jetzt drei mal versucht auf die reihe zu bekommen. Mit dem ergebnis das mir jedesmal die augen geflimmert sind.

B1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2006 um 21:25
In Antwort auf ines_12848468

Sprichst du auch so wie du schreibst?
Deine mega langen sätze sind unheimlich schwer zu verstehen . Hab das jetzt drei mal versucht auf die reihe zu bekommen. Mit dem ergebnis das mir jedesmal die augen geflimmert sind.

B1

Im allgemeinen
ja.
ich bekmm auch oft gesagt,dass ich zu kompliziert denke.nur wenige menschen verstehne das,was ich auch meine.entweder bin ich zu kompliziert, oder die leute denken zu einfach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 7:46
In Antwort auf aroha_12373917

Das mit der therapie
klingt für mcih jedohc logisch,da mien problem wohl eher das selbstwertgefühl ist.
und alleine weiss ich nicht,wie ich das wieder aufbauen soll.

Nachdem was du geschrieben hast...
... scheint es mir so, als wäre dieser Mann sehr reif und verantwortungsbewusst.

Dass er so klare Worte gefunden hat muss man ihm schon anerkennen. Nicht jeder wäre da so ehrlich gewesen.. v.a. war er letzten Endes ehrlich zu sich selbst gewesen. Die Dinge, der er da angesprochen hat sind auch absolut wesentlich für eine Beziehung. Mir stellt sich die Frage, ob du nun auch so ehrlich zu dir selber bist?! Nicht jeder jüngere Mann ist total unreif. Und es ist auch nichts schlimmes daran, wenn man mit 21 noch nicht die Reife hat, die ein Mann von 28 erwartet. Gib doch auch mal einem jüngeren Mann eine Chance!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 9:13
In Antwort auf aroha_12373917

Das mit der therapie
klingt für mcih jedohc logisch,da mien problem wohl eher das selbstwertgefühl ist.
und alleine weiss ich nicht,wie ich das wieder aufbauen soll.

Therapie
Wieso willst du unbedingt ein eine Therapie? Ist das heute Mode?

Nur weil du nicht seine Kragenweite bist bedarf es doch nicht einer Therapie.

Was du empfindest ist stinknormale Enttäuschung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 14:16

Der Mann war absolut offen und ehrlich zu Dir,
jetzt klag doch nicht,dass Du mit einem direktem und ehrlichen statement nicht klar kommst,das unmissverständlich geäußert wurde.

Sei froh,dass er so ehrlich war.

Und werd endlich erwachsen.
Nicht nur hier im Meinungsaustausch,auch im richtigen Leben.

Das Leben ist nicht unfair,Du blickst noch nicht so durch,da kann man Dir keinen Vorwurf machen,Du bist noch sehr jung.

Lass Dir doch einfach Z eit und füll die sinnvoll mit Arbeit oder Nebenjob.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 14:48

Er hat dich behandelt wie eine Frau...
... und du führst dich auf wie ne pubertäre 14-Jährige!

Ich mein, der Mann hat Klartext geredet, dir die Dinge aufgezeigt, die er seiner Meinung nach nicht passend fand. Er hat sich anscheinend auch die Zeit genommen, dich näher kennenzulernen. Aber es hat halt nicht gefunkt! Als ob DU die Einzige bist, der das passiert!
Sei doch froh, dass er dir das alles mitgeteilt hat. Nichts ist schlimmer, als sich irgendwelche Gründe zu denken, aber nichts genaues zu wissen. Das ist ganz und gar nicht unfair, ganz im Gegenteil!

Zu deinem: "ich hab es schon so oft versucht..." Vielleicht gibt es ja irgendwo auch Männer, die mit deiner Art klarkommen, aber dass du dich selber abwertest, weißt du schon! Werden dann wohl auch eher die Typen sein, die auf Paris H. abfahren, die auch nicht viel mehr als "cool", "that's hot" von sich gibt und dümmlich grinst.
Ich denke, du hast mehr zu bieten...

Dass du mit deinem Leben (und mit der deutschen Rechtschreibung) nicht klarkommst, ist ein ganz anderes Thema. Ein Therapeut wird aber nicht eine völlig andere und tolle Person aus dir machen und auch nicht Veränderungen in deinem Leben veranlassen, so dass es dir wieder gefällt. Außerdem hat man Wartezeiten von bis zu einem Jahr...

Mir ist es immer wieder schleierhaft, wie Menschen mit einem doch wahrscheinlich überdurchschnittlichen IQ so einen Stuss fabrizieren können...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 17:21

Ich habe
kontakt zu einer therapeutin aufgenommen.
ich habe mal darüber nachgedacht,dass es mit einer beziehung nur dann klappt,wnn man mit seinem leben im reihen ist.
jedes mal,wenn ich einen korb oder so von jmd bekomme, bin so niedergeschlagen und denke immer, dass es an mir liegt.
ist ja auch nicht so das tollste...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 18:15

Lass dch nicht hängen....
Ich kann dich verstehen das du dich ziemlich scheiße fühlst, eine abfuhr tut sehr weh. aber der typ war es nicht wert und du findest bestimmt den richtigen mit dem du glücklich wirst. manchmal ist das leben echt unfair, auch ich habe das schon am eigenen leibe erfahren, aber das leben geht immer weiter. versuch ihn zu vergessen und vergiss nie das der richtige irgedwo wartet...

Alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 18:22

Ich finde,
er war verdammt ehrlich! Hut ab! Er hat offen mt Dir drüber gesprochen, Dir seine Sichtweise geschildert.Er hats sogar versucht, Dir "näher" zu kommen! Es ist sehr schade das es nicht geklappt hat, das kann ich mehr wie nachvollziehen, aber Du weißt woran Du bist.

Sein Verhalten zeigt sehr von großer Reife. Die Ehrlichkeit die er Dir damit entgegen gebracht hat solltest Du zu schätzen wissen. Oder hättest Du es besser gefunden wenn Du Dich weiter auf Ihn eingelassen hättest und er mit Dir "gespielt" hätte? Ich denke nicht.

Kopf hoch, ich weiß wie das ist!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 19:28

Ja,ich
finde es acuh gut von ihm, dass er so ehrlich war.aber mit dem alter kann man das wohl auch erwarten.da habe ci hauch hochachtung vor.
klar ist es bessr, jetzt die wahrheut zu hören als erst in drei monaten.aber es tut trotzdem weh...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 20:36
In Antwort auf aroha_12373917

Ja,ich
finde es acuh gut von ihm, dass er so ehrlich war.aber mit dem alter kann man das wohl auch erwarten.da habe ci hauch hochachtung vor.
klar ist es bessr, jetzt die wahrheut zu hören als erst in drei monaten.aber es tut trotzdem weh...

Ich kenne es nur zu gut..
ich stecke selber grade mitten drin.ich warte immer noch auf eine entscheidung/antwort und es kommt keine! man hägt richtig in der luft, das finde ich noch viel schlimmer!

Alles gute dir!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 20:45
In Antwort auf pearl_11896226

Ich kenne es nur zu gut..
ich stecke selber grade mitten drin.ich warte immer noch auf eine entscheidung/antwort und es kommt keine! man hägt richtig in der luft, das finde ich noch viel schlimmer!

Alles gute dir!!

Wenn aber kein antwort
bis jetzt gekommen ist, wird wohl auch keine mehr kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 20:52
In Antwort auf aroha_12373917

Wenn aber kein antwort
bis jetzt gekommen ist, wird wohl auch keine mehr kommen

Ich sag ja...
das ist noch bescheidener... ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 21:04
In Antwort auf pearl_11896226

Ich sag ja...
das ist noch bescheidener... ...


hast recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2006 um 12:56

Therapie überflüssig.
Denke ich mal. Es ist wohl eher deine Art. Und dass da jemand feststellt, dass er inkompatibel ist, ohne die Lage schamlos auszunützen, ist doch das Allerbeste, was einem passieren kann.

Nur als Teenager habe ich mir noch keine Fragen danach gestellt, ob man mit einem anderen Menschen zusammenpasst. In meinen Zwanzigern habe ich es schon immer unter dem Aspekt gesehen und musste, trotz allen Begehrens und Gemütsschmerzen doch öfters eine Unvereinbarkeit der Lebensstile feststellen. Dazu muss man noch nicht einmal zusammen in der Kiste gelandet sein.

(Was ich bis heute nicht verstehe, wenn nach drei Monaten festgestellt wird, dass man nicht 'miteinander kann'.)

Deswegen: Schätze dich - wie es die anderen hier schon angedeutet haben, glücklich, mit einem in dieser Beziehung doch äusserst fairem Menschen Umgang zu haben - oder gehabt zu haben. Man kann da nur dazulernen. Also - das Leben ist nicht 'mutwillig unfair', es bringt uns nur bei, die Dinge, die dann wirklich gut laufen, auch zu schätzen.


asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2006 um 18:06
In Antwort auf jarod_12098475

Therapie überflüssig.
Denke ich mal. Es ist wohl eher deine Art. Und dass da jemand feststellt, dass er inkompatibel ist, ohne die Lage schamlos auszunützen, ist doch das Allerbeste, was einem passieren kann.

Nur als Teenager habe ich mir noch keine Fragen danach gestellt, ob man mit einem anderen Menschen zusammenpasst. In meinen Zwanzigern habe ich es schon immer unter dem Aspekt gesehen und musste, trotz allen Begehrens und Gemütsschmerzen doch öfters eine Unvereinbarkeit der Lebensstile feststellen. Dazu muss man noch nicht einmal zusammen in der Kiste gelandet sein.

(Was ich bis heute nicht verstehe, wenn nach drei Monaten festgestellt wird, dass man nicht 'miteinander kann'.)

Deswegen: Schätze dich - wie es die anderen hier schon angedeutet haben, glücklich, mit einem in dieser Beziehung doch äusserst fairem Menschen Umgang zu haben - oder gehabt zu haben. Man kann da nur dazulernen. Also - das Leben ist nicht 'mutwillig unfair', es bringt uns nur bei, die Dinge, die dann wirklich gut laufen, auch zu schätzen.


asteus

Ob es wirklch miene art
ist,glaube ich nicht. was ist das denn für eine art, immer die anderen leute zum lachen zu bringen, nur damit mich jmd beachtet.
weiter dass ich immer das gefühl hab,dass mich nieand so nimmt wei ich bin...ic glaube,dass es doch ener therapie bedarf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2006 um 18:38

Ich hatte
da schon länger dran gedacht,mich aber nie so richtg getraut.
aber ich bin jetzt an einem punkt angelangt,wo es mir reicht.
es reicht mir,dass ich immer noch alleine bin, es reicht mir,dass ich wohl nur deswegen allein bin,weil ich noch nicht so ganz über meinen ex hinweg bin,obwohl er mir nicht mehr viel bedeutet.
und es reicht mr,dass alle leute meinen,dass sie alles für mich besser wissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2006 um 18:49

Wie
ist das denn mit der bezahltung?geht das genau so wie als wenn man bei normalen arzt ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2006 um 18:55

Was?
warum muss das denn bewillig werden?
kann da nicht jeder hingehen,der will?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club