Home / Forum / Liebe & Beziehung / Das Karussell der Liebe...

Das Karussell der Liebe...

28. August 2005 um 17:16 Letzte Antwort: 3. September 2005 um 9:05

hallo zusammen,

mal angenommen ihr habt euch ganz und gar, mit haut und haar verliebt in einen single-kerl, so.

nun stellt ihr (momentan selbst abgrundtiefin einer beziehungskrise stehend) fest, das er noch immer in eine sehr gute bekannte von euch verknallt ist und nicht (nochmal)an sie rankommt (sie ist 25, er 34).

das liebeskarussel dreht sich also in zwei richtungen:
ich bin in ihn verknallt und komm nicht an ihn ran und er in meine bekannte und kommt nich an sie ran-urkomisch,was?
wobei der unterschied besteht: meine bekannte weiß, das er in sie verkanllt ist...bei mir sieht das so aus, das er keinen blassen schimmer hat, das ich ihn als mehr als einen platonischen freund sehe.

diese lady war schonmal mit ihm liiert, hat sich bereits 2x die finger an ihm verbrannt und will ihn nach eigener aussage eigentlich nicht mehr haben, hat sie doch selbst einen freund.
nun stelle ich fest, das sie ihn aufzieht und brutal bewußt eifersüchtig macht (es ist gruasam mit anzusehen, wie sie ihre lederstiefel zeigt und sich wie ne sexgöttin fühlt, weil er doch so sehr auf sie steht und sie das allen zeigen muß-pfui....), seine liebesverrückten sms an sie rumzeigt (was ja eigentlich keinen was angeht) und sich über ihn lustig macht-ausgerechtnet den mann in den ihr ERNSTHAFT verknallt seid-bis über beide ohren und der euch in verlegenheit bringt wie ein kleines schulmädchen (ich bin annähernd 30-also eher im passenden alter für ihn,oder,grins?).

fakt is nun, es würde ein fingerschnippen von dem typ reichen, damit ich zu ihm komme und ihm ganz verfalle..und nun höre ich aus ihrem munde, wenn sie in 14 tagen aus dem urlaub zurückkommt, mischt sie die karten neu und überlegt, ihren freund zu verlassen und sich wieder mit meinem schwarm zusammenzutun...das also, was sie doch definitiv nicht mehr wollte!

ob das gutgeht? isch weiß net...?!
was würdet ihr an meiner stelle tun?
1) ihm bescheidgeben (ist seit jahren ein relativ guter freund und der beste freund meines freundes)
oder 2) abwarten, ob das mit den beiden überhaupt klappt und in der zeit alles daran setzen, besser wie sie auszusehen, sprich in konkurrenzverhalten auszubrechen?
ich fände ja die beste idee, mich ganz und gar rar zu machen und abzuwarten-frei nach meinem lieblingmotto in so ner situation: willst du gelten-mach dich selten?!

jedenfalls hasse ich das, was da momentan entsteht, sagte er doch zu mir:
"ach, die is ja so süß, hilf mal ein wenig nach, damit ich sie wiederkriege!"
(nö!!! ich will aber nich helfen und ich will nich, das ihr wieder zusammenkommt..siehst du denn nicht, das ICH dich verehre und dich haben will und sie sich über dich lustig macht und deine gefühle zu ihr?)

und sie sagt zu mir:
" dem würg ich jetzt eins rein, damit er sieht, was er mit mir verpaßt und aufgegeben hat." (war für alle sichtbar auf der letzten party, würg...).

was nun? was tun? help me, please!
männer sind so blind...

Mehr lesen

29. August 2005 um 11:53

Ihm sachlich die Augen öffnen
Hallo Deepsilence,

wenn sie so ein Verhalten an den Tag legt, dann wird es sowieso nicht auf Dauer mit den beiden klappen. Folglich dürfte ein Störfeuer deinerseits nichts zerstören.

Insofern könntest du ihm unter vier Augen durchaus - aber bitte sachlich und für ihn nachvollziehbar - offenlegen, wie sie ihn öffentlich vorführt. ("Weißt du eigentlich, was hinter deinem Rücken alles abgeht...?!")

Ob er in der Folge dann aber exakt auf deinen Kurs umschwenkt, dafür gibt es keine Garantie. Vor allem musst du vermeiden, dass er den Eindruck bekommt, du möchtest jemanden eventuell fälschlicherweise (!) schlechtmachen, damit du bessere Karten bei ihm hast. Zeige lieber, dass du ihn vor Unheil bewahrst und lass ihn spüren, dass du etwas Gutes für ihn tust. Lass daher lieber einen kleinen Abstand bis du ihm deine (Liebes-)Gefühle offenbarst. Vielleicht kannst du ihm dann einfach zur Ablenkung anbieten, an einem Abend gemeinsam bei dir zu kochen o.ä., und der Rest ergibt sich vielleicht automatisch.


Alles Gute,

Oneforone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2005 um 15:06
In Antwort auf heber_11928268

Ihm sachlich die Augen öffnen
Hallo Deepsilence,

wenn sie so ein Verhalten an den Tag legt, dann wird es sowieso nicht auf Dauer mit den beiden klappen. Folglich dürfte ein Störfeuer deinerseits nichts zerstören.

Insofern könntest du ihm unter vier Augen durchaus - aber bitte sachlich und für ihn nachvollziehbar - offenlegen, wie sie ihn öffentlich vorführt. ("Weißt du eigentlich, was hinter deinem Rücken alles abgeht...?!")

Ob er in der Folge dann aber exakt auf deinen Kurs umschwenkt, dafür gibt es keine Garantie. Vor allem musst du vermeiden, dass er den Eindruck bekommt, du möchtest jemanden eventuell fälschlicherweise (!) schlechtmachen, damit du bessere Karten bei ihm hast. Zeige lieber, dass du ihn vor Unheil bewahrst und lass ihn spüren, dass du etwas Gutes für ihn tust. Lass daher lieber einen kleinen Abstand bis du ihm deine (Liebes-)Gefühle offenbarst. Vielleicht kannst du ihm dann einfach zur Ablenkung anbieten, an einem Abend gemeinsam bei dir zu kochen o.ä., und der Rest ergibt sich vielleicht automatisch.


Alles Gute,

Oneforone

@ oneforone....
also ich hätte nicht besser ausdrücken können, was du bereits hier dargelegt hast-genau so etwas möchte ich tun und w e r d e es im geeigneten moment auch tun-noch bevor sie wieder aus dem urlaub da ist...ich danke dir und knuddel dich (sofern erlaubt)-denn diese version ist mir noch lieber als stillschweigen zu bewahren über das, was da hinter seinem rücken läuft.
zu allererst werde ich als gute freundin handeln-den rest kann und will ich nicht erzwingen...
ich sage tiefsten dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2005 um 15:19

Du ...
... willst ihn also?
als affäre oder als feste beziehung? falls letzeres solltest du dich erstmal von deinem partner trennen.


sparkling

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2005 um 16:30
In Antwort auf an0N_1295520699z

@ oneforone....
also ich hätte nicht besser ausdrücken können, was du bereits hier dargelegt hast-genau so etwas möchte ich tun und w e r d e es im geeigneten moment auch tun-noch bevor sie wieder aus dem urlaub da ist...ich danke dir und knuddel dich (sofern erlaubt)-denn diese version ist mir noch lieber als stillschweigen zu bewahren über das, was da hinter seinem rücken läuft.
zu allererst werde ich als gute freundin handeln-den rest kann und will ich nicht erzwingen...
ich sage tiefsten dank!

Danke! Und vielleicht auch noch Sparklings Einwand berücksichtigen
Vielen Dank für die Blumen!

Vielleicht hatte ich aber noch etwas übersehen und du könntest Nonsparklings Einwand auch noch berücksichtigen, sofern deine eigene angedeutete Beziehungskrise noch in der Schwebe ist. Denn falls da noch etwas auf einem zweiten Gleis am Laufen ist, dann dürfte es gut sein, zunächst klar Schiff zu machen (sofern an der Annahme etwas dran ist).


Ich drücke dir die Daumen,

Oneforone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2005 um 19:29
In Antwort auf janene_12645599

Du ...
... willst ihn also?
als affäre oder als feste beziehung? falls letzeres solltest du dich erstmal von deinem partner trennen.


sparkling

Oh ja!
und wie ich ihn will...als feste beziehung wäre die krönung-und ja: ich stecke noch in einer festen beziehung, die nunmehr seit 7 jahren andauert aber arg gezeichnet ist durch zahlreiche betrügereien (und einer momentan aktuellen) meines partners...

während dieser leidenszeit habe ich mich in seinen besten freund verknallt...er hat mich verstanden und so passierte, was passieren mußte: ich hab mich in ihn verliebt-wie gesagt-er weiß noch nix von seinem glück bzw. unglück-damit würde eh keiner rechnen....

nun ist es so, das die ganze sache immer komplizierter wird für mich-ich liebe meinen freund trotz allem, hatte vorgestern eine aussprache mit ihm und er leidet wie ein hund wenn ich ihn verlasse.da er betrogen hat und nich ich, kann ich sagen, das ich mit meinem herzen doch noch an ihm hänge-was ne ironie!
die einen sagen das ist stärke, die anderen sagen es wäre verschwendete zeit bei ihm zu bleiben.

man kann nun also folgendes resumee ziehen:
ich liebe meinen freund noch immer-wenn auch mit kratzern und habe mich dennoch nach vielen jahren der freundschaft in seinen besten kumpel verknallt...innerlich brenne ich darauf, es ihm zu beichten und seine reaktion zu sehen...das würde aber wohl an einen flächenbrand in unserem bekannten-und freundeskreis grenzen-davor hab ich panik...

ich glaube, früher hätten sie so jemanden wie mich verbrannt...ihr wißt schon...
stehe zwischen beiden männern-kann den einen nich loslassen-noch nicht..und den anderen möchte ich wenigstens als guten freund nicht verlieren..was aber wohl passiert, wenn ich ihm meine gefühle offenbare...so-und was tu ich nun?

alles nich so einfach wenn man da sebst drinsteckt und so komische gefühle entwickelt, die einen nich loslassen-ich hab über 2 jahre versucht meine verliebtheit von dem besten freund meines freundes abzustreifen...es funktioniert nur leider nich..und jetzt ist er wieder in mein leben getreten.

meine sarkastische seite sagt mir: nimm beide und führt ne dreierbeziehung,lach...das is nur galgenhumor-keine berechnung...hiiiiiiiiilfe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. August 2005 um 18:43

Neuigkeiten...
so..ich hab jetzt für ihn bei ihr eine sehr große lanze gebrochen-ihr alles aufgezählt was mich so genervt hat, sprich, wie sie mit ihm umgegangen ist.
wenn ich glück habe trinken wir am wochenende einen zusammen..wenn sie das nich wegsteckt, dann eben nicht.
ich hab ihr geschrieben, das soviel ehrlichkeit zu einer guten freundschaft gehört-die wir zwei mädels uns gerade aufbauen.
ich hab ihr mitgeteilt, dass ich mich für das objekt der begierde ohne gründe einsetze-nur als besorgte freundin und jemand, der ihn sehr mag.
ich schrieb ihr außerdem, sie solle die sachen hintenrum lassen, keine sms mehr rumzeigen von ihm zb....
sagte ihr, dafür wäre er im grunde ein zu guter kerl und sie würde doch auch so schon wirken-diese ganze blöde profiliererei nützt doch nix-entweder man hat was dahinter oder besteht nur aus show. oder???

das beste kam noch:
sie ist völlig am ende, ihr freund hat wohl was gewittert, die beiden streiten sich nurnoch (ich denke unterbewußt hat sie keinen bock mehr auf ihn, weil sie mit meinem begehrten objekt liiert sein will) und zweifelt tatsächlich, ob sie nich mit ihm zusammen kommen sollte...ich glaub, ich lass die jetzt mal machen und bin aber offen und ehrlich wenn mich jemand nach rat oder meiner meinung fragt-das bin ich mir schuldig und diesem "blöden", blinden kerl.

oh mein gott-das kann doch nur schiefgehen-ich leide wie ein schloßhund und würde ihn am liebsten ganz zart die wahrheit sagen...(der würde umfallen) und im anschluß dann entweder im boden versinken, mich fürchterlich ärgern oder ihn kidnappen und auf ne einsame insel ziehen...(freu...)

das nennt man jetzt realitätsverlust,oder?

naja,jetzt erstmal sehen, ob sie sich mit mir trifft oder ob sie mich jetzt haßt.

wir werden sehen, sagte der blinde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. September 2005 um 12:15
In Antwort auf an0N_1295520699z

Neuigkeiten...
so..ich hab jetzt für ihn bei ihr eine sehr große lanze gebrochen-ihr alles aufgezählt was mich so genervt hat, sprich, wie sie mit ihm umgegangen ist.
wenn ich glück habe trinken wir am wochenende einen zusammen..wenn sie das nich wegsteckt, dann eben nicht.
ich hab ihr geschrieben, das soviel ehrlichkeit zu einer guten freundschaft gehört-die wir zwei mädels uns gerade aufbauen.
ich hab ihr mitgeteilt, dass ich mich für das objekt der begierde ohne gründe einsetze-nur als besorgte freundin und jemand, der ihn sehr mag.
ich schrieb ihr außerdem, sie solle die sachen hintenrum lassen, keine sms mehr rumzeigen von ihm zb....
sagte ihr, dafür wäre er im grunde ein zu guter kerl und sie würde doch auch so schon wirken-diese ganze blöde profiliererei nützt doch nix-entweder man hat was dahinter oder besteht nur aus show. oder???

das beste kam noch:
sie ist völlig am ende, ihr freund hat wohl was gewittert, die beiden streiten sich nurnoch (ich denke unterbewußt hat sie keinen bock mehr auf ihn, weil sie mit meinem begehrten objekt liiert sein will) und zweifelt tatsächlich, ob sie nich mit ihm zusammen kommen sollte...ich glaub, ich lass die jetzt mal machen und bin aber offen und ehrlich wenn mich jemand nach rat oder meiner meinung fragt-das bin ich mir schuldig und diesem "blöden", blinden kerl.

oh mein gott-das kann doch nur schiefgehen-ich leide wie ein schloßhund und würde ihn am liebsten ganz zart die wahrheit sagen...(der würde umfallen) und im anschluß dann entweder im boden versinken, mich fürchterlich ärgern oder ihn kidnappen und auf ne einsame insel ziehen...(freu...)

das nennt man jetzt realitätsverlust,oder?

naja,jetzt erstmal sehen, ob sie sich mit mir trifft oder ob sie mich jetzt haßt.

wir werden sehen, sagte der blinde!

Abwarten
Du hast das recht souverän gemacht. Also abwarten!


Alles Gute,

Oneforone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2005 um 9:03
In Antwort auf heber_11928268

Abwarten
Du hast das recht souverän gemacht. Also abwarten!


Alles Gute,

Oneforone

Groschen gefallen....
tja, so...also gut: sie hat sich gestern nicht bei mir gemeldet und wird wohl heute in urlaub fliegen.
hat sie das wohl wirklich nicht weggesteckt?!

ich hab mir gesagt, ich mach meine weiteren schritte jetzt davon abhängig, wie sie reagiert und nun isses klar:
sie fliegt in urlaub und ich werde heute abend die chance ergreifen und ihn ganz locker mit ein paar freundinnen in unserer stammkneipe aufsuchen-hoffe er ist da!
dann werde ich ihn mal ganz vorsichtig auf diese dame und den fortlauf dieser geschichte ansprechen und ihm ggf. erzählen, was da hinter seinem rücken läuft...findet sie mich doof-was mich nicht tangiert-dann hab ich ja nix zu verlieren und eher einen menschen-den ich sehr mag-davor bewahrt sich blöße zu geben und zum affen zu machen...

drückt mir die daumen, das er mir heut abend über den weg läuft...ich versteh manchmal meine eigenen geschlechtsgenossinnen nicht...wie kann mann nur so empfindlich sein?

todernst: ich weiß übrigens, das er ihr anscheinend garnich so nette mails geschrieben hat, weil sie vor seinen augen mit diversen männern turtelte...der man is ja auch nich blöde!
wenn ich der kerl wäre würde ich nix an so ner etepetete-lady finden, die es nötig hat, ständig die gucci-sexgöttin raushängen zu lassen, damit ich eifersüchtig werde und ihr hinterhergeifere,oder?
da würde ich doch erst recht sagen: du hast ja null selbstbewußtsein-jetzt lasse ich dich mal hängen oder links liegen...der mann hat soviel charme und es nicht nötig, sich auf so ein theater einzulasen...herrgott! diese verdammten hormone...und ich werde auch noch ganz kirre.

wenn ihn sich wenigstens ein voll-weib schnappen würde und fort mit ihm vom single-markt...dann könnte ich auch mal abstand nehmen-versuchung hin oder her!!!

so,das mußte jetzt mal raus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2005 um 9:05
In Antwort auf an0N_1295520699z

Groschen gefallen....
tja, so...also gut: sie hat sich gestern nicht bei mir gemeldet und wird wohl heute in urlaub fliegen.
hat sie das wohl wirklich nicht weggesteckt?!

ich hab mir gesagt, ich mach meine weiteren schritte jetzt davon abhängig, wie sie reagiert und nun isses klar:
sie fliegt in urlaub und ich werde heute abend die chance ergreifen und ihn ganz locker mit ein paar freundinnen in unserer stammkneipe aufsuchen-hoffe er ist da!
dann werde ich ihn mal ganz vorsichtig auf diese dame und den fortlauf dieser geschichte ansprechen und ihm ggf. erzählen, was da hinter seinem rücken läuft...findet sie mich doof-was mich nicht tangiert-dann hab ich ja nix zu verlieren und eher einen menschen-den ich sehr mag-davor bewahrt sich blöße zu geben und zum affen zu machen...

drückt mir die daumen, das er mir heut abend über den weg läuft...ich versteh manchmal meine eigenen geschlechtsgenossinnen nicht...wie kann mann nur so empfindlich sein?

todernst: ich weiß übrigens, das er ihr anscheinend garnich so nette mails geschrieben hat, weil sie vor seinen augen mit diversen männern turtelte...der man is ja auch nich blöde!
wenn ich der kerl wäre würde ich nix an so ner etepetete-lady finden, die es nötig hat, ständig die gucci-sexgöttin raushängen zu lassen, damit ich eifersüchtig werde und ihr hinterhergeifere,oder?
da würde ich doch erst recht sagen: du hast ja null selbstbewußtsein-jetzt lasse ich dich mal hängen oder links liegen...der mann hat soviel charme und es nicht nötig, sich auf so ein theater einzulasen...herrgott! diese verdammten hormone...und ich werde auch noch ganz kirre.

wenn ihn sich wenigstens ein voll-weib schnappen würde und fort mit ihm vom single-markt...dann könnte ich auch mal abstand nehmen-versuchung hin oder her!!!

so,das mußte jetzt mal raus...

Nachtrag...
was natürlich irre wäre:
wenn sie ihm erzählt hat, welche lanze ich für ihn gebrochen habe...eigentlich dürfte er mich jetzt lieben,grins...oder vielleicht zeigt sie meine mails ja auch rum?
also es kann doch nicht sein, dass er mich jetzt auch haßt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook