Home / Forum / Liebe & Beziehung / Das Herz gebrochen .....

Das Herz gebrochen .....

28. März 2016 um 15:17

Hallo liebe Leute ...

Mir geht es derzeit mehr als schlecht, deshalb hoffe ich, ein paar gute Ratschläge zu erhalten .....

Ich möchte euch nun meine Geschichte erzählen:

Ich (Schütze) habe letztes Jahr einen Mann kennengelernt (28, Skorpion) zu dem ich mich von Anfang an sehr hingezogen gefühlt habe! Wie wir uns das erste Mal getroffen haben und wir uns in die Augen gesehen haben, war es so, als würde die Musik im Hintergrund stehen bleiben würde .... dieser intensive Blick, der Zeitlupenmoment .... wie in einem Film!
Jedenfalls haben wir uns von der ersten Minute an sehr gut verstanden, mir war, als würde mein Spiegelbild gegenüber sitzen und wir uns seit Jahren kennen würden.

Ich war damals sogar bei einer Astrologin (die ich mein Leben lang schon kenne) und sie meinte, anhand unserer Sternzeichen und Geburtsdaten usw wäre es eine Traumbeziehung! Wir hätten alle Glückspunkte und das wär etwas sehr seltenes! Einfach eine Traumbeziehung!

Es wäre alles so perfekt gewesen ... hätte er nicht schon seit längeren Jahren eine Freundin!
Er hat mir immer wieder erzählt, wie arm er nicht bei seiner Freundin wäre usw. und bei mir könnte er sein, wie er ist!
Wir haben so oft etwas miteinander unternommen ... ich war so glücklich ... Er hat mir auch immer sehr viele SMS geschickt, einmal sogar im betrunkenen Zustand "Ich liebe dich" .... Er hat mir immer wieder persönliche Geschenke gemacht (zb auf ein Zettelchen liebe Worte geschrieben und in meine Handtasche gegeben), viele Fotos, er war auch bei mir daheim und hat meine Eltern kennengelernt.
Ich war einmal in seinem Heimatsdorf und er hat mir alles gezeigt .... hat mir Fotos von seinem Neffen geschickt usw!
Ich war auch sehr oft bei ihm in der Wohnung, wenn sie Nachtdienst hatte usw! Er meinte, mit mir wäre es so perfekt, er hat mich so gern ...
Er hat mir auf gut Deutsch die Sterne vom Himmel geholt!

Wenn wir auf seine Freundin gekommen sind, meinte er immer wieder, er könne nicht schlussmachen, sie würde ihn skalpieren, ausflippen usw! Weil sie angeblich abhängig ist von ihm! Und dann müsste er ne neue WHG suchen, wieder von Null anfangen ....
Ich habe ihm alle Zeit der Welt gegeben ....
In der Nacht von 7 auf 8 August 2015 waren wir wieder gemeinsam unterwegs ... er ist in der Früh heim, wobei ihn seine Freundin schon abgepasst hat! Ich vermute, sie wird ihn zur Rede gestellt haben, denn von diesem Tag an hat sich alles geändert!

Ich habe ihn Monate nicht gesehen, er hat mir aber jeden Tag geschrieben, auch wenn es oft Blödsinn war.
Wenn ich ihn gefragt hab, ob wir gemeinsam auf ein Bier gehen, bekam ich nur mehr Absagen wie "ich bin müde, keine Zeit, usw usw"
Ich hab trotzdem jeden Moment daran geglaubt, dass es wieder so wird, wie es einmal war!

Mit der Zeit hat er dann nur mehr alle paar Tage geschrieben, aber wenn, dann sind meistens so abartige Sachen gekommen wie "Und hast schon den nächsten gevögelt? Warst gerade aufreiten bei einem anderen?"
Dann hat er mir immer wieder von anderen Frauen geschrieben ...
Wenn ich dann wieder gefragt hab "Machen wir was?" bekam ich als Antwort "Nein zu müde" .... eine Stunde drauf bekam ich dann ein SMS "Ich geh jetzt was trinken, XXX (immer ein Mädchenname) will mit mir was machen"
Auf gut Deutsch, er wollte mich irgendwie eifersüchtig machen! Wie ich dann immer eifersüchtiger geworden bin, meinte er "Ist deine Eifersucht eh nicht krankhaft? Nicht dass du einen Psychiater brauchst"

An Valentinstag hab ich ihn endlich überzeugen können, mit mir auf ein Bier zu gehen! Jedenfalls sind wir dann da wieder miteinander im Bett gelandet (es ist von ihm ausgegangen ... er hat mich zu küssen angefangen)
Einen Tag drauf meinte er, es war ein sehr großer Fehler, weil er seine Freundin liebt, eine Familie mit ihr möchte und sie es nicht verdient hat ... Und ich soll es verstehen!
Ich war sehr sehr enttäuscht .... er hat mir dann wieder ein SMS nach dem anderen geschrieben, wieso ich jetzt so komisch bin, wieso ich so distanziert bin usw!
Und ich blöde Kuh bin nicht gegangen ... spätestens da hätte ICH gehen müssen ...

Den großen Bäng gab es dann vor ca.1 Monat ...
Er hat mir permanent von einem Mädl erzählt, die ihn angeblich stalkt, sie so lästig ist usw! Ich und eine Freundin kamen dann auf die bescheuerte Idee (ich muss sagen, wir hatten auch was getrunken!!) über einen männlichen Fakenamen auf FB dieses Mädl zu schreiben! Besser gesagt, ich hab im Rausch zugestimmt .... sonst hätte ich das nie zugelassen .... Meine Freundin hat dann diesem Mädchen über den Fakenamen geschrieben ... jedenfalls sind sie auf "ihn" gekommen, und sie hat sehr über ihn hergezogen! Er würde alles anbraten, was weiblich ist; hat ihr sexuelle Anspielungen gemacht; wollte sie in die WHG einladen usw usw!
Für mich ein Schock des Lebens!

Ca 2 Wochen später hat er mich dann angeschrieben, was ich über diese Person (Fakenamen) weiß! Zuerst hab ich alles abgestritten, jedoch hat er dann gedroht und ich habs zugegeben, dass es meine Freundin war!
Er ist dann total ausgezuckt .... und hat weiterhin gedroht uns anzuzeigen! Am Ende des Tages hat er dann gemeint, es passiert eh nichts! Ich hab am Abend immer noch geheult wie ein einser, weil er einfach meine große Liebe ist/war .... Er meinte dann per SMS am Abend noch, wieso ich heule usw! Ich hab ihn dann geschrieben (wie schon 10000x an dem tag) dass er mich ja eh nimmer gern hat usw! Auf einmal (obwohl ich es schon 10000x am Tag geschrieben hab) meinte er: Stimmt, nach dieser Aktion sieht er sich gezwungen den Kontakt abzubrechen! Ob ich noch was zu sagen hab, kurz bitte! Und ob es OK für mich ist, wenn er den Kontakt abbricht! Ich würde noch genug andere kennenlernen ..... Ich hab ihm noch geschrieben wie lieb ich ihn hab ... und dass es so eine Bullshitaktion war ... Er meinte dann "Geh ins Bett und schlaf, morgen ist ein neuer Anfang"

Seit dem Tag an hat er mich auf Whatsapp, per SMS, Facebook überall blockiert! Ich hab dann über das Handy meiner Schwester geschrieben, auch da hat er mich nun blockiert! Wenn ich ihn wo sehe, er sieht mich nicht mehr an, grüßt mich nicht mehr ... gar nichts!
Angeblich schimpft er auch sehr über mich, dass ich einen Vogel hab und krank bin usw.......

Ich weiß, die Aktion mit FB war scheisse, aber meine Freundin hat es nur getan, weil ich schon so verzweifelt war .... weil ich nicht mehr ein und aus wusste! Und sie meinte, er würde mich nur verarschen, ausnutzen, wär ein Spielzeug und hätte es nicht eine Sekunde ernst gemeint!

Meine Frage nun an euch ..... wird er sich noch einmal bei mir melden? Laut ihm war auch dieser Magnetismus zw uns da .... Er meinte immer, es sei so perfekt zwischen uns .... Er will mich nie verlieren!

Er hat mir so oft sooo weh getan ... ich hab ihm immer verziehen! Ich bin immer dageblieben, obwohl jede andere gegangen wäre! Weil ich bis zuletzt gehofft habe, er würde wieder so werden, wie ich ihn kennengelernt habe!

Jetzt ist einmal was über meine Seite vorgefallen ... und ich bin überall blockiert! Dabei hätte ICH diejenige sein müssen, die ihn hätte blockieren sollen ....

Könnt ihr mir einen Rat geben? Wird er sich noch einmal melden? Oder soll ich noch irgendwie versuchen, Kontakt herzustellen? Aber ich glaub dadurch wird er mich dann noch mehr hassen ..


Bitte helft mir Ich bin so verzweifelt ... er ist und war meine große Liebe.....

Mehr lesen

28. März 2016 um 15:53

Ohje
Puhh , also es ist schön aber auch schade das du dich in ihm verliebt hast.
So wie es aussieht hat er eine abwechslung gebraucht und deshalb was mit dir sozusagen angenfangen,
aber so wie sich das lesen lässt, hat er dich nur benutzt. Wenn er wollte hat er was geschrieben und wenn er keine Lust mehr hatte dir dann einfach was "böses" geschrieben.

Was du versuchen solltest ist, auch wenn es verdammt schwer ist wenn man jemand liebt oder so verliebt ist, ihn einfach zu vergessen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2016 um 16:13
In Antwort auf barfisch90

Ohje
Puhh , also es ist schön aber auch schade das du dich in ihm verliebt hast.
So wie es aussieht hat er eine abwechslung gebraucht und deshalb was mit dir sozusagen angenfangen,
aber so wie sich das lesen lässt, hat er dich nur benutzt. Wenn er wollte hat er was geschrieben und wenn er keine Lust mehr hatte dir dann einfach was "böses" geschrieben.

Was du versuchen solltest ist, auch wenn es verdammt schwer ist wenn man jemand liebt oder so verliebt ist, ihn einfach zu vergessen!

....
Danke für deine Worte ....

Also glaubst du auch,er hat mich einfach nur benutzt?
Und mir diese schönen Sachen gesagt (er braucht mich,er liebt mich,er vermisst mich,...) nur damit ich als Spielzeug bei ihm bleibe?

Glaubst du,dass er sich nach dieser FB Tat (ich weiß es war völliger Bullshit.... Aber wenn man auf einmal keine Antworten mehr bekommt,ob man wen gern hat ...) noch einmal melden wird? Oder hat er entgültig mit mir abgeschlossen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2016 um 18:18
In Antwort auf wynfor_12052021

....
Danke für deine Worte ....

Also glaubst du auch,er hat mich einfach nur benutzt?
Und mir diese schönen Sachen gesagt (er braucht mich,er liebt mich,er vermisst mich,...) nur damit ich als Spielzeug bei ihm bleibe?

Glaubst du,dass er sich nach dieser FB Tat (ich weiß es war völliger Bullshit.... Aber wenn man auf einmal keine Antworten mehr bekommt,ob man wen gern hat ...) noch einmal melden wird? Oder hat er entgültig mit mir abgeschlossen?

Wichtig
Folgendes muss dir hier im Forum klar sein : Keiner von uns kennt dich bzw die Personen die damit verbunden sind und du wirst Ratschläge von uns bekommen ohne das wir uns 100% in deiner Situation und Gefühle reinversetzen können.
Es kann sein das wir dann Recht haben aber es kann auch vorkommen dass es nicht so ist.

So wie ICH das Lese ja, er hat dich benutzt oder er hatte kurz für dich Gefühle aber durch das schlechte Gewissen und Angst seiner Freundin hat er damit aufgehört.
Er hat gesagt dass er dich nach dieser FB Aktion nicht mehr anschreiben wird, die Zeit wird nun zeigen ob das so ist oder nicht.
Ich weiß das es schwer ist aber versuch dich abzulenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 10:51

Was willst du von ihn?
Er hat eine langjährige Freundin, von der er sich nicht trennen wird.
Ich denke, so wie du schreibst, hat er dir nur was vorgespielt. Wahrscheinlich auch schon bei anderen Frauen.
Er weiß das du ihn liebst und du alles über dich ergehen lässt, all sein schäbiges Verhalten. Kommt mir etwas vor wie Zuckerbrot und Peitsche. Er tut dir doch garnicht gut, bis auf die schöne Anfangszeit, doch die kommt garantiert nicht mehr wieder.
Möchtest du nicht einen Partner der dich von ganzen Herzen liebt, dich achtet und Respektiert mit dem du deine Zukunft für länger planen kannst.
Ein Mann der noch in einer Beziehung ist, ist meistens eine schlechte Wahl, so wie er seine Freundin betrügt, würde er es auch mit dir tun.
Sei froh wenn er sich nicht mehr meldet, such selbst auch keinen Kontakt mehr zu ihn, auch wenn es sehr schwer fällt, er ist es nicht wert. Er hat dir so oft weh getan, das beste Zeichen, das er dich nicht liebt.
Liebe nur jemanden, von dem du auch geliebt wirst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper