Home / Forum / Liebe & Beziehung / Das Gegenteil von Liebe

Das Gegenteil von Liebe

2. November 2013 um 17:21

Ist nicht Hass, sondern Gleichgültig und Ignoranz.

Mehr lesen

2. November 2013 um 20:08

Das
Angst als Gegenteil der Liebe kam sogar als Thema in meiner letzten Beziehung. Mein Ex meinte das er sogar ganz oft Angst vor mir hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2013 um 20:57

Gleichgültigkeit
Ignoranz nicht, denn das ist eine bewusste Entscheidung, vielleicht sogar mit Hoffnung auf eine Wirkung.

Weniger als gleichgültig geht nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2013 um 22:04

Von alles bis nichts
Hass ist ein Verbündeter von Liebe, beide haben unheimlich starke Emotionen. Beides kann ineinander verschmelzen oder zueinander werden. Beides kann gleichzeitig existieren.

bei einer Gleichgültigkeit herrschen keine Gefühle. Ein nichts, voller Leere. Ignoranz bedeutet Wort wörtlich Unwissenheit, heutzutage eine Absicht. Als würde man nicht existieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2013 um 23:04


Stimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2013 um 13:57

Ach
Und du denkst wohl zu den 1% zu gehören die anscheinend das richtige wissen. Genau so wie bei Meinungsverschiedenheit IMMER denken Recht zu haben. Alles besser zu wissen, aber kein richtiges Argument finden, ausser alles zu verallgemeinern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2013 um 18:31

Der klügere
gibt nach.

Also Ciao!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2013 um 8:06

"Mich interessiert es nicht, wer etwas sagt, sondern was er sagt."
Das hängt oft miteinander zusammen.

Oder meinst Du, wie sich jemand eine Meinung bildet, hätte nie etwas mit der jeweiligen Person und deren Erfahrungen zu tun?

Eine Meinung fällt nicht vom Himmel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2013 um 9:48

"Und daher beschäftigst Du Dich stets erst mit der jeweiligen Person..."
Nö.

Und trotzdem ist es für mich nicht egal, WER etwas WARUM sagt.

"Wenn man Thesen/Überzeugungen ins Blaue äußert, denen man selbst nicht im Allergeringsten nach kommt."

Beispiel?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2013 um 10:38

"Hirntransplantation"
Ja, gib mir doch was von Deinem ab, wenn Du zuviel davon hast.

Warum eigentlich immer gleich so beleidigend?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Finde deinen Traumberuf und du musst in deinen Leben nie wieder arbeiten?
Von: eszti_12446894
neu
6. November 2013 um 19:01
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen