Home / Forum / Liebe & Beziehung / Das erste Weihnachten seit der Trennung

Das erste Weihnachten seit der Trennung

29. November 2008 um 12:23

... und ich frage mich, wie die vielen vielen Singles - Verlassenen - Traurigen (Männlein wie Weiblein) dieses "Fest der Liebe" überstehen...

ICH weiß es noch nicht...

LG IchundIch

Mehr lesen

29. November 2008 um 15:20

Ich weiß...
... wie du empfindest. Mein Freund hat sich am Mittwoch von mir getrennt. Ich sollte eig Weihnachten bei ihm und seiner Familie feiern, da meine über die Ferien im Ausland ist. Und jetzt bin ich ganz alleine, wobei ich noch die Hoffnung habe dass er zurückkommt.... (Siehe http://forum.gofeminin.de/forum/f101/__f3674_f101-Kampfen-Akzeptier en.html)

wir schaffen das schon iwie... Wie lange seid ihr schon getrennt und wie lange wart ihr zusammen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2008 um 16:39
In Antwort auf lara_12927868

Ich weiß...
... wie du empfindest. Mein Freund hat sich am Mittwoch von mir getrennt. Ich sollte eig Weihnachten bei ihm und seiner Familie feiern, da meine über die Ferien im Ausland ist. Und jetzt bin ich ganz alleine, wobei ich noch die Hoffnung habe dass er zurückkommt.... (Siehe http://forum.gofeminin.de/forum/f101/__f3674_f101-Kampfen-Akzeptier en.html)

wir schaffen das schon iwie... Wie lange seid ihr schon getrennt und wie lange wart ihr zusammen?

Wir sind seit Ende Juli getrennt
und wären jetzt im Dezember 9 Jahre zusammen gewesen

Es sind zwar schon 4 Monate - aber es tut noch unglaublich weh!

Andererseits habe ich jetzt im Nachhinein auch einige Dinge erfahren, die ich sehr gerne schon während unserer Beziehung erfahren hätte, was mich schon sehr traurig macht. Er hatte die ganzen Jahre über Probleme mit meinem Sohn (21) bzw. mit dessen Freundinnen... Ist eine lange Geschichte - gerne mal per PN?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2008 um 16:42
In Antwort auf ichundich64

Wir sind seit Ende Juli getrennt
und wären jetzt im Dezember 9 Jahre zusammen gewesen

Es sind zwar schon 4 Monate - aber es tut noch unglaublich weh!

Andererseits habe ich jetzt im Nachhinein auch einige Dinge erfahren, die ich sehr gerne schon während unserer Beziehung erfahren hätte, was mich schon sehr traurig macht. Er hatte die ganzen Jahre über Probleme mit meinem Sohn (21) bzw. mit dessen Freundinnen... Ist eine lange Geschichte - gerne mal per PN?

LG

Wenn man...
...doch nur die Zeit zurückdrehen könnte, dann hätte man während der Beziehung bestimmt viel anders gemacht. Leider kommt diese Ekenntniss immer zu spät...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2008 um 12:20
In Antwort auf lara_12927868

Wenn man...
...doch nur die Zeit zurückdrehen könnte, dann hätte man während der Beziehung bestimmt viel anders gemacht. Leider kommt diese Ekenntniss immer zu spät...

Scheiss weihnachtszeit
Ich kan es kaum ertragen... Überall Weihnachtsgeruch, -lichter, -kerzen, -alles um das Fest der Liebe. Überall scheinen die Menschen glücklich zu sein... Mein Herz zerbricht innerlich. Nach 8,5 Jahren weiß ich nicht wie ich das nun schaffen soll. Ich fühle mit euch allen....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2008 um 18:53
In Antwort auf sina_11957090

Scheiss weihnachtszeit
Ich kan es kaum ertragen... Überall Weihnachtsgeruch, -lichter, -kerzen, -alles um das Fest der Liebe. Überall scheinen die Menschen glücklich zu sein... Mein Herz zerbricht innerlich. Nach 8,5 Jahren weiß ich nicht wie ich das nun schaffen soll. Ich fühle mit euch allen....

Es wird die Hölle
mein Freund hat sich auch von mir und meiner Kleinen Tochter getrennt. ich will gar nicht an Weihnachten denken...heule ja so schon jeden Abend...da man da die Einsamkeit richtig spürt. Aber irgendwie muss es weiter gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2009 um 16:20

Weihnachten als Single

Hallo,

ich heiße Kerstin Hense und arbeite als Redakteurin für die Zeitschrift "Alles für die Frau". Für eine Weihnachtsgeschichte bin ich auf der Suche nach einer Frau, die im vergangenen Jahr zum ersten Mal als Single Weihnachten ohne ihren Partner verbracht hat. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mir erzählen würdest, wie Du das Weihnachtsfest im letzten Jahr erlebt hast. Du kannst mich unter 040-3019-5226 oder 0171-3237746 sowie per Mail unter kerstin.hense@bauermedia.com erreichen.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag!

Liebe Grüße,

Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2009 um 16:32
In Antwort auf sina_11957090

Scheiss weihnachtszeit
Ich kan es kaum ertragen... Überall Weihnachtsgeruch, -lichter, -kerzen, -alles um das Fest der Liebe. Überall scheinen die Menschen glücklich zu sein... Mein Herz zerbricht innerlich. Nach 8,5 Jahren weiß ich nicht wie ich das nun schaffen soll. Ich fühle mit euch allen....

Ach ja
Hallo Leute,

ich hab die Situation schon das dritte Weihnachten. Die vergangenen zwei Male hab ich auf jemanden gewartet, der sich nicht getrennt hatte. Dieses Weihnachten dann auch wieder allein - c'est la vie...

Ich mach das so:

Zum einen Heiligabend bei der Familie - denn die ist wirklich immer für einen da. Zum anderen Weihnachtsbier-Treffen (am 24. ab 22.00 Uhr) oder ein Weihnachtsbrunch am 25. oder 26. mit Freunden, die entweder auch nicht den ganzen heiligen Abend bei den Eltern hocken wollen oder dem Irrsinn an den Feiertagen entfliehen möchten - das ist dann so'n bischen wie Anti-Weihnachten. Das Weihnachtsbier möglichst in einer verrauchten (äh, gibts ja nicht mehr, aber egal) Rock- oder Blueskneipe trinken und über irgendwen ablästern.

Dadurch zelebriere ich das Fest dann jedenfalls teilweise auf ganz eigene, unfeierliche Art und das hilft ungemein.

Also: vielleicht gibts jemanden in Eurem Umfeld, mit dem Ihr Euch zusammen tun könnt?

Noch ein Vorschlag: Weihnachts-Chat hier im Forum!

LG an alle Weihnachtssingles vom
katzentier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2009 um 18:30

....
....oh man... n gutes thema börks... daran denke ich auch die ganze zeit.....
ich habe richtig panik davor, hier mit meiner mama und meinem opa zu sitzen... die letzten male bin ich nach der bescherung zu ihm gegangen und habe noch mit ihm und seinen eltern gefeiert!!!
... seit ner woche ist es sowieso wieder total schlimm.....ich kann schon wieder garnicht aufhören zu heulen... weiß garnicht wie ich diese fürchterlichen wintermonate überstehen soll! "fest der liebe"... ich könnt kotzen... ich hab jetzt bald geburtstag... bin mal gespannt ob er sich meldet... wird er aber nicht...... was sollte er auch sagen, nach all der zeit? "HAPPY BIRTHDAY... und tut mir leid, dass ich mich seit 3 monaten nicht mehr gemeldet habe..." ....

wem geht es ähnlich??? ... bestimmt vielen.... es tut wirklich gut sich mit anderen zu unterhalten ...
schicke euch allen kraft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2009 um 18:33
In Antwort auf lynna_12561424

Ach ja
Hallo Leute,

ich hab die Situation schon das dritte Weihnachten. Die vergangenen zwei Male hab ich auf jemanden gewartet, der sich nicht getrennt hatte. Dieses Weihnachten dann auch wieder allein - c'est la vie...

Ich mach das so:

Zum einen Heiligabend bei der Familie - denn die ist wirklich immer für einen da. Zum anderen Weihnachtsbier-Treffen (am 24. ab 22.00 Uhr) oder ein Weihnachtsbrunch am 25. oder 26. mit Freunden, die entweder auch nicht den ganzen heiligen Abend bei den Eltern hocken wollen oder dem Irrsinn an den Feiertagen entfliehen möchten - das ist dann so'n bischen wie Anti-Weihnachten. Das Weihnachtsbier möglichst in einer verrauchten (äh, gibts ja nicht mehr, aber egal) Rock- oder Blueskneipe trinken und über irgendwen ablästern.

Dadurch zelebriere ich das Fest dann jedenfalls teilweise auf ganz eigene, unfeierliche Art und das hilft ungemein.

Also: vielleicht gibts jemanden in Eurem Umfeld, mit dem Ihr Euch zusammen tun könnt?

Noch ein Vorschlag: Weihnachts-Chat hier im Forum!

LG an alle Weihnachtssingles vom
katzentier


...das ist wirklich eine nette idee.... ich werde da sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2009 um 23:15

Bin die Feiertage bei meiner lieben Familie
Sei 20 Jahren die ersten Feiertage ohne ihn.
Heute vor 3 Monaten herausgefunden dass er fremdging.
Habe vor 6 Tagen die Beziehung entgueltig beendet.
Und obwohl ich weiss dass ich damit die richtige Entscheidung getroffen habe, kommen mir beim Gedanken an Weihnachten und Silvester die Traenen. Wollte heute neue Weihnachtsdeko kaufen, ein paar schoene Lichter, Kerzen. Ich konnte es nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 17:30
In Antwort auf yvi011

Bin die Feiertage bei meiner lieben Familie
Sei 20 Jahren die ersten Feiertage ohne ihn.
Heute vor 3 Monaten herausgefunden dass er fremdging.
Habe vor 6 Tagen die Beziehung entgueltig beendet.
Und obwohl ich weiss dass ich damit die richtige Entscheidung getroffen habe, kommen mir beim Gedanken an Weihnachten und Silvester die Traenen. Wollte heute neue Weihnachtsdeko kaufen, ein paar schoene Lichter, Kerzen. Ich konnte es nicht.

Weihnachten??!!
Oh je, geht mir ganz genauso. Bin jetzt seit 6 Wochen alleine und hab erst seit ner Woche keinen Kontakt mehr. Hab heute mittag auch schon überall die Deko gesehen und dann bin ich zurück in mein Auto und hab furchtbar geheult. Klar hab ich da noch meine Familie und meinen Sohn, aber das tröstet auch nicht wirklich. Für wen soll ich da unterm Baum sitzen und glücklich sein, höchstens für mein Söhnchen. Hab nur die Hoffnung, das er auch alleine dasitzen und grübeln wird, und das wird er, da bin ich ganz sicher!! Vllt kommt dann auch die Besinnung, das das alles doch nicht so richtig war. Die Hoffnung stirbt halt zuletzt. Werd mich jedenfalls nicht melden, weiss auch nicht wie ich diese Sch..Adventszeit rumkriegen soll, das ist halt immer so ne Zeit für schöne Zweisamkeit.
LG Biene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 18:33
In Antwort auf pili_12742684

Weihnachten??!!
Oh je, geht mir ganz genauso. Bin jetzt seit 6 Wochen alleine und hab erst seit ner Woche keinen Kontakt mehr. Hab heute mittag auch schon überall die Deko gesehen und dann bin ich zurück in mein Auto und hab furchtbar geheult. Klar hab ich da noch meine Familie und meinen Sohn, aber das tröstet auch nicht wirklich. Für wen soll ich da unterm Baum sitzen und glücklich sein, höchstens für mein Söhnchen. Hab nur die Hoffnung, das er auch alleine dasitzen und grübeln wird, und das wird er, da bin ich ganz sicher!! Vllt kommt dann auch die Besinnung, das das alles doch nicht so richtig war. Die Hoffnung stirbt halt zuletzt. Werd mich jedenfalls nicht melden, weiss auch nicht wie ich diese Sch..Adventszeit rumkriegen soll, das ist halt immer so ne Zeit für schöne Zweisamkeit.
LG Biene

Ja Du hast Recht,
unterm Baum sitzten und richtig gluecklich sein werde ich auch nicht. Ich bin aber sonst ganz alleine. Meine Ex-Schwiegereltern, ja klasse, die wohnen eine Etage tiefer. Haben mich nicht besucht seit dem es aus ist. Meine Familie 500 km weit weg. Und meine eigene Familie gibt mir mehr Trost obwohl sie weiter weg ist, hoert mir zu, baut mich wieder auf. Nur der Abschied, wenn ich am 2 Januar wieder weg muss...der wird wieder schwer. Ich kann die Feiertage nicht hier bleiben, will dann nicht alleine sein.
Und damit hast Du auch recht: Die Hoffnung stirbt zuletzt, leider.
Yvi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 18:38

Kenn ich
Ich bin dieses Jahr x-mas vielleicht ganz alleine!!
Die letzten Jahre haben wir alle (meine Familie u Geschwister) imm er Weihnachten zusammen gefeiert und mein EX war immer mit dabei. Jetzt sind wir 5 Monate getrennt und dieses Jahr feiern wir erst am 25.12. alle zusammen mit der Familie, weil am 24. alle mit ihrer eigenen "kleinen Familie" feiern wollen oder allein unter sich als Päärchen bleiben wollen.
Und was ist mit mir?
Könnte alleine zu meinen Eltern fahren. Da bin ich immer willkommen. Aber da fühle ich mich ganz zurückversetzt als würde ich da wieder wohnen wie vor 15 Jahren. Weiß noch nicht so Recht.

Hat jemand ne coole Idee für den 24.12. was man da machen kann??
Meine Freunde feiern alle selbst mit ihrer eigenen Familie. Zu meiner besten Freundin könnte ich Abends ab 21.00 Uhr dazustoßen. Das hat sie mir schon angeboten.

Aber trotzdem alles frustrierend!!!!
Dieses JAhr wird Weihnachten für mich kein Fest der Liebe und einfach nur tottraurig sein.......
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2011 um 16:58


ich werde diese jahr auch ganz alleine weihnachten verbringen. bin seit april 2011 singel.

nicht mal ein geschenk werde ich bekommen, da ich keine familie mehr habe. und da ich zzt. kein auto habe bin ich
echt aufgeschmissen.

evlt kann ich am 1 & 2 weihnachtstag zu freunden kommen.

klar geniese ich die atmosphäre u.a. die weihnachtsmärkte
draussen aber bei mir zuhause habe ich nur ein paar figuren aufgestellt, mehr nicht.

auch die vorstellung das mein ex mit seiner neuen ( 3 monate nach mir) weihnachten verbringt,
schmerzt doch sehr...



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2011 um 17:59

In Gesellschafft und doch alleine
Weihnachten, habe ich mit meiner ex zwar noch keins verbracht, aber jetzt so kurz davor die vorstellung ohne sie zu sein schmerzt doch ein wenig... Ich werde Weihnachten bei meiner Familie und bei Freunden verbringen, doch da dann wieder all die verliebten pärchen zu sehen ich weiß noch nicht genau wie gut meine Laune dann an heiligabend und den folgenden Tagen sein wird, ist sie ja schließlich jetzt schon im keller. Gestern nacht z.B. wieder ganz schlimm wollte eigentlich einen entspannten zuhause machen aber hab mich dennoch bis 4 Uhr morgens hin und her gewältst x mal vor die Tür zum rauchen gegangen weil sie mir einfach fehlte oder allgemein jemand der eben auch an solchen Abenden bei mir ist. Naja klingt jetzt alles etwas theatralisch, aber das fest geht auch vorbei und zur Ablenkung mach ich mir eben selber 1-2 größere Geschenke und freue mich auf nächstes Jahr das einfach nur besser werden kann als dieses.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2011 um 21:45

Ich werde...
zwar weihnachten zum teil bei meiner familie verbringen, aber ist es nicht das selbe. im momnet habe ich ehrlich gesagt keine lust auf den ganzen weihnachtstrubel. bn sein 1,5 monaten wieder single und überall wo man hinschaut, zb auf dem weihnachtsmarkt, immer diese verliebteb paare. einfach nur schlimm, ich fühle mich in diesen tagen einfach nur einsam und allein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2011 um 22:06
In Antwort auf ffion_12182689

Ich werde...
zwar weihnachten zum teil bei meiner familie verbringen, aber ist es nicht das selbe. im momnet habe ich ehrlich gesagt keine lust auf den ganzen weihnachtstrubel. bn sein 1,5 monaten wieder single und überall wo man hinschaut, zb auf dem weihnachtsmarkt, immer diese verliebteb paare. einfach nur schlimm, ich fühle mich in diesen tagen einfach nur einsam und allein.

@sunny @ stroboskob
ich sehe es ganz genauso wie ihr und dachte ich wäre mit meiner ich nenne es mal *beobachtung* alleine, weil ja
gerade verstärkt drauf achte oder auch gar vermisst:

>>> immer diese verliebte paare.<<<



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2011 um 22:08

Weihnachten
Werde ich nach 4,5 Jahren das erste mal wieder mit meiner Familie verbringen. Silvester werde ich mit meinen zwei Single Freundinnen verbringen. Werde, da ich gebürtig aus Polen komme, zu meinem "normalen" Umfeld sehr viel Abstand haben
Auf die ganze Vorweihnachtszeit habe ich keine Lust! Ich finde es zur Zeit einfach nur deprimierend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2011 um 1:08
In Antwort auf ffion_12182689

Ich werde...
zwar weihnachten zum teil bei meiner familie verbringen, aber ist es nicht das selbe. im momnet habe ich ehrlich gesagt keine lust auf den ganzen weihnachtstrubel. bn sein 1,5 monaten wieder single und überall wo man hinschaut, zb auf dem weihnachtsmarkt, immer diese verliebteb paare. einfach nur schlimm, ich fühle mich in diesen tagen einfach nur einsam und allein.

Du sprichst
mir aus der seele, ich hab ja nichtmal lust was mit meinem Freundeskreis wirklich zu unternehmen, dieses verliebte getue und gekuschel ist wirklich gift im Moment und Weihnachtsmärkte sind sowieso ganz schlimm -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2011 um 20:44
In Antwort auf salome_12133971

@sunny @ stroboskob
ich sehe es ganz genauso wie ihr und dachte ich wäre mit meiner ich nenne es mal *beobachtung* alleine, weil ja
gerade verstärkt drauf achte oder auch gar vermisst:

>>> immer diese verliebte paare.<<<



Du b ist nicht alleine....
man will janicht mal besonders darauf achten, doch egal wo man hinsieht, turtelnde paare, han in hand und hier ein kuss da ein kuss...ich könnt ehrlich gesagt kotzen wenn ich das seh, sorry für den ausdruck. ich hasse weihnachten im moment total und würde am liebsten alles geblinke und geglitzer abreißen und alle paare auf ne insel schicken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2011 um 18:34
In Antwort auf ffion_12182689

Du b ist nicht alleine....
man will janicht mal besonders darauf achten, doch egal wo man hinsieht, turtelnde paare, han in hand und hier ein kuss da ein kuss...ich könnt ehrlich gesagt kotzen wenn ich das seh, sorry für den ausdruck. ich hasse weihnachten im moment total und würde am liebsten alles geblinke und geglitzer abreißen und alle paare auf ne insel schicken.

Was soll man da noch sagen...
dito aber voll und ganz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 18:49

Auch frisch getrennt und verzweifelt..
..bei mir sinds 11 Jahre,wo man aufgebaut hat und heiraten und Kinder wollt,jetzt bin ich 28,er 34 und kommt jetzt zum Entschluss er will das alles doch nicht seine Familie ist ihm wichtiger..habs noch nicht mal meiner Familie gesagt,die wird auch geschockt sein,werds wohl nach Weihnachten sagen und sagen-er ist krank konnte nicht mitkommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2011 um 2:02


es beruhigt etwas..das es dem ein oder anderem genau so geht wie mir...

mal sehen wie heiligabend wird.. bin bis nachmittags
erstmal unterwegs... bin dann abends alleine ohne bescherung, aber mit selbstgemachten k-salat und würtschen.

evlt gehe ich später dann in eine kneipe ab 22h und im anschluss 23.30h in die christmette. 1 w-tag bei freunden.

...aber traurig werde ich doch sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen