Home / Forum / Liebe & Beziehung / Das erste mal

Das erste mal

27. Juli um 19:29 Letzte Antwort: 28. Juli um 0:54

Hallo Leute,

ich und meine Freundin sind seit einer Zeit nun zusammen. Es läuft eigentlich ganz gut um ehrlich zu sein.

Zu mir , ich hatte schon sexuelle Erfahrungen und möchte auch nun mit ihr schlafen. 

Zu ihr, sie wird bald 20. Hatte noch nie sexuelle Erfahrungen und hatte ihren ersten Kuss auch mit mir. Sie hatte davor auch nie eine Beziehung. Weshalb das so ist, weiss ich nicht. Sie meint sie habe einfach auf den richtigen gewartet und ihr interesse an Jungs war einfach nicht da. Das hab ich so einfach mal hingenommen auch wenn ich das bis jetzt nicht wirklich geglaubt habe. Bis wir uns eben geküsst haben und berührt haben, da hat man doch wirklich gemerkt, dass sie keine Erfahrung mit solchen Dingen hat. 

Wir wollten auch das erste mal (indemfall ihr erstes mal) ausprobieren. Sie meinte sie hat gehört, das tut weh usw.. und als es soweit war, war sie ganze entspannt und locker bis ich ihn eben etwas reingesteckt habe, hat es ihr weh getan und dann hat sie plötzlich stark gezittert und war sehr angespannt. Sie hat dann gemeint sie möchte das nicht und sie hat einfach Angst. 

Ich hab das natürlich Verstanden und gesagt dann warten wir eben. Ich hab sie ein paar Tage später darauf angesprochen, sie meinte sie hat einfach noch Angst davor. 

Ich kann das alles total verstehen und möchte ihr nicht das Gefühl geben das sie das jetzt einfach machen muss weil sie sonst denkt ich wäre unzufrieden oder dergleichen. 

Was meint ihr ? Wird sie mich selber darauf ansprechen wenn sie bereit ist oder wie soll ich vorgehen ? 

Mehr lesen

27. Juli um 23:10

Wie wäre es wenn Du eine Annäherung mit Massagen, ggf. auch mal mit einer oralen Annäherung um sie einfach zu entspannen und ihr die Angst zu nehmen. Damit meine ich nicht einmal sondern mit Geduld über einen gewissen Zeitraum. Wenn Du ungeduldig bist oder zuviel Druck machst kann Euch das bei einem verunglückten ersten Mal lange nachhängen

1 LikesGefällt mir
28. Juli um 0:54
In Antwort auf buada

Hallo Leute,

ich und meine Freundin sind seit einer Zeit nun zusammen. Es läuft eigentlich ganz gut um ehrlich zu sein.

Zu mir , ich hatte schon sexuelle Erfahrungen und möchte auch nun mit ihr schlafen. 

Zu ihr, sie wird bald 20. Hatte noch nie sexuelle Erfahrungen und hatte ihren ersten Kuss auch mit mir. Sie hatte davor auch nie eine Beziehung. Weshalb das so ist, weiss ich nicht. Sie meint sie habe einfach auf den richtigen gewartet und ihr interesse an Jungs war einfach nicht da. Das hab ich so einfach mal hingenommen auch wenn ich das bis jetzt nicht wirklich geglaubt habe. Bis wir uns eben geküsst haben und berührt haben, da hat man doch wirklich gemerkt, dass sie keine Erfahrung mit solchen Dingen hat. 

Wir wollten auch das erste mal (indemfall ihr erstes mal) ausprobieren. Sie meinte sie hat gehört, das tut weh usw.. und als es soweit war, war sie ganze entspannt und locker bis ich ihn eben etwas reingesteckt habe, hat es ihr weh getan und dann hat sie plötzlich stark gezittert und war sehr angespannt. Sie hat dann gemeint sie möchte das nicht und sie hat einfach Angst. 

Ich hab das natürlich Verstanden und gesagt dann warten wir eben. Ich hab sie ein paar Tage später darauf angesprochen, sie meinte sie hat einfach noch Angst davor. 

Ich kann das alles total verstehen und möchte ihr nicht das Gefühl geben das sie das jetzt einfach machen muss weil sie sonst denkt ich wäre unzufrieden oder dergleichen. 

Was meint ihr ? Wird sie mich selber darauf ansprechen wenn sie bereit ist oder wie soll ich vorgehen ? 

Ganz langsam, sie bestimmt das Tempo und den Rhythmus. Ruhiger Atem. Pausen, viel kuscheln dazwischen. Gegebenenfalls abbrechen, keinen Druck. Wird vielleicht viele Versuche über einen längeren Zeitraum erfordern. Wenn Schmerz entsteht, ist es schon viel zu spät. Deine Freundin soll genießen, nie ertragen oder gar über sich ergehen lassen. Schluss machen, wenn dir das alles zu beschwerlich ist und du zeitnah eine schnelle Nummer willst.

1 LikesGefällt mir