Home / Forum / Liebe & Beziehung / Das erste Mal bei ihm schlafen- wie soll ich mich verhalten?

Das erste Mal bei ihm schlafen- wie soll ich mich verhalten?

31. Mai 2012 um 0:04

Hallo Leute =),

ich hoffe, ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen =)..
Ich habe seit fast 2 Wochen einen neuen Freund. Wir haben uns vor 2 Monaten über eine Partnerbörse im Internet kennen gelernt. Haben von Anfang an telefoniert und uns nach ungefähr 2 Wochen auch getroffen. Insgesamt haben wir uns 6 Mal gesehen, bevor wir zusammen gekommen sind, bis er mich vorletzte Woche in seinem Auto gefragt hat, ob er mich küssen darf ^^..an besagtem Abend sind wir auch zusammen gekommen. Wir haben uns danach nur Mal gesehen, weil wir beide meist nur am Wochenende können, da wir 30 km von einander entfernt wohnen und es unter der Woche auch mit der Arbeit recht schwierig ist, Zeit zu finden, um sich zu sehen.
Naja, wie dem auch sei, ich war bis jetzt nur einmal bei ihm(vorgestern), da ist auch nichts passiert, wir haben was gegessen, einen Film geschaut und nur ein wenig geknutscht.
Wir wollen dieses Wochenende zum Japan-Feuerwerk in Düsseldorf, da kann ich mir schon vorstellen, dass es was später werden wird, so hab ich mir gedacht, dass ich ihn einfach frage, ob ich nicht bei ihm schlafen dürfte, weil ich mir dann auch keine Gedanken mehr ums Nach Hause fahren machen müsste..Er hat natürlich ja gesagt.

Jetzt bin ich irgendwie schon total aufgeregt, er hat auch gesagt, dass er sich freut.. Ich frage mich nur, ob ich das vielleicht alles überstürze??Ich meine, wenn ich nicht gefragt hätte, hätte er mich wahrscheinlich auch nicht gefragt, ob ich bei ihm übernachten möchte (ich muss dazu auch sagen, dass er eher ein zurückhaltender Typ ist)..Nun hab ich aber ein Problem : ich nehme im Moment nicht die Pille, auch sonst nehme ich kein anderes Verhütungsmittel..Ich habe zwar nicht vor, am Samstag mit ihm zu schlafen, ich denke auch nicht, dass es dazu kommen wird (er wird den ersten Schritt bestimmt nicht machen, ich dann erst recht nicht^^) , aber man kann ja nie wissen, falls es sich doch anders entwickelt, frage ich mich, ob ich nicht lieber Kondome besorge und die einfach mitnehme?? Ich weiß ja nicht, ob er welche hat^^..Andererseits käme es bestimmt auch blöd, wenn wir richtig dabei sind und ich zu ihm sage, "ja, warte mal, ich hab Kondome mitgebracht" ^^..Vielleicht mach ich mir da auch zu viele Gedanken?? Ich weiß es nicht..Also, ich bin auch ganz ehrlich, wenn es dazu kommen würde, würde ich nicht nein sagen, aber ich will auf jeden Fall verhüten..Was denkt ihr?? Hab ich auch alles mit meiner Frage ein wenig überstürzt? Wie würdet ihr an meiner Stelle handeln??

Danke schon mal für eure Kommentare =)

Mehr lesen

31. Mai 2012 um 0:10

...
Wenn ich mir meinen Text so durchlese, dann hört sich das so an, als wäre ich noch total jung und hätte gerade mal meinen ersten Freund ^^..Aber ich bin 23, hatte auch schon 3 andere Beziehungen, nur noch nie einen so zurückhaltenden Freund^^

Gefällt mir

31. Mai 2012 um 9:43


was ist denn das für ein blödsinn mit den kondomen?! seit wann ist sowas sache des mannes? geschlechtkrankheiten und verhüten gehen beide etwas an!

Gefällt mir

31. Mai 2012 um 9:59


mach dir nicht so einen kopf. ich meine seh es nicht so verkrampft. freu dich auf den schönen abend mit ihm.
wird bestimmt ein tolles feuerwerk. und ihr beide knutschend
wg verhütung: lass dir nichts einreden von wg männersache. wenn du gerade nicht anders verhütest und gerne sex mit ihm hättest bereite dich ruhig vor.

Gefällt mir

31. Mai 2012 um 11:24

.Hallo lalu133,........


...nimm alles locker (ja, ich weiß, leicht gesagt)
und mach dir keinen Kopf, alles fügt sich.

Kondome würde ich a u f j e d e n Fall mitnehmen, evtl. die von d i r bevorzugten, und mich nicht auf ihn verlassen.
Natürlich sollte er welche dahaben, aber geh ruhig auf Nr. sicher.

Und bitte das Gespräch r e c h t z e i t g dafrauf bringen, nichts ist peinlich!!

Außer, wenn Ihr schon im Eifer des Gefechts wärt und tatsächlich das Thema "Verhütung" nicht angesprochen worden wäre.

Und natürlich schützt du dich nicht "nur"' vor einer
Empfängnis, Kondome sind einfach Pflicht am Anfang!!

LG,umminti

Gefällt mir

31. Mai 2012 um 11:27

.......................ooohhh nein,.........


.....da möchte ich dir aber widersprechen!

Vermutlich denkt er an nichts anderes....................... .......

Sache des Mannes, hin oder her, Frau geht auf Nr. sicher!!!

Gefällt mir

31. Mai 2012 um 11:36

Nein
ich würde natürlich IMMER zusätzlich mit Kondom verhüten, weil ich 1. eben nicht scharf darauf bin, mir was einzufangen und 2. weil es mir sicherer ist, so hab ich das bis jetzt immer gemacht.

Nur, ich kann ja jetzt erst nur mit Kondom verhüten, bis ich morgen zum Frauenarzt muss und mir noch mal die Pille verschreiben lasse (aber ich denke, du weißt auch, dass sie nicht direkt wirkt)..

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen