Home / Forum / Liebe & Beziehung / Das AUS

Das AUS

22. Juni 2006 um 11:09

Gestern Abend hat mir mein Mann mitgeteilt das er sich in eine Andere Verheiratete Frau verliebt hat.Er sagt nichts über sie also weis ich gar nichs.Ich habe ihm gesagt das ich unsere Ehe nicht aufgebe das ich kämpfe.Als wir ins Bett gegangen sind habe ich ihn spitz gemacht und wir hatte noch mal Sex.Aber heute denke ich anderst darüber.Ich werde ihm heute Abend sagen das er sich eine Wohnung suchen soll.Werde dann ins Kinderzimmer schlafen gehen.
Denkt Ihr das ich das richtige mache.
Bitte helft mir und lasst mich jetzt nicht alleine.

Mehr lesen

22. Juni 2006 um 11:19

Das ist typisch Frau!
Jetzt sieht man mal ganz deutlich, was tatsächlich hinter den verschlossenen Türen abgeht. Frauen stellen sich in der Öffentlichkeit immer so hin, als würden sie ihren Mann sofort verlassen, wenn er eine andere hat. In Wahrheit passiert aber etwas ganz anderes. Die Frauen - ist eine andere in Sicht - toppen sich gegenseitig wie die Blöden in Sachen Verführung. Und dann stellen sie sich anschließend hin, schieben alles auf den Mann und stempeln ihn ab als schwanzgesteuert.

Wir Frauen sind doch auch kein Stück besser...

Anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:23
In Antwort auf myf_11895328

Das ist typisch Frau!
Jetzt sieht man mal ganz deutlich, was tatsächlich hinter den verschlossenen Türen abgeht. Frauen stellen sich in der Öffentlichkeit immer so hin, als würden sie ihren Mann sofort verlassen, wenn er eine andere hat. In Wahrheit passiert aber etwas ganz anderes. Die Frauen - ist eine andere in Sicht - toppen sich gegenseitig wie die Blöden in Sachen Verführung. Und dann stellen sie sich anschließend hin, schieben alles auf den Mann und stempeln ihn ab als schwanzgesteuert.

Wir Frauen sind doch auch kein Stück besser...

Anne

Was sollte
ich tun er hat sofort auf mich reagiert,hatte ihn noch nicht mal richtig angefast.Sage mir doch mal was du tun würdest?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:24
In Antwort auf myf_11895328

Das ist typisch Frau!
Jetzt sieht man mal ganz deutlich, was tatsächlich hinter den verschlossenen Türen abgeht. Frauen stellen sich in der Öffentlichkeit immer so hin, als würden sie ihren Mann sofort verlassen, wenn er eine andere hat. In Wahrheit passiert aber etwas ganz anderes. Die Frauen - ist eine andere in Sicht - toppen sich gegenseitig wie die Blöden in Sachen Verführung. Und dann stellen sie sich anschließend hin, schieben alles auf den Mann und stempeln ihn ab als schwanzgesteuert.

Wir Frauen sind doch auch kein Stück besser...

Anne

Anne... das ist aber jetzt nicht mitfühlend!!!
ich glaube es ist einfach hilflosigkeit - zumal er ja nu wirklich nochmal seine Frau (ex) gepoppt hat, was ich als mann nach so einer diskussion als "das letzte" bezeichnen möchte. wie kann man (er) sich da hinstellen und lang und breit sagen ich habe eine andere und dann nochmal schnell einen verstekcen bevor der ofen ganz aus ist..... er ist in meinen augen ein krupeloses ... und nutzt seine frau aus!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:26

Geh ins

...Kinderzimmer und bleib auch drinnen. Vom Verhalten her gehörst da auch rein.

mich ekelts grad..


Wie kannst du mit deinem Mann im selben Bett schlafen, nachdem er dir mitgeteilt hat, dass er eine andere Frau liebt? Und dann "reagiert er" auch noch und ihr habt Sex... ich mein, hey?!

es gibt nix, was es nicht gibt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:27
In Antwort auf dauerpower

Was sollte
ich tun er hat sofort auf mich reagiert,hatte ihn noch nicht mal richtig angefast.Sage mir doch mal was du tun würdest?????

Annes Antwort
war vielleicht bischen hart, aber sie hat doch recht.

Wenn mein Mann mir mitteilen würde, daß er mich verlässt, dann wäre erst mal das Porzellan reif. Ich wäre viel zu sauer um auch nur annähernd an Sex zu denken.

Was hast du denn damit bezwecken wollen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:29
In Antwort auf sheree_12253223

Geh ins

...Kinderzimmer und bleib auch drinnen. Vom Verhalten her gehörst da auch rein.

mich ekelts grad..


Wie kannst du mit deinem Mann im selben Bett schlafen, nachdem er dir mitgeteilt hat, dass er eine andere Frau liebt? Und dann "reagiert er" auch noch und ihr habt Sex... ich mein, hey?!

es gibt nix, was es nicht gibt...

Ja macht
mich nur fertig ich habe es auch nicht anderst verdient aber ich liebe ihn und ich kann ihn nicht so einfach aufgeben.Ich wollte doch nur wissen ob er wirklich nichtsmehr für mich entfindet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:31
In Antwort auf dauerpower

Ja macht
mich nur fertig ich habe es auch nicht anderst verdient aber ich liebe ihn und ich kann ihn nicht so einfach aufgeben.Ich wollte doch nur wissen ob er wirklich nichtsmehr für mich entfindet.

...
tut mir leid, dass ich das wegen kinderzimmer gesagt habe und dem ekel.... war nicht nett, spontanemotion, sorry

aber glaubst du, das sex ein zeichen dafür ist, dass er noch was für dich empfindet?...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:32
In Antwort auf dauerpower

Ja macht
mich nur fertig ich habe es auch nicht anderst verdient aber ich liebe ihn und ich kann ihn nicht so einfach aufgeben.Ich wollte doch nur wissen ob er wirklich nichtsmehr für mich entfindet.

???
hey,

ich kann dich zwar schon ein bissel verstehen....frage mich aber auch ob du das wirklich ernst meinst ?!

"Ich wollte doch nur wissen ob er wirklich nichts mehr für mich empfindet."
und das findest du heraus, indem du ihn scharf machst und dich ihm anbietest ?
falscher plan, denke ich....
männer können sex und gefühle nunmal verdammt gut trennen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:32
In Antwort auf ulli29

Annes Antwort
war vielleicht bischen hart, aber sie hat doch recht.

Wenn mein Mann mir mitteilen würde, daß er mich verlässt, dann wäre erst mal das Porzellan reif. Ich wäre viel zu sauer um auch nur annähernd an Sex zu denken.

Was hast du denn damit bezwecken wollen?

Er hat nicht
gesagt das er mich verläst Was habe ich damit bezwecken wollen ????ich wollte wissen ob er mich wirklich nicht mehr liebt.wenn man jemand nicht mhr liebt reagiert man da so???????ß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:36
In Antwort auf dauerpower

Er hat nicht
gesagt das er mich verläst Was habe ich damit bezwecken wollen ????ich wollte wissen ob er mich wirklich nicht mehr liebt.wenn man jemand nicht mhr liebt reagiert man da so???????ß

Ähmm...
...wenn ein mann auf eine frau sexuell reagiert, hat dies doch nicht unbedingt etwas mit liebe zu tun...oder ist sex für dich ein liebesbeweis?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:37
In Antwort auf dauerpower

Er hat nicht
gesagt das er mich verläst Was habe ich damit bezwecken wollen ????ich wollte wissen ob er mich wirklich nicht mehr liebt.wenn man jemand nicht mhr liebt reagiert man da so???????ß

Ich denke schon...
Nur weil er mit dir ins Bett gegangen ist, heisst das doch nicht zwangsläufig auch, dass er dich noch liebt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:38

Warum
hackt ihr alle auf mir rum? sagt mir doch mal einfach was ich machen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:38
In Antwort auf dauerpower

Was sollte
ich tun er hat sofort auf mich reagiert,hatte ihn noch nicht mal richtig angefast.Sage mir doch mal was du tun würdest?????

Liebe Dauerpower!
Ich verstehe Dich - sehe aber die weibliche Vorgehensweise. Sage ja nicht, dass ich anders bin. Aber - und besonders hier im Forum - werden die Männer immer als die poppenden Tiere hingestellt. Die kriegen immer die Schuld an allem. Ich sage: Wir sind genauso schuld, sind in Wahrheit genauso poppende Tiere.

Ich versuche doch auch nur, das ganze Liebes-Wirrwarr zu verstehen...

Kein Angriff - sogar ein Hauch von Selbstkritik war das...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:40
In Antwort auf dauerpower

Er hat nicht
gesagt das er mich verläst Was habe ich damit bezwecken wollen ????ich wollte wissen ob er mich wirklich nicht mehr liebt.wenn man jemand nicht mhr liebt reagiert man da so???????ß

Ok
falsch gelesen. Aber er hat dir doch gesagt, daß er in eine andere verliebt ist.

Finde doch erst mal heraus, ob das ganze nur ein strohfeuer ist. Mit Sexangeboten kommst du doch nicht weiter. Im Gegenteil: ihr seit beide verwirrt.

Was ist denn mit den one-night-standler? Glaubst du, die lieben sich immer?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:41
In Antwort auf jaana_11887320

Ähmm...
...wenn ein mann auf eine frau sexuell reagiert, hat dies doch nicht unbedingt etwas mit liebe zu tun...oder ist sex für dich ein liebesbeweis?

Nein
ich kann mir sex ohne liebe nicht vorstellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:42
In Antwort auf jaana_11887320

Ähmm...
...wenn ein mann auf eine frau sexuell reagiert, hat dies doch nicht unbedingt etwas mit liebe zu tun...oder ist sex für dich ein liebesbeweis?

Tigerle, jetzt sind wir
an einem sehr interessanten Punkt angelangt. Hier sollte man eigentlich einen neuen Thread für aufmachen.

Nach aussen hin messen Frauen Sex mit zweierlei Maß (fällt mir ganz stark hier im Forum auf). Auf der einen Seite sagen sie: "er benutzt Dich nur zum Poppen, sonst nichts". Auf der anderen Seite aber wird eine Frau wahnsinnig, wenn sie plötzlich nicht mehr gepoppt wird. Quasi machen die Männer immer alles falsch, was Sex anbetrifft. Und das verstehe ich an der weiblichen Denke nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:43
In Antwort auf dauerpower

Warum
hackt ihr alle auf mir rum? sagt mir doch mal einfach was ich machen soll.

Nichts...
Du kannst es nicht ändern, dein Mann hat dir gesagt, dass er sich verliebt hat - das musst du jetzt, auch wenn es sehr hart ist - so hinnehmen...warte ab,was passiert oder trenn dich...das musst du entscheiden. Obwohl ich eher einmal abwarten würde...



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:43
In Antwort auf ulli29

Ok
falsch gelesen. Aber er hat dir doch gesagt, daß er in eine andere verliebt ist.

Finde doch erst mal heraus, ob das ganze nur ein strohfeuer ist. Mit Sexangeboten kommst du doch nicht weiter. Im Gegenteil: ihr seit beide verwirrt.

Was ist denn mit den one-night-standler? Glaubst du, die lieben sich immer?

Ja das hat er
was sollich tun bei ihm bleiben auf sex(fält mir nicht schwerr)verzichten und abwarten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:47
In Antwort auf dauerpower

Nein
ich kann mir sex ohne liebe nicht vorstellen

Eben...
...und das unterscheidet mann von frau.

sorry, so hart es auch ist....sieh es ein....dass er nochmal mit dir geschlafen hat, muss nichts bedeuten....im gegenteil !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:47
In Antwort auf dauerpower

Nein
ich kann mir sex ohne liebe nicht vorstellen

Ich habe nicht von dir gesprochen...
...sondern von deinem mann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:48
In Antwort auf myf_11895328

Tigerle, jetzt sind wir
an einem sehr interessanten Punkt angelangt. Hier sollte man eigentlich einen neuen Thread für aufmachen.

Nach aussen hin messen Frauen Sex mit zweierlei Maß (fällt mir ganz stark hier im Forum auf). Auf der einen Seite sagen sie: "er benutzt Dich nur zum Poppen, sonst nichts". Auf der anderen Seite aber wird eine Frau wahnsinnig, wenn sie plötzlich nicht mehr gepoppt wird. Quasi machen die Männer immer alles falsch, was Sex anbetrifft. Und das verstehe ich an der weiblichen Denke nicht.

Ich sehe das anders...
...zum poppen benutzt mich niemand, da immer zwei dazu gehören und es gibt auch frauen, die liebe und sex trennen können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:53
In Antwort auf dauerpower

Warum
hackt ihr alle auf mir rum? sagt mir doch mal einfach was ich machen soll.

Ich hacke nicht auf Dir rum...
... Dein Verhalten finde ich interessant. Das ist Deine Art zu kämpfen. Ich glaube, das ist überhaupt eine sehr weibliche Art zu kämpfen, die aber erst wirklich in Angriff genommen wird, wenn eine ANDERE FRAU ausgestochen werden soll. Vorher behaupten die Frauen IMMER etwas ganz anderes.

Was Du machen sollst? Ihn natürlich voll weiter verführen - und uns aber informieren, damit wir diese Verführungs-WM weiter mitverfolgen können...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:54
In Antwort auf myf_11895328

Ich hacke nicht auf Dir rum...
... Dein Verhalten finde ich interessant. Das ist Deine Art zu kämpfen. Ich glaube, das ist überhaupt eine sehr weibliche Art zu kämpfen, die aber erst wirklich in Angriff genommen wird, wenn eine ANDERE FRAU ausgestochen werden soll. Vorher behaupten die Frauen IMMER etwas ganz anderes.

Was Du machen sollst? Ihn natürlich voll weiter verführen - und uns aber informieren, damit wir diese Verführungs-WM weiter mitverfolgen können...

Grins
ich werde ihm sagen das er gehen soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 11:56

Also
... ich war auch mal verliebt in eine andere. Ab dem Moment gab es mit meiner Frau keinen Sex mehr. Auch nicht als sie mich spitz gemacht hat.


Aber was hilft dir das nun ? Krisen gibt es immer mal und schwarz-weiß ist nichts im Leben. Auch wenn es dir im Moment hundsmiserabel geht. Ein Kampf lohnt sich immer, denn danach geht es dir immer besser. Egal ob du gewonnen oder verloren hast. Du kannst wieder klar in eine Richtung blicken. Betrug tut immer weh. Auch mir als Betrüger tat es weh. Doch alles hat auch eine Vorgeschichte weshalb es soweit kommen kann.
Auch ich bin erstmal ausgezogen und es war gut so. Wir hatten beide eine schlimme Zeit denn man geht nicht einfach so nach langen Jahren Zusammenseins. Wir hatten dadurch erstmals viele und lange richtige Gespräche führen können, die zuvor nicht möglich waren. Bei uns war meine Frau eher verschlossen und hat ihr Gefühlsleben nie offenbart. Heute ist es schöner als je zuvor... es sei denn meine Frau spielt mir was vor. Wir haben beide gekämpft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 12:00
In Antwort auf dauerpower

Ja das hat er
was sollich tun bei ihm bleiben auf sex(fält mir nicht schwerr)verzichten und abwarten?

Ach
was soll ich dir denn raten? Ich würde ihn bitten, sich erst mal ein Zimmer zu nehmen und seine Gedanken zu sortieren. Aber ich bin nicht du.

Meine gelesen zu haben, daß dein Mann Drogenprobleme hat. Vielleicht sollte er auch gehen um sich selbst mal wieder zu sammeln.

Das alles ist doch kein Zustand. Für dich nicht, für deinen Mann nicht und vor allen Dingen für die Kinder / das Kind nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 12:07

Verstehe ich nicht..
sorry, dein verhalten verstehe ich überhaupt nicht - was sollte das denn? stolz hast du wohl keinen.

nein, du machst nicht das richtige!

für mich wäre "das richtige" folgendes gewesen.

tür auf - mann raus - tür zu

soll er doch sehen wo er bleibt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 12:11
In Antwort auf lyric_12355544

Verstehe ich nicht..
sorry, dein verhalten verstehe ich überhaupt nicht - was sollte das denn? stolz hast du wohl keinen.

nein, du machst nicht das richtige!

für mich wäre "das richtige" folgendes gewesen.

tür auf - mann raus - tür zu

soll er doch sehen wo er bleibt...

Hast ja
recht und das werde ich auch heute tun auch wenn es ein tag zu spät kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 12:16
In Antwort auf lyn_12685155

Eben...
...und das unterscheidet mann von frau.

sorry, so hart es auch ist....sieh es ein....dass er nochmal mit dir geschlafen hat, muss nichts bedeuten....im gegenteil !

Hier würde ich nun gerne die Männer fragen
Männer: Solange Ihr mit uns schlaft, empfindet Ihr noch was für uns, oder nicht???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 12:18
In Antwort auf myf_11895328

Hier würde ich nun gerne die Männer fragen
Männer: Solange Ihr mit uns schlaft, empfindet Ihr noch was für uns, oder nicht???

Gute Frage
und eins noch ihr tut mir heute richtig gut ich habe auch schon gelächelt was ich schon lange nicht mehr getann habe Wollte mich nur mal bedanken für euere anteilnahme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 12:48

Ich....
... würde mir ersten überlegen, ob ich einen Mann an meiner Seite haben möchte, der sich in eine andere verliebt. Es muss in ihm ja schon so doll brodeln, dass er Dir davon erzählt. Zu erst versucht man ja diese Sache mit sich alleine zu regeln.... also ist es schon weiter bei ihm.

Also Frage ist: trennen ja oder nein....???
Wenn ja, dann schnellstens. Einer von Euch beiden muss aus der Wohnung!!!

Wenn nein, dann sollte er sich aber für Dich entscheiden! WEnn er das nich tkann, will, möchte, Zeit bracuth..... trennen!
Er MUSS sich für Dich bzw. für Euch entscheiden! Und nicht nur, weil der Sex so gut war, sondern weil er Dich liebt und die Verliebtheit in die andere abgeschlossen ist. Er muss sich also klar darüber werden was er will. Das geht am besten, wenn man den Kontakt auf ein Minimum reduziert...
Wenn's geht soll einer von Euch am besten so lange woanders wohnen. Wenn's nicht geht, dann einer im Kinderzimmer schlafen. Um Euch eine Chance zu geben, soll er den Kontakt zur anderen auch auf eine Minimum runterfahren, damit Ihr beiden Frauen in seinem Kopf die selben Chancen habt.
Er soll nachdenken..... das kann Tage, Wochen oder auch Monate in Anspruch nehmen. Du solltest Dich fragen, ob Du so lange waren möchtest oder kannst.... udn Du solltest Dir darüber im Klaren sein, dass es vergebene Tage des Wartens werden können....

Alle reden immer so schön vom Kämpfen. Aber wie kämpft man? Nicht mit Sex, sondern mit seiner Seele.
Gespräche führen..... tolle, offene wenn vielleicht auch schmerzvolle Gespräche.....


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 12:56

JAAA !!
eine goldgrube für die moralapostel.. schlagt ruhig weiter auf dauerpower ein!
IHR hättet natürlich alles anders gemacht - kühlen kopf bewahrt, gefühle ausgeschaltet und super-souverän agiert..
"tür auf-mann raus-tür zu" - 0 ahnung, 0 einfühlung, 0 gedanken - dummschwätzer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 13:04
In Antwort auf sheree_12253223

Geh ins

...Kinderzimmer und bleib auch drinnen. Vom Verhalten her gehörst da auch rein.

mich ekelts grad..


Wie kannst du mit deinem Mann im selben Bett schlafen, nachdem er dir mitgeteilt hat, dass er eine andere Frau liebt? Und dann "reagiert er" auch noch und ihr habt Sex... ich mein, hey?!

es gibt nix, was es nicht gibt...

...
Du gehörst vom Verhalten her auch wo rein- um es mal auf deinem Niveau zu sagen!

Deine Botschaft kann man auch ein bisserl empathischer rüberbringen- aber wer weiß, was dich grad belastet, dass du (wie einige andere hier auch), so böse und gemein schreibst, obwohl kein Grund dazu besteht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 13:07

Es ist für einen
außenstehenden nicht leicht, dir da zu raten. ich weiß nur was ich NICHT tun würde: mich ihm anbiedern und mit ihm sex haben. erstens weil es mich verletzen würde, zweitens weil nicht gesagt ist, dass er das aus liebe mit dir macht.

ich denke mal, das beste wird einfach sein, eine räumliche trennung herbeizuführen, schon alleins um herauszufinden, ob er noch was für dich empfindet. wenn er sich verliebt hat, stehen die chancen natürlich 50:50, dass er dich verlassen wird. ebenso aber auch, dass er bei dir bleibt.

ihr müsst euch erst mal selbst sortieren. und herausfinden, was ihr eigentlich wollt. und wenn er in letzter konsequenz die trennung durchziehen will, dann ist das leider nicht zu ändern. vielleicht besinnt er sich aber auch und stellt fest, dass zwischen euch doch mehr ist....

viel glück...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 13:31
In Antwort auf heng_12350867

JAAA !!
eine goldgrube für die moralapostel.. schlagt ruhig weiter auf dauerpower ein!
IHR hättet natürlich alles anders gemacht - kühlen kopf bewahrt, gefühle ausgeschaltet und super-souverän agiert..
"tür auf-mann raus-tür zu" - 0 ahnung, 0 einfühlung, 0 gedanken - dummschwätzer!

Was weißt DU denn
schon, was ich schon so alles erlebt hab?

was, wenn ich genau das schon genauso getan habe

paßt schon



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 13:39
In Antwort auf alanis_12681975

Ich....
... würde mir ersten überlegen, ob ich einen Mann an meiner Seite haben möchte, der sich in eine andere verliebt. Es muss in ihm ja schon so doll brodeln, dass er Dir davon erzählt. Zu erst versucht man ja diese Sache mit sich alleine zu regeln.... also ist es schon weiter bei ihm.

Also Frage ist: trennen ja oder nein....???
Wenn ja, dann schnellstens. Einer von Euch beiden muss aus der Wohnung!!!

Wenn nein, dann sollte er sich aber für Dich entscheiden! WEnn er das nich tkann, will, möchte, Zeit bracuth..... trennen!
Er MUSS sich für Dich bzw. für Euch entscheiden! Und nicht nur, weil der Sex so gut war, sondern weil er Dich liebt und die Verliebtheit in die andere abgeschlossen ist. Er muss sich also klar darüber werden was er will. Das geht am besten, wenn man den Kontakt auf ein Minimum reduziert...
Wenn's geht soll einer von Euch am besten so lange woanders wohnen. Wenn's nicht geht, dann einer im Kinderzimmer schlafen. Um Euch eine Chance zu geben, soll er den Kontakt zur anderen auch auf eine Minimum runterfahren, damit Ihr beiden Frauen in seinem Kopf die selben Chancen habt.
Er soll nachdenken..... das kann Tage, Wochen oder auch Monate in Anspruch nehmen. Du solltest Dich fragen, ob Du so lange waren möchtest oder kannst.... udn Du solltest Dir darüber im Klaren sein, dass es vergebene Tage des Wartens werden können....

Alle reden immer so schön vom Kämpfen. Aber wie kämpft man? Nicht mit Sex, sondern mit seiner Seele.
Gespräche führen..... tolle, offene wenn vielleicht auch schmerzvolle Gespräche.....


LG
Pluster

Aber Pluster,
Sex ist doch mit der Seels sprechen. Für mich schon. Auch ist Sex ein Gespräch.

So sieht jeder die Dinge anders...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 13:41
In Antwort auf rosy_12119877

...
Du gehörst vom Verhalten her auch wo rein- um es mal auf deinem Niveau zu sagen!

Deine Botschaft kann man auch ein bisserl empathischer rüberbringen- aber wer weiß, was dich grad belastet, dass du (wie einige andere hier auch), so böse und gemein schreibst, obwohl kein Grund dazu besteht.

Cherie...
ich habe mich dafür entschuldigt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 13:48
In Antwort auf heng_12350867

JAAA !!
eine goldgrube für die moralapostel.. schlagt ruhig weiter auf dauerpower ein!
IHR hättet natürlich alles anders gemacht - kühlen kopf bewahrt, gefühle ausgeschaltet und super-souverän agiert..
"tür auf-mann raus-tür zu" - 0 ahnung, 0 einfühlung, 0 gedanken - dummschwätzer!

Genauso
hab ich es bei meinem Ex gemacht, als ich dahinter kam, dass er noch eine andere hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 13:54
In Antwort auf myf_11895328

Aber Pluster,
Sex ist doch mit der Seels sprechen. Für mich schon. Auch ist Sex ein Gespräch.

So sieht jeder die Dinge anders...

Sicher...
... aber Dauerpower kann nur Sex in Verbindung mit Liebe machen.
Bei ihrem Mann weiß ich es nicht, denke aber dass er es trenne kann. Sieht man ja daran, dass er sich in eine andere verliebt und mit Dauerpower schläft.
Sie wollte ihn mit dem Sex an sich binden... was er wollte, weiß ich nicht.

Und weil Sex in der ganzen Sache anders "benutzt" wird, sollte sie es m. M. erst mal lassen.
Ich persönlich gebe mich keinem Mann, der von mir geliebt wird hin, der sich seiner Liebe zu mir nicht sicher ist... Das kann einen ganz derben Beigeschmack bewirken. Er sollte sich für MICH entscheiden, aber nicht weil die letzte Nacht gut war. Außerdem kann man m. M. nach meine Seele eher durch ein "tolles" Gespräch berühren als mit einer tollen Nummer.
Meine Meinung. Wenn Du mit Deinem Partner schlafen würdest, wenn er sich Deiner nicht mehr sicher ist und es Deine Art zu kämpfen ist, bitte.... ich würde anders handeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 17:55

Immer nur ja oder nein
liest man häufig zwischen den Zeilen.

Ich habe immer auf kommunizieren gesetzt und Erfolg damit gehabt. Sprich doch erst einmal in Ruhe mit ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 17:56

Oh je
hast du denn noch nie davon gehört das man auch um die Liebe kämpfen kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2006 um 8:40

Überlegung
Hallo da bin ich noch mal.Als ich gestern zur Arbeit ging (hate 2 Wochen Urlaub)habe ich bestimmt 10 mal gesagt bekommen das ich so abgenommen habe.(Gr.178.Gewicht60)hate ich die ganze Zeit war also schon immer schlank.Habe mich dann gleich mal auf die wagge gestellt und habe einen Schock bekommen Gewicht 50.
Dann habe ich mir Gedanken gemacht.
Mein noch Mann geht heute mit dem Kleinen 12Jahre zum Zelten (Verein)
der Kleine bleibt bis Sonntag.MEin noch Mann kommt am Samstg dann fahren wir nach Mannheim auf ein Fest.
Habe nun mt einer Bekannten abgemacht das sie den kleinen abhollt und am Montag in die SChule bringt und ich meinen Mann überrede bis Montag weg zu bleiben wobei ich die Chance nutze um ganz alleine mit ihm Reden zu können.
Ich werde Ihm sagen das wenn wir nach Hause kommen er für eine weile ausziehen soll.
Er soll sich dann entscheiden was er will.
Denn ich bin zu dem entschluss gekommen das es solange er mich sieht zu keinem Ergebnis führt.
Ich werde mich total in dieser Zeit von ihm Fernhalten Gehe nicht ans Telefon wenn er Anruft werde auchsonst jeden Kontakt in dieser zeit unterbinden.
Jetzt wie es zur Zeit ist: ich habe mich gestern etwas zurück gezogen habe nur das nötige mit ihm gesprochen er hat mich ein paar mal gefragt was los ist ich habe immmer gesagt nichts.Als er heute früh zur Arbeit ging hat er mir einen kuss gegeben habe ihm aber nur die wange hingehalten.Mal sehen we es weiter geht denkt ihr das ich es richtig mache?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2006 um 10:16
In Antwort auf dauerpower

Überlegung
Hallo da bin ich noch mal.Als ich gestern zur Arbeit ging (hate 2 Wochen Urlaub)habe ich bestimmt 10 mal gesagt bekommen das ich so abgenommen habe.(Gr.178.Gewicht60)hate ich die ganze Zeit war also schon immer schlank.Habe mich dann gleich mal auf die wagge gestellt und habe einen Schock bekommen Gewicht 50.
Dann habe ich mir Gedanken gemacht.
Mein noch Mann geht heute mit dem Kleinen 12Jahre zum Zelten (Verein)
der Kleine bleibt bis Sonntag.MEin noch Mann kommt am Samstg dann fahren wir nach Mannheim auf ein Fest.
Habe nun mt einer Bekannten abgemacht das sie den kleinen abhollt und am Montag in die SChule bringt und ich meinen Mann überrede bis Montag weg zu bleiben wobei ich die Chance nutze um ganz alleine mit ihm Reden zu können.
Ich werde Ihm sagen das wenn wir nach Hause kommen er für eine weile ausziehen soll.
Er soll sich dann entscheiden was er will.
Denn ich bin zu dem entschluss gekommen das es solange er mich sieht zu keinem Ergebnis führt.
Ich werde mich total in dieser Zeit von ihm Fernhalten Gehe nicht ans Telefon wenn er Anruft werde auchsonst jeden Kontakt in dieser zeit unterbinden.
Jetzt wie es zur Zeit ist: ich habe mich gestern etwas zurück gezogen habe nur das nötige mit ihm gesprochen er hat mich ein paar mal gefragt was los ist ich habe immmer gesagt nichts.Als er heute früh zur Arbeit ging hat er mir einen kuss gegeben habe ihm aber nur die wange hingehalten.Mal sehen we es weiter geht denkt ihr das ich es richtig mache?

Wieso ist es für dich
immer so wichtig zu wissen, was andere denken?Du bist für dein Handeln selbst verantwortlich, das kann dir niemand anders abnehmen.Nur du weisst, wie du dich fühlst und wo deine Grenzen sind.
Niemand hier im Forum kennt die ganze Geschichte, also auch die Seite deines Mannes,die dabei eine große Rolle spielt.Wir kennen nur deine Sicht der Dinge. Wie soll sich da ein Aussenstehender ein Urteil erlauben können?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2006 um 10:25

Ziel
Es ist vieleicht falsch rüber gekommen ich werde ihn ja fragen was er will ich denke auch das er mal alleine sein muss damit er weis was er will.ich weis ja selbst nicht mehr was los ist.Irgendwie habe ich das Gefühl das alles niht stimmt.Mein Ziel ist das ich meinen Mann wieder so bekomme wie er war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2006 um 16:55
In Antwort auf dauerpower

Ziel
Es ist vieleicht falsch rüber gekommen ich werde ihn ja fragen was er will ich denke auch das er mal alleine sein muss damit er weis was er will.ich weis ja selbst nicht mehr was los ist.Irgendwie habe ich das Gefühl das alles niht stimmt.Mein Ziel ist das ich meinen Mann wieder so bekomme wie er war.

HI!
..sag mal warum ist denn dein mann eigentlich fremdverliebt?!gab es schwierigkeiten,schon vorher?ist es eine schöne erfüllende ehe gewesen?so wie es war wird es nie mehr werden,denn vergangen ist vergangen...aber es kann besser werden ;o))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2006 um 22:39
In Antwort auf lyric_12355544

Verstehe ich nicht..
sorry, dein verhalten verstehe ich überhaupt nicht - was sollte das denn? stolz hast du wohl keinen.

nein, du machst nicht das richtige!

für mich wäre "das richtige" folgendes gewesen.

tür auf - mann raus - tür zu

soll er doch sehen wo er bleibt...

Ein bewegender thread
1) alle leute die fragen, warum sie sich hier rat holt.
ich bilde mir ein sie hat geschrieben, dass sie sonst nicht wirklich mit jemanden darüber sprechen kann und warum nicht anonym in einem forum auf hilfreiche unterstützung hoffen ?

wenn ihr sie nicht unterstützen wollt, dann lasst es bitte...

ich weiss, ich unterstütze sie mit meinem post auch nicht, aber vlt nimmt sich wer mein beitrag zu herzen..

in wirklichkeit kann sowieso keiner sagen was wirklich richtig ist, das kann sie nur selber rausfinden und rausfühlen..

ich wünsche dir alles gute dauerpower

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2006 um 20:43

Hallo!!!
.... habe mir das nun nich alles hier durchgelesen, aber liebt er dich denn auch noch?....denn wenn ja, ist vllt noch nich alles verloren!!!... er hat dir gestanden, dass er sich in einer anderen frau verliebt hat.. muss aber nich gleich das aus sein..., denn 1. er war ehrlich zu dir.. er hätte es auch verheimlichen können und dich einfach verlassen können.. hat er aber nich...! also is das schonmal was gutes! und 2. sollte er noch gefühle für dich haben, stehen die chancen gut, ihn für dich allein zurück zuerobern!
wenn du dich zurück ziehst und auf abstand gehst, könnte es sein, dass du ihm die entscheidung gegen dich, leichter machst...und er sich dann sogar gegen dich entscheiden wird... wenn du aber kämpfst, wird er es schwerer haben und es sich sehr gut überlegen, ob er dich wirklich verlassen soll!!
peppel dich wieder auf.. mach dich super hübsch... verbring schöne stunden mit ihm... sei wieder interessant für ihn... nutze die dinge, die er an dir liebt, als vorteil... und überrasche ihn mit neuem
ich weiss, das is hart.. und man fragt sich immer was die andere denn woll hat.. warum dies das.. und man trägt son schweren schmerzenden stein in sich und man kanns nich vergessen.. und gerade beim sex, fragt man sich, ob man das richtige macht und ein seltsames gefühl is da...
ich bin nich verheiratet.. befinde mich aber zurzeit in einer ähnlichen situation und wage gerade einen neuanfang mit meinem ex.. obwohl er auch noch eine andere liebt...
bis jetzt läufts ganz gut, denn er ist wieder bei mir..... ich kämpfe gerade um den ersten platz, und auf das, dass er die andere endlich wieder vergisst...
also gib du auch nich auf... es kann klappen!!! ich drücke dir ganz fest die daumen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2006 um 14:03

Kampf?
Hi,

überleg dir wofür du kämpfst und ob du das auch wirklich willst! "Achte auf deine Wünsche, denn sie könnten wirklichkeit werden!"...Überleg dir was du gewinnst und verlierst, damit mein ich auch Selbstrespekt und Selbstachtung, Vertrauen, Stärke, und vor allem Liebe zu dir selbst.
Wenn du ihn noch liebst, dann lass ihn los. Wünsch ihm alles Gute mit der anderen Frau und konzentriere dich auf dich. In dieser Situation solltest du dich ganz allein um dich kümmern. Warte ab wie er reagiert!?...Reisende soll man nicht aufhalten!
Er ist derjenige der jetzt um DICH zu kämpfen hat, nicht umgekehrt ! Du hast nichts verkehrt gemacht, also wofür sollst du kämpfen?...er muss das Gefühl bekommen, das er was WERTVOLLES aufgibt, nicht du !
Gib dich nicht auf, das ist das Allerwichtigste ! Wenn er sieht wie wertvoll du bist(das kann er aber nur, wenn du das auch selbst für dich empfindest), dann wird er von ganz alleine zu dir zurückkommen, da musst du dich nicht auf einen nervenaufreibenden Kampf einlassen, der dich nur Energie kostet.
Glaub an dich selbst und an deinen Wert !
Du schaffst das, ....und wenn er das nicht erkennt, dann lass ihn rennen,dann hast DU was besseres verdient!
Alles Gute, viel Kraft und Stärke
LG Stef.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2006 um 17:46
In Antwort auf indira_12374440

Kampf?
Hi,

überleg dir wofür du kämpfst und ob du das auch wirklich willst! "Achte auf deine Wünsche, denn sie könnten wirklichkeit werden!"...Überleg dir was du gewinnst und verlierst, damit mein ich auch Selbstrespekt und Selbstachtung, Vertrauen, Stärke, und vor allem Liebe zu dir selbst.
Wenn du ihn noch liebst, dann lass ihn los. Wünsch ihm alles Gute mit der anderen Frau und konzentriere dich auf dich. In dieser Situation solltest du dich ganz allein um dich kümmern. Warte ab wie er reagiert!?...Reisende soll man nicht aufhalten!
Er ist derjenige der jetzt um DICH zu kämpfen hat, nicht umgekehrt ! Du hast nichts verkehrt gemacht, also wofür sollst du kämpfen?...er muss das Gefühl bekommen, das er was WERTVOLLES aufgibt, nicht du !
Gib dich nicht auf, das ist das Allerwichtigste ! Wenn er sieht wie wertvoll du bist(das kann er aber nur, wenn du das auch selbst für dich empfindest), dann wird er von ganz alleine zu dir zurückkommen, da musst du dich nicht auf einen nervenaufreibenden Kampf einlassen, der dich nur Energie kostet.
Glaub an dich selbst und an deinen Wert !
Du schaffst das, ....und wenn er das nicht erkennt, dann lass ihn rennen,dann hast DU was besseres verdient!
Alles Gute, viel Kraft und Stärke
LG Stef.

... ja natürlich...
... kann man auch so denken... sich selbst zu toll für alles finden... und sich alles schöner reden, sich einreden, dass der andere es nich wert ist, einen nich verdient hat, bla bla... sehr schön...
und was hat man dann davon?...
man verliert den menschen, weil man selbst zuviel stolz hat..... und irgendwie quält man sich selbst, weil man innerlich vllt doch noch gerne zusammen sein würde...?!
immer den kopf hoch halten und stolz behalten... so tun als würde einen alles eis kalt lassen... ja das ist ne verdammt harte rolle... warum sollte man diese übernehmen, wenn das herz etwas anderes will?
so hab ichs auch mal versucht... und wenn ich alleine war, wusste ich, das das alles so nich richtig ist... weil mein herz etwas anderes wollte... und das bedeutete mal den stolz zu vergessen... ich hab daraus gelernt, dass es manchmal auch besser ist wenn man sich nich für alles zu fein und stolz ist und an den glauben hängt er müsse das gefühl haben das er was verliert...den wer weiss.. vielleicht ist es ja auch anders rum?...
aber das kann ich hier nich beurteilen.. keiner weiss was zwischen den beiden alles war... das muss sie hier selber wissen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hat mein Mann eine Geliebte oder nur ausrede
Von: dauerpower
neu
20. Juni 2006 um 11:21
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen