Home / Forum / Liebe & Beziehung / Das anonyme WEB sex chat

Das anonyme WEB sex chat

29. März 2004 um 15:51

Hallo,

mir ist grad was seltsames passiert. Ich habe erfahren das ein Bekannter sich unter einem nick auf ner Chat Seite ist.
Nun bin ich grad da mal vorbei gesaust und sah ihn in der online Liste, habe ihn angeklickt und sein Profil gesehn.
Nun steht da folgendes :
- weiblich
- gesch. m. Sohn
- sex ohne hemmungen
- mag mollige Fr und transen
- Friseuse (Beruf)
- schön versaut

Ich bin ein m , er ist ein m , hat leicht rechte Ansichen. Lästert über Homosexuelle.
er ist ne art "Bierkumpel".
Seine agresive Art gegen Homosexuelle, gegen Ausländer war IMMER präsent.

Und jetzt das hier.
Was soll ich mir hier denken. Es ist ja meiner Meinung nach keine "Normale" Web-Lüge, nach dem Motto ich bin 180 groß obwohl nur 160... versteht ihr.
So ende 20 ist er und für späßli in dieser Richtung meines Erachtens zu alt.


Mehr lesen

29. März 2004 um 16:04

Sicherlich...
...ist das nicht besonders toll was er da macht, aber ich schätze dass 50% der leute in chats fakes sind! kannst ihn ja drauf ansprechen warum er das macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2004 um 16:30
In Antwort auf jaana_11887320

Sicherlich...
...ist das nicht besonders toll was er da macht, aber ich schätze dass 50% der leute in chats fakes sind! kannst ihn ja drauf ansprechen warum er das macht.

Ä
Hallo,

nun was ich wissen wollte ist ob ihr denkt das man das noch "vertreten" kann was hier abgeht.

Ich war grad mal in diesem Chat und hab mir die Profile der anderen angesehn die sind ungefähr identisch.

Ich denke ich werde in Zukunft nicht mehr ganz so viel mit ihm trinken....

So etwas kann man ja machen, also ich meine in abgemilderter Form.
Aber auf der einen Seite ein absoluter agresiver verachter der homosexualität, und immer ein böses Wort dafür übrig.
Aus der anderen Seite dieses EXTREMUM.

ich meine Identitätswechsel in leichtem Rahmen kann man ja vertreten. Aber ich bin ja fast vom Sessel gefallen als ich das las.
Ich dachte der macht sich etwas umgänglicher und sucht sich so ne Freundin.

cu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2004 um 16:37
In Antwort auf iekika_12068305

Ä
Hallo,

nun was ich wissen wollte ist ob ihr denkt das man das noch "vertreten" kann was hier abgeht.

Ich war grad mal in diesem Chat und hab mir die Profile der anderen angesehn die sind ungefähr identisch.

Ich denke ich werde in Zukunft nicht mehr ganz so viel mit ihm trinken....

So etwas kann man ja machen, also ich meine in abgemilderter Form.
Aber auf der einen Seite ein absoluter agresiver verachter der homosexualität, und immer ein böses Wort dafür übrig.
Aus der anderen Seite dieses EXTREMUM.

ich meine Identitätswechsel in leichtem Rahmen kann man ja vertreten. Aber ich bin ja fast vom Sessel gefallen als ich das las.
Ich dachte der macht sich etwas umgänglicher und sucht sich so ne Freundin.

cu

Lügen in jeder form...
...finde ich nicht vertretbar! aber das web ist nun mal prädestiniert dafür und macht es einem sehr leicht.

frag ihn doch einfach, warum er das macht und was ihm das bringt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2004 um 17:31
In Antwort auf jaana_11887320

Lügen in jeder form...
...finde ich nicht vertretbar! aber das web ist nun mal prädestiniert dafür und macht es einem sehr leicht.

frag ihn doch einfach, warum er das macht und was ihm das bringt.

Normalerweise
würde ich ihn darauf ja mal ansprechen.
Aber er gehört zu der Sorte Mensch die N_I_E eine Schwäche oder eine Anrüchigkeit in der eigenen Person zu lassen würde.
Selbst wenn man ihm im Spass sagt das er dumm ist weil er das so und so falsch gemacht hat wird er sehr böse.
Er verteitigt sich dann generell aggressiv mit Worten, und es scheint ihn tief zu verletzen.

Nunja, ich neige dazu diese Art des doppel Extremismus als gefährlich einzustufen und werde etwas vorsichtiger sein.
Da ich keinen Witz an dieser Sache finde.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2004 um 17:39

Schatten
tja....wir haben alle unsere Schatten. Das, was wir am ärgsten bekämpfen, steckt in uns selbst. Es gibt Menscheh, die sich ihrem Schatten mehr bewusst sind und welche, die sich weniger darueber bewusst sind. Umso unbewusster, desto kämpfender.

In uns steckt ALLES.

lg
Chris

www.seelenfluegel.net

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2004 um 17:42
In Antwort auf iekika_12068305

Normalerweise
würde ich ihn darauf ja mal ansprechen.
Aber er gehört zu der Sorte Mensch die N_I_E eine Schwäche oder eine Anrüchigkeit in der eigenen Person zu lassen würde.
Selbst wenn man ihm im Spass sagt das er dumm ist weil er das so und so falsch gemacht hat wird er sehr böse.
Er verteitigt sich dann generell aggressiv mit Worten, und es scheint ihn tief zu verletzen.

Nunja, ich neige dazu diese Art des doppel Extremismus als gefährlich einzustufen und werde etwas vorsichtiger sein.
Da ich keinen Witz an dieser Sache finde.


Tja elsak,
...unsympathisch schien er Dir schon vorher gewesen zu sein...?
Ein "Bierkumpel", bei dem Du vorsichtig sein musst?
Da würde mir persönlich weder der Kumpel noch das Bier schmecken. Was hast Du davon?

LG, Liriel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2004 um 19:12
In Antwort auf davena_12185536

Tja elsak,
...unsympathisch schien er Dir schon vorher gewesen zu sein...?
Ein "Bierkumpel", bei dem Du vorsichtig sein musst?
Da würde mir persönlich weder der Kumpel noch das Bier schmecken. Was hast Du davon?

LG, Liriel

_
siiischer - siiischer, wie Hausmeister Krause jetzt sagen würde.

Mir war das im Grunde nicht so bewust, jeder hat seine Schwächen, und angenehme Menschen achten auf diese und respektieren und akzeptieren sie.

Der Bierkumpel ist ein Mensch mit dem man einen bestimmten Teil seines Lebens in einer bestimmten Situation verbringt, aus diesem Grund nahm ich dieses Wort.

Eine Bierkumpel"freundschaft", in der man sich hilft, vorallem beim nachhause gehen , natürlich auch anders wenn's nötig ist. Es ist jedoch keine Freundschaft bei der man sich mal so richtig, des Lebens Schicksalsschläge und tiefe Wunden, mitteilt; Das kann man bei einem Bierkumpel nicht, dafür kann man aber mit dem zweiten, sehr angenehm, einige Bierchen trinken gehen, wobei ich lieber Wein trinke.
Gäb's nur mehrere von diesem zweiten.
Damit will ich nicht sagen : "In der Not frist der Teufel fliegen".

Das Leben ist so, jeder ist "spezialisiert" auf irgend etwas.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2004 um 11:23
In Antwort auf iekika_12068305

_
siiischer - siiischer, wie Hausmeister Krause jetzt sagen würde.

Mir war das im Grunde nicht so bewust, jeder hat seine Schwächen, und angenehme Menschen achten auf diese und respektieren und akzeptieren sie.

Der Bierkumpel ist ein Mensch mit dem man einen bestimmten Teil seines Lebens in einer bestimmten Situation verbringt, aus diesem Grund nahm ich dieses Wort.

Eine Bierkumpel"freundschaft", in der man sich hilft, vorallem beim nachhause gehen , natürlich auch anders wenn's nötig ist. Es ist jedoch keine Freundschaft bei der man sich mal so richtig, des Lebens Schicksalsschläge und tiefe Wunden, mitteilt; Das kann man bei einem Bierkumpel nicht, dafür kann man aber mit dem zweiten, sehr angenehm, einige Bierchen trinken gehen, wobei ich lieber Wein trinke.
Gäb's nur mehrere von diesem zweiten.
Damit will ich nicht sagen : "In der Not frist der Teufel fliegen".

Das Leben ist so, jeder ist "spezialisiert" auf irgend etwas.


Ja
besonders zu dem Teil über die angenehmen Menschen! Ich denke schon, dass Du so einer bist.
Liebe Grüße,
Liriel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen