Home / Forum / Liebe & Beziehung / Das alles führt zum Ritzen

Das alles führt zum Ritzen

12. Juni 2004 um 0:39

Also meine Lieben, wer nicht auf lange Beiträge steht, der kann sich gleich die nächste Diskussion anschaun...

Ich hoffe aber, es gibt trotzdem jemanden, der mir helfen kann!!!

Vor einem Jahr reichte mein Vater die Scheidung ein, ich habe nie so nen Draht zu ihm gehabt, da er und mein 4 Jahre älterer Bruder mich immer geschlagen haben, jetzt muss ich aber bei ihm leben, weil meine Mutter gezwungen war (durch Arbeitsmarkt und so) nen Job in Hamburg anzunehmen. Außerdem hat mein Vater eine Freundin, mit der ich überhaupt nicht zurecht komme. Sie und mein Vater drohen mir immer, kleines Beispiel: WEnn du die Spühlmaschine nicht aufräumst bekommst du nichts mehr zu essen"und da beschweren meine Lehrer sicher, weil ich angeblich magersüchtig sei... *zzz* ich würde so gerne zu meiner Mutter, aber ich kann nicht weg von hier (NRW) weil ich die Schule dann nicht schaffe. Ich würde ja zum Jugendamt gehen, aber ich will nicht, dass sie mich meinen Elern (beiden!) wegnehmen. Habe so ein schreckliche sGefühl in meinem Magen, ich will einfach nicht mehr leben, irgendwann sind es nicht mehr die Armoberflächen, sondern die Pulsadern, ich habe keine KOntrolle mehr, es passiert einfach. Wollte keinen Weg zum Psychologen gehen, deshalb dachte ich, ich könnte euch im Forum mal alles erzähle...

Was soll ich nur tun?
Danke,
pinkpussy(cat)

Mehr lesen

12. Juni 2004 um 2:57

Warum kannst du nicht zu deiner Mutter?
Dort ist dein Platz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2004 um 9:37

Trotzdem.....
.....brauchst Du in Deiner Situation einen Menschen an Deiner Seite.
Du m u s s t unbedingt Dir Hilfe suchen, es gibt ein "Sorgentelefon" für Jugendliche ,schaue im Telefonbuch nach,
Hilfe und Beratung für Kinder und Jugendliche:
Telefonnummer,

0800 111 03 33
dort kannst Du anonym anrufen.

Deine Eltern werden Dir nicht weggenommen, Dein Wunsch diesbezüglich steht an erster Stelle.
Aber Du brauchst jetzt auch jemand der einmal für Dich da ist!
Rufe an, dort sind geschulte Menschen, die tagtäglich mit diesen Themen zu tun haben.

Im Forum kann man Dir leider nur schriftlichen Rat geben, dort kann man mit Adressen und Gesprächen Dir konkreter weiterhelfen.
Es geht vielen jungen Menschen so wie Dir und viele schaffen den Weg daraus,

tu es "für Dich"!

Alles Liebe,
Lifeisnow

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2004 um 10:00

Wie alt bist du?
Meine Liebe, es wird Zeit dass du dir einen Platz suchst, wo du gerne lebst und die Hilfe bekommst die du brauchst und die dir zusteht. Wer sagt die z.B. dass du die Schule in Hamburg nicht bestehn würdest? Lass dir sowas nicht einreden.
Es geht um dich. Also geh zu deiner Mutter.Mit ihr zusammen findest du einen Weg.
Das Sorgentelefon ist auch zur Unterstüzung sehr gut. Ruf an. Gleich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2004 um 15:56
In Antwort auf tria_12152614

Warum kannst du nicht zu deiner Mutter?
Dort ist dein Platz.

Danke
Vielen Danke an euch, ich werde es in Angriff leben, zu meiner Muttr zu ziehen, ich hoffe alles geht gut,
pinkpussy(cat)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2004 um 18:17

Pinkpussy
es gibt in jeder größeren Stadt Beratungsstellen für Mädchen und deren Probleme...bitte informier Dich und lebe nicht so weiter...

viel Glück

Leonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2004 um 21:12
In Antwort auf pinkpussy1

Danke
Vielen Danke an euch, ich werde es in Angriff leben, zu meiner Muttr zu ziehen, ich hoffe alles geht gut,
pinkpussy(cat)

Schule+ Hamburg
Mach das such dir schnellsten unterstützung
die bekommst du auch beim Jugendamt wenn du wie ich mal annehme über 16 bist und wenn nicht über 12 kann dir das Jugendamt helfen sofort zu deiner Mutter zu kommen ..denn ab dem alter (12 ) darf jedes Kind selber entscheiden wo es /bei wem es leben möchte lass dir da auch nix anders von deinem vater und seiner freundin einreden dem ist nicht so ...
und die Schulen in Hamburg sind nicht sooooooo schwer als das man da nicht mitkommt selbst wenn man einen Schulwechseln mitten im Schuljahr macht ..
ich wünsch dir alles gute , viel Kraft und Mut für dein Vorhaben auf das es gut gelinge ..

schöne grüsse darkzone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen