Home / Forum / Liebe & Beziehung / Darf man sowas machen???

Darf man sowas machen???

31. August 2002 um 21:03 Letzte Antwort: 11. September 2002 um 22:12

hallo zusammen!

ich hab da mal wieder ein prob! ein riesengroßes sogar. es würd mich freuen wenn einer den ganzen text liest und mir rat gibt. im vorraus vielen dank!

es fing alles vor ca. 7 wochen an. meine freundin sagte mir "hey schatz, ich fahre heute in einer woche mit meinen eltern in urlaub". ich hatte sozusagen verständnis dafür zu haben. leider gab das mit dem urlaub aus gesundheitlichen gründen nichts (also sie war nicht krank). als ich dann 2 wochen später die gelegenheit bekam ein letztes mal vor dem studium in urlaub zu fahren (war seit ca. 3 Jahren nicht mehr weg, arbeit etc.) hab ich gesagt ok. als ich es ihr am fon sagte, legte sie auf. sie wohnt etwas weiter weg und wir sehen uns nicht jede woche. sie verlangte von mir zu hause zu bleiben weil sie in der ersten woche in der ich in urlaub war, einen tag frei hatte. an dem solle ich zu ihr fahren. hab ich gesagt nein, ich fahre. es gab jede menge hin und her. als ich sie dann im urlaub angerufen habe (fast jeden tag, bis auf 3 ausnahmen) hatte sich das alles wieder eingeschaukelt. jedoch an den wochenenden sollte ich sie nie anrufen. sie wollte mich zurückrufen. auf frage warum? kam keine antwort. ich hab sie dann doch zu hause angerufen und es stellte sich heraus das sie nicht zu hause war. sondern angeblich auf nem konzert. sagte die mutter, sie sagte sie wäre mal weggefahren um zu entspannen. als ich sagte das ihre mutter gesagt hat sie sei auf ein konzert sagte sie das das stimme aber das sie weggefahren sei um sich zu entspannen. das andere sei nur nebensache gewesen. das nächste wochenende, war sie auch nicht zu hause und sagte sie sei zu einer bekannten gefahren die jetzt 400 km weit weg studiert. aber ich sollte sie wieder nicht anrufen. als ich sie fragte ob sie auf der rücktour bei mir vorbei komme, sagte sie nein, weil sie sich wünsche das ich zu ihr komme. wäre sie bei mir vorbeigekommen wäre das ein umweg von ca. 10 km gewesen. bei 400 km is das meiner ansich nach nicht so wild. auf jeden fall sagte sie sie wäre sontag wieder zu hause. ruf ich sontag mittag bei ihr an, geht ihr bruder an telefon und sagt, das sie noch nicht da wäre, sie wäre ja nach ###. mir viel fast alles aus dem gesicht. in ### hatte sie vor 3 monaten übers internet einen kerl kennengelernt und hatte ihn in der zeit besucht wo ich nicht da war. aber es sei nichts gelaufen (das glaub ich ihr soweit auch). sie wolle es mir nur mal so gezeigt haben weil ich in urlaub gefahren sei. ich hab gesagt das es so nicht weitergehen kann und alles hin und her und hab gesagt wenn sie sich nichts einfall lässt, mach ich schluss. jetzt is mir durch zufall aufgefallen das sie weiterhin noch alle e-mails die sie an mich schickt und großteils die e-mails die ich an sie schicke an diesen typen aus ### weiterleitet. bei den e-mails die sie sendet fragt sie dann nachher nochmal in ner extra e-mail ob das gut war was sie geschrieben hat und bei meinen was er dazu denkt. ich mein, ich schreib ihr ja nicht nen scheiss sondern eigentlich nur was sie was angeht, und sie leitet das alles weiter. sie fragt ihn eigentlich immer und andere leute ab und an, was sie wegen uns machen soll und wie sie sich verhalten soll und soweiter. ich komm damit aber nicht klar und denke das es eigentlich nur sie und mich was angeht wie wir unsere beziehung führen.

kann mir einer was sagen was er zu der ganzen sache denkt oder was er von den einzelnen sachen denkt. bin für anregungen, gedanken und kritik offen und dankbar. schönen abend noch.

gruß miraculixus

Mehr lesen

31. August 2002 um 22:31

Übel übel übel...
...finde ich. Bin zwar noch relativ jung(16), doch ich finde es nicht gut, dass sie nicht verstehen kann, dass du auch mal Urlaub brauchst,vor allem nach 3 Jahren.
Und, dass sie angeblich deswegen so schnell wie möglich nen anderen Kerl kennenlernt ist doch irgendwie ein bisschen kindisch, finde ich.
Und das mit dem weiterleiten deiner E-mails...ich kann dich vollkommen verstehen, und finde das auch gar nicht angebracht.
Bei mir hat das mal ein angeblicher Freund gemacht.
Also ich hatte ihm Sachen von mir erzählt, die niemanden was angingen, und es hat sich herausgestellt, dass er mich nie wirklich gern gehabt hat, für ihn das alles nur oberflächlich war, und er mich auf gut Deutsch verarscht hat. Er hat viele E-mails von mir an andere Freunde weitergeschickt, und meistens nur Teile, was sich dann ohne zusammenhang angehört hat, als sei ich so ein Psycho...
Als ich das herausgekriegt habe, ist er mir schon ein paar wochen aus dem Weg gegangen, hatte mir schon so was ähnliches gedacht, also dass er keinen Bock mehr auf mich hätte etc....für mich war das der absolute Vertrauensbruch. Und ich habe seit dem kein Wort mehr mit ihm gewechselt!
Ein paar Freunde, die davon wussten, haben ihm dann mal gesagt, was sie davon halten, obwohl ich das nicht wollte, waeil es so auschaut, als ob ich sie vorschicken würde.
Er hat das auch direkt abgeblockt: von wegen es seien seine E-mails, mit denen könne er machen was er wolle.
So einen Blödsinn habe ich noch nie gehört!

Und was deine Freundin betrifft (man habe ich jetzt viel von mir herumgeschwafelt), einen richtigen Rat kann ich dir nicht geben, weil es bei dir ja um die Beziehung geht, doch ich würde in Frage stellen, ob ihr klar ist, dass du ihr voll und ganz vertraut hast, und sie dieses Vertrauen vollkommen missbraucht.

Wie weit wohnt ihr denn von einander entfernt?

Am besten stellst du ihr ein Ultimatum, dass sie das entweder mit dir persönlich klären solle, oder du nicht weißt, wieviel ZUkunft eure Beziehung noch hat.

Also,
LG
étoile filante

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2002 um 10:38

Spielzeug?
Kann es sein, dass Du für die Dame nur ein Zeitvertreib bist? Hoert sich für mich so an. Also wenn ich immer 400km fahren muesste und sie macht nicht mal nen kleinen Umweg, dann wäre die Sache ziemlich genau dann für mich beendet.

Gruß

DS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2002 um 15:02

Grade das ..
... bezweifle ich etwas ...

Woher kommt sonst ihr Wunsch, dass er sie zu bestimmten Zeitpunkten nicht anrufen soll? Also ich koennte mir sowas nur vorstellen, wenn sie zu diesen Zeitpunkten andersweitig beschaeftigt ist ..

Gruß

DS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2002 um 17:17

Dreierbeziehung
das problem is aber das sie alles was wir bereden dem typen schickt oder erzählt. ey, das geht den doch nichts an. dann können wir direkt ne dreierbeziehung machen. ich hab nur hier gefragt weil ich nicht mehr weiter weiß. aber sie macht das schon fast seit anfang an. gut 1 jahr jetzt. und so langsam reicht es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2002 um 17:19
In Antwort auf an0N_1215450999z

Grade das ..
... bezweifle ich etwas ...

Woher kommt sonst ihr Wunsch, dass er sie zu bestimmten Zeitpunkten nicht anrufen soll? Also ich koennte mir sowas nur vorstellen, wenn sie zu diesen Zeitpunkten andersweitig beschaeftigt ist ..

Gruß

DS

Anrufen schon
anrufen war ok, nur nicht ich sie auf festnetz, wenn dann sie mich auf festnetz. weil sonst hätte ich ja die nummer und wüßte anhand der vorwahl das sie bei ihm war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2002 um 17:20


hi! so seh ich das auch langsam. danke für den tip. ich warte mal heute ab und dann evtl. ende.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2002 um 17:24
In Antwort auf rhetta_12244924

Übel übel übel...
...finde ich. Bin zwar noch relativ jung(16), doch ich finde es nicht gut, dass sie nicht verstehen kann, dass du auch mal Urlaub brauchst,vor allem nach 3 Jahren.
Und, dass sie angeblich deswegen so schnell wie möglich nen anderen Kerl kennenlernt ist doch irgendwie ein bisschen kindisch, finde ich.
Und das mit dem weiterleiten deiner E-mails...ich kann dich vollkommen verstehen, und finde das auch gar nicht angebracht.
Bei mir hat das mal ein angeblicher Freund gemacht.
Also ich hatte ihm Sachen von mir erzählt, die niemanden was angingen, und es hat sich herausgestellt, dass er mich nie wirklich gern gehabt hat, für ihn das alles nur oberflächlich war, und er mich auf gut Deutsch verarscht hat. Er hat viele E-mails von mir an andere Freunde weitergeschickt, und meistens nur Teile, was sich dann ohne zusammenhang angehört hat, als sei ich so ein Psycho...
Als ich das herausgekriegt habe, ist er mir schon ein paar wochen aus dem Weg gegangen, hatte mir schon so was ähnliches gedacht, also dass er keinen Bock mehr auf mich hätte etc....für mich war das der absolute Vertrauensbruch. Und ich habe seit dem kein Wort mehr mit ihm gewechselt!
Ein paar Freunde, die davon wussten, haben ihm dann mal gesagt, was sie davon halten, obwohl ich das nicht wollte, waeil es so auschaut, als ob ich sie vorschicken würde.
Er hat das auch direkt abgeblockt: von wegen es seien seine E-mails, mit denen könne er machen was er wolle.
So einen Blödsinn habe ich noch nie gehört!

Und was deine Freundin betrifft (man habe ich jetzt viel von mir herumgeschwafelt), einen richtigen Rat kann ich dir nicht geben, weil es bei dir ja um die Beziehung geht, doch ich würde in Frage stellen, ob ihr klar ist, dass du ihr voll und ganz vertraut hast, und sie dieses Vertrauen vollkommen missbraucht.

Wie weit wohnt ihr denn von einander entfernt?

Am besten stellst du ihr ein Ultimatum, dass sie das entweder mit dir persönlich klären solle, oder du nicht weißt, wieviel ZUkunft eure Beziehung noch hat.

Also,
LG
étoile filante

300 km
es geht darum das egal is was ich ihr sage, sie ja sagt, aber es dem typen dann wieder sagt und fragt ob sie alles richtig gemacht hat. mich kotzt das so an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2002 um 17:50

Also...
ich weiß nicht so genau, auf der einen seite

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2002 um 17:54

..hups...bin schon auf " betrag abschicken gekommen"...egal
also, nochmal...auf der einen seite findest du es von deiner freundin blöd, wenn sie ihre internet bekanntschaft fragt, was sie tun soll, aber auf der anderen seite tust du das doch auch indem du uns alle hier frägst....


woelfle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2002 um 20:20
In Antwort auf ines_12566515

..hups...bin schon auf " betrag abschicken gekommen"...egal
also, nochmal...auf der einen seite findest du es von deiner freundin blöd, wenn sie ihre internet bekanntschaft fragt, was sie tun soll, aber auf der anderen seite tust du das doch auch indem du uns alle hier frägst....


woelfle

I know
hallo! ich weiß. aber ich hab das unten schon mal geschrieben. sie macht das nicht das erste mal wobei das bei mir eigentlich das erste mal ist. sie fragt fast seit anfang unserer beziehung. also schon seit fast nem jahr ob sie alles richtig macht oder wenn sie mir ne e-mail schickt, schickt sie die dann nachher als kopie an andere (zum beispiel auch an den kerl da) und fragt ob das so gut war. ich will nur ne meinung und nicht das ein anderer meine probleme löst und das ihr mir bei allem sagt ob ich das richtig mache oder was ihr über jede einzelne e-mail denkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2002 um 20:25

E-mail is nicht gleich e-mail
es geht mir nicht darum wenn sie eine e-mail mit irgendwas weiterleitet, nem lustigen bild oder so (sch... bsp, aber naja). aber wenn ich ihr in nem 2 seitigen brief mit 10er schrift alles offen lege, hat das keinen zu interessieren. nur sie. NUR sie. und wenn es dann auch noch um sex oder so geht hört das dann auch erst recht auf. oder wenn dann dabei geschrieben wird, lies dir nur in der mitte den teil durch. oder sowas. könnt ich zuviel bekommen. ich hab auch wie schon gesagt hier nicht irgendwelche namen genannt oder so etwas. keiner weiß was genaues. aber sie schreibt an leute die sie kennt und alles. sie weint mir vor das sie es verletzen würde wenn jemand eine e-mail von mir an mich liest und macht dann selbst sowas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2002 um 20:28
In Antwort auf kyle_12545489

300 km
es geht darum das egal is was ich ihr sage, sie ja sagt, aber es dem typen dann wieder sagt und fragt ob sie alles richtig gemacht hat. mich kotzt das so an.

Unfähig die frau...
... die scheint echt unfähig zu sein, ALLEINE eine Beziehung zu führen, oder sie hat einfach panische Angst davor, dass sie einen fehler macht, und du deswegen Schluß machen könntest. So kommt mir das vor!
Sage ihr doch einfach, dasd sie das einfach hätte mit dir alleine regeln können, und du auch nicht wegen irgendwelchen Kleinigkeiten auf sie sauer gewesen wärst. Doch sie hätte so alles kaputt gemacht, und wenn sie nicht sofort aufhören würde, ihre Beziehung mit allen anderen nur nicht richtig mit dir zu bereden, würdest du dich gezwungen sehen schluss zu machen, wenn du dies allerdings schon einmal gemacht hast, tickt sie nicht mehr richtig.
Und dann würde ich sagen, so blöd das sein mag, mach sofort Schluß!

Also, LG
étoile filante

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. September 2002 um 0:44

Hallo
Also wenn du mich fragst, meint sie es nicht 100%ig ernst mit dir. Du musst dich doch bloß rumärgern mit ihr - ständig kränkt sie dich, indem sie ihr Leben in vollen Zügen genießt (mit e-Mail Bekanntschaften z.B.) und du rennst ihr hinterher und versuchst zu retten, was eigentlich gar nicht mehr von beiden Seiten zu kommen scheint. Lass dich nicht von ihr ausnützen! Ich hab schon den Eindruck, sie spielt etwas mit dir. Du dürftest ein gutmütiger Kerl sein und sie sehr gerne haben, denn sonst hättest du die rosarote Brille wohl schon längst abgenommen.
Ich weiß, wenn man jemanden liebt, will man alles verzeihen und verschließt die Augen vor der Realität. Du weißt im Grunde, dass eine Beziehung mit ihr keinen Sinn mehr hat (ich hab zumindest den Eindruck bekommen) - also lass dir nicht länger weh tun und beende es, bevor du länger leidest.
Rede mit ihr mal über die ganze Sache und falls keine Besserung eintritt, dann würde ich sie an deiner Stelle vergessen. Warum sollst immer du die Initiative ergreifen, du dich bei ihr melden und du zu ihr fahren? Madame macht sich das alles sehr leicht, fast zu leicht, finde ich. Merkst du nicht, dass sie deine Gutmütigkeit ausnützt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2002 um 11:35
In Antwort auf rhetta_12244924

Unfähig die frau...
... die scheint echt unfähig zu sein, ALLEINE eine Beziehung zu führen, oder sie hat einfach panische Angst davor, dass sie einen fehler macht, und du deswegen Schluß machen könntest. So kommt mir das vor!
Sage ihr doch einfach, dasd sie das einfach hätte mit dir alleine regeln können, und du auch nicht wegen irgendwelchen Kleinigkeiten auf sie sauer gewesen wärst. Doch sie hätte so alles kaputt gemacht, und wenn sie nicht sofort aufhören würde, ihre Beziehung mit allen anderen nur nicht richtig mit dir zu bereden, würdest du dich gezwungen sehen schluss zu machen, wenn du dies allerdings schon einmal gemacht hast, tickt sie nicht mehr richtig.
Und dann würde ich sagen, so blöd das sein mag, mach sofort Schluß!

Also, LG
étoile filante

So seh ich das auch
ich hab ihr gesagt, das sie mir alles sagen kann, das wenn sie sch... gebaut hat oder mich belogen hat soll sie es mir sagen, es wäre schlimmer es von dritten zu erfahren oder es nachher selbst rauszufinden. ich hab ihr sogar vor ein paar tagen die chance gegeben. ich hab ihr gesagt "pass auf, es is da viel so gelaufen wie es nicht laufen sollte. und ich weiß das es nicht einfach ist. wenn du mich noch angelogen hast, dann sage es bitte jetzt. ich werde dir dann nicht böse sein. aber bitte sag es. fehler macht jeder. man muss aber auch dazu stehen. ich werde dir nicht böse sein". sie sagte dann das sie mich nicht mehr belogen hat. ich fragte "wirklich? kannst du mir das versprechen? du weißt das es hier nicht um nen kaugummi geht!?" sie: "ja, ich hab dir doch eben gesagt das ich dir nur noch die wahrheit sage und das ist die wahrheit" ein paar minuten später stellt sich dann heraus das sie mich doch belogen hat "es tut ihr ja so leid, aber sie wollte halt nicht das ich mich aufrege und alles"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2002 um 11:39

Hätte ich mir das denken können?
sie sagte mir mal das sie mich nie belügen würde. sie habe das mit ihrem ex gemacht, aber der habe das auch nicht anders verdient. der sei das selbst schuld. er habe sie eingeengt. sie habe sich hinter ihrem rücken mit freunden getroffen und als er sie mal von arbeit hätte abholen wollen (so als überraschung) wäre sie gerade mit so nem freund aus dem laden gegangen. sie hatte ihm was anderes erzählt und er is dann ausgerastet und hätte sie vor allen leuten zusammengesch... (nicht geschlagen. keine angst.) auf alle fälle frage ich mich ob ich mir das vorher schon hätte denken können das mal sowas kommt. andererseits denke ich das sie genug schlechte erfahrungen gemacht hat was passiert wenn man lügt. und das man langsam verstehen müsste, das einem irgendwann jede lüge ins gesicht springt. nur dann wird alles schlimmer als zuvor.

p.s. vielen vielen dank für die ganzen antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2002 um 12:43
In Antwort auf kyle_12545489

So seh ich das auch
ich hab ihr gesagt, das sie mir alles sagen kann, das wenn sie sch... gebaut hat oder mich belogen hat soll sie es mir sagen, es wäre schlimmer es von dritten zu erfahren oder es nachher selbst rauszufinden. ich hab ihr sogar vor ein paar tagen die chance gegeben. ich hab ihr gesagt "pass auf, es is da viel so gelaufen wie es nicht laufen sollte. und ich weiß das es nicht einfach ist. wenn du mich noch angelogen hast, dann sage es bitte jetzt. ich werde dir dann nicht böse sein. aber bitte sag es. fehler macht jeder. man muss aber auch dazu stehen. ich werde dir nicht böse sein". sie sagte dann das sie mich nicht mehr belogen hat. ich fragte "wirklich? kannst du mir das versprechen? du weißt das es hier nicht um nen kaugummi geht!?" sie: "ja, ich hab dir doch eben gesagt das ich dir nur noch die wahrheit sage und das ist die wahrheit" ein paar minuten später stellt sich dann heraus das sie mich doch belogen hat "es tut ihr ja so leid, aber sie wollte halt nicht das ich mich aufrege und alles"

Irgendwie...
...erscheint sie mir jetzt noch unfähiger...
Wenn mein Freund das so zu mir sagen würde, und ich ihm vertraue, dann wär die Sache für mich erledigt, ich würde ihm alles sagen, was war, und fertig, und zusehen, dass ich die Beziehung wieder gerade biegen kann.

Anfang des jahres habe ich mich mit nem, Typen ziemlich verkracht, also war nit mit ihm zusammen, und wir haben dann ein halbes Jahr nicht mehr miteinander geredet, ich hatte dann auch irgendwie nicht den Mut, da ich auch vieles falsch gemacht habe, eigentl. am meisten. Gut, das habe ich in diesem halben Jahr eingesehen, und vor 2 wochen ham wir uns getroffen, und plötzlich war der Kontakt wieder da, und ich lass mir doch so eine Chance nicht ergehen!!!!!!!
Er war auch ganz normal, und ich habe mich riesig gefreut, und hoffe, dass wieder eine richtig gute Freundschaft draus werden kann.

Also cih wünsche dir, dass deine Freundin wieder zur Vernunft kommt, ansonsten würde ich dir raten, Schluß zu machen, schadest dir doch nur selbst!

Also, alles Liebe,
étoile filante

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2002 um 12:49
In Antwort auf lujayn_12511052

Hallo
Also wenn du mich fragst, meint sie es nicht 100%ig ernst mit dir. Du musst dich doch bloß rumärgern mit ihr - ständig kränkt sie dich, indem sie ihr Leben in vollen Zügen genießt (mit e-Mail Bekanntschaften z.B.) und du rennst ihr hinterher und versuchst zu retten, was eigentlich gar nicht mehr von beiden Seiten zu kommen scheint. Lass dich nicht von ihr ausnützen! Ich hab schon den Eindruck, sie spielt etwas mit dir. Du dürftest ein gutmütiger Kerl sein und sie sehr gerne haben, denn sonst hättest du die rosarote Brille wohl schon längst abgenommen.
Ich weiß, wenn man jemanden liebt, will man alles verzeihen und verschließt die Augen vor der Realität. Du weißt im Grunde, dass eine Beziehung mit ihr keinen Sinn mehr hat (ich hab zumindest den Eindruck bekommen) - also lass dir nicht länger weh tun und beende es, bevor du länger leidest.
Rede mit ihr mal über die ganze Sache und falls keine Besserung eintritt, dann würde ich sie an deiner Stelle vergessen. Warum sollst immer du die Initiative ergreifen, du dich bei ihr melden und du zu ihr fahren? Madame macht sich das alles sehr leicht, fast zu leicht, finde ich. Merkst du nicht, dass sie deine Gutmütigkeit ausnützt?

Nicht so ganz
sie fährt ja auch zu mir. aber ich kann es mir nicht unbedingt leisten und gebe trotzdem mein ganzes geld für sie aus. alles. ich mein sie investiert ja auch total viel, aber manchmal denek ich auch das sie was damit überspielen will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2002 um 9:01

Schiess sie ab!
Hallo Miraculixus,

ist jetzt nicht bös gemeint, aber: bist du MASOCHIST ? Ich meine, für mich klingt das so, als wenn sie dich von vorne bis hinten verarscht, du bist praktisch ihr Spielzeug. Wenn mir meine Freundin sagen würde( ohne Grund), ich solle sie am Wochenende nicht anrufen und es stellt sich heraus, dass sie sonstwo ist, wäre spätestens bei mir Schluss! Spätestens(!), das mit dem Urlaub war doch schon ein Hammer...

Und das mit den e-mails etc....überleg dir mal, was du dir selber wert bist...Ich vermute, dass sie dich nicht mal wirklich mag(geschweige denn mehr...), wenn sie an für dich Unbekannte und für sie fremde Menschen private e-mails weiterleitet etc.

Sorry, aber ich sehe das so!

Ich würde mit ihr sofort jeglichen Kontakt beenden und daraus die Konsequenzen für die Zukunft ziehen, nächstesmal bist du dann wahrscheinlich schlauer! Abhaken, draus lernen, klüger weitergehen!

Gruß - John

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2002 um 15:11

*kopfschüttel*
Ehrlich gesagt finde ich, das Deine "Freundin" echt einen an der Waffel hat. Eine Beziehung besteht doch aus Liebe, Respekt und gegenseitigem Vertrauen, das alles scheint Sie ja für Dich nicht übrig haben.
Da mit den weitergeleiteten Mails ist echt unterste Schublade, also kannst Du davon ausgehen, daß Sie auch sonst alles herumerzählt.
Und.... wenn Sie nicht mal einen winzigen Umweg von 10 Kilometern für Dich macht...bedeutest Du ihr auch nicht sehr viel.
Trenn Dich, daß hast Du echt nicht verdient... oder kannst Du eine Frau, die Dich so behandelt...etwa lieben??
LG sephrenia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2002 um 22:12

Warum fragen
warum fragte sie denn immer andere? hatte sie kein selbstvertrauen? wenn sie immer andere fragt, lernt er sie nie wirklich kennen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club