Home / Forum / Liebe & Beziehung / Darf man hoffen auch wenn die situation einem als (fast) aussichtslos erscheint?

Darf man hoffen auch wenn die situation einem als (fast) aussichtslos erscheint?

4. Oktober 2007 um 18:30

hallo,

ich habe meine "story" bereits unter einem anderen thema in diesem forum reingestellt...daher möchte ich es nicht alles noch einmal schreiben müssen (für alle die es lesen möchten: "...die liebe" unter dem thema "trennung und enttäuschte liebe".
kurz zusammengefasst:
mein partner hat sich vor ca.1,5monaten von mir getrennt und es hat mir total den boden unter den füssen weggezogen. anfangs habe ich natürlich genau die gleichen fehler gemacht wie viele andere menschen - angerufen, etc. und umso mehr ich auf ihn zugegegangen bin umso mehr ist er mir ausgewichen. zwischenzeitlich bin ich nun auf distanz gegangen, leider noch nicht so lange da es sich durch unsere gemeinsame wohnung auch lange nicht vermeiden ließ. gestern habe ich ihm meinen schlüssel in der wohnung hinterlassen. unser letztes gespräch (was sehr emotional war) liegt nun eine woche zurück und seither hatten wir keinen kontakt. er hat zwischenzeitlich ja auch eine andere frau kennengelernt und ich weiß, dass er auch schon bei ihr schläft und sie sich oft sehen und die zeit miteinander verbringen. er hat mir zwar bei dem letzten gespräch erzählt, dass er sich nicht verliebt hat sondern sie sehr interessant findet etc. bei unserem letzten gespräch habe ich gemerkt dass er selbst nicht mehr weiß was er eigentlich wirklich will (falls ich mir nichts eingebildet habe?!) weil er immer erzählt hat wie verletzt er ist wegen mir und und und... manchmal weiß ich nicht ob ich mir noch hoffnung machen soll oder nicht. ich wünsche mir wirklich, dass wir wieder einen draht zueinander finden werden....ich habe es akzeptiert dass es vorbei ist, aber trotz allem hoffe ich darauf dass wir wieder einen neuanfang starten können.

was denkt ihr darüber? ist sowas auch trotz "einer anderen" möglich?

lg von mich an euch

Mehr lesen

5. Oktober 2007 um 9:05

Vielen dank für die worte!
liebe coleen41,

vielen dank für deine worte...

nun, dass wir uns noch gesehen haben liegt daran, dass ich noch eine ganze weile in der wohnung zu tun hatte bezüglich des packens und so sind wir uns dann ständig über den weg gelaufen. seit ich jedoch den schlüssel in der wohnung hinterlassen habe, haben wir keinen kontakt mehr. du hast recht - irgendwie hoffe ich dass wir wieder zusammen kommen.
aber nichts desto trotz habe ich ihn losgelassen. wir hatten eine sehr schöne zeit miteinander und leider war die letzte zeit auch doch ziemlich "schlimm" für uns beide weil sich doch viele probleme angehäuft haben. ich glaube nicht, dass er gelogen hat. wir haben uns lange über viele dinge unterhalten und beim letzten gespräch habe ich doch sehr gemerkt wieviel uns noch verbindet... aber im moment gibt es da auch noch eine andere frau in seinem leben (ich weiß echt nicht ob das mit denen zwei wirklich ernst ist oder nicht). manchmal denke ich er hat schon komplett mit mir abgeschlossen und manchmal merke ich, dass es für ihn noch nicht abgeschlossen ist. ich weiß nicht ob es für ein gespräch nicht zu früh ist da wir uns in letzter zeit doch sehr viel noch gesehen haben und jedes gespräch zum teil sch.... gelaufen ist????!!!!

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2007 um 9:24

Also ich war auch schonmal in einer....
ähnlichen Situation und habe damals auch sehr gelitten !
Aber erfahrungsgemäß kann ich dir sagen dass du dir leiber nicht mehr so viele Hoffnungén machen solltest !
Den meinst du denn wirklich er liebt dich noch wenn er schon einer anderen ist?
Meinst du nicht er wäre schon längts wieder bei dir oder würde versuchen was zu retten??
Da er das nicht tut ist es sehr unwahrscheinlich dass er ehrliche Gefühle für dich hegt!
Und auch trotz eures Gesprächs denke ich das denn er hätte nicht zugelassen dass du gehst wenn er es nicht gewollt hätte!
Ich weiß dass es schwer fällt in so einer Situation realistisch zu bleiben man möchte sich an jeden Strohhalm klammern aber das ist meist der falsche Weg denn so lange man sich falsche Hoffnungen macht desto läner braucht es einigermaßen drüber weg zu kommen!
Ich wünsch dir alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2007 um 9:39
In Antwort auf fanny_12361960

Also ich war auch schonmal in einer....
ähnlichen Situation und habe damals auch sehr gelitten !
Aber erfahrungsgemäß kann ich dir sagen dass du dir leiber nicht mehr so viele Hoffnungén machen solltest !
Den meinst du denn wirklich er liebt dich noch wenn er schon einer anderen ist?
Meinst du nicht er wäre schon längts wieder bei dir oder würde versuchen was zu retten??
Da er das nicht tut ist es sehr unwahrscheinlich dass er ehrliche Gefühle für dich hegt!
Und auch trotz eures Gesprächs denke ich das denn er hätte nicht zugelassen dass du gehst wenn er es nicht gewollt hätte!
Ich weiß dass es schwer fällt in so einer Situation realistisch zu bleiben man möchte sich an jeden Strohhalm klammern aber das ist meist der falsche Weg denn so lange man sich falsche Hoffnungen macht desto läner braucht es einigermaßen drüber weg zu kommen!
Ich wünsch dir alles gute

@pueppi44
danke für dein posting!
wie bist du damals darüber hinweg gekommen? vielleicht gibt es ja für mich den einen oder andern hilfreichen tipp außer sport, sich mit freunden treffen, etc.
habt ihr euch dann irgendwann noch einmal ausgesprochen?

ich weiß, dass ich mir nicht allzu viele hoffnungen machen darf. aber irgendwie tut man es ja trotzdem. da ich ja nicht weiß inwieweit man das als beziehung bezeichnen kann mit der anderen weiß ich natürlich auch nicht ob er mich noch liebt oder nicht. manchmal denke ich genau das gleiche wie du geschrieben hast und manchmal denke ich dass alles seine zeit bedarf, oder?. im moment weiß ich, dass er keine beziehung mehr möchte weil seiner meinung nach zu viel schief gelaufen ist. aber warum hat er dann solches interesse beim letzten gespräch an mir gezeigt? er ist letzte woche sogar bei mir im geschäft vorbeigefahren und bei meinen eltern? macht das jemand, der einen nicht mehr liebt? ich weiß keine antworten mehr.... alle meine freunde sagen, ich solle den kontakt jetzt mal komplett abbrechen und wenn er mich wirklich liebt dann wird er sich wohl anscheinend gedanken machen. machen das männer auch wenn sie schon eine andere frau an ihrer seite haben?!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2007 um 9:45

Hallo!!
Dein Partner hat sich von dir getrennt,er hat bereits eine Neue.Du bist zur Zeit alleine,trauerst vor dich hin,das Thema Ex ist für dich No1.Trauern ist selbstverständlich,wir alle sind verletzt wenn uns ein geliebter Mensch verlässt.Doch kannst du nicht deinen Alltag auf der Hoffnung aufbauen er könnte vielleicht zurückkommen.So wie es zur Zeit aussieht ist es nämlich nicht der Fall.Du musst dich Momentan auf dich konzentrieren,darauf,dass es dir wieder besser geht.Dich ablenken,Freunde treffen,ausgehen,Sport treiben ansonsten verfällst du schnell in ein tiefes Loch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2007 um 9:49

Denkst...
...du wirklich, dass es sich hier widerspricht? ich denke irgendwie nicht, weil ich im moment die situation so akzeptieren muss weil ich ihm nicht hinterherlaufen möchte und auch nicht werde. meine freunde meinten, dass jeder der so schnell eine andere hat vergleiche ziehen wird und dass jede andere frau erstmal was sehr aufregendes und interessantes ist. aber die realität holt einen dann doch einmal ein und alle sind der meinung, dass er sich gedanken machen wird über alles... weiß auch nicht so richtig was ich glauben soll oder nicht....

unser letztes gespräch letzte woche war sehr emotional (z.B. als ich ihn gefragt habe ob wir uns nicht mehr lieben hat er mich sehr lange "innig" angeschaut und mit den schlutern gezuckt) und da habe ich gemerkt dass für ihn auch nicht alles erledigt ist und er im moment nicht weiß was er will. gibt es dann sowas bzw. kann es auch sein, dass männer einfach wegrennen und sich trost bei einer anderen suchen und behaupten sie hätten sich ja verliebt in diese neue?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2007 um 9:53
In Antwort auf chantal2059

Hallo!!
Dein Partner hat sich von dir getrennt,er hat bereits eine Neue.Du bist zur Zeit alleine,trauerst vor dich hin,das Thema Ex ist für dich No1.Trauern ist selbstverständlich,wir alle sind verletzt wenn uns ein geliebter Mensch verlässt.Doch kannst du nicht deinen Alltag auf der Hoffnung aufbauen er könnte vielleicht zurückkommen.So wie es zur Zeit aussieht ist es nämlich nicht der Fall.Du musst dich Momentan auf dich konzentrieren,darauf,dass es dir wieder besser geht.Dich ablenken,Freunde treffen,ausgehen,Sport treiben ansonsten verfällst du schnell in ein tiefes Loch.

@chantal2059
vielen dank für deine tipps, die ich schon kräftig umsetze... ich habe selbst gemerkt, dass ich nur so vorwärts komme. ich habe mich nun auch von ihm völlig zurückgezogen und habe den kontakt völlig abgebrochen. vielleicht kommt er irgendwann zur "besinnung" - es stellt sich die frage ob man die hoffnung wirklich einfach wegschmeißen soll?!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2007 um 10:23
In Antwort auf bride_12724368

@pueppi44
danke für dein posting!
wie bist du damals darüber hinweg gekommen? vielleicht gibt es ja für mich den einen oder andern hilfreichen tipp außer sport, sich mit freunden treffen, etc.
habt ihr euch dann irgendwann noch einmal ausgesprochen?

ich weiß, dass ich mir nicht allzu viele hoffnungen machen darf. aber irgendwie tut man es ja trotzdem. da ich ja nicht weiß inwieweit man das als beziehung bezeichnen kann mit der anderen weiß ich natürlich auch nicht ob er mich noch liebt oder nicht. manchmal denke ich genau das gleiche wie du geschrieben hast und manchmal denke ich dass alles seine zeit bedarf, oder?. im moment weiß ich, dass er keine beziehung mehr möchte weil seiner meinung nach zu viel schief gelaufen ist. aber warum hat er dann solches interesse beim letzten gespräch an mir gezeigt? er ist letzte woche sogar bei mir im geschäft vorbeigefahren und bei meinen eltern? macht das jemand, der einen nicht mehr liebt? ich weiß keine antworten mehr.... alle meine freunde sagen, ich solle den kontakt jetzt mal komplett abbrechen und wenn er mich wirklich liebt dann wird er sich wohl anscheinend gedanken machen. machen das männer auch wenn sie schon eine andere frau an ihrer seite haben?!

lg

Ja das sit sehr schwer zu sagen...
denn du kannst das ja nicht pauschaliesieren denn jeder Mensch ist anders!
Ich weiß wahrscheinlich genauso wenig wie du was er will !
Bei mir war es damals genauso ich habe acht Wochen geheult mich mit Arbeit abgelenkt !
Irgendwann kam er wieder an und ich bin zu ihm zurück und das ist total schief gelaufen und ich wünschte heute ich hätte es nicht getan da mir hätte klar sein müssen dass er mich gar nicht richtig lieben kann wenn er schon ne andre hatte und sich getrennt hatt!
Das passt einfach nicht zusammen heute weiß ich das!
Und die wenigsten Beziehungen auch wenn sie einen Neuanfang nehmen überstehen so einen Knick

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2007 um 11:11

Nun..
da ich ja jetzt den kontakt völlig abgebrochen habe, denke ich nicht dass ich ihm noch allzu sehr hinterher laufe. klar dreht sich noch vieles um ihn weil wir nun doch auch über drei jahre zusammen waren und auch gewisse zukunftspläne miteinander hatten. das was ich will weiß ich jedoch - und zwar mental wieder in hochform zu kommen...ich habe wieder mit sport angefangen und gehe auch oft wieder weg. das ist das einzigste was mich definitiv ablenkt. klar tut es mir weh wenn ich daran denke dass er eine andere hat, aber ich versuche mich nicht damit zu beschäftigen und verhindern kann ich es ohnehin nicht. das versuche ich mir auch hinter die ohren zu schreiben. das selbstbewusstsein ist dadurch natürlich sehr geschwächt was aber auch wieder zurückkommen wird. daran arbeite ich ja auch wieder...es ist halt nur wenn man alleine ist holt einen das dann schon ganz schön ein...
danke für deinen rat! um nichts mehr reininterpretieren zu können habe ich auch den kontakt völlig abgebrochen weil ich gemerkt habe wie sehr es mich verletzt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2007 um 11:22
In Antwort auf fanny_12361960

Ja das sit sehr schwer zu sagen...
denn du kannst das ja nicht pauschaliesieren denn jeder Mensch ist anders!
Ich weiß wahrscheinlich genauso wenig wie du was er will !
Bei mir war es damals genauso ich habe acht Wochen geheult mich mit Arbeit abgelenkt !
Irgendwann kam er wieder an und ich bin zu ihm zurück und das ist total schief gelaufen und ich wünschte heute ich hätte es nicht getan da mir hätte klar sein müssen dass er mich gar nicht richtig lieben kann wenn er schon ne andre hatte und sich getrennt hatt!
Das passt einfach nicht zusammen heute weiß ich das!
Und die wenigsten Beziehungen auch wenn sie einen Neuanfang nehmen überstehen so einen Knick

Kontaktabbruch
ich denke mit einem völligen kontaktabbruch kann sich jeder erst mal gedanken machen was er wirklich will oder nicht. ich denke, somit werde ich selbst herausfinden ob ich ihn irgendwann noch möchte oder nicht mehr. ich bin mir sicher, dass er sich trotz einer anderen frau gedanken über alles machen wird, da er auch seine zeitweise alleine ist und da macht sich jeder mensch doch gedanken was der andere wohl so macht etc. eine freundin meinte, dass er im moment einfach alles negative sieht und das wird auch nachlassen und dann kommen vielleicht (!) andere gedanken hoch bei ihm... aber eine garantie habe ich für gar nichts - das weiß ich auf jeden fall! ich möchte mich selbst nur wieder in absolute hochform bringen (auch mental)...
ich denke einfach es gibt paare bei denen hat es beim zweiten anlauf funktioniert und bei den anderen eben nicht, da jede beziehung doch sehr individuell ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2007 um 13:21
In Antwort auf bride_12724368

@chantal2059
vielen dank für deine tipps, die ich schon kräftig umsetze... ich habe selbst gemerkt, dass ich nur so vorwärts komme. ich habe mich nun auch von ihm völlig zurückgezogen und habe den kontakt völlig abgebrochen. vielleicht kommt er irgendwann zur "besinnung" - es stellt sich die frage ob man die hoffnung wirklich einfach wegschmeißen soll?!
lg

Schmeiß die Hoffnung weg
Solange DU hoffst, wird es schwer sein, Dich emotional von ihm zu trennen. Du verschiebst die Trauer als Abschluss und blockierst Dich so lange.
Warum solltest Du das tun ?

Es schafft Dir doch keine neuen Möglichkeiten, es blockiert Dich nur. Die Chance, dass er wiederkommt ist doch nicht grösser, nur weil Du hoffst. Aber Du trittst auf der Stelle und wenn er nicht wiederkommt ist nur Zeit vergangen und Du bist emotional noch immer am Anfang der Trennung.

Ich denke "schmeiß die Hoffnung weg". Wenn er kommen will, tut er das ohne wie mit Hoffnung, wenn nicht bist Du wenigstens offener für Alternativen.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2007 um 18:43
In Antwort auf bride_12724368

Kontaktabbruch
ich denke mit einem völligen kontaktabbruch kann sich jeder erst mal gedanken machen was er wirklich will oder nicht. ich denke, somit werde ich selbst herausfinden ob ich ihn irgendwann noch möchte oder nicht mehr. ich bin mir sicher, dass er sich trotz einer anderen frau gedanken über alles machen wird, da er auch seine zeitweise alleine ist und da macht sich jeder mensch doch gedanken was der andere wohl so macht etc. eine freundin meinte, dass er im moment einfach alles negative sieht und das wird auch nachlassen und dann kommen vielleicht (!) andere gedanken hoch bei ihm... aber eine garantie habe ich für gar nichts - das weiß ich auf jeden fall! ich möchte mich selbst nur wieder in absolute hochform bringen (auch mental)...
ich denke einfach es gibt paare bei denen hat es beim zweiten anlauf funktioniert und bei den anderen eben nicht, da jede beziehung doch sehr individuell ist...

Und ich denke...
du redest dir alles schön aber das ist wohl normal in solch einer Situation!
Warts einfach ab und kümmer dich bissl um dich selbst!
Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2007 um 18:57

Möglich...
...ist natürlich alles, aber ob es wirklich wünschenswert ist, ist die Frage. Komisch finde ich, dass er bereits nach so kurzer Zeit mit einer Frau zusammen ist, die er "nur" interessant findet aber dennoch bei ihr schläft. Andererseits kann ich mir vorstellen, dass er sich tatsächlich nicht verliebt hat, denn auch er wird Zeit brauchen, um über eure Beziehung hinwegzukommen.
Dass Du einen Neuanfang mit ihm willst, leuchtet ein. Das wollen die meisten Menschen, die verlassen worden sind. Hoffnungen machen kannst Du dir natürlich auch, aber ich befürchte, es würde nichts werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper