Home / Forum / Liebe & Beziehung / Darf ich dich nehmen?

Darf ich dich nehmen?

20. September 2008 um 17:19

Möchte gerne den Satz "Darf ich dich nehmen?" diskutieren.

Das hat mein Freund heute morgen zu mir gesagt (direkt nach dem Aufwachen, nachdem ich die ganze Nacht nicht schlafen konnte, weil ich total erkältet bin). Ich habe gereizt reagiert und ihn angemotzt, ich sei doch kein Stück Fleisch, er solle nicht so ekelhaft fragen, sondern erstmal kuscheln. Er meinte wir hätten doch schon die ganze Nacht gekuschelt (... nein, wir haben geschlafen, bzw ich habe rumgeschnupft). Er ist dann beleidigt abgehauen ohne Kuss oder so.

Hab unten schonmal gepostet, aber da ging esallgemein um die Beziehung. Ich frage mich jetzt, ob ich in diesem speziellen Fall überreagiert habe. Er möchte, dass ich mich entschuldige, und ich möchte, dass er sich entschuldigt. Bin drauf und dran ihn mal wieder "zu verstehen"... was meint ihr?

Mehr lesen

20. September 2008 um 17:41

Hm
also hat mich mein Gefühl nicht getäuscht, echt beschissen, wenn man sich nicht mehr darauf verlassen kann, weil einem die ganze Zeit was anderes eingeredet wird. Danke für eure Antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2008 um 17:53

Danke für die klaren worte
also ich hab mich ja ne zeitlang zwangsweise verweigert, weil ich schmerzen hatte, wahrscheinlich psychisch bedingt. er hat mir weiter stress gemacht, bzw ich musste ihn anders befriedigen. dann bin ich ihm fremdgegangen bzw habe mich bei einem anderen typen stockbesoffen ausgeheult und der hat mich "getröstet". auch ekelhaft.

mein freund hat mir verziehen auch wenn ers immer wieder aufs tapet bringt. er meint, sein verzeihen ist ein beweis für seine liebe. und er ist auch tatsächlich sonst immer für mich da, kümmert sich um mich und wir sehen uns jeden tag. hm naja. irgendwie ist mir das urteilsvermögen abhanden gekommen. erkenne mich selbst nicht wieder.

und vielleicht bin doch ich es, die mit ihrem zweifelnden verhalten solche reaktionen seinerseits heraufbeschwört, bzw. die alles zu ernst nimmt?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2008 um 20:00

Beide
Ihr solltet euch beide entschuldigen und lernen einander zu verstehen

Manche sind lustig drauf und sagen sowas mal. Bei einem andere Paar könnte sie antworten "Nein, mein Diener, im Moment nur Kuscheln" und beide lachen. Kommt sehr auf die Personen an.

Man sollte immer überlegen wie jemand anders es meint. Das kann stark abweichen von dem, was man selbst am Anfang denken würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2008 um 20:37

Aber
das war doch eine nette Anfrage und ist ein Kompliment! Oder seh ich was falsch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2008 um 21:20

Hi!
Ich frage mich dabei, wieso machst du da mit? wenn du nicht willst dann willst du nicht, und da hat er gar nicht zu spinnen oder beleidigt zu sein. Du musst doch auch irgedwo noch deine Würde behalten, aber anscheinend sieht er das gar nicht. Oder hat das längst vergessen, vielleicht hast du dir zuviel bis jetzt gefallen lassen das er so mit dir umgeht. Ich würde mir das nicht gefallen lassen, und auch das du ihm einen runter holen musst weil du schmerzen hast und keine Sex haben darfst, das alleine zeigt doch schon wie er ist. Einfach triebgesteiert, das ist doch richtig primitv. Das sollte er respektieren und dir helfen das es dir schnell wieder besser geht damit ihr beide spaß am Sex habt, aber das scheint nicht von bedeutung für ihn zu sein, hauptsache du hältst her wenn er will. Ob du spaß hast ist ihm egal, wenn er nur befriedigt wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen