Home / Forum / Liebe & Beziehung / Damit fertig werden ist nicht leicht

Damit fertig werden ist nicht leicht

17. Februar 2009 um 21:03

ich kann grad an gar nichts anderes denken, es ist echt schlimm

habe vor ca nem monat jemanden kennen gelernt und wir haben was miteinander angefangen und ich hab mich direkt von anfang an in ihn verliebt, dachte bei ihm sehe es auch so aus..

aber die wahrheit ist, dass er mir einen ganz falschen eindruck gegeben hat und nun mal gar nicht verliebt ist.. er wirkte fast schon schüchtern auf mich und beeindruckte mich mit seiner leidenschaft für musik und literatur.. irgendwas an ihm ist total attraktiv!

am ersten abend wo wir uns kennen lernten, er war betrunken, aber er fragte mich ob ich seine freundin werden will, und dass wir mit sex etc warten sollen und uns richtig gut kennen lernen sollen etc also richtig anständig.. wir hatten uns beim party machen kennen gelernt und uns sofort prächtig verstanden

irgendwie blieb das bei mir im hinterkopf und hab gedacht er will was von mir.. wir haben dann eine zeit lang gedatet und schöne sachen unternommen, und inzwischen haben wir auch sex etc, und ich bin richtig richtig verknallt..

das problem ist aber, er hat angefangen sich total komisch zu verhalten, mich zu versetzen oder war zum teil auch bisschen unfreundlich fand ich.. und kaum noch mit mir zu reden über msn oder so und hab ihn dann letztlich drauf angesprochen, vor allem gestern abend als ich bei ihm war

und tatsächlich will er keine beziehung, er liebt mich nicht sagt er (wäre ja auch zu früh für sowas aber heisst wohl er ist nicht VER-liebt), er hatte eine freundin mit der vor 1,5 jahren schluss war und seitdem konnte er sich auf nichts festes mehr einlassen, er hat sich in sie verliebt in dem moment wo er sie das erste mal sah weil er sie unglaublich schön fand, und hat sie verloren weil er sie betrogen hat, was er nun bereut und man wohl erst nachher merkt, was man hatte.. meinte, dass männer ne zweite chance verdient hätten und dass sie heute nichtmal mehr mit ihm reden will.. vermute dass er noch sehr verliebt ist in sie irgendwie.. er hat schon öfter von ihr geredet..

dann hab ich gefragt wenn wir keine beziehung haben wie dann die sache zwischen uns aussieht und er meinte, er kenne mich ja gar nicht und habe mir gegenüber auch keine verpflichtungen. autsch!! er habe seitdem wir uns kennen gelernt haben keine andere frau gehabt aber er will sich nicht einschränken lassen und ich kann auch machen was ich will. das was wir tun ist einfach nur zeitvertreib und guter sex.

nach dem allem war und bin ich immer noch so schockiert! aus mehreren gründen.. natürlich fühl ich mich jetzt sehr zurückgewiesen, auf emotionalem level aber auch auf physischem, da er ja in seine ex sofort wegen ihrer schönheit verliebt war, heisst das nun dass er mich nicht attraktiv genug findet? grauselige vorstellung, dabei punkte ich sonst bei den männern immer gerade wegen meinem aussehen es heisst einfach, dass er mich insgesamt nicht gut findet iwie, nicht gut genug oder so.. und das tut extrem weh.. ich hab ihm gesagt dass ich mich mit der situation nicht wohlfühle und wohl am besten gehen sollte (passenderweise war das auch nach dem sex, der wirklich gut war, und er kuschelte sich grad an mich heran ) aber er sagte dass ich das doch wie eine erwachsene nehmen solle und jetzt nicht gleich abhauen müsse.. na toll konnte kein bisschen schlafen

ich fühl mich so mies und vermiss ihn jetzt schon so, und ich weiss genau dass das nie im leben gut gehen wird, was kann ich tun um ihn zu vergessen und meinen schmerz zu lindern? und wieso findet er mich nicht gut genug sozusagen? das verunsichert mich so sehr.. hmm jetzt gerade hat er nichtmal bock mit mir zu chatten, SO wichtig bin ich ihm ahhhh ich brauch hilfe!!

Mehr lesen

18. Februar 2009 um 3:23

...
Man kann Gefühle (leider) nicht erzwingen. Egal wie du es drehst und wendest, er empfindet nicht dasselbe für dich, wie du für ihn. Und das wird sich wahrscheinlich auch nicht ändern.
Woran du widerum etwas ändern kannst, ist an deiner Abhängigkeit zu ihm. Ich finde es erschreckend, wie du ihm beinah aufs Wort gehorchst und vielleicht (fast) alles tun würdest, was er von dir verlangt! Denk einfach mal darüber nach und ich denke, du wirst selbst deine Schlüsse daraus ziehen können.
Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram