Home / Forum / Liebe & Beziehung / Choleriker

Choleriker

7. September 2007 um 5:56

7 jahre geht das nun schon so. mein freund hat schon sämtliche gegenstände kaputt gehauen. mich selber hat er schon mehrmals geschlagen und schreien tut er fast jeden tag. nur wenn ich mit ihm rede in ruhigen minuten sagt er immer wieder das ICH der grund wäre das er so ausrastet. nur das ich ruhig da sitze und seine wutanfälle über mich ergehen lasse, ich nicht schreie, ich nicht sachen kaputt schlage und ich nicht ihm gegenüber handgreiflich werde es sei denn ich wehre mich wenn er mal wieder mich würgt oder auf mich einschlägt.
z.b. wir sitzen ganz friedlich im wohnzimmer..irgendwas hat ihn mal vor 4 stunden gestört, ein geraschel von mir weil ich chips gegessen habe oder ein bonbon ausgepackt habe....aber wie gesagt es is wieder alles ok...er sitzt in seiner ecke und spielt am pc und ich sitze in meiner ecke und mache auch kaum geräusche. da springt er auf und schreit mich an er könne meine " fresse " nich mehr sehen ich soll das zimmer verlassen...BITTE also was geht ich bin 30 und er 28 er redet wie ein 16 jähriger diese ausdrücke dieses denken. DAS is doch alles nicht normal mensch. BIN ich wirklich die schlimme oder spinn ich langsam. wie ich sehe gibts doch noch andere wo es genauso läuft. ich kann so nicht mehr habe 2 mal versucht mir das leben zu nehmen.immer wieder sagt er ICH wäre schuld. ich hätte 8 stunden zeit wärend er auf der arbeit is das zu tun was ich will und wenn er von der arbeit kommt hab ich zu kuschen denn das is es seine zeit wo er tun und machen kann was er will.und wenn er allein im wohnzimmer sitzen will weil mein atmen oder geraschel ihn stört muss ich gehen. ist mein denken jetzt unnormal oder is er der kranke?? sorry wenn ich hier so durcheinander schreibe aber es kommt alles wieder hoch und es passt alles so überein was hier geschrieben wurde.
wäre nett wenn ich antworten bekommen würde.habe mich diesbezüglich nochnie mit jemanden unterhalten dadrüber aber es macht mich kaputt!! freunde habe ich leider keine und meine familie steht auch nicht hinter mir da ich über 10 jahre lang heroinabhängig war.ich bin seid 8 jahren im methadonprogramm un dhabe schon versucht mir freunde zu finden aber keiner will was mit einem ex junky ... zu tun haben. vielleicht habe ich ein besseres leben auch garnicht verdient ich weiss es mittlerweile nicht mehr.

Mehr lesen

8. September 2007 um 21:23

.....
Such dir gleichgesinnte die dich verstehe, deine ganze Situation und die es geschafft haben da raus zu kommen und trenn dich von deinem Freund wenn der so ist. Sowas ist nicht gerade förderlich um mit sich ins Reine zu kommen.

Man kann besser alleine sein als mit jmd. zusammen der einen noch fertiger macht als man schon ist.

Änder was an deiner Situation. Und eins ist klar.... kein Mensch hat es verdient so behandelt zu werden.....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Alles so unheimlich kompliziert..
Von: sunshinelady07
neu
8. September 2007 um 14:49
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen