Forum / Liebe & Beziehung

Charmant oder doch lieber schüchtern?

Letzte Nachricht: 15. Juni um 10:23
14.06.21 um 22:39

Hallo liebe Community

Nach einem knappen Jahr Beziehungspause habe ich beschlossen mich wieder raus in die Dating welt zu wagen und nach einigen "normalen" Dates (keine ONS oder etwas)  2 Favoriten. 
Das spannende ist das  beide grundsätzlich verschiedene Charaktere sind. 
Der eine ist äußerst charmant, redegewandt, extrovertiert und teilt sich und seinen Alltag gerne mit und ergreift gern die Initiative, worte in Taten umzusetzen und ist sehr selbstbewußt. 


Der andere ist introvertiert, schüchtern und lässt mir raum und Zeit, überlässt mir jedoch in vielen punkten die Führung. (Planung von trips) und ist oft unsicher, fragt ob er nicht zu langweilig ist etc. 

Mit beiden komme ich sehr gut klar. Doch werde ich mich irgendwann entscheiden müssen....wobei ich mir die frage stelle: ist ein charmanter und redegewandter mann immer so gut? Ich bin selbst eher ruhiger... 
Würde aber gerne mal eure Erfahrungen wissen =) zu beiden Typen mann. 

Ps. Ich fälle danach nicht meine Entscheidung =) natürlich kann man Menschen nicht in Schubladen packen. 
Bei charmeuren bin ich einfach nur vorsichtig weil sie mit jeder frau natürlich auch so reden koennten... Und das ist sehr verlockend 

Mehr lesen

14.06.21 um 22:45

Ich treffe solcher Entscheidungen nie auf rationaler Basis, sondern immer aus dem Bauch. Den schalte ich nur aus, wenn ich merke, dass mir der Bevorzugte nicht guttut. Den anderen würde ich dann aber vermutlich auch  nicht mehr wollen, weil die zweite Wahl immer einen schalen Nachgeschmack hat. Daher meine Frage: Zu wem zieht es dich mehr hin? Den würde ich "nehmen". 

Gefällt mir

15.06.21 um 8:36
In Antwort auf

Hallo liebe Community

Nach einem knappen Jahr Beziehungspause habe ich beschlossen mich wieder raus in die Dating welt zu wagen und nach einigen "normalen" Dates (keine ONS oder etwas)  2 Favoriten. 
Das spannende ist das  beide grundsätzlich verschiedene Charaktere sind. 
Der eine ist äußerst charmant, redegewandt, extrovertiert und teilt sich und seinen Alltag gerne mit und ergreift gern die Initiative, worte in Taten umzusetzen und ist sehr selbstbewußt. 


Der andere ist introvertiert, schüchtern und lässt mir raum und Zeit, überlässt mir jedoch in vielen punkten die Führung. (Planung von trips) und ist oft unsicher, fragt ob er nicht zu langweilig ist etc. 

Mit beiden komme ich sehr gut klar. Doch werde ich mich irgendwann entscheiden müssen....wobei ich mir die frage stelle: ist ein charmanter und redegewandter mann immer so gut? Ich bin selbst eher ruhiger... 
Würde aber gerne mal eure Erfahrungen wissen =) zu beiden Typen mann. 

Ps. Ich fälle danach nicht meine Entscheidung =) natürlich kann man Menschen nicht in Schubladen packen. 
Bei charmeuren bin ich einfach nur vorsichtig weil sie mit jeder frau natürlich auch so reden koennten... Und das ist sehr verlockend 

Und die Option sowas auf emotionaler Ebene zu "entscheiden, und zu warten bis dich einer so richtig von den Socken haut, besteht für dich nicht?
Ich will dir wirkwirklich nicht zu nahe treten..Nur weckt dein Text in mir schon so Assoziationen zu nem Viehmarkt..

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

15.06.21 um 9:20

Ich glaube sowas muss man dann auf emotionaler Ebene entscheiden.
Dafür wie es sich entwickelt und dass es dann wirklich passt gibt es ja leider keine Garantie. 

Ich persönlich mag es aber eher, wenn Männer selbstbewusst sind und auch offen und sicher auftreten, in mancher Hinsicht vielleicht auch mal die Kontrolle übernehmen.
Vor allem da ich selbst eher etwas ruhiger und zurückhaltender bin.

Gefällt mir

15.06.21 um 10:23

Öhm, also irgendwie bist Du schon 10 Schritte zu weit.

Was wäre denn, wenn Dich beide nicht wollen? Du bist doch erst in der Kennenlernphase, da spricht doch nichts dagegen, beide unverbindlich kennen zu lernen.

Bitte sag das denn Männer ja nicht, dass Du schon eine Vorauswahl triffst, das wirkt äusserst abschreckend und berechnend und wirkt einem lockeren Kennenlernen komplett entgegen.

Vielleicht solltest Du auch vorgängig an Deiner Erwartungshaltung eines Dates überdenken. Dank Tinder & Co. haben nämlich zwischenzeitlich auch Männer genug Auswahl.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers