Home / Forum / Liebe & Beziehung / Chaos der Gefühle!

Chaos der Gefühle!

4. Juli 2004 um 9:13

Hallo !
Zum erstenmal in meinen Leben , weiß ich mir nicht anders zu helfen ,als mir hier ,anonym ,meine
Gedanken von der Seele zu schreiben.
Wie ist es möglich , daß man mit 47 Jahren in so ein Gefühlschaos stürzt ?
Ich bin seit 25 Jahren verheiratet .( und ich dachte bis jetzt wirklich , es wäre eine gute Ehe )
Habe jemanden kennengelernt und mich sowas von verliebt .Kann einfach nicht dagegen an ,obwohl wirklich ALLES dagegen spricht .
Es ist bis dato noch nichts wirklich passiert, (außer SMS , Mails und ein Kuss )aber alle meine Gedanken drehen sich nur noch um IHN .
Ich schwanke zwischen Gefühl und Vernunft hin und her , die Sehnsucht nach mehr ,macht mir Angst und ich komme nicht dagegen an .
Resultat --
Tränen ..........die keiner sehen darf
Trauer .......... die keiner spüren soll
Sehnsucht ... die mich verbrennt
Angst.............vor der Zukunft
Schmerz .......weil's unmöglich ist , sich dieser Liebe hinzugeben !
Weiß wirklich nicht mehr weiter .
Was soll ich dagegen machen ?????



Mehr lesen

4. Juli 2004 um 9:27

Chaos der gefühle
liebe wolke,
ich kann dich sehr, sehr gut verstehen!
ich bin 46 u. verh. mir geht es genauso.
hätte nie im leben gedacht, dass es sowas gibt.
allerdings hab ich mit diesem mann seit einigen mon. eine affäre.
und ich bereue nichts.ich vesuche es zu geniessen u. auszuleben.......
wie es letztendlich ausgeht weiss ich nicht u. mach mir auch keine gedanken darüber
endlich fühle ich mich als frau angenommen......
du kannst dich eben nur darauf einlassen
oder du musst ihn vergessen

liebe grüße
alchemilla01

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2004 um 15:34

Liebe Wolke,
ich bin auch 47.Oh, doch nicht, aber in Kürze.
Seltsam, seit einigen Jahren geht es mir so, dass ich mich kurz vor meinem Geburtstag schon ein Jahr älter mache.
Jedenfalls will ich sagen, dass dieses Gefühlschaos auch mit 47, ja auch mit 60 vorhanden sein kann, warum denn auch nicht.
Gefühle zeigen, dass wir LEBEN undzwar intensiv leben.
Ist das nicht positiv?

Nur, was du jetzt machen sollst, ist natürlich nicht einfach, kommt natürlich drauf an, wie eure Ehe wirklich ist.
Aber wenn man sich so heftigst verliebt, ist doch klar, dass man genau das auch geniessen will.
Ich kann dir nur sagen, dass ich in dem Fall meinen Gefühlen treu bleiben würde, dem Leben zuliebe.
Wie das dann ausgeht, kann keiner wissen, aber das ist Leben.

Andrerseits muß ich auch sagen, dass ich mehr von Treue zu meinen Gefühlen halte als Treue zu einer Person, würde auch nie Treue versprechen können.
Weiß ja nicht, wie du das mit dir und deinem Partner vereinbaren kannst.

Auf jedenfall wünsche ich dir Liebe.

Gabriele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2004 um 16:54

Warum
...gefühle verleugnen ? frau verliebt sich nicht ohne hintergrund trotz vermeintlich guter ehe. und wenns auch "nur" eine eingespielte beziehung ist, so kann gerade das seeeehr langweilig sein. also müssen die schmetterlinge durch eine "illusion" wieder fliegen, für die seele.

sprich mit deinem mann darüber, sonst hat er keine möglichkeit dir zu zeigen wie gut eure ehe tatsächlich ist.

gruß von nemesis/dunkle-mondin.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2004 um 14:06
In Antwort auf lilia_12629207

Warum
...gefühle verleugnen ? frau verliebt sich nicht ohne hintergrund trotz vermeintlich guter ehe. und wenns auch "nur" eine eingespielte beziehung ist, so kann gerade das seeeehr langweilig sein. also müssen die schmetterlinge durch eine "illusion" wieder fliegen, für die seele.

sprich mit deinem mann darüber, sonst hat er keine möglichkeit dir zu zeigen wie gut eure ehe tatsächlich ist.

gruß von nemesis/dunkle-mondin.de

Re.warum
Hallo memesis !
ich glaub nicht , daß es richtig wäre , meinen mann wegen "noch nichts wirklich " passierten zu entäuschen, obwohl du eigentlich mit deinen worten recht hast .
Gruß wolke17

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2004 um 14:10
In Antwort auf tria_12152614

Liebe Wolke,
ich bin auch 47.Oh, doch nicht, aber in Kürze.
Seltsam, seit einigen Jahren geht es mir so, dass ich mich kurz vor meinem Geburtstag schon ein Jahr älter mache.
Jedenfalls will ich sagen, dass dieses Gefühlschaos auch mit 47, ja auch mit 60 vorhanden sein kann, warum denn auch nicht.
Gefühle zeigen, dass wir LEBEN undzwar intensiv leben.
Ist das nicht positiv?

Nur, was du jetzt machen sollst, ist natürlich nicht einfach, kommt natürlich drauf an, wie eure Ehe wirklich ist.
Aber wenn man sich so heftigst verliebt, ist doch klar, dass man genau das auch geniessen will.
Ich kann dir nur sagen, dass ich in dem Fall meinen Gefühlen treu bleiben würde, dem Leben zuliebe.
Wie das dann ausgeht, kann keiner wissen, aber das ist Leben.

Andrerseits muß ich auch sagen, dass ich mehr von Treue zu meinen Gefühlen halte als Treue zu einer Person, würde auch nie Treue versprechen können.
Weiß ja nicht, wie du das mit dir und deinem Partner vereinbaren kannst.

Auf jedenfall wünsche ich dir Liebe.

Gabriele

Hallo gabriele
hallo gabriele ,
der unterschied ist nur , daß man in jungen jahren die folgen nicht bedenkt -- der scherbenhaufen den ich hinterlassen würde , wäre wohl einfach zu groß ,bin nicht sicher , ob eine neue beziehung das aushalten würde.
vermutlich würde alles im chaos enden ...vielleicht bin ich auch einfach nur zu feige.
aber danke für deinen rat .
gruß wolke17

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2004 um 14:12
In Antwort auf jana_11861048

Chaos der gefühle
liebe wolke,
ich kann dich sehr, sehr gut verstehen!
ich bin 46 u. verh. mir geht es genauso.
hätte nie im leben gedacht, dass es sowas gibt.
allerdings hab ich mit diesem mann seit einigen mon. eine affäre.
und ich bereue nichts.ich vesuche es zu geniessen u. auszuleben.......
wie es letztendlich ausgeht weiss ich nicht u. mach mir auch keine gedanken darüber
endlich fühle ich mich als frau angenommen......
du kannst dich eben nur darauf einlassen
oder du musst ihn vergessen

liebe grüße
alchemilla01

Re.alchemilla01
hallo alchemilla01 ,

danke für deine worte !
es tut irgendwie gut zu hören , daß es auch andere menschen mit dergleichen problemen gibt .
mich würde es schon auch unheimlich reizen eine " affäre " anzufangen , es wäre aber wegen der örtlichen gegebenheiten nur eine frage der zeit , bis alles auffliegt und was dann ???
wäre es das wert ?? ich frage mich auch , ob es vielleicht nur eine art torschlußpanik ist ... oder vielleicht auch etwas angst vor dem altern ...oder was weiß ich.
ich werde mich wahrscheinlich für das vergessen entscheiden müssen ---ist nur soooooo furchbar schwer .

gruß wolke17

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2004 um 15:36
In Antwort auf aubrey_12079413

Re.alchemilla01
hallo alchemilla01 ,

danke für deine worte !
es tut irgendwie gut zu hören , daß es auch andere menschen mit dergleichen problemen gibt .
mich würde es schon auch unheimlich reizen eine " affäre " anzufangen , es wäre aber wegen der örtlichen gegebenheiten nur eine frage der zeit , bis alles auffliegt und was dann ???
wäre es das wert ?? ich frage mich auch , ob es vielleicht nur eine art torschlußpanik ist ... oder vielleicht auch etwas angst vor dem altern ...oder was weiß ich.
ich werde mich wahrscheinlich für das vergessen entscheiden müssen ---ist nur soooooo furchbar schwer .

gruß wolke17

Chaos der gefühle
hallo wolke,
sicher ist es eine art torschlusspanik.
für mich trifft das schon ehrlicherweise zu.
wahrscheinlich komm ich in die wechseljahre.
ich versuche schon das schlechte gewissen zu verdrängen.
und eine affäre ist auch nicht einfach.
du musst deine gefühle ganz schön im griff haben, denn ohne gefühle ging bei mir gar nichts.
aber ich kann u. will im moment auch nicht darauf verzichten, noch nicht.
ob es nun richtig ist oder nicht.

liebe grüße
alchemilla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2004 um 16:55
In Antwort auf jana_11861048

Chaos der gefühle
hallo wolke,
sicher ist es eine art torschlusspanik.
für mich trifft das schon ehrlicherweise zu.
wahrscheinlich komm ich in die wechseljahre.
ich versuche schon das schlechte gewissen zu verdrängen.
und eine affäre ist auch nicht einfach.
du musst deine gefühle ganz schön im griff haben, denn ohne gefühle ging bei mir gar nichts.
aber ich kann u. will im moment auch nicht darauf verzichten, noch nicht.
ob es nun richtig ist oder nicht.

liebe grüße
alchemilla

Re. alchemilla
hy alchemilla ,
das mit dem gefühlen kostet ganz schön viel kraft ...einerseits nichts anmerken lassen , andererseits unterdrücken um nicht die kontrolle zu verlieren .
deswegen ist auch der druck so groß geworden ,daß ich mir hier einiges von der seele schreibe .. ich bin nicht der mensch der sowas mit der sogenannten " guten freundin " bespricht.
deshalb , danke für dein " ohr "

gruß wolke17

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2004 um 22:54
In Antwort auf aubrey_12079413

Re. alchemilla
hy alchemilla ,
das mit dem gefühlen kostet ganz schön viel kraft ...einerseits nichts anmerken lassen , andererseits unterdrücken um nicht die kontrolle zu verlieren .
deswegen ist auch der druck so groß geworden ,daß ich mir hier einiges von der seele schreibe .. ich bin nicht der mensch der sowas mit der sogenannten " guten freundin " bespricht.
deshalb , danke für dein " ohr "

gruß wolke17

No risk----------no fun!!
kein risiko ,kein spass!!!
mach doch einfach was dein herz dir sagt,du bereust es ,wenn du es nicht tust, weil es tut so gut und macht dich gleich 10 jahre jünger,wer sagt denn das es gleich alles rauss kommt, schweige und geniesse den moment und wer weiss, vielleicht merkst du ja dann auch wie sehr du deinen mann doch noch liebst,
.........wie gesagt immer nur fragezeichen im kopf bringt dich nicht weiter ,auch wir nicht
mit unseren ratschlägen! hey ruf ihn an und mach ein date! ;o))
gr gina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2004 um 7:49
In Antwort auf aubrey_12079413

Re. alchemilla
hy alchemilla ,
das mit dem gefühlen kostet ganz schön viel kraft ...einerseits nichts anmerken lassen , andererseits unterdrücken um nicht die kontrolle zu verlieren .
deswegen ist auch der druck so groß geworden ,daß ich mir hier einiges von der seele schreibe .. ich bin nicht der mensch der sowas mit der sogenannten " guten freundin " bespricht.
deshalb , danke für dein " ohr "

gruß wolke17

Chaos der gefühle
richtig.......
ich auch nicht.
niemand weiss von der sache.
bin ganz froh dieses forum entdeckt zu haben.
wenn du willst, kannst du mir gern auch mal privat mailen

liebe grüße
alchemilla

alchemilla01@yahoo.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2004 um 8:26
In Antwort auf nuray_12706441

No risk----------no fun!!
kein risiko ,kein spass!!!
mach doch einfach was dein herz dir sagt,du bereust es ,wenn du es nicht tust, weil es tut so gut und macht dich gleich 10 jahre jünger,wer sagt denn das es gleich alles rauss kommt, schweige und geniesse den moment und wer weiss, vielleicht merkst du ja dann auch wie sehr du deinen mann doch noch liebst,
.........wie gesagt immer nur fragezeichen im kopf bringt dich nicht weiter ,auch wir nicht
mit unseren ratschlägen! hey ruf ihn an und mach ein date! ;o))
gr gina

Viel Risiko, danach auch keinen Spaß....
ich würde ein Gefühl der "schmetterlinge im Bauch" für ein paar Monate, Wochen lieber haben, als 30Jahre, 40Jahre oder mehr ein Gefühl der Unbehagens und des schlechtens Gewissens, weil ich meinen Mann belogen und betrogen habe. Genauso schlimm: eine Trennung. Der andere wollte aber doch nur eine "affäre" und nix festes!! Na dann biste aber angeschi** und die Torschlußpanik fängt erst richtig an. Jedem, wie er's gerne hätte. Mein rat wäre der, den auch schon in einem obigen Posting geschrieben wurde: mit dem eigenen Mann darüber reden, nicht das da was im Busche ist, sondern daß die beziehung etwas mehr Pepp braucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2004 um 11:34
In Antwort auf flyingkat

Viel Risiko, danach auch keinen Spaß....
ich würde ein Gefühl der "schmetterlinge im Bauch" für ein paar Monate, Wochen lieber haben, als 30Jahre, 40Jahre oder mehr ein Gefühl der Unbehagens und des schlechtens Gewissens, weil ich meinen Mann belogen und betrogen habe. Genauso schlimm: eine Trennung. Der andere wollte aber doch nur eine "affäre" und nix festes!! Na dann biste aber angeschi** und die Torschlußpanik fängt erst richtig an. Jedem, wie er's gerne hätte. Mein rat wäre der, den auch schon in einem obigen Posting geschrieben wurde: mit dem eigenen Mann darüber reden, nicht das da was im Busche ist, sondern daß die beziehung etwas mehr Pepp braucht.

Re.flyingkat
richtig , flyingkat !
genau so , hab ich auch immer gedacht .
wolke17

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club