Home / Forum / Liebe & Beziehung / Chance auf den Ex zurück

Chance auf den Ex zurück

21. Mai um 9:47

Hallo.
Ich habe mal eine Frage nachdem ich mir schon so viele Leute zu rate gezogen habe, aber es hier wohl aussenstehend etwas besser geeignet ist.
Wir sind sehr jung (19) zusammen gekommen und haben mittlerweile 3 kinder zusammen.
Kurz: Ich war mit meinem Partner 13,5 Jahre zusammen, ich habe dann im Juni 2017 gesagter soll bitte ausziehen, weil er mir körperich leichte schmerzen zugefügt hat.
Er hat dann von Juli-Februar um mich gekämpft. Ich hatte von Nov-Feb. eine neue Partnerschaft aber war nie so glücklich habe es geemrkt und so  schon weihnachten die ersten anzeichen meinem ex ggü gemacht, ob er nicht mit mirund den Kids weihnachten feiern mag. er meinte er kann es nicht da noch zu viele Gefühle da sind.

Ja dann hat er mir anfang März 2018 gestanden er habe eine neuefrau kennen gelernt.Dnnw ar bei mir der weltuntergang da ich die andere bezihung sofort beendet hatt weil eben nix passte und meine gefühle zu meinem ex stärker als gedacht ncohw aren und ich gemerkt habe was ich eigentlich an ihm hatte, er mein ein und alles ist.

jedoch war es dann zu spät.

er ist nun seit märz 2018 mit ihr zusammen und sie hat auch einen sohn.

allerdings hatte ich und mein ex bis juni2019 noch 4x etwas zusammen. einmal hat er ihr gebeichtet aber die anderen male nicht. weiterhin haben wir mit unseren kindern oft was zusammen gemacht was sie auch nicht weiss. aus den 4x ist dann noch ein kind entstanden, das weiss sie aber eben das es von 1x entsanden ist. und sie hat ihm verziehen. und seitdem er von meiner SS erfahren hat ist erwie ein anderer mensch zu mir - nur noch abstand und ein richtiger arsch.

der kleine ist nun 4 monate und er kümmert sich gar nicht um ihn.

trotzdem liebe ich den mann über alles und möchte ihn zurück. er hat llange zeit als er mit ihr bereits zusammen war von traumfrau uber mich gesprochen und ob ich denke er je aufgehört hatmich zu lieben?!!!

und nun soll alles weg sein?

wie würdet ihr euch verhaltenß

ich hoffe und kämpfe weiter!!!

Mehr lesen

21. Mai um 9:51

Kann es sein, dass du ihn nur zurück willst, weil er jetzt anderweitig liiert ist und du dir selbst was vor machst......? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 9:52

nein eben nicht, das dachte/denkt er aucg...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 9:53

ich kämpfe seit nun 15 monaten und weiss ganz sicher was er mir bedeutet und ich ihn nicht wegen der neuen zurück will!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 9:53
In Antwort auf weli

Hallo.
Ich habe mal eine Frage nachdem ich mir schon so viele Leute zu rate gezogen habe, aber es hier wohl aussenstehend etwas besser geeignet ist.
Wir sind sehr jung (19) zusammen gekommen und haben mittlerweile 3 kinder zusammen.
Kurz: Ich war mit meinem Partner 13,5 Jahre zusammen, ich habe dann im Juni 2017 gesagter soll bitte ausziehen, weil er mir körperich leichte schmerzen zugefügt hat.
Er hat dann von Juli-Februar um mich gekämpft. Ich hatte von Nov-Feb. eine neue Partnerschaft aber war nie so glücklich habe es geemrkt und so  schon weihnachten die ersten anzeichen meinem ex ggü gemacht, ob er nicht mit mirund den Kids weihnachten feiern mag. er meinte er kann es nicht da noch zu viele Gefühle da sind.

Ja dann hat er mir anfang März 2018 gestanden er habe eine neuefrau kennen gelernt.Dnnw ar bei mir der weltuntergang da ich die andere bezihung sofort beendet hatt weil eben nix passte und meine gefühle zu meinem ex stärker als gedacht ncohw aren und ich gemerkt habe was ich eigentlich an ihm hatte, er mein ein und alles ist.

jedoch war es dann zu spät.

er ist nun seit märz 2018 mit ihr zusammen und sie hat auch einen sohn.

allerdings hatte ich und mein ex bis juni2019 noch 4x etwas zusammen. einmal hat er ihr gebeichtet aber die anderen male nicht. weiterhin haben wir mit unseren kindern oft was zusammen gemacht was sie auch nicht weiss. aus den 4x ist dann noch ein kind entstanden, das weiss sie aber eben das es von 1x entsanden ist. und sie hat ihm verziehen. und seitdem er von meiner SS erfahren hat ist erwie ein anderer mensch zu mir - nur noch abstand und ein richtiger arsch.

der kleine ist nun 4 monate und er kümmert sich gar nicht um ihn.

trotzdem liebe ich den mann über alles und möchte ihn zurück. er hat llange zeit als er mit ihr bereits zusammen war von traumfrau uber mich gesprochen und ob ich denke er je aufgehört hatmich zu lieben?!!!

und nun soll alles weg sein?

wie würdet ihr euch verhaltenß

ich hoffe und kämpfe weiter!!!

er beschei**t seine freundin mit dir?
wow... so nen betrüger möchte man als partner haben?

was heißt leichte schmerzen zugefügt?
inwiefern?
1x oder öfter?

und das war der einzige grund für die trennung?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 9:55
In Antwort auf weli

Hallo.
Ich habe mal eine Frage nachdem ich mir schon so viele Leute zu rate gezogen habe, aber es hier wohl aussenstehend etwas besser geeignet ist.
Wir sind sehr jung (19) zusammen gekommen und haben mittlerweile 3 kinder zusammen.
Kurz: Ich war mit meinem Partner 13,5 Jahre zusammen, ich habe dann im Juni 2017 gesagter soll bitte ausziehen, weil er mir körperich leichte schmerzen zugefügt hat.
Er hat dann von Juli-Februar um mich gekämpft. Ich hatte von Nov-Feb. eine neue Partnerschaft aber war nie so glücklich habe es geemrkt und so  schon weihnachten die ersten anzeichen meinem ex ggü gemacht, ob er nicht mit mirund den Kids weihnachten feiern mag. er meinte er kann es nicht da noch zu viele Gefühle da sind.

Ja dann hat er mir anfang März 2018 gestanden er habe eine neuefrau kennen gelernt.Dnnw ar bei mir der weltuntergang da ich die andere bezihung sofort beendet hatt weil eben nix passte und meine gefühle zu meinem ex stärker als gedacht ncohw aren und ich gemerkt habe was ich eigentlich an ihm hatte, er mein ein und alles ist.

jedoch war es dann zu spät.

er ist nun seit märz 2018 mit ihr zusammen und sie hat auch einen sohn.

allerdings hatte ich und mein ex bis juni2019 noch 4x etwas zusammen. einmal hat er ihr gebeichtet aber die anderen male nicht. weiterhin haben wir mit unseren kindern oft was zusammen gemacht was sie auch nicht weiss. aus den 4x ist dann noch ein kind entstanden, das weiss sie aber eben das es von 1x entsanden ist. und sie hat ihm verziehen. und seitdem er von meiner SS erfahren hat ist erwie ein anderer mensch zu mir - nur noch abstand und ein richtiger arsch.

der kleine ist nun 4 monate und er kümmert sich gar nicht um ihn.

trotzdem liebe ich den mann über alles und möchte ihn zurück. er hat llange zeit als er mit ihr bereits zusammen war von traumfrau uber mich gesprochen und ob ich denke er je aufgehört hatmich zu lieben?!!!

und nun soll alles weg sein?

wie würdet ihr euch verhaltenß

ich hoffe und kämpfe weiter!!!

ein kind habt ihr bekommen während eurer "affäre" ???

wieso habt ihr nicht verhütet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 10:00
In Antwort auf sxren_18247537

er beschei**t seine freundin mit dir?
wow... so nen betrüger möchte man als partner haben?

was heißt leichte schmerzen zugefügt?
inwiefern?
1x oder öfter?

und das war der einzige grund für die trennung?

ja wir hatten von märz - ende mai letztes jahr noch 4 mal etwas zusammen. sie weiss alleridngs nur vom letzten mal im mai. er hat es ihr gesagt.
ichhabe dann erst anfang juli erfahren7mitbekommen das ich schwanger bin, damit zu spät und wollte es auch nicht ,,wegmachen".
natürlich sagte sie dann und er ,,glaubt" es, ich ahbe es darauf angelegt.

er war die 13,5 jahre nie so ein mensch und hätte mich nie betrogen, deshlab weiss ich nicht warum er es mit mir bei ihr noch sogetan hat?! ich kenne ih sonicht... 

naja mehr seeliche als körperlche schmerzen. er ist mir eben an den hals gegenagen und hat mich aufs bett geschmissen. (keine blauen flecke etc. kein abdruck und es war auch nicht doll, aber die sache an sich).


es warnur einmal ja und auch der grnd warum ich gesagthabe er soll bitte ausziehen. sonst wären wir zusammen, immernoch...


das war DER grund für die rennug ja. 

mittlerweile holt er jedoch alles mögliche hoch was in der beziehung vielelicht nicht gut war und das schmerzt, weil wir üer alles andere gesprochen hatten immer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 10:43
In Antwort auf sxren_18247537

ein kind habt ihr bekommen während eurer "affäre" ???

wieso habt ihr nicht verhütet?

ja genau, es ist ein Kind entstanden.
Doch ich ahbe verhütet mit der Pille. Alleridngs ging es mir in dieser zeit schonecht schlecht, auch psychischund ichhabe extrem abgenommen...war dan auch beim FA weil meine Periode aus blieb, aber meine Ärztin meinte kann passieren, enn man so viel abnimmt in so kurzerzeit und psyschich ageschlagen ist. aber ich solle de pille weiter nehmen... das habe ich auch gean. anderweitig wurde nicht erhütet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 10:48

schlger möchte ich nicht sagen und ist nicht so, er hat mich an den hals gefasst ( leicht, ohne abdruck schmerzen etc.) ud mich aufs bettgeschmissen...aber die sahe an sich war für mich in dem moment sehr hartund verletzend.

null kümmern kann ich auch nicht sagen, um die beiden grossen gern aller zwei wochen oder wenn er soll... aber eben der keline gar nicht! und ichkenne ihn die ganzen jahre nur als wahnsinnigen fmailienmensch, dem nix über seine familei/kinder geht...und nun so?!

mit betrügen der neuen ist so eine sche, wi gesgat sie weiss von 1x! nd er hat mir ins gesicht gesagt, wenn mir was an ihm liegt soll ich die anderen mal nicht sagen. er spricht auch uber die anderen male überhauptnicht bzw. streitet sie teilweise sogar ab... 


ja seit der ss behandelt er mich tatsächlcihs o....allerindgs per nachricht. wenn wir uns die 1-2x so sehen kurz ister eigentlich ganz ,,nett".


ja das sagen viele warum ichihn zuruck will, aber ich bin eben mit ihm gross geworden, er hat mein herzerobert, ich will mein leben mit ihm weiter und zu ende leben. gemeinsam jeden tag sehenwie unsere kinder afwachsen, ihm mine liebe weiter schenken dürfen und gemeinsam zeit zusammen mit den kindern verbingen, wie früher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 10:52

weiss nicht was sie denkt oder rechnen kann. als er ihr gesagthat mit mir einmal noch was gehabt zu haben meinte er zu mir wei ichdas auch angesprochen habe, er habe ihr ja nicht gesagt, wann wir nochwas zusammen hatten?!


ganz ehrlichund dafur lege ich meine hand ins feuer NEIN habe ich nicht!!! wirklich. es ist auchjedesmal spotan zum sex gekommen und meist war er - bzw. immer er - der der den schritt gegangen ist und natürlichich mit meinen starkegefühlen auchdrauf eingegagen bin. aber ich habe ganz ehrlich auch nicht ans schwanger werden indem moment gedacht und es erstrecht nichtdarauf angelegt. wirhaben zwei tolle kinder und ichbin mit dneen schon allein gewesen..ein drittes mahtalles nicht eibfaher

undterhalt für den kleinen bekomme ich von ihm nicht nein, wei er schon für beide grossen nichtden vollen betrag afgrund von seinem selbstbehalt zahlen kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 13:13
In Antwort auf weli

ja genau, es ist ein Kind entstanden.
Doch ich ahbe verhütet mit der Pille. Alleridngs ging es mir in dieser zeit schonecht schlecht, auch psychischund ichhabe extrem abgenommen...war dan auch beim FA weil meine Periode aus blieb, aber meine Ärztin meinte kann passieren, enn man so viel abnimmt in so kurzerzeit und psyschich ageschlagen ist. aber ich solle de pille weiter nehmen... das habe ich auch gean. anderweitig wurde nicht erhütet...

also du hast die pille genommen und denkst dass sie aufgrund der gewichtsabnahme nicht gewirkt hat....

anderweitig nicht verhütet???  obwohl er auch mit ihr gleichzeitig geschlafen hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 13:14
In Antwort auf weli

ja wir hatten von märz - ende mai letztes jahr noch 4 mal etwas zusammen. sie weiss alleridngs nur vom letzten mal im mai. er hat es ihr gesagt.
ichhabe dann erst anfang juli erfahren7mitbekommen das ich schwanger bin, damit zu spät und wollte es auch nicht ,,wegmachen".
natürlich sagte sie dann und er ,,glaubt" es, ich ahbe es darauf angelegt.

er war die 13,5 jahre nie so ein mensch und hätte mich nie betrogen, deshlab weiss ich nicht warum er es mit mir bei ihr noch sogetan hat?! ich kenne ih sonicht... 

naja mehr seeliche als körperlche schmerzen. er ist mir eben an den hals gegenagen und hat mich aufs bett geschmissen. (keine blauen flecke etc. kein abdruck und es war auch nicht doll, aber die sache an sich).


es warnur einmal ja und auch der grnd warum ich gesagthabe er soll bitte ausziehen. sonst wären wir zusammen, immernoch...


das war DER grund für die rennug ja. 

mittlerweile holt er jedoch alles mögliche hoch was in der beziehung vielelicht nicht gut war und das schmerzt, weil wir üer alles andere gesprochen hatten immer...

seelische schmerzen inwiefern?

dann scheint eure beziehung wohl doch nicht so gut gelaufen zu sein ....

wieso glaubst du dass es jetzt anders wäre?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 13:27

na weil er mir damit einfach weh getan hat mit dieser ,,tat" - ich habe in der kindheit gewalt erfahren ( und das weiss er)...da war er immer fr mich da bis zu dem tag. mein verhältnis zu meinen eltern war und ist bis heute nciht so toll, nach außen hin velleicht aber mehr auch nicht...
und er weiss das hat immer vermittelt zwischen und als schwiegersohn. (wohnten bei meinen eltern in eigener Wohnung mit im haus)...

wie meinst du beziehung nicht so gut gelaufen zu sein? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 13:29
In Antwort auf sxren_18247537

also du hast die pille genommen und denkst dass sie aufgrund der gewichtsabnahme nicht gewirkt hat....

anderweitig nicht verhütet???  obwohl er auch mit ihr gleichzeitig geschlafen hat?

habe sie genommen ja. meine ärztin meinte das so ja und weil ich psysisch angeschlagen war, da kann es sein das der körper hormone umstellt und diese so ggf. nicht wirkt...


anderweitig nicht verhütet, nein...klar im nachhinein doof, weil er ja, auch mit ihr geschlafen hat ....aber ich kenne den mann so lange und vertraue ihm, und es alles extrem spontan zueinander bekommen ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 14:08
In Antwort auf weli

weiss nicht was sie denkt oder rechnen kann. als er ihr gesagthat mit mir einmal noch was gehabt zu haben meinte er zu mir wei ichdas auch angesprochen habe, er habe ihr ja nicht gesagt, wann wir nochwas zusammen hatten?!


ganz ehrlichund dafur lege ich meine hand ins feuer NEIN habe ich nicht!!! wirklich. es ist auchjedesmal spotan zum sex gekommen und meist war er - bzw. immer er - der der den schritt gegangen ist und natürlichich mit meinen starkegefühlen auchdrauf eingegagen bin. aber ich habe ganz ehrlich auch nicht ans schwanger werden indem moment gedacht und es erstrecht nichtdarauf angelegt. wirhaben zwei tolle kinder und ichbin mit dneen schon allein gewesen..ein drittes mahtalles nicht eibfaher

undterhalt für den kleinen bekomme ich von ihm nicht nein, wei er schon für beide grossen nichtden vollen betrag afgrund von seinem selbstbehalt zahlen kann...

Hä? Ich meine gelesen zu haben, dass sie nir von eurem letzten Mal wisse?!?!??? Was denn nun???

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 14:10
In Antwort auf sxren_18247537

also du hast die pille genommen und denkst dass sie aufgrund der gewichtsabnahme nicht gewirkt hat....

anderweitig nicht verhütet???  obwohl er auch mit ihr gleichzeitig geschlafen hat?

Das hätte ich auch nicht gekonnt! hätte Angst mir was einzufangen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 14:28
In Antwort auf skadiru

Hä? Ich meine gelesen zu haben, dass sie nir von eurem letzten Mal wisse?!?!??? Was denn nun???

Ja sie weiss nur von ein mal. Nach dem letzten mal wo wir was hatten hat er ihr es gebeichtet meinte er. 
Allerdings als das mit der SS aufkam habe ich ihn auch gefragt und er sagte nein sie weiss nur von 1x, da er ihr wo er ihr es ,,gebeichtet" hat wohl nicht gesagt hat WANN das war. Ich weiss es auch nicht genau wie er ihr was gesagt hat?! 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 15:41
In Antwort auf skadiru

Das hätte ich auch nicht gekonnt! hätte Angst mir was einzufangen!!!

Ja ich war 13,5 jahre mit ihm zusammen , man kennt sich sehr gut. Und ich vertraue ihm, er und auch ich legen viel wert auf hygiene und er hat immer in der ganzen zeit wieder gesagt er kommt zu den kids und mir zurück, da geh ich davon aus das er alles sowas bedenkt und nicht mit jeder rum macht bzw uch einschätzen kann ob sie was hat?! Wir sind jetzt auch keine,,dummen" Erwachsneen, haben schon nen guten bildungsstand und so...muss man ja i inetnet manchmal mit angeben.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 16:29
In Antwort auf weli

Ja ich war 13,5 jahre mit ihm zusammen , man kennt sich sehr gut. Und ich vertraue ihm, er und auch ich legen viel wert auf hygiene und er hat immer in der ganzen zeit wieder gesagt er kommt zu den kids und mir zurück, da geh ich davon aus das er alles sowas bedenkt und nicht mit jeder rum macht bzw uch einschätzen kann ob sie was hat?! Wir sind jetzt auch keine,,dummen" Erwachsneen, haben schon nen guten bildungsstand und so...muss man ja i inetnet manchmal mit angeben.
 

Du siehst aber doch keinem an, ob er irgendwelche Geschlechtskrankheiten hat, egal wie gepflegt er/sie den Anschein hat oder welche Bildung man hat. Ist ja eure Sache, ICH finde es nur eklig bzw. hätte ich zuviel Angdt mir was einzufangen. 

Ich würde ihn jedenfalls abhaken und wieder nach vorn schauen. Wer weiß, vielleicht kommt er ja dann wieder zu dir zurück, wenn du ihn los lässt. So weiß er ja, dass er jederzeit zu dir zurück könnte.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 17:40
In Antwort auf weli

Ja ich war 13,5 jahre mit ihm zusammen , man kennt sich sehr gut. Und ich vertraue ihm, er und auch ich legen viel wert auf hygiene und er hat immer in der ganzen zeit wieder gesagt er kommt zu den kids und mir zurück, da geh ich davon aus das er alles sowas bedenkt und nicht mit jeder rum macht bzw uch einschätzen kann ob sie was hat?! Wir sind jetzt auch keine,,dummen" Erwachsneen, haben schon nen guten bildungsstand und so...muss man ja i inetnet manchmal mit angeben.
 

Hygiene???   Hygiene schützt aber vor Krankheiten nicht 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 19:43
In Antwort auf skadiru

Du siehst aber doch keinem an, ob er irgendwelche Geschlechtskrankheiten hat, egal wie gepflegt er/sie den Anschein hat oder welche Bildung man hat. Ist ja eure Sache, ICH finde es nur eklig bzw. hätte ich zuviel Angdt mir was einzufangen. 

Ich würde ihn jedenfalls abhaken und wieder nach vorn schauen. Wer weiß, vielleicht kommt er ja dann wieder zu dir zurück, wenn du ihn los lässt. So weiß er ja, dass er jederzeit zu dir zurück könnte.

Ja genau das ist das, was mir lle raten. aber genau das ist eht schwer...vor allem wenn ich seine drei kinder um mich rum habe....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 19:48

danke erstmal für deine antwort. ja er steht nur vor seiner familie zu dem kind kümmert sich aber nicht...sogar einer seiner besten freunde und seine ganzen arbeitskolleen wissen nix von dem kind, wahrscheinlich weil er dann auf arbeit auch noch ständig mit dem thema kofrontirt werden würde und er nicht mehr so in der opferrolle wie gerade ist und ich ja die böse ex bin die ihm nur schlechtes will. so stehe ich da im moent bei vielen, die mich nicht kennen bzw. überhaupt nix wissen u.a. auch seine neue beziehung!!  

na klar uscht er abstand wegen derneuen, aber es ist sein kind und ich würde egal was, nei einen partner über mein kind stellen... und ich bin der meinung innerlich denkt er auch so, dafür kenne ich ihn zu lange um das nicht richtig sehen zu können. Klar ist es alles viel im moment für ihn und bei ihr hat er einfach rückhalt muss sich nciht rechtfertigen und alles ist gut....

nein ganz und gar nicht mache ich mir da gedanken, weil er nicht so ein mensch ist. ich würde immernoch meine hand ins feuer legen das er in unser langen beziehung nie fremdgegangen wäre, deshalb ist es jetzt bei der neuen alles o unverständlich für mich, warum er das gemacht hat mit mir. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 19:58
In Antwort auf weli

danke erstmal für deine antwort. ja er steht nur vor seiner familie zu dem kind kümmert sich aber nicht...sogar einer seiner besten freunde und seine ganzen arbeitskolleen wissen nix von dem kind, wahrscheinlich weil er dann auf arbeit auch noch ständig mit dem thema kofrontirt werden würde und er nicht mehr so in der opferrolle wie gerade ist und ich ja die böse ex bin die ihm nur schlechtes will. so stehe ich da im moent bei vielen, die mich nicht kennen bzw. überhaupt nix wissen u.a. auch seine neue beziehung!!  

na klar uscht er abstand wegen derneuen, aber es ist sein kind und ich würde egal was, nei einen partner über mein kind stellen... und ich bin der meinung innerlich denkt er auch so, dafür kenne ich ihn zu lange um das nicht richtig sehen zu können. Klar ist es alles viel im moment für ihn und bei ihr hat er einfach rückhalt muss sich nciht rechtfertigen und alles ist gut....

nein ganz und gar nicht mache ich mir da gedanken, weil er nicht so ein mensch ist. ich würde immernoch meine hand ins feuer legen das er in unser langen beziehung nie fremdgegangen wäre, deshalb ist es jetzt bei der neuen alles o unverständlich für mich, warum er das gemacht hat mit mir. 
 

Denke, das war ein Riesenfehler, mit ihm trotz seiner neuen Beziehung nochmal zu schlafen. Damit hast du deinen Stand bei ihm besiegelt, als Frau, die seinen ganzen Mist duldet und trotzdem noch mit ihm schläft. Er dürfte damit jeglichen Respekt vor dir verloren haben, du hättest ihm in den Arsch treten sollen für so ein Benehmen und nicht noch mit ihm ins Bett hüpfen. Jetzt weiss er, dass du es mit dir machen lässt und behandelt dich entsprechend respektlos.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 20:32

ist richtigwissen tut mn das nie aber indem moment habe ichwie bereits schongeschrieben garnicht ansowas gedacht und es kam alles sehr spontanvon ihm aus. meine starken gefühle haben mich dann eben überwältigt und das übrige mit zugetan...istnnuneben so.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 20:44
In Antwort auf jara

Denke, das war ein Riesenfehler, mit ihm trotz seiner neuen Beziehung nochmal zu schlafen. Damit hast du deinen Stand bei ihm besiegelt, als Frau, die seinen ganzen Mist duldet und trotzdem noch mit ihm schläft. Er dürfte damit jeglichen Respekt vor dir verloren haben, du hättest ihm in den Arsch treten sollen für so ein Benehmen und nicht noch mit ihm ins Bett hüpfen. Jetzt weiss er, dass du es mit dir machen lässt und behandelt dich entsprechend respektlos.

im nachhinein ja, aber es war auch nichtnnur einmal und jedesmal habenwir vorher so viel gesprochen udn er gesagt er verlässt sie und kommt zurück zu usn, sogar den kids hat er es versprochen. und ich habe es ihm geglaubt, warum soll es dann einfehler gwese sein...in dem moment zumindest für mich nicht?!

mit dem stand hast du alleridngs recht und das muss ich langsam lernen ihmdie kalte schulter zu zeigen und zeigen so jetzt kannst du nicht mehrzurück, ich will gar nicht mhr. die frage ist ob ich das kann, denn innerlihwill ih ihn ja wieder...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 20:48

nein warum soll es mich auszeichnen? er hat seine jetzige mit mir 4x betrogennnich seine e. das bin ja ich...

ja so wird er denken, aber ich kenne den mann de ganzen jahre nicht so und glaube immernoch an das gute - wie er immer war. und ich ihm nichtegal bin, er nur nicht wiss wie er aus der neuen beziehug rus kommen soll und deshalb verushct dir gefühledie für ich nochda sind mit macht vernichten zu wollen?

vielleicht hat er ihr nur von einmal erzählt weil er gehofft hat sie schluss macht. warum hat er es den sosnt uberhaupt gesgat, wäre doch nie raus gekommen, die andern male weiss sie ja auch nicht?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 20:56
In Antwort auf weli

nein warum soll es mich auszeichnen? er hat seine jetzige mit mir 4x betrogennnich seine e. das bin ja ich...

ja so wird er denken, aber ich kenne den mann de ganzen jahre nicht so und glaube immernoch an das gute - wie er immer war. und ich ihm nichtegal bin, er nur nicht wiss wie er aus der neuen beziehug rus kommen soll und deshalb verushct dir gefühledie für ich nochda sind mit macht vernichten zu wollen?

vielleicht hat er ihr nur von einmal erzählt weil er gehofft hat sie schluss macht. warum hat er es den sosnt uberhaupt gesgat, wäre doch nie raus gekommen, die andern male weiss sie ja auch nicht?!

Na mindestens einmal musste er ja zugeben, wegen eurem gezeugten Kind, nicht?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 21:02
In Antwort auf weli

im nachhinein ja, aber es war auch nichtnnur einmal und jedesmal habenwir vorher so viel gesprochen udn er gesagt er verlässt sie und kommt zurück zu usn, sogar den kids hat er es versprochen. und ich habe es ihm geglaubt, warum soll es dann einfehler gwese sein...in dem moment zumindest für mich nicht?!

mit dem stand hast du alleridngs recht und das muss ich langsam lernen ihmdie kalte schulter zu zeigen und zeigen so jetzt kannst du nicht mehrzurück, ich will gar nicht mhr. die frage ist ob ich das kann, denn innerlihwill ih ihn ja wieder...

Der Fehler war der, dass du seinen leeren Versprechungen geglaubt hast und nur aufgrund derer wieder bereit warst mit ihm zu schlafen. Aufgrund von WORTEN! Du hättest abwarten und prüfen müssen, ob da auch Taten folgen, unbedingt! So hast du dich noch dazu herabgelassen, seine Betrugsgehilfin zu werden und das ist jetzt deine Stellung für ihn: ne Frau, die man leicht mit ein bisschen Geschwafel täuschen und erniedrigen kann. Ein Spielzeug. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 8:04
In Antwort auf jara

Na mindestens einmal musste er ja zugeben, wegen eurem gezeugten Kind, nicht?

Das eine mal hat er ihr gleich am nächsten Tag gesagt. Da war  noch nix mit SS wissen. Allerdings war ich da schon paar Wochen schwanger. 

Also er hat hat ihr von 1x gesagt ja. Aber das ich schwanger Bin wussten wir erst ca 6wochen später.

die anderen Male hat er ihr jedoch nie gesagt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 8:10
In Antwort auf weli

Das eine mal hat er ihr gleich am nächsten Tag gesagt. Da war  noch nix mit SS wissen. Allerdings war ich da schon paar Wochen schwanger. 

Also er hat hat ihr von 1x gesagt ja. Aber das ich schwanger Bin wussten wir erst ca 6wochen später.

die anderen Male hat er ihr jedoch nie gesagt...

Allein dass du geglaubt hast dass er sie verlässt ist dämlich!!!  Und obwohl du jetzt ein Kind erwartest trennt er sich noch immer nicht 

Wahnsinn wie du da noch an das Gute in ihm glauben kannst

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 8:12
In Antwort auf jara

Der Fehler war der, dass du seinen leeren Versprechungen geglaubt hast und nur aufgrund derer wieder bereit warst mit ihm zu schlafen. Aufgrund von WORTEN! Du hättest abwarten und prüfen müssen, ob da auch Taten folgen, unbedingt! So hast du dich noch dazu herabgelassen, seine Betrugsgehilfin zu werden und das ist jetzt deine Stellung für ihn: ne Frau, die man leicht mit ein bisschen Geschwafel täuschen und erniedrigen kann. Ein Spielzeug. 

typisches Trennungsgelaber von einem Mann der seine Affäre behalten will...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 8:42
In Antwort auf jara

Der Fehler war der, dass du seinen leeren Versprechungen geglaubt hast und nur aufgrund derer wieder bereit warst mit ihm zu schlafen. Aufgrund von WORTEN! Du hättest abwarten und prüfen müssen, ob da auch Taten folgen, unbedingt! So hast du dich noch dazu herabgelassen, seine Betrugsgehilfin zu werden und das ist jetzt deine Stellung für ihn: ne Frau, die man leicht mit ein bisschen Geschwafel täuschen und erniedrigen kann. Ein Spielzeug. 

Im Nachhinein klar ist man dann schoauer. Und ich hätte so reagieren sollen ja wie du schriebst...
abwr es ist neunmal so wenn man eine Person über alles liebt versucht man jedes Korn zu picken. Vor Allem konnte ich ihm immer glauben alles was er je gesagt hat...nie hat er gelogen. Er war immer ehrlich und zuverlässig. Er er nur von Anfang an sehr eiversuchtig - vielelicht schon krankhaft. 

Klar stehe ich nun vielleicht so da das ist mir langsam auch bewusst. Aber ändern kann ich es nicht mehr. Ich weiß nur das ich es nicht mehr - bevor raten geschehen - dazu kommen lassen würde. 

Aber meine frage ist was kann ich tun, ha ich noch eine Chance auf ihn? 🙏🏻🙏🏻🙏🏻

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 8:58
In Antwort auf weli

Im Nachhinein klar ist man dann schoauer. Und ich hätte so reagieren sollen ja wie du schriebst...
abwr es ist neunmal so wenn man eine Person über alles liebt versucht man jedes Korn zu picken. Vor Allem konnte ich ihm immer glauben alles was er je gesagt hat...nie hat er gelogen. Er war immer ehrlich und zuverlässig. Er er nur von Anfang an sehr eiversuchtig - vielelicht schon krankhaft. 

Klar stehe ich nun vielleicht so da das ist mir langsam auch bewusst. Aber ändern kann ich es nicht mehr. Ich weiß nur das ich es nicht mehr - bevor raten geschehen - dazu kommen lassen würde. 

Aber meine frage ist was kann ich tun, ha ich noch eine Chance auf ihn? 🙏🏻🙏🏻🙏🏻

Ich denke nicht, dass es nochmal was gutes werden kann zwischen euch. Die andere hat erstens ihre Krallen fest in ihm, hat ihm sogar das Fremdgehen mit dir verziehen, ist also wohl fest entschlossen, ihn zu halten. Und du willst ihn auch. Dein Mann wird sich da nun so bequem wie möglich einrichten in dieser Konstellation. Wenn er mit der Anderen Streit hat, wird er einfach dich wieder bequatschen und bekommt von dir den Bauch gestreichelt und wenn er davon wieder genug hat, schleicht er zurück zu ihr. Glaub mir, so ist es perfekt für einen Mann und der wird das nie wieder einfach so aufgeben, diese Rundumversorgung. Irgendwann wird es vielmehr einer von euch beiden Frauen zu doof werden, dann, wenn eure Selbstachtung völlig im Arsch ist. Wenn das bei der Anderen noch vor dir der Fall ist, kann es natürlich schon gut sein, dass er wieder ganz zu dir zurückkehrt, aber mal ehrlich, willst du ihn unter diesen Umständen wirklich zurück? Weil lieben tut er dich nicht, respektieren auch nicht, schon lange nicht mehr (schon bevor er dir an den Hals ging nicht mehr), also was willst du von so einer Beziehung erwarten? Das ist so kaputt mit euch, orientiere dich besser anderweitig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 9:08

Ja natürlich dann schon - dann wäre es schon rausgekommen. Aber die anderen mal eben...

aber ja ich weiss eben nicht qeiter und qie ich mich verhalten soll und auch wie sie so alles akzeptieren kann was passiert ist und ihm alles verzeiht?! 

Aber aucb ob ich bzw wir die Kinder und ich eine Chance haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 9:13
In Antwort auf sxren_18247537

Allein dass du geglaubt hast dass er sie verlässt ist dämlich!!!  Und obwohl du jetzt ein Kind erwartest trennt er sich noch immer nicht 

Wahnsinn wie du da noch an das Gute in ihm glauben kannst

Wir waren eben nicht 3 Jahre zusammen es waren fast 14 und wir haben 2 Kindern nun seit 4 Monaten 3!!!! DAS BINDEt schon und man hat viel zusammen erlebt/durchgemacht! 

Und ws klang wirklich ehrlich und er halbes auch seinen Kindern gesagt das er sie verlässt...😔warum sollte ich es nicht glauben?!

unser 3 Kind ist bereits da wie gesagt aber er kümmert sich um den kleinen gar nicht.😔sagt aber überall er ist der Papa schlecht hin und Kinder bedeuten ihm alles, nun kümmert er sich aber nur aller zwei Wochen am We um die großen den kleinen halber seit Geburt! 3x gesehen ...😥😥😥


wie ich ihn trotzdem noch will etc. versteht keiner mehr..aber ich! Er ist eben mein ein und alles und die ganzen Jahre. Ich kenne ihn. So wie er im Moment ist als Mensch eben nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 9:15
In Antwort auf weli

Im Nachhinein klar ist man dann schoauer. Und ich hätte so reagieren sollen ja wie du schriebst...
abwr es ist neunmal so wenn man eine Person über alles liebt versucht man jedes Korn zu picken. Vor Allem konnte ich ihm immer glauben alles was er je gesagt hat...nie hat er gelogen. Er war immer ehrlich und zuverlässig. Er er nur von Anfang an sehr eiversuchtig - vielelicht schon krankhaft. 

Klar stehe ich nun vielleicht so da das ist mir langsam auch bewusst. Aber ändern kann ich es nicht mehr. Ich weiß nur das ich es nicht mehr - bevor raten geschehen - dazu kommen lassen würde. 

Aber meine frage ist was kann ich tun, ha ich noch eine Chance auf ihn? 🙏🏻🙏🏻🙏🏻

tun kannst du gar nichts.  Nur warten bis ihm seine neue langweilig wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 9:15
In Antwort auf sxren_18247537

typisches Trennungsgelaber von einem Mann der seine Affäre behalten will...

Wie seine Affäre - die neue? Was für ein Gelaber? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 13:22

kreatur???
bitte es st meine große liebe, jeder kann mal falsch liegen und fehler machen...auch er. aber ich denke er ist im moment nicht er wie er handelt, er ist eigentlich kein menshc der jemand so wehtun kan ((

ja genau ich würde alles geben, ihn wieder zu bekommen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 13:25
In Antwort auf sxren_18247537

tun kannst du gar nichts.  Nur warten bis ihm seine neue langweilig wird

whrscheinlcih leider ja. aber warum werde ich so unverstanden, dss ich ihn zurück will?
Ich liebe einen menchen einfach nur von herzen, ahbe drei kinder mit ihm und möchte ihm mein retsliches leben schenken, es mit ihm teilen, ihn meine liene weiter schenken. jeder macht doch mal fehler im lebe, er eben im moment...aber für mich ist er mein Herz 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 14:50
In Antwort auf weli

Ja ich war 13,5 jahre mit ihm zusammen , man kennt sich sehr gut. Und ich vertraue ihm, er und auch ich legen viel wert auf hygiene und er hat immer in der ganzen zeit wieder gesagt er kommt zu den kids und mir zurück, da geh ich davon aus das er alles sowas bedenkt und nicht mit jeder rum macht bzw uch einschätzen kann ob sie was hat?! Wir sind jetzt auch keine,,dummen" Erwachsneen, haben schon nen guten bildungsstand und so...muss man ja i inetnet manchmal mit angeben.
 

''dumme Erwachsene'' bezeichnet man als solche, wenn sie sich nach außen hin ziemlich unklug erweisen.

Und genau so kommt Deine Geschichte eben bei mir an.

Ein ''guter Bildungsstand'' allein, heißt noch gar nichts, weil den leider auch weniger gute Eltern haben können.

Findest Du denn persönlich Dein Verhalten ''klug'' ?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 14:57
In Antwort auf weli

whrscheinlcih leider ja. aber warum werde ich so unverstanden, dss ich ihn zurück will?
Ich liebe einen menchen einfach nur von herzen, ahbe drei kinder mit ihm und möchte ihm mein retsliches leben schenken, es mit ihm teilen, ihn meine liene weiter schenken. jeder macht doch mal fehler im lebe, er eben im moment...aber für mich ist er mein Herz 

wieso war er Dir damals überhaupt an den Hals gegangen?

Habt Ihr insgesamt viel gestritten?

Und welche Rolle spielt bei Euch der Alkohol?

Ja, das muss ich jetzt einfach mal ganz dreist fragen, da ich es schon sehr eigenartig finde, dass sich erwachsene Eltern so verhalten, wie Ihr das tut.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 16:01
In Antwort auf weli

kreatur???
bitte es st meine große liebe, jeder kann mal falsch liegen und fehler machen...auch er. aber ich denke er ist im moment nicht er wie er handelt, er ist eigentlich kein menshc der jemand so wehtun kan ((

ja genau ich würde alles geben, ihn wieder zu bekommen 

So, wie er jetzt ist, das ist auch er. Das Verhalten, welches er dir gegenüber an den Tag legt, einem gelegentlichen Fehler oder Irrtum, der jedem unterlaufen oder dem jeder erliegen kann, gleichsetzen zu woll, grenzt schon an Realitätsverlust.

Seit dein Ex in einer neuen Beziehung ist, warst du -so jedenfalls interpretiere ich deinen Text- fürs Körperliche gut, wenn es ihm gepasst hat. Mehr nicht. Es tut mir leid. Um in der neuen Beziehung seine Haut zu retten, leugnet und verrät dein Ex alles, dich, euer Kind. Er hat vor seiner neuen Partnerin ja auch nur zugegeben, was nicht zu leugnen ist: dass ihr offenbar zumindest einmal seit Bestehen der neuen Beziehung intim geworden sein müsst. Nicht zuletzt an diesem Vorgehen ist klar zu erkennen, vor wem dein Ex gut dastehen möchte.

 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 16:58
In Antwort auf weli

Wie seine Affäre - die neue? Was für ein Gelaber? 

Dich!  du bist seine Affäre!!!! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 16:58
In Antwort auf weli

Wie seine Affäre - die neue? Was für ein Gelaber? 

DICH!  du bist seine Affäre!! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 17:00
In Antwort auf weli

kreatur???
bitte es st meine große liebe, jeder kann mal falsch liegen und fehler machen...auch er. aber ich denke er ist im moment nicht er wie er handelt, er ist eigentlich kein menshc der jemand so wehtun kan ((

ja genau ich würde alles geben, ihn wieder zu bekommen 

und der es bewusst in Kauf genommen hat ungeschützten Verkehr mit 2 Frauen zu haben und dich mit was anzustecken...  

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai um 9:10

bei so einer starken abhängigkeit redest du gegen eine wand

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai um 10:40
In Antwort auf sxren_18247537

DICH!  du bist seine Affäre!! 

Ach so ja....meinst duw irklich mit warmhalten. Sorry wenn ich frage aber habe nie etwas schlechtes in dem mann gesehen - kleine fehler hat jeder - aber warm halten kann ich mir bei ihn nicht vorstellen und ich würde auch mein hand ins feuer legen das er in UNSERER beziehung nie fremd gegangen wäre. warum das plötzlich bei ihr so war und das 4x mit mir, seiner ex, verstehe ich mitlerweile auch nicht. und dann noch sprüche und worte die in der ganzen zeit kamen.
das hätte er in unserer beziehung nie getan...

er sagt er habe sich nun geändert jka...
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai um 10:42
In Antwort auf sxren_18247537

bei so einer starken abhängigkeit redest du gegen eine wand

Ihr habt schon recht, viele fruende von mir sagen das auch. aber was soll ich egegn meine gefühle denn tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai um 10:43
In Antwort auf weli

Ach so ja....meinst duw irklich mit warmhalten. Sorry wenn ich frage aber habe nie etwas schlechtes in dem mann gesehen - kleine fehler hat jeder - aber warm halten kann ich mir bei ihn nicht vorstellen und ich würde auch mein hand ins feuer legen das er in UNSERER beziehung nie fremd gegangen wäre. warum das plötzlich bei ihr so war und das 4x mit mir, seiner ex, verstehe ich mitlerweile auch nicht. und dann noch sprüche und worte die in der ganzen zeit kamen.
das hätte er in unserer beziehung nie getan...

er sagt er habe sich nun geändert jka...
 

Es hat sich viel geändert. Früher liebte er dich, natürlich hat er dich da gut  behandelt. Nun liebt er sie und ist nett zu ihr und scheisse zu dir. Er ist nicht mehr der Mann, der dich liebt und den du geliebt hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai um 10:49
In Antwort auf gabriela1440

wieso war er Dir damals überhaupt an den Hals gegangen?

Habt Ihr insgesamt viel gestritten?

Und welche Rolle spielt bei Euch der Alkohol?

Ja, das muss ich jetzt einfach mal ganz dreist fragen, da ich es schon sehr eigenartig finde, dass sich erwachsene Eltern so verhalten, wie Ihr das tut.

Warum er das damals getan hat weiss ich bis heute von ihm nichgt. Ich denke, aber denke wirklcih nur weiss es nicht, dass ich krass gesagt bei facebook ,,einen freund" mehr hatte. besser gesagt mit einer männlichen person mehr als den tag zuvor ,,befreundet" war...

er war seit anfang an sehr sehr eiversuchtig, vielelicht schon krankhaft. durfte mir die letzte zeit immer anhören jeden tag ob ich ,,einen ferund" mehr habe bei facebook oder nicht


Das ich dann eine person mehr hatte kann sein, einfach alte schulfreunde oder sonst frunde oder bekannte oder arbeitskollegen, die plötzlich bei Fb waren und mich dann angefragt haben. ich war damals mutter von 2 kinder, er fast immer mo-do auf monatge und ich also allein, da war ich so mit terminen und arbeit voll und anderen dingen, dass ich vielelicht einfach nur auf annehmen geklickt habe aber 3 minuten später das in meinem kopf weg war wen ich da neu hatte bei FB. es war und ist einfach nicht interessant für mich. für ihn jedoch leider wahrscheinloich schon...


das wie gesagt denke ich, weiss ich aber nicht, denn er hat nie wieder darüber gesprochen

Gestritten haben wir die ganzen fast 14 jahre fast gar nicht, wenn dann nur thema eiveruscht mal etwas und ein bisl größerer streit wo er mal 2 wochen bei seiner schwester gewohnt hat danach. dann haben wir gesprochen auch er sich bei mir entschukldigt und ich mich bei ihm und er mir einen super lieben brief geschrieben hat und alles wieder toll war. jeder wollte den anderen nicht verlieren und unsere familie weiter leben lassen, wir beide immer für die kinder da sein. und die zeit danach war auch wirklich wieder toll...

sonst wie gesagt fast nie gestritten.

ich trinke so gut wie gar keinen alkohol. er hat immer mal, naja denke jeden tag seine 2-3 bier schon getrunekn ja...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen