Home / Forum / Liebe & Beziehung / Casual-Sex

Casual-Sex

8. April 2008 um 20:32

Hallo.

Ich habe gerade einen Bericht über Casual-Sex gelesen, also Single bleiben, aber trotzdem mit einem festen Partner regelmäßig Sex zu haben (also keine feste Beziehung)

Mich würde interessieren, wer damit schon Erfahrungen gemacht hat.
Wie sieht es insbesondere mit den Gefühlen aus?
Wie bewahrt Mann/Frau sich davor, sich zu verlieben?
Wie läuft es mit den Kontakten? Besteht regelmäßiger Kontakt und erzählt man sich zwischendurch z.B. wie der Tag war oder so..
Oder verabredet man sich quasi nur fürs Bett?
Was sind die Motive?

Bin gespannt auf Eure Berichte.

Grüße Kleo



Mehr lesen

9. April 2008 um 11:59

-
im grunde ist das nur ne fickbeziehung u in der regel gibt es da auch nicht viel bla bla, kommt drauf an die einen wollen reden die anderen erzählen lieber nichts aus ihrem leben, ich denke dass es oft tatsächlich eher so geht von wegen hast du bock dann lass uns treffen u komplett ohne gefühle geht das bei uns frauen doch nie auf dauer oder.die motive dafür sind in der regel immer gleicht, man möchte nicht auf spaß verzichten will aber keinerlei verpflichtungen eingehen, ich hatte sowas zwar selbst noch nie, hab es um mich herum aber öfters beobachtet, das muß jeder selbst entscheiden aber für mich wäre es nichts

Gefällt mir

9. April 2008 um 12:57

10 jahre
hatte ich das und es war wunderbar. schön, diese treffen. den stress hinter sich lassen. mal aussteigen aus dem normalen leben, die seele baumel lassen. toller sex (kondom!) keine kompromisse. am nächsten tag raus ..zurück in deie normale wel aber um einiges relaxter. noch einen lieben gruß...bis zum nächsten mal. eifersucht wurde umgangen, indem man sonst nicht so viel aus dem leben des anderen mitbekommen hat. es ist nicht nur der sex. im arm liegen, gemeinsame musik hören. nichts erklären müssen. ein hauch geborgenheit. auch eine art von liebe. am besten mit einem ex freund. wo feuer brannte, bleibt glut aber selten verliebt man sich neu. also, gefühle sin vorhanden aber nicht das risiko, dass der eine oder andere mehr will. mal fanden die kontakte jede woche statt, mal auch drei monate nicht. je nach dem, ob ich auch grad jemanden hatte oder nicht. dann war natürlich pause (betrug kommt für mich nicht in frage) wie er darüber dachte, weiss ich nicht genau.

Gefällt mir

9. April 2008 um 13:20
In Antwort auf hoschija

10 jahre
hatte ich das und es war wunderbar. schön, diese treffen. den stress hinter sich lassen. mal aussteigen aus dem normalen leben, die seele baumel lassen. toller sex (kondom!) keine kompromisse. am nächsten tag raus ..zurück in deie normale wel aber um einiges relaxter. noch einen lieben gruß...bis zum nächsten mal. eifersucht wurde umgangen, indem man sonst nicht so viel aus dem leben des anderen mitbekommen hat. es ist nicht nur der sex. im arm liegen, gemeinsame musik hören. nichts erklären müssen. ein hauch geborgenheit. auch eine art von liebe. am besten mit einem ex freund. wo feuer brannte, bleibt glut aber selten verliebt man sich neu. also, gefühle sin vorhanden aber nicht das risiko, dass der eine oder andere mehr will. mal fanden die kontakte jede woche statt, mal auch drei monate nicht. je nach dem, ob ich auch grad jemanden hatte oder nicht. dann war natürlich pause (betrug kommt für mich nicht in frage) wie er darüber dachte, weiss ich nicht genau.

Bei mir sind es jetzt 4 Jahre
War anfangs in Ihn verliebt und musste auch ne Weile abstand halten um damit klar zukommen,aber wollte nicht ganz auf Ihn verzichten.in den letzten 3 Jahren haben wir unser Verhältnis zueinander sehr gut im griff.Unser Sex ist zwanglos,frei und experientierfreeudig,die Gespräche tief und ehrlich.Mal ist es Regelmässig,mal Sporadisch aber immer innig.Da wir beide momentan keine festen Bindungen eingehen wollen ist alles locker.Ich bin mir aber auch Bewusst das es irgendwann vorbei sein wird,bis dahin geniesse ich in vollen Zügen

Gefällt mir

9. April 2008 um 14:00

Ich glaub,
da rutscht man auch irgendwie rein und plant es nicht so bewusst. manchmal denke ich, dass viel mehr menschen sich lieben, die nicht zusammen sind, als dass die menschen, die zusammen sind, sich lieben.

Gefällt mir

9. April 2008 um 15:40

Hallo
Also ich hatte mit meinem jetzigen Freund vorher 7 Monate Casual - Sex..

Grundvoraussetzung ist sicher dass du die Person nicht nur sexuell anziehend findest, es ist wie ein guter Freund...

Wir waren zusammen in den Ferien, zusammen im Kino, zuhause DVD geschaut, hatten fast jedn Tag kontakt...

Die Abmachung war...wir dürfen nebenbei was mit anderen haben...doch sollte man darauf achten das es der Casual-Sex-Partner nicht sieht und wir redeten nie darüber..

Die Zeit war eigentlich schön, da ich trotzdem Zuneigung bekam, aber mich nicht binden musste da ich vorher über Jahre dauernd einen Freund hatte...

Es hat sich halt dann geändert als ich gesehen hatte, wie er eine andere Küsste, und ich merkte das Gefühle aufkommen...Ich habe ihn dann vor die Wahl gestellt: Beziehung oder keinen Kontakt mehr...und er hat sich für mich entschieden..

Ich kann dir so einen Kontakt grundsätzlich empfehlen...eine Garantie, dass du dich nicht verliebst gibt es leider nicht...seid beide ehrlich zueinander und meldet dem anderen wenn sich die Gefühle verändern...sonst werden nur Gefühle verletzt...

Gefällt mir

9. April 2008 um 16:21

Hab das auch schon mal gehabt..
War auch ne schöne Erfahrung.

Man war nie verpflichtet sich mit dem anderen zu treffen. Es entsteht einfach nicht der langweilige Alltag in einer solchen Beziehung. Gefühle können denke ich ganz gut dabei entstehen, schließlich geht man soetwas nicht mit einer völlig unsympatischen Person ein

Regelmäßiger Kontakt kann sein, muss aber nicht. Mal sieht man sich mehr mal wieder weniger. Das ist alles abhängig von den beiden Personen die sich auf diese Beziehung einlassen.

Ich fand besonders schön, dass man nicht einfach als selbstverständlich angesehen wurde. Sondern dass sich meine Bekanntschaft immer freundlich, zuvorkommend und höflich mir gegenüber benommen hat.

Eine schöne Sache während man auf Mr. Right/Mrs. Right wartet

LG

Gefällt mir

9. April 2008 um 17:47

Wie bewahrt man sich davor...
sich zu verlieben??

Könnt mir vorstellen, wenn man soviel miteinander teilt, dass dann über kurz oder lang doch GEfühle ins Spiel kommen.

Wie kann man sich davor hüten? Gibt es Tipps?

Gefällt mir

9. April 2008 um 18:09
In Antwort auf kleo775

Wie bewahrt man sich davor...
sich zu verlieben??

Könnt mir vorstellen, wenn man soviel miteinander teilt, dass dann über kurz oder lang doch GEfühle ins Spiel kommen.

Wie kann man sich davor hüten? Gibt es Tipps?

Oft geht es nicht darum nichts zu fühlen
,sondern zu wissen dass eine partnerschaft unmöglich wäre. charaktereigenschaften z.b. mit denen man auf dauer nicht leben könnte. so eine reine sexbeziehung ohne gefühle ist bestimmt irgendwann eklig.

Gefällt mir

9. April 2008 um 18:13
In Antwort auf kleo775

Wie bewahrt man sich davor...
sich zu verlieben??

Könnt mir vorstellen, wenn man soviel miteinander teilt, dass dann über kurz oder lang doch GEfühle ins Spiel kommen.

Wie kann man sich davor hüten? Gibt es Tipps?

Neee..
Eine Zauberformel vor dem verlieben gibt es nicht, das wäre nur zu schön...

Ich habe meinen "Partner" als wir so halb was hatten einfach mal darauf angesprochen was eigentlich mit uns laufe, und war er für Pläne hat...Er war zum Glück sehr ehrlich und sagte mir er mag mich, aber er ist momentan nicht bereit für eine Beziehung...wahrscheinlich hätte ich mich sonst schon damals auf eine Beziehung eingelassen...aber ich wollte ihn trotzdem sehen, also habe ich gar nicht an Beziehung und so gedacht..bei mir hats bis zum besagten momen so geklappt...

Ich finde das die Ehrlichkeit das wichtigste ist in so einer Situation, die Ehrlichkeit zu dir selber und zu deinem "Partner"....sonst verletzt du dich oder ihn..

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Freund hatte mit einer Freundin vor mir einen ONS
Von: jana0312
neu
9. April 2008 um 17:17

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen