Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brustabdruck (Gips) ERFAHRUNGEN?

Brustabdruck (Gips) ERFAHRUNGEN?

10. Mai 2006 um 13:10

Hi ihr!
Ich hatte vor meinem Schatz zum Geburtstag einen Gipsabdruck von meiner Brust zu schenken und mir fehlen jetzt noch ein paar Erfahrungen (Wie vorgehen, woher Material? Baumarkt?) und Anregungen (Anmalen? Welche Frabe? Irgendwo drauf machen?)???
Vielleicht sind ja auch ein paar Männer hier, die vielleicht ihre Meinung dazu abgeben können, ob die Idee überhaupt gut ankommt?!

Freue mich über Antworten.
Liebe Grüße, Siba

Mehr lesen

10. Mai 2006 um 13:29

Naja...
... mein Ex hatte mal so etwas von seiner Ex.

Ich fand die Titten absolut hässlich, er im Übrigen auch.

Da er aber super vor seinem männlichen Besuch dastehen wollte, hat er sich das gute Stück aufbehalten... naja, wir waren nicht lange zusammen.

LG
Elbe

Gefällt mir

10. Mai 2006 um 13:32

Anregungen und Tipps....
und auch das Set bekommst Du bei www.bellyart.de.....kannst ja mal anrufen, wenn Du es nicht selber machen möchtest...vielleicht macht die Künstlerin eine Ausnahme für Dich und macht es Dir...halt auch ohne Babybauch....

Gefällt mir

10. Mai 2006 um 14:00


wir haben das von meiner freundin gemacht, mit babybauch. musst halt schauen, in welcher position dein busen am besten ausschaut.....sitzen stehen oder liegen. auf jeden fall sollte dir ne freundin dabei behilflich sein, alleine wird das nichts. wenn du nicht soviel geld ausgeben möchtest, dann besorg dir in der apotheke gipsbinden ( haben wir auch genommen ) und gaaaanz wichtig, vaseline oder melkfett. solltest dich ziemlich dick damit einsalben und schon kann es losgehen. gipsbinden einweichen und ab damit auf den körper. musst selbst schauen, wie viele lagen du nimmst. wir haben insgesamt 4 Lagen gemacht. trocknen lassen und vorsichtig abnehmen, die fusseligen ränder kannst du dann mit der schere abschneiden.

finde ich übrigens ne super süße idee. hab auch schon oft dran gedacht sowas zu machen.

Gefällt mir

10. Mai 2006 um 14:25
In Antwort auf domi624


wir haben das von meiner freundin gemacht, mit babybauch. musst halt schauen, in welcher position dein busen am besten ausschaut.....sitzen stehen oder liegen. auf jeden fall sollte dir ne freundin dabei behilflich sein, alleine wird das nichts. wenn du nicht soviel geld ausgeben möchtest, dann besorg dir in der apotheke gipsbinden ( haben wir auch genommen ) und gaaaanz wichtig, vaseline oder melkfett. solltest dich ziemlich dick damit einsalben und schon kann es losgehen. gipsbinden einweichen und ab damit auf den körper. musst selbst schauen, wie viele lagen du nimmst. wir haben insgesamt 4 Lagen gemacht. trocknen lassen und vorsichtig abnehmen, die fusseligen ränder kannst du dann mit der schere abschneiden.

finde ich übrigens ne super süße idee. hab auch schon oft dran gedacht sowas zu machen.

Richtig eincremen
wie schon gesagt wurde, ansonsten klebt das Zeug am Ende fest und es tut widerwärtig weh, die Gipsmasse dann wieder ab zu bekommen.
Übrigens, sieh zu dass um die Brust keine kleinen Härchen sind, also am besten mit nem Rasierer einmal über den Oberbauch/unter der Brust (lacht ruhig, man merkt beim Ablösen nämlich jedes kleine Haar!)

LG Bootcut

Gefällt mir

10. Mai 2006 um 14:29
In Antwort auf bootcut

Richtig eincremen
wie schon gesagt wurde, ansonsten klebt das Zeug am Ende fest und es tut widerwärtig weh, die Gipsmasse dann wieder ab zu bekommen.
Übrigens, sieh zu dass um die Brust keine kleinen Härchen sind, also am besten mit nem Rasierer einmal über den Oberbauch/unter der Brust (lacht ruhig, man merkt beim Ablösen nämlich jedes kleine Haar!)

LG Bootcut

Stimmt...lach...
ich vergaß.....meine freundin hatte winzige härchen auf dem bauch, die hat ganz schön die zähne zusammen gebissen als wir den " panzer " abgenommen haben. sie meinte auch, siet hätte jedes einzelne gespürt.

Gefällt mir

10. Mai 2006 um 15:29

Wie wärs
mit nem weichem material statt gips? z.b. silikon o.ä. - was leicht aushärtet, so dass es noch seine form behält aber immer noch gut zu "kneten" ist??
also zuerst einen gipsaubdruck machen und dann silikonmasse rein - fast perfekte kopie!
da hätte er gleich was zu "spielen", wenn du mal nicht da bist..

fände es als mann bissl unpraktisch, einen gipsabdruck der brüste meiner freundin auf irgendeinem regal zu haben - männer freuen sich mehr über "sinnvolle" geschenke..

2 LikesGefällt mir

10. Mai 2006 um 15:48
In Antwort auf gofella

Wie wärs
mit nem weichem material statt gips? z.b. silikon o.ä. - was leicht aushärtet, so dass es noch seine form behält aber immer noch gut zu "kneten" ist??
also zuerst einen gipsaubdruck machen und dann silikonmasse rein - fast perfekte kopie!
da hätte er gleich was zu "spielen", wenn du mal nicht da bist..

fände es als mann bissl unpraktisch, einen gipsabdruck der brüste meiner freundin auf irgendeinem regal zu haben - männer freuen sich mehr über "sinnvolle" geschenke..

Da stimme ich dir zu...
Ist zwar ein ausgefallenes Geschenk und bestimmt nett, aber wirkt in der Wohnung v.a. bei Besuch doch etwas sonderbar. Ich wäre jetzt nicht sooo begeistert

Gefällt mir

10. Mai 2006 um 16:06
In Antwort auf elbengel1

Naja...
... mein Ex hatte mal so etwas von seiner Ex.

Ich fand die Titten absolut hässlich, er im Übrigen auch.

Da er aber super vor seinem männlichen Besuch dastehen wollte, hat er sich das gute Stück aufbehalten... naja, wir waren nicht lange zusammen.

LG
Elbe

Wie?
er hat "das gute stück aufbehalten"?? ist er damit vor seinem besuch auf & ab-spaziert?? ..mit stöckelschuhen dazu???

Gefällt mir

10. Mai 2006 um 16:16

Ich habe meinen Hintern
eingipsen lassen. Was man alles braucht und was man beachten sollte, wurde ja schon erwähnt. Aber ich habe mir noch zusätzlich Gipsmasse angerührt und habe den Abdruck (kleine Unebenheiten, zu dünne Stellen) damit ausgebessert.
Danach habe ich das ganze mit goldenem Sprühlack überzogen.
Also mein Freund hat sich damals riesig drüber gefreut.


LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen