Forum / Liebe & Beziehung

Bruder von Partner lügt

Letzte Nachricht: 27. Februar um 15:26
27.02.21 um 11:50

Hallo zusammen, 

ich habe mich heute hier angemeldet um Rat zu suchen. Ich weiss einfach nicht was ich noch tun soll. 
Ich bin sein Juli 2019 mit einem Wundervollem Mann zusammen. Wir erwarten jetzt im April unser 1. gemeinsames Kind. Kennengelernt haben wir uns 2015, hatten damals aber nicht wirklich kontakt, bzw es kam nicht dazu, weil sein Bruder dies mit allem was er konnte versuchte zu verhindern, und mich von Ihm fern hielt wo es nur ging. 
Sein Bruder ist einfach nur ekelhaft zu mir gewesen und hat mich wie scheisse behandelt, ich kannte ihn dennoch nur flüchtig, wir hatten in dem sinn eine geschäftliche beziehung auf die ich zu damaligen zeiten angewiesen war. Das war es aber auch schon. 

Jedenfalls hat er um meinen jeztigen Partner damals von mir fern zu halten in die Welt gesetzt das er mit mir geschlafen hätte, was er aber niemals geetan hat. Ich habe niemals mit diesem Menschen geschlafen.  Er wiederte mich schon immer aufgrund seiner wiederlichen menschlichen art an. 

ich gehe davon aus das er dies getan hat weil die diesen ehrenkodex zwischen brüdern bestehen hatten was weiber anging. und er mich so von ihm weg halten konnte.

naja jedenfalls stimmt diese aussage nicht und bis heute steht das immer wieder komplett zwischen uns. ich weis einfach nicht was ich tun soll. ich sehe wie sehr er unter all dem leidet, und das tut mir so sehr weh. 

Meinem partner kommen deswegen zweifel auf was unsere zukunft angeht, was würdet ihr an meiner stelle tun? Ich denke nicht das sein Bruder jemals die Wahrheit sagen wird, denn er hat es bis jetzt nicht getan. es kann doch nicht sein, das Lügen anderer Menschen einem das Leben so kaputt machen. 

ich geh kaputt dran, das er mir nicht glaubt, und das ich sehe wie sehr er drunter leidet. 

Mehr lesen

27.02.21 um 11:57

 Dein Partner ist ja trotzdem eine Bezuehung mit dir eingegangen..  warum glaubt er dir jetzt nicht mehr?

Gefällt mir

27.02.21 um 12:25
In Antwort auf

Hallo zusammen, 

ich habe mich heute hier angemeldet um Rat zu suchen. Ich weiss einfach nicht was ich noch tun soll. 
Ich bin sein Juli 2019 mit einem Wundervollem Mann zusammen. Wir erwarten jetzt im April unser 1. gemeinsames Kind. Kennengelernt haben wir uns 2015, hatten damals aber nicht wirklich kontakt, bzw es kam nicht dazu, weil sein Bruder dies mit allem was er konnte versuchte zu verhindern, und mich von Ihm fern hielt wo es nur ging. 
Sein Bruder ist einfach nur ekelhaft zu mir gewesen und hat mich wie scheisse behandelt, ich kannte ihn dennoch nur flüchtig, wir hatten in dem sinn eine geschäftliche beziehung auf die ich zu damaligen zeiten angewiesen war. Das war es aber auch schon. 

Jedenfalls hat er um meinen jeztigen Partner damals von mir fern zu halten in die Welt gesetzt das er mit mir geschlafen hätte, was er aber niemals geetan hat. Ich habe niemals mit diesem Menschen geschlafen.  Er wiederte mich schon immer aufgrund seiner wiederlichen menschlichen art an. 

ich gehe davon aus das er dies getan hat weil die diesen ehrenkodex zwischen brüdern bestehen hatten was weiber anging. und er mich so von ihm weg halten konnte.

naja jedenfalls stimmt diese aussage nicht und bis heute steht das immer wieder komplett zwischen uns. ich weis einfach nicht was ich tun soll. ich sehe wie sehr er unter all dem leidet, und das tut mir so sehr weh. 

Meinem partner kommen deswegen zweifel auf was unsere zukunft angeht, was würdet ihr an meiner stelle tun? Ich denke nicht das sein Bruder jemals die Wahrheit sagen wird, denn er hat es bis jetzt nicht getan. es kann doch nicht sein, das Lügen anderer Menschen einem das Leben so kaputt machen. 

ich geh kaputt dran, das er mir nicht glaubt, und das ich sehe wie sehr er drunter leidet. 

Warum wirst du schwanger von jemanden, der weder zu 100% hinter eurer Beziehung steht, noch dass er deinen Worten glauben schenkt?

Ich würde so einen Mann nicht wundervoll finden. Loyalität finde ich wundervoll aber die ist bei ihm ja leider nicht zu finden.

Und warum leidet er bitte ?
Selbst wenn ihr Sex gehabt hättet, dann wusste er das vorher und er ist trotzdem eine Beziehung zu dir eingegangen und hat dich trotzdem geschwängert.

Blöd für dich, wenn er dich deswegen mit Kind sitzen lässt. Aber darum lernt man sich ja erst kennen, bevor man eine Familie gründet.

1 -Gefällt mir

27.02.21 um 12:27
In Antwort auf

Hallo zusammen, 

ich habe mich heute hier angemeldet um Rat zu suchen. Ich weiss einfach nicht was ich noch tun soll. 
Ich bin sein Juli 2019 mit einem Wundervollem Mann zusammen. Wir erwarten jetzt im April unser 1. gemeinsames Kind. Kennengelernt haben wir uns 2015, hatten damals aber nicht wirklich kontakt, bzw es kam nicht dazu, weil sein Bruder dies mit allem was er konnte versuchte zu verhindern, und mich von Ihm fern hielt wo es nur ging. 
Sein Bruder ist einfach nur ekelhaft zu mir gewesen und hat mich wie scheisse behandelt, ich kannte ihn dennoch nur flüchtig, wir hatten in dem sinn eine geschäftliche beziehung auf die ich zu damaligen zeiten angewiesen war. Das war es aber auch schon. 

Jedenfalls hat er um meinen jeztigen Partner damals von mir fern zu halten in die Welt gesetzt das er mit mir geschlafen hätte, was er aber niemals geetan hat. Ich habe niemals mit diesem Menschen geschlafen.  Er wiederte mich schon immer aufgrund seiner wiederlichen menschlichen art an. 

ich gehe davon aus das er dies getan hat weil die diesen ehrenkodex zwischen brüdern bestehen hatten was weiber anging. und er mich so von ihm weg halten konnte.

naja jedenfalls stimmt diese aussage nicht und bis heute steht das immer wieder komplett zwischen uns. ich weis einfach nicht was ich tun soll. ich sehe wie sehr er unter all dem leidet, und das tut mir so sehr weh. 

Meinem partner kommen deswegen zweifel auf was unsere zukunft angeht, was würdet ihr an meiner stelle tun? Ich denke nicht das sein Bruder jemals die Wahrheit sagen wird, denn er hat es bis jetzt nicht getan. es kann doch nicht sein, das Lügen anderer Menschen einem das Leben so kaputt machen. 

ich geh kaputt dran, das er mir nicht glaubt, und das ich sehe wie sehr er drunter leidet. 

Zweifel? Fällt ihm früh ein, wenn ihr ein Kind erwartet. Klingt alles total schlecht 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

27.02.21 um 12:27
In Antwort auf

Hallo zusammen, 

ich habe mich heute hier angemeldet um Rat zu suchen. Ich weiss einfach nicht was ich noch tun soll. 
Ich bin sein Juli 2019 mit einem Wundervollem Mann zusammen. Wir erwarten jetzt im April unser 1. gemeinsames Kind. Kennengelernt haben wir uns 2015, hatten damals aber nicht wirklich kontakt, bzw es kam nicht dazu, weil sein Bruder dies mit allem was er konnte versuchte zu verhindern, und mich von Ihm fern hielt wo es nur ging. 
Sein Bruder ist einfach nur ekelhaft zu mir gewesen und hat mich wie scheisse behandelt, ich kannte ihn dennoch nur flüchtig, wir hatten in dem sinn eine geschäftliche beziehung auf die ich zu damaligen zeiten angewiesen war. Das war es aber auch schon. 

Jedenfalls hat er um meinen jeztigen Partner damals von mir fern zu halten in die Welt gesetzt das er mit mir geschlafen hätte, was er aber niemals geetan hat. Ich habe niemals mit diesem Menschen geschlafen.  Er wiederte mich schon immer aufgrund seiner wiederlichen menschlichen art an. 

ich gehe davon aus das er dies getan hat weil die diesen ehrenkodex zwischen brüdern bestehen hatten was weiber anging. und er mich so von ihm weg halten konnte.

naja jedenfalls stimmt diese aussage nicht und bis heute steht das immer wieder komplett zwischen uns. ich weis einfach nicht was ich tun soll. ich sehe wie sehr er unter all dem leidet, und das tut mir so sehr weh. 

Meinem partner kommen deswegen zweifel auf was unsere zukunft angeht, was würdet ihr an meiner stelle tun? Ich denke nicht das sein Bruder jemals die Wahrheit sagen wird, denn er hat es bis jetzt nicht getan. es kann doch nicht sein, das Lügen anderer Menschen einem das Leben so kaputt machen. 

ich geh kaputt dran, das er mir nicht glaubt, und das ich sehe wie sehr er drunter leidet. 

Zweifel? Fällt ihm früh ein, wenn ihr ein Kind erwartet. Klingt alles total schlecht 

Gefällt mir

27.02.21 um 15:16

Und das fällt ihm jetzt ein? Klingt eher nach Panik und Ausrede, um der Verantwortung noch zu entgehen

Gefällt mir

27.02.21 um 15:26

Ich hätte ein Problem damit, dass er seinem Bruder mehr glaubt als mir, aber trotz vermeintlichem "Ehrenkodex" *hust* die Vorteile einer Beziehung anscheinend gerne genießt, nach grad mal einem Jahr Beziehung ein Kind heugt und dennoch weder Vertrauen hat noch loyal ist. Es wirkt so, als ob er dich bewusst auf Abstand halten möchte und wer weiß, was kommt als nächstes? Womöglich zweifelt er am Ende noch an seiner Vaterschaft. Für mich wär eine Trennung unausweichlich. Das ist ein Kampf, den du nicht gewinnen kannst, wenn er sich nicht zusammenreißt.

Gefällt mir