Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bruder von Ex Affäre

Bruder von Ex Affäre

27. August um 20:56 Letzte Antwort: 28. August um 8:36

Hallo Zusammen,

ich habe letztes Jahr einen Mann kennengelernt und bin dann relativ schnell mit ihm im Bett gelandet. Das ganze ging über mehrere Monate und es kam immer wieder in unregelmäßigen Abständen als wir uns zufällig getroffen haben dazu, dass ich mit ihm heim gegangen bin. Ich hatte Gefühle für ihn, er hingegen wollte keine Beziehung und im Prinzip war ich ihm egal. Er hat auch mehrere Male vor meinen Augen andere Frauen entweder geküsst oder mit Nachhause genommen, was mich zu der Zeit noch sehr verletzt hat. Ich nennen die Person mal A, A hat einen Bruder (B) der ebenfalls in meinem Alter ist. B war zu dem Zeitpunkt als das mit A losging noch in einer Beziehung und somit nicht weiter interessant. Im Laufe der Zeit wurde B dann jedoch single und hat angefangen auf Partys mit mir zu flirten und mir Komplimente zu machen, ich wusste nicht wie ich darauf reagieren sollte und zu der Zeit war ich auch total gefangen in meinen Gefühle für A die ja zu 0,0% erwidert wurden. A wollte nur Sex und war auch nicht gerade ein Gentleman, er hat mir auch nie geschrieben oder sonstiges, es waren wie gesagt immer nur zufällige Begegnungen wo er es geschafft hat mich sozusagen Abzuschleppen. In der Zwischenzeit hat B immer wieder mit mir auf eine ganz andere Art geflirtet und mich i-wann geküsst. Ich wusste nicht was ich machen soll und hab den Kuss erwidert. Zu dem Zeitpunkt war ich auch betrunken und wollte dann auch nicht sagen entschuldigung ich hatte Sex mit deinem Bruder. Ich fand B immer sehr nett und auch hübsch. Vor mehreren Monaten kam ich dann über A hinweg und würde auch nie wieder was mit ihm Anfangen. Er hat mir sehr viel Kummer bereitet, ich hasse ihn nicht aber eine gute Meinung habe ich auch nicht von ihm. Naja also ich bin echt zu 1000% über ihn hinweg. Nun hatte ich wieder eine Begegnung mit B, B weiß mittlerweile immerhin das ich mal mit A Sex hatte und ist trotzdem noch total nett zu mir. Eine gute Freundin von mir will uns auch ständig verkuppeln und findet wir wären das perfekte Paar. Am Wochenende hat er mir dann seinen Pullover gegeben und war wieder total lieb und hat gesagt das ich hübsch bin. Dann hat er sich auch noch schlecht gefühlt das ich alleine heim gehen muss und gesagt er würde mich lieber  auf der Couch schlafen lassen. Bin dann aber heim wohne halt in ner ganz anderen Richtung. Nun bin ich i-wie hin und weg von ihm und mache mir Vorwürfe weil ich was mit A hatte und würde mir mehr mit B wünschen. Jedoch wäre das vermutlich komisch und ich weiß auch nicht ob B sich das vorstellen könnte oder ob er nur so nett zu mir ist. Ich weiß aufjedenfall das er mich sehr hübsch findet und auch gerne schonmal mehr mit mir haben wollte also er ist eher der Beziehungstyp. Was meint ihr?

Mehr lesen

27. August um 21:10

"Jedoch wäre das vermutlich komisch und ich weiß auch nicht ob B sich das vorstellen könnte oder ob er nur so nett zu mir ist. "

Wie wäre es, wenn ihr mal aussprecht, eine Zeit datet und euch kennen lernt. Dann weisst du bescheid.

1 LikesGefällt mir
27. August um 21:35

Ich finde nicht, dass das ein Problem ist. Zwar originell aber doch kein Problem. A ist ja eh ein Arsch. Und B ist dann eben Plan B
Kann doch schon sein, dass es klappt.

1 LikesGefällt mir
27. August um 21:36

Ja das wäre vermutlich das beste. Ich bin einfach total verwirrt und weiß halt auch nicht wie ich damit umgehen soll. Ich seh ihn auch nicht so oft aber wenn dann finde ich ihn toll und dann denk ich mir wieder ach das geht nicht und ich lass es mal lieber. Also so ganz sicher bin ich mir halt auch nicht.

Gefällt mir
27. August um 21:38
In Antwort auf dawn

Ich finde nicht, dass das ein Problem ist. Zwar originell aber doch kein Problem. A ist ja eh ein Arsch. Und B ist dann eben Plan B
Kann doch schon sein, dass es klappt.

Ja so denk ich auch oft, dann denk ich wieder anders 😄 ich sollte vllt. Nicht so viel nachdenken und mir irgendwelche Szenarien ausmalen sondern es einfach mal auf mich zukommen lassen und mit ihm sprechen.

1 LikesGefällt mir
28. August um 8:29
In Antwort auf arista_21038714

Ja so denk ich auch oft, dann denk ich wieder anders 😄 ich sollte vllt. Nicht so viel nachdenken und mir irgendwelche Szenarien ausmalen sondern es einfach mal auf mich zukommen lassen und mit ihm sprechen.

Genau, nur ein bisschen Mut. Nach einem Hoch erfolgt manchmal bekanntlich ein Tief, aber nach einem Tief kann auch ein Hoch erfolgen. ^^

Er verhält sich ja auch auch bislang nett und er hat dir ein direktes Kompliment gemacht.

Lass dich nur nicht zu schnell auf sexuelle Sachen ein, da wirst du dann eh zu viel grübeln. Am Besten du triffst ihn einige Male in der Stadt zum Beispiel und ihr unternehmt was schönes.
 

Gefällt mir
28. August um 8:36
In Antwort auf arista_21038714

Ja das wäre vermutlich das beste. Ich bin einfach total verwirrt und weiß halt auch nicht wie ich damit umgehen soll. Ich seh ihn auch nicht so oft aber wenn dann finde ich ihn toll und dann denk ich mir wieder ach das geht nicht und ich lass es mal lieber. Also so ganz sicher bin ich mir halt auch nicht.

Frage ihn doch einfach mal ob er mit der was unternehmen möchte. Also nur ihr beiden. Dann bist du schon mal einen Schritt weiter. Wenn er ablehnt weißt du sowieso bescheid, dass er kein Interesse hat dich näher kennen zu lernen.

Gefällt mir