Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bringt ignorieren etwas?

Bringt ignorieren etwas?

13. August 2006 um 21:13

also.... ich hatte neulich einen freund, ich war sehr verliebt in ihn und das seit über 2 jahren... und auf einmal wollte er mich zur freundin... wir waren kurz zusammen, 2 tage lang.. dann hat er es sich anders überlegt. mein herz ist seitdem ein trümmerhaufen und mir geht es einfach nur schlecht. vor allem unheimlich blöd an der sache ist, dass wir einen gemeinsamen freundeskreis haben und uns ständig sehen. mir war sehr daran gelegen, dass wir uns wieder verstehen und ich war sehr erfreut dass er sich auch mühe gegeben hat mit mir zu reden bei den letzten paar treffen, es schien ihn zu freuen dass wir uns nett unterhalten konnten da wir ja die ganze zeoit über gute freunde waren. ich wollte eine aussprache, er hat geblockt. wobei es ja eigentlich sein part wäre mir zu erkären,warum er sagte er würde mich lieben und dann nach 2 tagen wieder tschüss zu sagen. naja... nun bin ich recht sauer weil ich mitnsehen muss, wie er lebt als hätte es mich nicht gegeben und er die aussprache tot schweigt. meint ihr, wenn ich ihm die nächsten male bei cliquentreffen die kalte schulter zeige würde er sich vielleicht etwas mehr ins zeug legen unsere freundschaft zu retten?

Mehr lesen

13. August 2006 um 21:58

..
Wieso denn diese Spielchen mit "kalte Schulter zeigen" für jemanden, der dich so enttäuscht hat? Ich glaube, es geht dir nicht um die Freundschaft sondern eher darum, seine "Liebe" zurückzugewinnen..
also ICH wäre mir für SO einen Typen zu schade...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2006 um 19:01
In Antwort auf vena_12329618

..
Wieso denn diese Spielchen mit "kalte Schulter zeigen" für jemanden, der dich so enttäuscht hat? Ich glaube, es geht dir nicht um die Freundschaft sondern eher darum, seine "Liebe" zurückzugewinnen..
also ICH wäre mir für SO einen Typen zu schade...

Es ist immer einfach zu sagen...
...das man für einen "solchen Typen" zu "schade" sei.

Aber wer in solch einer Situation steckt, denkt halt anders und kann nicht nach so einem einfachen "Muster" gehen.

Süße, ich würde Dir raten Dich erstmal von ihm fern zu halten. Schreib ihm keine SMS, keine Email, kein Telefonat - NICHTS.

Ich finde es total sch... von ihm, dass er Dich einfach so "ausgenutzt" und dann fallen lassen hat wie eine heiße Kartoffel!
So Typen verdienen keine Freundin.

Leider kannst Du ihn nicht zwingen Dir zu sagen, welche Beweggründe er nun hatte, die Sache so schnell zu beenden.
Aber daran kannst Du nunmal nichts ändern.

Kann es total nachempfinden, wie das ist. (

Natürlich ist es eine blöde Situation, dass ihr auch noch den gleichen Freundeskreis habt.
Versuche in den nächsten Wochen einfach dann mit den Leuten unterwegs zu sein, bzw. Dich zu treffen, wenn er nicht dabei ist/ dabei sein kann.
Nach einer Weile wirst Du damit auch besser zurecht kommen.

Meine Meinung ist, dass aus Freundschaft Liebe, aber aus Liebe keine Freundschaft werden kann. In den meisten Fällen geht sowas nach hinten los.

Kopf hoch und warte auf den Nächsten, der Dich hoffentlich besser behandelt!

LG

Dani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2006 um 1:55
In Antwort auf evadne_12049899

Es ist immer einfach zu sagen...
...das man für einen "solchen Typen" zu "schade" sei.

Aber wer in solch einer Situation steckt, denkt halt anders und kann nicht nach so einem einfachen "Muster" gehen.

Süße, ich würde Dir raten Dich erstmal von ihm fern zu halten. Schreib ihm keine SMS, keine Email, kein Telefonat - NICHTS.

Ich finde es total sch... von ihm, dass er Dich einfach so "ausgenutzt" und dann fallen lassen hat wie eine heiße Kartoffel!
So Typen verdienen keine Freundin.

Leider kannst Du ihn nicht zwingen Dir zu sagen, welche Beweggründe er nun hatte, die Sache so schnell zu beenden.
Aber daran kannst Du nunmal nichts ändern.

Kann es total nachempfinden, wie das ist. (

Natürlich ist es eine blöde Situation, dass ihr auch noch den gleichen Freundeskreis habt.
Versuche in den nächsten Wochen einfach dann mit den Leuten unterwegs zu sein, bzw. Dich zu treffen, wenn er nicht dabei ist/ dabei sein kann.
Nach einer Weile wirst Du damit auch besser zurecht kommen.

Meine Meinung ist, dass aus Freundschaft Liebe, aber aus Liebe keine Freundschaft werden kann. In den meisten Fällen geht sowas nach hinten los.

Kopf hoch und warte auf den Nächsten, der Dich hoffentlich besser behandelt!

LG

Dani

Oh danke!!!
... ich hatte schon befürchtet dass meine gefühle hier nicht verstanden werden. dani, vielen dank für deine lieben worte, ich nin im moment echt gut dabei mich gar nicht bei ihm zu melden und er läßt mich auch in ruhe... ich hatte ja versucht mich mit ihm auszusprechen aber erhat da er ein feogling ist geblockt. vielleicht wird er ja nochmal meine freundschaft zu schätzen wissen und vermissen wenn er merkt dass ich ihm nicht mehr hinterher renne und die anderen jungs aus meiner clique nach wie vor super mit mir klar kommen... es ist alles nur echt oberkompliziert. heute war ich einen freund besuchen, der für unsere clique einen cocktailabend gemacht hat.. komischerweise hatte mein exfreund unheimliches kopfweh*lol*, lächerlich.... ich hoffe ich gerate nächstes mal nicht an so ne flachzangee... nochmal danke und ganz liebe grüße
tinchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2006 um 18:01
In Antwort auf eilish_12902336

Oh danke!!!
... ich hatte schon befürchtet dass meine gefühle hier nicht verstanden werden. dani, vielen dank für deine lieben worte, ich nin im moment echt gut dabei mich gar nicht bei ihm zu melden und er läßt mich auch in ruhe... ich hatte ja versucht mich mit ihm auszusprechen aber erhat da er ein feogling ist geblockt. vielleicht wird er ja nochmal meine freundschaft zu schätzen wissen und vermissen wenn er merkt dass ich ihm nicht mehr hinterher renne und die anderen jungs aus meiner clique nach wie vor super mit mir klar kommen... es ist alles nur echt oberkompliziert. heute war ich einen freund besuchen, der für unsere clique einen cocktailabend gemacht hat.. komischerweise hatte mein exfreund unheimliches kopfweh*lol*, lächerlich.... ich hoffe ich gerate nächstes mal nicht an so ne flachzangee... nochmal danke und ganz liebe grüße
tinchen

Boarrrr...
das ist ja böse. nach tage wieder zu sagen, dass er es sich anders überlegt hat. das ist megafies. lass dich nicht auf das niveau herab. das ist unterste schublade. das ist meine meinung, was du tust, liegt ganz bei dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2006 um 15:32

Mhhh
Mir ergings ähnlich,schon traurig sowas.Was er getan hat das macht man nicht und erst recht nicht wenn vorher befreundet gewesen seit,was ist das nur für ein Freund??Die Frage hab ich mir auch gestellt mir ist das gleiche passiert,8Jahre bester Freund,dann den verliebten gespielt solange bis es bei mir gefunkt hat und dann Funkstille!!!!!Tja ich geh ihm jetzt aus dem Weg und ignoriere ihn,kann da nicht einfach drüberwegschauen und so tun als ob nie was gewesen ist.Dann wird er sich seiner sache erstmal bewußt werden denk ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook