Home / Forum / Liebe & Beziehung / Feste Bindung - zusammenleben - zusammenziehen / Bringt es überhaupt was?

Bringt es überhaupt was?

29. Dezember 2014 um 20:15 Letzte Antwort: 4. Januar 2015 um 8:01

Hallöchen in die Runde gesagt
Ich habe da ein kleines anliegen und weiß im moment selbst nicht was richtig oder falsch wäre.
Ich bin 22 Jahre Alt und lebe noch bei meiner Familie..
Ich habe vor ca 1 Jahr und 7 Monaten einen netten jungen Mann im Internet kennengelernt und wir haben uns bis jetzt nur einmal gesehen.
Es ist leider vieles schon nur während des "Online" seins passiert..sodass da schon beschimpfungen seiner Seits gefallen sind weil er wütend auf mich war oder auch bis dahin das er meine Nummer weitergegeben hat auf Seiten die nicht so besonders Seriös sind.
Es kam öfters von ihm,das er dieses nur tut weil ich ihm fehle usw.
Wenn er mal grade keine "Aussetzer" so nenne ich das einfach mal hat ist er der tollste Mensch den ich mir wünschen könnte.
Nun soll ich in den nächsten Tagen zu ihm ziehen und wenn nicht dann sei es aus und vorbei.
Konttaktabbruch und Drohungen andererseit's kamen mir entgegen sollte es nicht soweit kommen.
Und auch wenn es nicht immer leicht hier Zuhause ist habe ich Angst einfach zu gehen.. Ich kann mir vorstellen was beide Elternteile dann sagen und ich werde dementsprechendes auch von ihnen zu hören bekommen..
Er wohnt über 400 KM von mir entfernt und es ist nun mal auch kein Katzensprung..
Man sagt ja eigentlich wenn man bedenken hat soll man es sofort lassen...Allerdings und ich hoffe das es nun kein gelächter auslöst Liebe ich ihn.
Und ich möchte ihn eigentlich weil es eigentlich total passt zwischen uns.
Mache mir vielleicht auch einfach nur zuviel ein Kopf darüber...Da meine beiden Elternteile ziemlich an mir klammern und mich nicht gerne "von der Leine lassen"
Meine Frage hierzu ist..
Macht es für mich Sinn überhaupt in erwägung zu ziehen zu ihm zu ziehen wenn ich jetzt mir schon den Kopf zerbreche?
Ist es alleine Quatsch weil ich aus meiner Heimat ziehen muss für einen "Mann"?

Ich kriege deswegen seit Tagen kein Auge zu..
Ich hoffe ihr könnte mir vielleicht helfen..ich nehme auch gerne tipps an oder vielleicht ist euch sowas ähnliches ja schon einmal selbst passiert..

Mehr lesen

30. Dezember 2014 um 10:13

Öhm,
da ist ein Mann, der 400km entfernt wohnt, ihr habt euch nur einmal (!!!) in den letzten 1,5 Jahren gesehen und er beschimpft dich wenn ihm was nicht passt. Er stellt deine Nummer online wenn ihm was nicht passt und erpresst dich, wenn du nicht zu ihm ziehst. (Einem Kerl den du einmal gesehen hast! 400km entfernt...)

Und jetzt willst du ZU IHM ZIEHEN weil du ihn "liebst" und es "total passt"??????

Mädchen, bitte, brich sofort den Kontakt zu diesem Spinner ab!!!!!!!

Gefällt mir
31. Dezember 2014 um 8:46

*winkt*
Hier
Ähnlich aber dennoch anders.

Ich habe meinen Freund auch online kennengelernt. War aber auch nie via einer Datingseite sondern ehr durch ein gemeinsames Hobby.
Irgentwann als es mir mies ging platze er halt mit der Aussage raus, dass er Gefühle für mich entwickelt. In diesen Moment war ich zwischen Heulen und Lachen.
Mit dem Wissen haben wir uns halt auch angenähert. Davor waren wir halt auch ein halbes Jahr im täglichen Kontakt.
Im Nov. 2012 erstes Treffen - erstes Gemeinsames Wochenende. Es fühlte sich etwas komisch an die Person nun in "Real" zu haben.
Dies Treffen hat unsere Gefühle vertieft. Nächstes Treffen dann im Dez für drei Wochen.
Dann die Wahl - Fernbeziehung für Jahre oder "Zusammenziehen"
Warum so früh ?
Er hatte bis April 2013 seinen Job noch dort und könnte dort wieder für zwei Jahre verlängern. Jedoch war der Job mit Schichtarbeit und Wochenenddienst - was zur Folge hätte, dass wir uns halt auch relativ selten gesehen hätten.
Tja....naja ...wir wohnen nun seit März 2013 zusammen und es funktioniert super.


ABER !
Er hat mich nie unter Druck gesetzt oder ich ihm, dass er herziehen müsste weil sonst alles aus ist.
Online gab es nie Tiefpunkte die mich hätten zweifeln sollen.
Wir haben auch das zusammenziehen geplant und versucht ihm vorher einen Job hier zu besorgen. Klappte nicht so wirklich weil das Arbeitamt hier meinte er sollte lieber ne Umschulung machen welche er aber auch gerade macht.
Wie siehts bei dir aus ? Hast du eine Ausbildung und könntest dein Einkommen auch alleine bestreiten ?
Arbeitet er ?

Ich fänd es fatal, wenn du von deinen Eltern zu jemanden ziehst der dich 1) so emotional erpresst herzuziehen und dann noch 2) dich finanzell abhängig macht.


Ich bin wirklich früh mit meinen Freund zusammengezogen ( kannten uns da 14 Monate online ) - und auch nur nach wenigen Treffen ( 1 WE + 3 Wochen )

Aber ich würde es niemanden raten der nicht schon auf eigenen Beinen stehen kann.

Gefällt mir
31. Dezember 2014 um 12:38
In Antwort auf rafik_11840869

Öhm,
da ist ein Mann, der 400km entfernt wohnt, ihr habt euch nur einmal (!!!) in den letzten 1,5 Jahren gesehen und er beschimpft dich wenn ihm was nicht passt. Er stellt deine Nummer online wenn ihm was nicht passt und erpresst dich, wenn du nicht zu ihm ziehst. (Einem Kerl den du einmal gesehen hast! 400km entfernt...)

Und jetzt willst du ZU IHM ZIEHEN weil du ihn "liebst" und es "total passt"??????

Mädchen, bitte, brich sofort den Kontakt zu diesem Spinner ab!!!!!!!

Dem
ist nichts hinzuzufügen !!! Niemals würde ich das tun!! mach die Augen auf bitte !!

Gefällt mir
31. Dezember 2014 um 16:15

Heidenei
Also nur weil er dich erpresst mit Kontaktabbruch und du ihn ja liebst, dnkst du tatsächlich darübr nach Hals über Kopf zu ihm zu ziehen??

Mal andersherum gefragt: Was genau empfindet er für dich und was ist er bereit für dich zu tun, wenn er in so einem Ton solche Dinge verlangt? Ich denke, und das klingt jetzt hart, nicht wirklich, dass er dich liebt, er benutzt dich, weil du es halt mit dir machen lässt und durch solche Drohungen eh immer nachgibst. Es braucht es wahrscheinlich, dass da eine Frau ist, die ihn so anhimmelt, dass er machen kann was er will und sobald sie mal Nein sagt reicht es, wenn er grossen Mist baut und sie tanzt dann nach seiner Pfeife.
Übrigens halte ich es für eine msierable Entschuldigung, wenn er sagt, dass er sowas macht, weil du ihm fehlst, denn das ist nur eine lahm Ausrede.
Und wenn du dann tatsächlich zu ihm ziehst (was dann ja ohne Mietvertrag ziemlich sicher ist, da es ja so Hals über Kopf ist) hat er kruz danach eine Neue und du sitzt auf der Strasse. Oder er sperrt dich in eine Goldenen Käfig und das alles ja nuuuur, weil er dich liebt.

Tu es nicht! Und wenn er wegen so etwas tatsächlich so kurzerhand nach über 1 Jahr Beziehung den Kontakt abbricht, dann KANN er gar nicht der Richtige für dich gewesen sein...

Gefällt mir
4. Januar 2015 um 8:01

STOP!!!

tue das auf keinen Fall!- du wirst es bereuen!
(ich kenne dass und hab es auch schonmal erlebt://
, dass was DU und ich damals durchgemacht haben, war eine psychische Abhängigkeit, die sich einfach durch den engen kontakt entwickelt haben!

Ich halte es für gefährlich, zu einem Mann zu ziehen der so zynisch und ich bezogen reagiert und such würde ich dir davon abraten, da ihr euch ja noch nie so getroffen habt!- (oder etwa doch?)
Bedenke auch, das 400km Entfernung , kein Katzensprung sind !- wenn ER dich wirklich liebt, würde er sich mit dir treffen wollen, auch deine Wünsche, sorgen und Ängste, teilen und nachvollziehen können ....uuuund vor allem deine Privatsphäre respektieren!

Bitte lass dich NICHT auf so einen Blender ein!!!- der sucht anscheinend förmlich nur nach solchen Frauen

rede mit deinen Eltern oder einer guten Freundin, vertraut dich ihnen an!- es ist schwer, aber manchmal das beste
lass auf gar keinen fall alles stehen und liegen, für einen typen, den du noch nie persönlich getroffen hast!

"Schreiben"und" real Life" ..,sind zwei unterschiedliche Sachen!!

Ich hoffe du bist nicht naiv und überstürzt den Umzug nicht!-

...würde mich freuen, zuhören, was daraus geworden ist

Gefällt mir