Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brief an die Ex geschrieben- Reue!

Brief an die Ex geschrieben- Reue!

25. Januar 2013 um 8:14



ich bräuchte mal eure Meinung. Ich gluabe, ich habe eine Dummheit gemacht.
Ich bin seit ca. 1 einhalb jahren mit meinem Freund zusammen, und wir hatten ziemlich viel Streit. Vor einem halben Jahr hatten wir uns getrennt, sind aber wieder zusammen, und jetzt verstehen wir uns besser. Wir hatten und haben jetzt auch noch viele Probleme, weil ich merke, dass wir einfach den anderen noch nicht so gut kennen, wir wissen nicht, wie er tickt, deshalb verletzt der eine den anderen oft....
Als wir Schluss gemacht haben, habe ich eine Dummheit gemacht: ich habe seiner Ex geschrieben in der Hoffnung auf....ja, was eigentlich? Verständnis, Trost...? Keine Ahnung. Ich denke, jeder weiss ja, in was für einem Zustand man nach einer Trennung ist.
Die Sache war die, dass ich genau wusste, dass seine Ex exakt die gleichen Probleme mit ihm hatte und sich nach vielen Jahren auch deshalb von ihm getrennt hat. Ich weiss, dass sie am Ende der Beziehung psychisch ziemlich fertig war und es ihr durch die Trennung dann irgendwann echt besser ging, als während der Beziehung. Da ich nun wusste, dass sie an meinem Freund so ziemlich exakt die selben Dinge kritisiert hat, wie ich, habe ich ihr dann eben mein Herz ausgeschüttet- unbekannterweise. Ich habe ihr einen eeewig lange, superoffenen und ehrlichen Brief geschrieben: wie sehr ich gelitten hab, dass ich teilweise kaum noch essen, schlafen konnte usw. Dass mein Freund mich tagelang hat heulen lassen, dass er mich ignoriert hat, dass er emotional verschlossen war etc etc. Das typische Mann-Frau-Programm eben.
Diese Ex hat aber auf meinen Brief nie geantwortet, statt dessen schreib sie etwa 2 Monate danach meine Freund wegen irgendner Sache, die sie noch regeln mussten und erwähnte dann noch nebenbei ziemlich abschätzig, dass sie irgendso nen Brief von seiner Neuen erhalten habe, mit dem sie aber echt nichts anzufangen wusste und "natèrlich" habe sie nicht geantwortet. Natürlich? Wieso ist das so natürlich? Ich fühle mich jetzt unglaublich blöd: ich habe da einer fremden Frau mein Herz ausgeschüttet, mich VOLLKOMMEM preisgegeben (wie gesagt, ich war in einem Ausnahmezustand, bei klarem Bewusstsein hätte ich das nicht gemacht), noch dazu einer Frau, die ja quasi meine grüsste Konkurrentin ist. es gab nämlich viel Knatsch auch wegen ihr, da sie und mein Freund es einfach nicht lassen wollten, zu chatten- reeeeeiiiiin freundschaftlich natürlich. In der tat waren ihre Kontakte (ja, ich hab gestalkt...) nicht viel mehr als freundschaftlich. Aber sie hat schon mitgekriegt, dass mich das stört, sie schrieb aber weiter mit ihm und liess dann immer so Bemerkungen fallen "was macht denn deine Neue da fèr Szenen". Ich meine, klar war sie auch eifersüchtig, ich denke, jeder Frau tut es weh, wenn ne Beziehung gescheitert ist und man jemanden geliebt hat und dann sehen muss, dass da ne andere kommt, die IHN vielleicht glücklicher macht. genau das habe ich aber zerstört: ich habe ihr, einer völlig unbekannten, in allen Details dargelegt, dass unsre Beziehung ebenso scheisse war wie ihre damals mit ihm. Mein Freund hatte mir halt gesat "boah, genau das hat mir meine Ex auch immer vorgehalten", da hoffte ich irgendwie auf weibliche Solidarität. dass sie auf meinen Brief nicht antwortete, fand ich ja noch ok, ich meine, sie ist ein freier Mensch, aber dass sie meinem Freund dann schreibt "du deine neue hat mir geschrieben, nichts Schönes, was dich betrifft. ich hab den Brief aufgehoben, für den Fall dass....wenn du willst schicke ich ihn dir"- das hat mich so erniedrigt und wütend gemacht! Ich war so scheiss-ehrlich, und alles was zurückkommt, ist, dass sie sich mit meinem Freund solidarisiert! Mittlerweile haben mein Freund und ich echt ne stabilere Beziehung, wir versuchen, den andern besser zu verstehen, aber es nervt mich, dass SIE jetzt für alle Zeiten denkt "cooool, deren Beziehung ist auch nicht bessere als unsere damals war". Mich nervt, dass sie so viel weiss und vor allem, dass sie so scheisse reagiert hat. Hätte sie Verständnis oder Mitgefühl gezeigt, hätte ich gar kein Problem damit, dass sie so viel weiss! So aber denke ich, sie freut sich ungemein im stillen Kämmerlein und reibt sich die Hände. Ihre Trennung von meinem Freund war wohl sehr schmerzhaft und langwierif, und sie kamen kaum voneinander los. Ich denke, wenn sie wüsste, dass ne andere i^mit ihm nun superglücklich ist, würde sie das sehr wurmen, so aber kann sie sich ja beruhigt zurücklehnen und sich zu ihrer richtigen Entscheidung beglückwünschen. Also, eigtl wäres mir ja egal, wie sie sich fühlt, aber ich finde ihre >reaktion gg.über meinem Brief so doof, dass ich es im Nachhinein SEHR bereue, das allles so naiv geschrieben zu haben.
Wie seht ihr das? Findet ihr so einen Brief voll peinlich? Wie steh ich jetz da? Wie soll ich ihre Reaktion deuten? Ich fühl mich irgendwie erniedrigt....kann das jemand verstehen?
Danke für eure Antworten, und, wie immer im netz der Hinweis: bitte keine Zurechtweisungen à la Mama und Papa, Leute, die in Kummerforen schreiben, um sich vor "Schwachen" aufzuspielen und sie noch mehr fertigzumachen, mögen sich bei anderen Threads austoben

Mehr lesen

26. Januar 2013 um 8:36

Na toll...
Hm....na danke, mir zu sagen "wie blöd kann man denn sein". Ich meine, klar, so fühl ich mich, und wenn es das einzige ist, was man dazu sagen kann, dann kann ich wohl das Fazit ziehen: hab mich megamàssig blamiert. Es gibt ja generell nix blöderes, als wenn du einen Brief a.ä. schreibst und man ignoriert dich. Dann noch dieses delikate Thema...! Also, in euren Augen steh ich scheinbar echt bedeppert da.....naja, war eigtl alles, was ich wissen wollte: wie und in welchem Ausmass hab ich mich blamiert, wie steh ich da? Als "doof", nun ja........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2013 um 0:04

omg das tut mir so leid wirklich ....
Hab auch oft mit ex freundinnen geredet.
Aus neugier
aber ehrlich die waren alle so falsch....
alle mit dem selben thema :

,,was macht er alles mit dir?"
um zu vergleichen....was er alles bei ihnen tat

,,wo geht ihr hin?"
damit sie dort auftauchen können..

,,warst du schon in seiner wohnung?"
weil sie es nicht wahrhaben wollen ...

,,pass auf er lügt immer und geht fremd"
damit ich mich trenne

,,du verdienst was besseres du bist viel zu hübsch für den"
(naja das mit dem hübsch sein stimmte ja )
damit ich mir einen anderen suche

einfach nur "auseinander" bringen immer wirklich die waren teilweise so extrem eifersüchtig auf mich.

Und meine offene, sympathische art, und mein aussehen (war so ne richtig aufgetakelte tussi in mega absätzen und bikinifigur, schön braun auch noch ) .. hat denen ihr letztes selbstbewusstsein geraubt.

Schlecht machen konnten die mich auch nicht, weil ich würd nie im leben was von mir oder meiner beziehung preis geben.
Das wär ja ein gefundenes fressen für diese biester gewesen.

Aber ich selber ... wenn mir die freundin meines ex freundes schreiben würde, hätte ich sie nicht verurteilt, hätte auch nicht so doof über sie geredet.
Nein ich hätte das getan, was du dir erwünscht hättest.
Ich hätte hundertprozentig zurückgeschrieben.
Weil mir das leid tun würde, und ich es ja selber "erlebt" haben würde ...
wenn du mal kummer loswerden willst, deine familie, deine freunde, oder wir im forum tun das gerne.

wenn sie diesen brief mal hergeben sollte, das zeigt ja nur wie dumm, kindisch und eifersüchtig sie auf dich ist.
Und wenn dein freund dann "mitspielt" und mit dir streitet wegen einem brief, der so lang her ist, dann ist er es nicht wert.

Mach dir keine sorgen und scheiß auf sie... wenn sie es weiß schön und?
Zurück kriegt sie ihn ja wohl doch nicht.






Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2013 um 0:13
In Antwort auf bieneank2

Na toll...
Hm....na danke, mir zu sagen "wie blöd kann man denn sein". Ich meine, klar, so fühl ich mich, und wenn es das einzige ist, was man dazu sagen kann, dann kann ich wohl das Fazit ziehen: hab mich megamàssig blamiert. Es gibt ja generell nix blöderes, als wenn du einen Brief a.ä. schreibst und man ignoriert dich. Dann noch dieses delikate Thema...! Also, in euren Augen steh ich scheinbar echt bedeppert da.....naja, war eigtl alles, was ich wissen wollte: wie und in welchem Ausmass hab ich mich blamiert, wie steh ich da? Als "doof", nun ja........

Geh bitte
war ja nur ein brief.
und ganz ehrlich?

ich glaub dir kanns egal sein was die ex von dir hält oder?
und wenn sie dich doof findet, du findest sie ja auch nicht besser.
Du zeigst wenigstens ,,menschliche" gefühle, aber sie zeigt nur dass sie herzlos ist.
Immerhin hat sie das deinem freund erzählt und ehrlich gesagt finde ich das fast schon schlimmer.

Wie arm kann man sein und sowas erzählen und den brief auch noch behalten um ihn eventuell mal vorzuzeigen?
Vorallem da sie weiß, ihr seid momentan glücklich zusammen.
Wenn ihr für immer schluss gemacht hättet, hätte sie ihm das wahrscheinlich nicht erzählt.
Nein sie hätte den brief weggeschmissen.

tzzz soll die sich fertig machen wegen dir. du führst eine glückliche beziehung mit deinem freund, was der rest von dir hält kann dir egal sein.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen