Forum / Liebe & Beziehung

Bräuchte rat? Möchte er überhaupt mehr?

13. April 2011 um 18:54 Letzte Antwort: 13. April 2011 um 23:14

Guten Tag an alle,

ich habe vor kurzen schon mal eine Disskussion reingestellt. In letzter Zeit geht mir einfach vieles durch den Kopf seit etwas über einen Monat treffe ich mich mit jemanden, er hatte mich angeschrieben, wir kennen uns so als Bekannte schon was länger.
Wir schreiben uns auch seit dem ersten Tag an (also vor einen Monat) jeden Tag smsen, abends sehen wir uns meist, eigentlich so gut wie jedenTag.
Er selbst ist aber erst seit Ende Feburar Single, mir war das sehr suspelt und habe ihn halt offen gesagt, dass ich denke das er ein Puffer nach seiner Trennung sucht und er mich ja ein wenig kennt und weiß das ich für sowas nicht zu haben bin. Er meinte das weiß ich, er sucht sowas nicht, sonst hätte er sich auch mit anderen treffen können.
Er meinte für sich hat sich seine ex freundin erledigt, wenn es aus ist ist es aus, da halt schon Probleme gab.

Er sagte ich bin kein Singlemensch, es dreht sich immer darum die richtige zu finden un der wünscht sich einfach ne ganz normale liebe Frau die kein unsinn im kopf hat. Vor zwei Wochen meinte er schon, dass mit uns wird nicht nehr lange dauern, er möchte uns nur noch zwei drei wochen zeit geben uns noch nähr kennen zu lernen. Vor ein paar Tagen schrieb ich ihn, dass er langsam sicherlich gemerkt habe das ich mich verliebt habe und ich es versuche etwas im Zaum zu halten, er meinte das brauche ich nicht ist alles gut so. Wir schreiben uns ja auch regelmäßig das wir uns sehr lieb haben. WIe schlafen miteinander, er kennt meine Familie schon sitzen öfters zusammen, küssen uns halt auch vor denen. Ich meinte doch, meine Gefühle sollte ich etwas unter Kontrolle halten, leider verliebe ich mich immer schnell und ich verbringe halt sehr gern zeit mit ihm. Wie liegen kuschelnd auf der Couch knutschend. Er antwortete das es ihm auch so ginge, dass er sich auch sehr wohl mit und oder bei mir fühlt. Und dann irgendwie wenn es nicht so wäre würde ich das schon merken, denn ich meinte man wird ja oft geblendet von seinen gefühlen.Er schrieb alles wird gut.
Er schreibt oft er denkt an mich hat mich sehr sehr lieb und und un.

Ich will ihn nicht vor dem Kopf stoßen und sagen so was ist jetzt los mit uns, wenn ich bei ihm bin kann ich eh kaum klar denken. Aber wenn ich es vorsichtig anschneide komtm sowas bei rum, es dauert nicht mehr lang?? was dauert nicht mehr lang?

Wie kann ich ihn darauf ansprechen, wir treffen uns ja erst seit etws über ein Monat.

Was denkt Ihr???

LG

Mehr lesen

13. April 2011 um 23:14

Schwierig
Ich denke das er sich selbst nicht so richtig im klaren ist was er möchte. Klar er sagt das er dich sehr mag und was du oben so schreibst hört sich auch alles ganz nett an , aber trotzdem finde ich, dass er dich hinhalten möchte...
vll ist er seiner gefühle doch noch nicht so klar möchte dich aber nicht verlieren, weil du ihm doch schon sehr wichtig bist... aber trotzdem solltest du ihm mal eine klare linie geben!"
Es kann ja nicht ewig so weiter gehen , er versucht dich warm zu halten und vor lauter verliebt sein, lässt du dich darauf ein!!!"
Ich habe auch schon mal so etwas erlebt und am Ende war ich am Boden zerstört... deswegen bevor du dich noch mehr auf die sache einlässt , rede mit ihm und schaff klarheit ....

Gefällt mir