Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bräuchte Hilfe und Tipps

Bräuchte Hilfe und Tipps

22. April 2018 um 10:58

guten Tag an alle 

ich heiße Emil bin 20 bin schwul würde es gern meiner Mutter sagen ich weis nicht wie es am besten sagen würde mich freuen auf paar Tipps könnt mir auch privat schreiben oder in der hier

Mehr lesen

22. April 2018 um 11:15
In Antwort auf emil19981

guten Tag an alle 

ich heiße Emil bin 20 bin schwul würde es gern meiner Mutter sagen ich weis nicht wie es am besten sagen würde mich freuen auf paar Tipps könnt mir auch privat schreiben oder in der hier

Das ist deine Privatsache. 

Ich als Mutter würde nicht wissen wollen, ob mein Sohn schwul ist. Die Bilder würde ich nicht mehr aus dem Kopf kriegen. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2018 um 11:39
In Antwort auf emil19981

guten Tag an alle 

ich heiße Emil bin 20 bin schwul würde es gern meiner Mutter sagen ich weis nicht wie es am besten sagen würde mich freuen auf paar Tipps könnt mir auch privat schreiben oder in der hier

Du wirst wohl irgendwann um ein klärendes Gespräch nicht drum rum kommen. Tipps die solche Gespräche leichter oder angenehmer machen kenne ich leider auch nicht. das beste ist immer es offen ehrlich hinter sich bringen denke ich. viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2018 um 14:40

HAll0 Emil, nimm dir die Zeit, die du brauchst und vertraue auf deine Gefühle, das würde ich einem Freund raten, wie es sich entwickeln wird, wirst du zu gegebener Zeit sehen. Ich finde, dass DU für dich klar hast, wie du leben möchtest und dass du schwul bist ist d0ch der wichtigste und vielleicht schwierigste Schritt, den du sch0n geschafft hast 0der?
Alles andere wirst du auch klären können, nimm dir die Zeit die du brauchst. 0hje, h0ffentlich werde ich jetzt nicht zur allwissenden Müllhalde
Nein ein kleiner Scherz, ich habe geschrieben, was mir dazu in den Sinn kam, im Vertrauen darauf, dass sich jeder nur merkt, was ihn weiterbringt und der Rest....einfach wegwischen.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2018 um 14:43

Ich gehe mal davon aus, dass Mütter nicht komplett doof sind und zumindest ahnen, was da im Busch ist, wenn Sohnemann NIE eine Freundin mit nach Hause bringt. 

​Außerdem gehe ich davon aus, dass sie sicher fragen würde, wenn sie etwas Genaueres wissen wollte.

​Es gibt auch ein Recht auf Nichtwissen-wollen der Eltern. 

​Würde ich mit der Homosexualität meiner Kinder zwangskonfrontiert werden, würde ich vermutlich ziemlich heftig reagieren. Ich bin selber Mutter von zwei erwachsenen Söhnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2018 um 16:34

Gott sei Dank ist mir dieses Problem erspart geblieben, also frag´ mich lieber nicht, WAS ich als Reaktion darauf sagen oder tun würde. Ich weiß es nicht, kenne aber mein Temperament.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen