Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bräuchte einen rat ...

Bräuchte einen rat ...

6. Juli 2016 um 11:36 Letzte Antwort: 6. Juli 2016 um 12:58

Hallo zusammen,

Ich bin mit meinem latein echt am ende so langsam..
Ich und mein freund streiten uns sehr oft ..da ich in seinen augen zu viel nörgel und mecker (...)
Wo er zwar teilweise recht hat aber ich mache es ja nicht grundlos .. Wir haben zwei kinder wir wechseln uns ab in allem eigentlich zb. Die große in die kita bringen abholen usw! Ganz banale dinge ..er fragt mich öfter ob ich's ihm mal abmehme weil's ihm ma ned gut geht is ja okay ..aber wenn ich es will und forder kommt nur ich stänker und nörgel nur den ganzen tag ..wobei was die kinder angeht ich mehr mache ..was ja auch nicht stimmt. ..

Ich mag mit ihm reden das problem lösen er macht dicht und geht zocken wenn ich dann sag bleib kurz "nö ich geh zockn oder darf ich nicht?"

Ich muss mir so oft so viel anhören was ich gar Ned ansprechen will ..weils ne endlos schleife is

Was kann ich tun ?
Wie kann ich mein meckern oder sonstiges reduzieren?

Mehr lesen

6. Juli 2016 um 12:15

Warum sollst du
dein "Meckern einstellen? meinst du nicht eher, er sollte dich mehr unterstützen? Dann würdest du dich nicht beklagen. (müssen) Ich finde es eher seinerseits befremdlich, dass er sich aus seinen Pflichten (was die Kinder betrifft) ab und an rauszieht, es aber umgekehrt nicht gelten lassen will. Weil du dann nörgelst?
Warum darfst DU nicht "Zocken" gehen (stellvertretend für andere Unternehmungen ) und ER kümmert sich um Kinder und Haushalt? Ich habe den Eindruck, dass du dir ein schlechtes gewissen einreden lässt?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juli 2016 um 12:50
In Antwort auf sweetwater5

Warum sollst du
dein "Meckern einstellen? meinst du nicht eher, er sollte dich mehr unterstützen? Dann würdest du dich nicht beklagen. (müssen) Ich finde es eher seinerseits befremdlich, dass er sich aus seinen Pflichten (was die Kinder betrifft) ab und an rauszieht, es aber umgekehrt nicht gelten lassen will. Weil du dann nörgelst?
Warum darfst DU nicht "Zocken" gehen (stellvertretend für andere Unternehmungen ) und ER kümmert sich um Kinder und Haushalt? Ich habe den Eindruck, dass du dir ein schlechtes gewissen einreden lässt?

Bin echt frustrierd gerade..
Ja er is der meinung ich bin nur am meckern und ihn nervt es das ich an allem rum "mecker"
Ich weis nicht mir beschleicht das gefühl er merkt nicht was ich alles so mache ..meinen krempel kinder und haushalt des öfteren waschen was eh immer wirklich immer nur ich mache ..
Und mache oft seinen kram auch noch wenn er mich bittet ich mach es gern ja aber erwarte auch was im gegenzug ..
Ich habe niemandem mit dem ich reden kann ich hab nur ihn quasi und mir is klar das es ihn nervt weil ich bei allem zu ihm komme ..was das zocken angeht och könnte auch ma ne stunde oder zwei bummeln gehen ..und er passt auf die kinder auf ..ea geht mehr um das leben draußen kinder abholen ..zu terminen ..wohnungsbesichtigung ..das mach alles ich ..
Ach ich könnte ein buch schreiben ..
Weis einfach nicht weiter seit die Kinder da sind geht das so denke er kommt nicht mit klar das mit kindern nicht mehr viel drinn ist also zeit für sich das is nu ma vorbei.. Ich weis es er nicht naja

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juli 2016 um 12:51
In Antwort auf an0N_1198486999z

Bin echt frustrierd gerade..
Ja er is der meinung ich bin nur am meckern und ihn nervt es das ich an allem rum "mecker"
Ich weis nicht mir beschleicht das gefühl er merkt nicht was ich alles so mache ..meinen krempel kinder und haushalt des öfteren waschen was eh immer wirklich immer nur ich mache ..
Und mache oft seinen kram auch noch wenn er mich bittet ich mach es gern ja aber erwarte auch was im gegenzug ..
Ich habe niemandem mit dem ich reden kann ich hab nur ihn quasi und mir is klar das es ihn nervt weil ich bei allem zu ihm komme ..was das zocken angeht och könnte auch ma ne stunde oder zwei bummeln gehen ..und er passt auf die kinder auf ..ea geht mehr um das leben draußen kinder abholen ..zu terminen ..wohnungsbesichtigung ..das mach alles ich ..
Ach ich könnte ein buch schreiben ..
Weis einfach nicht weiter seit die Kinder da sind geht das so denke er kommt nicht mit klar das mit kindern nicht mehr viel drinn ist also zeit für sich das is nu ma vorbei.. Ich weis es er nicht naja

..sry
Für meinen ausbruch

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juli 2016 um 12:58
In Antwort auf an0N_1198486999z

..sry
Für meinen ausbruch

Nein,
nicht endschuldigen. Es ist völlig richtig, dass du mal alles raus lässt.... nur solltest du es eher bei IHM rauslassen. Es ist nicht iO, wie er mit dir umgeht. Es sind EURE Kinder, nicht nur deine, also hat er sich auch bei den Pflichten zu beteiligen. Er scheint eher den Pascha an den Tag zu legen. Wenn er das nicht ändert und dich mehr unterstützt, gehst DU über kurz oder lang kaputt.
Mach was... und hab keine Angst vor einer eventuellen Trennung. Ich glaube, da würdest du eindeutig besser fahren. Es sieht eher so aus, als hättest du nicht 2, sondern mit ihm ein drittes Kind.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest