Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bräuchte dringend Hilfe/Rat

Bräuchte dringend Hilfe/Rat

4. August 2012 um 15:38 Letzte Antwort: 4. August 2012 um 19:01

Hey Leute...ich bräuchte dringend euren Rat.

Ich versuch mich kurz zu halten.

Mein Freund (31) und ich (23) lernten uns vor 4 Monaten kennen. Eigentlich seit gestern Ex-Freund. Sein alter störte mich von Anfang an nicht da ich eigentlich mit 23 schon sehr im leben stehe. Ich steh beruflich voll auf 2 beinen hab auch eine gute zukunft vor mir, wohne schon lange nicht mehr daheim und fühle mich auch vom denken teilweise älter.

Wir hatten die letzten 4 Monate eigentlich eine sehr durchwachsene Zeit. Ich liebe es das wir uns so gut verstehen. Wir unternahmen sehr viel, fuhren 3 mal kurzurlaub, der sex ist perfekt gewesen, wir haben viel spaß miteinander und können auch gut reden. wir gehn gern zusammen fort und ich liebes es auch das er mir dann das gefühl gibt das ich für ihn die einzige bin. meine ex war da leider nicht so (bin im winter aus einer 2 jährigen beziehung raus). ich kann ihn auch zu 100% vertrauen. eigentlich eine gute basis.


nur gab es leider auch einige problem. er war wie wir uns kennengelrnt haben selbständig. was leider nicht mehr so gut lief. und das ganze war für mich natürlich auch sehr schwer da ich doch ein sehr fleißige arbeitsbine bin und natürlich auch möchte das mein partner mit mir mitziehn kann. er lies sich dann irgendwie auch hängen was natürlichfinanziell auch nicht gerade so rosig war und ich öfters etwas auslegen musste. ausserdem hat er ein richtig eifersuchtsproblem. er ist oft wegen kleinikeiten ausgezuckt und hat mir zwar nicht direkt sachen verboten aber ihr kennt das alle ja mit dem chlechten gewissen einreden.

nun gut seit 1 woche arbeiet er wieder und hat endlich nen tollen job bekommen. er hat sich auch schon geändert ich merke es. er gibt bzw gab mir mehr freiraum. trotzdem ist halt auch viel passiert.

die ganze woche war schon alles sehr angespannt. gestern wollte ich ihn mit ein bisschen sexy outfit überraschen. er kam leider drauf aber dafür kann ich ihm keine schuld geben nur die überraschung war halt weg und die spannung wieder da. als wir vom kino zu ihm heim gefahren sind wollte ich irgendwie nur mehr weg und hab schluss gemacht. der ganze druck der letzten woche ist mir über den kopf gewachsen. er hat das ganze eigentlich ganz erwachsen hingenommen wobei ich weiß das er mich wirklich lieb hat.

jetzt ist es halt für mich sehr schwierig. er ist ein toller typ ich hb ihn echt lieb. wir haten eine tolle zeit haben viel unternommen er hat mir extrem viel gegeben wovon vieleicht manche träumen. trotzdem ist viel passiert und ich habe irgendwie angst das er aus diesem loch vielleicht doch nicht ganz rauskommt. trotz neuen job der im sicher auch mehr selbstbewusstsein gibt das er auch braucht was sich sicher auch auf die eifersucht ausgewirkt hat.

es ist zum verzweifeln...seufz....was meint ihr?

Mehr lesen

4. August 2012 um 19:01

...
Habe leider das Problem nicht verstanden... Aber du redest ja irgendwie über nichts direktes, außer dass viel passiert ist...

Was ist dir denn zu Kopf gewachsen? Welcher druck? Dass er vllt finanziell nicht ganz mit dir ziehen kann? Oder dass er deine Überraschung erraten hat?

Dann geht ihr ins Kino und du, anstatt dann zu ihm zu fahren, Schluss machst und nun überlegst, ob das nun richtig ist?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen