Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche weiblichen Rat! 2 Frauen und beide belogen.

Brauche weiblichen Rat! 2 Frauen und beide belogen.

26. November 2010 um 21:43 Letzte Antwort: 26. November 2010 um 23:18

Hallo!

Ich bin neu und bräuchte auch direkt mal einen Rat, eigentlich habe ich mich auch nur deswegen hier angemeldet. Ich weiß, dass das ein Frauenforum ist, aber gerade deswegen schreibe ich hier. Ich brauche den Rat von einer Frau.

Ich habe über das Internet eine Frau kennengelernt. Anfangs war es eben nur so ein hin- und her Geschreibe, nichts wirklich aufregendes. Das wurde es aber, je länger ich ihr schrieb. Mal abgesehen davon, das sie eine wirklich nette Erscheinung ist, logo sonst hätte ich sie nie angeschrieben, ist sie auch sehr wortgewandt und klug. Soweit alles im grünen Bereich.

Das Problem ist, ich war nicht immer ganz ehrlich zu ihr, habe behauptet Single zu sein und war es gar nicht. Ja, ich weiß ich Schwein! Meine Beziehung war zu der Zeit schon eine laue Sache und ich habe den Kick gesucht, darum bin ich überhaupt auf dieser bescheuerten Seite gelandet. Ja, immer noch @rsch.

Wie auch immer, ich habe besagte Frau dann getroffen und es hat mich eiskalt erwischt. Ich konnte seither an nichts anderes mehr denken als an sie. Sie ist kein simpler Kick, sie ist ein echter Hammer. Optisch, intellektuell, es passt einfach alles. Mehr als das wir uns küssten ist auch nach bisher 4 Treffen nicht passiert. Allerdings ist sie recht misstrauisch und irgendwann konnte ich ihren Fragen nur noch mit Mühe ausweichen.

Von meiner Freundin lebe ich seit knapp einer Woche getrennt, d.h. wir sind getrennt, aber sie lebt noch mit in meiner Wohnung, da sie noch nichts Neues gefunden hat.

Ich stecke voll in der Klemme! Auf der einen Seite würde ich meiner Neuen gerne reinen Wein einschenken, auf der anderen Seite will ich meine ja jetzt Ex nicht verletzen. Sie glaubt zwar sowieso, dass ich sie hintergehe, aber ich muss es ihr ja nicht direkt unter die Nase reiben und das hier ablaufende Drama so noch weiter verschlimmern.

Hat jemand eine Ahnung, wie ich jetzt verfahren soll?

Mehr lesen

26. November 2010 um 21:52

Da gibt...
... es nur eins zu sagen: Wie wäre es DIR im umgekehrten Falle am liebsten, wie Dein Gegenüber die Sache händelt? Wie würdest DU umgekehrt am liebsten behandelt werden?
Und dann verhalten Dich so!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2010 um 21:55

Also ich verlasse meine Wohnung nicht, denn sie gehört mir tatsächlich
Die Neue Heim holen war auch nicht mein Plan, da wir ja noch gar nicht so konkret sind. Ich nicht, weil ich immer meine Altlast im Hinterkopf habe und sie nicht, weil sie mir irgendwie wohl nicht traut. Was bei der Intuition dieser Dame kein Wunder ist. Die Trennung von meiner Ex, kam ja nicht von ungefähr. Es lief ja schon vorher recht Mau, aber seit ich SIE real kenne, lief es eben nicht mal mehr nur mau, sondern eher gar nicht mehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2010 um 22:01
In Antwort auf botros_12521532

Also ich verlasse meine Wohnung nicht, denn sie gehört mir tatsächlich
Die Neue Heim holen war auch nicht mein Plan, da wir ja noch gar nicht so konkret sind. Ich nicht, weil ich immer meine Altlast im Hinterkopf habe und sie nicht, weil sie mir irgendwie wohl nicht traut. Was bei der Intuition dieser Dame kein Wunder ist. Die Trennung von meiner Ex, kam ja nicht von ungefähr. Es lief ja schon vorher recht Mau, aber seit ich SIE real kenne, lief es eben nicht mal mehr nur mau, sondern eher gar nicht mehr!

Ich verstehe nicht
wieso es immer wieder Männer gibt, die sich erst trennen können, wenn was neues in Aussicht steht????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2010 um 22:23

Das Alte war fast vorbei und die Neue nicht mein Plan.
Bin ich halt ein Arsch, ändert die Situation aber nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2010 um 23:18

Hast recht!
Die 'Neue' ahnt es ja schon und es ist nur eine Frage der Zeit, dass ich auffliege. Meine Ex, ist ein anderer Part. Gerade interessiert mich eher, wie ich meiner 'Herzkönigin', ja klingt kitschig, bei bringen kann das ich nicht direkt ehrlich war. Sie zieht sich zurück, immer mehr und ich merke das und genau das ist das Letzte was ich möchte. Ich brauche sie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram