Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche weibliche antworten

Brauche weibliche antworten

17. März 2010 um 23:40

Hallo,

also meine Freundin hat sich am Montag von mir getrennt, ich will sie unbedingt zurück, aber ich weiss im moment nicht mehr was ich richtig oder falsch mache.

Wir waren fast 3 Jahre zusammen, und die ersten 2,5 jahre waren auch super schön und ohne jeglichen großen Streit. dann hat sie erstmals im Dezember schluß gemacht, weil sie sich unklar über ihre gefühle war. ich habe alles drangesetzt, dass wir wieder zusammen kommen, nach einer 3 tage pause, waren wir dann auch wieder zusammen und haben beschlossen uns erstmal nicht zu sehen.
Nach glaube 13 tage ohne sehen, nur telefonieren und sms war dann wieder alles normal.

Dann, vor ca 3 Wochen habe ich schon bemerkt, dass sie mich ungern sieht und versucht mir aus dem weg zu gehen.
Worauf ich dann ärgerlich reagiert habe und ihr auch böse sachen an den kopf geworfen habe. naja und wie gesagt, hat sie dann am montag schluß gemacht, Sie kam vorbei und wir hatten noch ein gespräch darüber, sie hat dann auch gesagt, dass sie nicht will, dass ich mich in irgendeiner Form bei ihr melde, weil ihr das nur weh tun würde, zu sehen oder hören wie ich leide.

naja wo ich jetzt hilfe brauche, ist die frage was ich machen soll, da ich ein mann bin, und wir bekanntlich ja nicht verstehen wie frauen ticken, brauche ich eure antworten Hilfen etc.

Meine Freunde (männliche) sagen mir, dass ich mich auf jedenfall bei ihr melden soll, dass sie sieht und merkt, was sie mir bedeutet.

anderseits habe ich im internet in mehreren Foren etc gelesen, dass ich sie erstmal mind 3 wochen in ruhe lassen soll, und mich gar nicht melden. naja meine Freunde sagen, dass das zu lange ist, und sie mich in der Zeit total abschreibt, weil das eine so lange zeit ist, dass ihre letzten gefühel, die sie für mich hat, verliert.

Ich weiss nicht mehr, ob ich mich jetzt melden soll oder nicht, ob ich ihr sooft wie möglich mitteilen soll, dass ich sie liebe und vermisse, oder ihre entscheidung respektieren soll, dass ich mich nicht melden soll.

ich weiss, dass hört sich alles kompliziert an, aber leider sind Frauen (zumindest für einen Mann) sehr kompliziert.

Bitte um paar antworten zu meinen fragen, was Frauen von einem mann in so einer situation erwarten.

Achso, eine letzte sache noch, ich habe eine homepage für sie eingerichtet, wo ich meine gefühle und so aufschreibe... vielleicht könnt ihr euch die ja auch noch angucken, und mir sagen ob das zu kitschig ist.. oder ob ich es ihr überhaupt zeigen soll...

Die adresse ist http://das-beste-in-meinem-leben.npag e.de

und danke, dass ihr euch die zeit genommen habt, meine problem zu lesen und danke euch schonmal für die antworten.

Lieben Gruß

Mehr lesen

18. März 2010 um 1:55

Noch was
ich denke ein paar von euch kennen Studivz,
in dem Buschfunk, wo ja jeder eine nachricht schreiben kann, die von jedem geaddetem freund gelesen werden kann,
steht jetzt " Zeit zurückdrehen?, anhalten?, vorspulen? "

diesen Buschfunk hat sie sonst nie benutzt, weil sie es doof findet, das heisst ja eigtl, sie will dass ich diese nachricht lese, aber ich kann sie nicht wirklich deuten...

aber das heisst doch eigtl, dass sie darüber nachdenkt, ob die Trennung ein fehler war, oder ?

gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen