Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche schnell Hilfe, bevor ich was Falsches mache!!!

Brauche schnell Hilfe, bevor ich was Falsches mache!!!

27. März 2002 um 11:06

Also, alle, die meine Situation nicht kennen:
Nachzulesen im Beitrag "Es ist aus!"
Für alle anderen (die mir ja schon sehr geholfen haben!!!):
Also ich habe jetzt seit einer Woche keinen Kontakt mehr zu ihm. Nur über meine Mutter erfahre ich ab und an etwas, dann aber nur so Sachen wie: Er meldet sich nicht, weil er mir keine falschen Hoffnungen machen will und es tut ihm sooo leid und so.
Nur um es nochmal zu zu sagen, ich bin noch nicht bereit "uns" aufzugeben.
Also, einerseits will ich ihm Zeit geben, damit er in Ruhe feststellen kann, wie er für mich empfindet. Andererseits habe ich so viele unbeantwortete Fragen an ihn.
Eigentlich will ich das ganze für mich beenden, sprich ihm sagen, dass ich keinen Kontakt mehr will. Ich weiß, dass das für mich das Beste wäre, aber ich bringe es nicht über´s Herz mir selber die letzte Chance zu nehmen!
Also habe ich beschlossen, mich nicht mehr zu melden, und mich um mich zu kümmern, und die Zeit für mich arbeiten zu lassen.Mich kotzt es nur an, dass ich mich quasi selber warm halte, weil ich ja um eine zweite Chance gebeten habe, falls er mich doch noch liebt, winsel, bitte bitte, heul.
Aber leider musste ich gestern was aus der Wohnung holen, und wollte wissen, ob er da ist.
Danach ging´s mir wieder nicht so gut, und als ich dann allein in der Wohnung war, hat es mir fast das Herz gebrochen zu sehen, dass in "meinen" Bilderrahmen jetzt seine Freunde hängen. Die ganze Wohnung ist aufgeräumt, und der Kühlschrank ist gestrichen. So als wollte er grundlegend aufräumen, und ich gehöre ja nun nicht mehr dazu.

OK, langer Rede, Kurze Frage:
Soll ich weiter warten? Und normal leben (funktioniert ganz gut), oder würde es mir gut tun Antworten auf meine Fragen zu verlangen(Sieht er eine Chance? Was fühlt er im Moment? Warum wollte er, dass ich nicht ausziehe?etc)
Ich würde ihm nämlich gerne eine Mail schreiben, weil er bis jetzt immer nur zu allem "Ich weiß nicht" gesagt hat.
Am liebsten würde ich ihn dazu zwingen mit mir zu reden!!!!
Damit er endlich etwas sagt, vielleicht ist er ja nur zu feige mir klipp und klar zu sagen, dass es endgültig aus ist????
Andererseits ist ja eine Woche keine lange Zeit(kommt mir aber vor wie ein Jahr!), und wie soll er denn nachdenken, wenn ich ihn schon wieder bedränge?!

Bitte, bitte gebt mir doch ein paar Tips, ob ich ihm schreiben soll, oder ob ich mich gar nicht mehr melden soll.
Und vielleicht Vorschläge, was einen in einer solchen Situation auf andere Gedanken bringt!

Ich weiß nicht, ob man meinen wirren Text versteht, es ist halt alles super kompliziert.
Stehe zwischen "Schütz dich selber, und beende das Ganze vollständig" und "gib ihm Zeit, vielleicht wird das ja"!!!

Also: Mail schreiben, oder nicht????

Mehr lesen

27. März 2002 um 11:25

Bin/war in der selben Situation
Und ich musste mir genau das selbe Anhören, mit ich weiß nicht ..und bla bla. Ich find das alles ziemlich Feige...
Also für mich war es das beste in dem Fall echt damit abzuschließen, das er wieder kommt und vielleicht es noch einmal versuchen möchte. Denn wenn ich mich für ihn warm halte, wer weiß wen ich dann übersehe...
Ausserdem tat es immer höllisch weh was über ihn zuhören von seinen Freunden. Es sollte Dir egal sein was er jetzt macht und wie er denkt. Das beste ist an Dich selbst zu denken und Dich zu fragen was für Dich das beste ist.
So fern ich nicht weiß was er macht und wie es ihm geht ..geht es mir auch ganz gut.
Mein Tipp, warte nicht auf ihn. Ganz wichtig für Dich selbst. Versuch damit abzuschließen. Ich weiß die Erinnerungen tun weh.. aber mir ist aufgefallen das ich auch viele schlechte Erinnerungen habe und im nachhinein tat mir mein Ex echt nicht gut.
ich wünsche Dir alles liebe und Denk an Dich selbst !!!
Pil

Gefällt mir

27. März 2002 um 11:36

Kenn ich.....
hi,

kann dich gut verstehen bin zur Zeit leider in ner ähnlichen Lage. Würde dir aber schon raten dein eigenes Leben weiterzuleben. Ich denke immer das dieses red mit mir, treffen wir uns die andere Person ziemlich nervt und er so eher das weite sucht. Ist mit sicherheit nicht leicht ich musss mich auch ziemlich zusammen reissen. Die Frage ist denn wenn du ihm eine Mail schreibst bist du dann auch zufrieden wenn du antworten hörst die du nicht hören wolltest oder er dir gar nicht erst antwortet? Ich finde es tut gut sich alles was man denkt und fühlt niederzuschreiben. Egal ob man den Brief abschickt oder nicht.
Drücke dir die Daumen das du für dich die richtige Entscheidung triffst.
Viel Glück
Gruss Lena

Gefällt mir

27. März 2002 um 12:10
In Antwort auf pilgrim

Bin/war in der selben Situation
Und ich musste mir genau das selbe Anhören, mit ich weiß nicht ..und bla bla. Ich find das alles ziemlich Feige...
Also für mich war es das beste in dem Fall echt damit abzuschließen, das er wieder kommt und vielleicht es noch einmal versuchen möchte. Denn wenn ich mich für ihn warm halte, wer weiß wen ich dann übersehe...
Ausserdem tat es immer höllisch weh was über ihn zuhören von seinen Freunden. Es sollte Dir egal sein was er jetzt macht und wie er denkt. Das beste ist an Dich selbst zu denken und Dich zu fragen was für Dich das beste ist.
So fern ich nicht weiß was er macht und wie es ihm geht ..geht es mir auch ganz gut.
Mein Tipp, warte nicht auf ihn. Ganz wichtig für Dich selbst. Versuch damit abzuschließen. Ich weiß die Erinnerungen tun weh.. aber mir ist aufgefallen das ich auch viele schlechte Erinnerungen habe und im nachhinein tat mir mein Ex echt nicht gut.
ich wünsche Dir alles liebe und Denk an Dich selbst !!!
Pil

Ach menno...
Ich kann einfach nicht in Ruhe mein eigenes Leben leben, weil ich insgeheim doch immer hoffe!
Jedesmal, wenn meine Mutter mit ihm geredet hat quetsche ich sie aus und will alle Details wissen!
Dann denke ich wieder: So, brech alle Brücken ab! Er soll komplett aus deinem Leben verschwinden, damit du nie wieder an ihn denken mußt!

Aber ich kann das einfach nicht, so lange ich noch die kleinste Chance sehe, und ein "Ich weiß nicht" lässt leider ziehmlich viel Platz für Hoffnungen
(zumal er sich ja bei seinen Ex immer wieder neu verliebt hat)!

Ich fühl mich total schwach und hilflos, weil ich nicht in der Lage bin das richtige zu tun (Ihm sagen, dass er für mich gestorben ist).

Außerdem, weiß ich ja, dass ich das nicht wirklich will, und hoffe, dass er sich dann vielleicht besinnt!

Gott, warum kann Liebe so scheiße werden???

Er war/ ist echt mein Traum-Mann...

Gefällt mir

27. März 2002 um 14:07

Hilfe..
Hallo Cindy,

schreib alles mal nieder, was dich bedrückt und mach wirklich mal Dinge, die Dir viel Spaß machen und Dir gut tun und warte mal noch ne zeitlang ab, bevor du was unternimmst.
Gibt nen schönen Spruch:
Was du liebhast mußt, mußt du freilassen!
Wenn es dich auch liebhat, kehrt es zu dir zurück.
Ansonsten hat es dir nie wirklich gehört!
Bin auch immer noch in der selben beschissenen Situation.
Mach dir auch mal ne Liste, was du an Ihm gut findest und was dich selber stört.
Vielleicht ist es dann gar nicht mehr "Der Traummann"!
Mach nur nix unüberlegt und lass ihm erst mal noch Zeit!
Alles Liebe vom Wölkchen

Gefällt mir

27. März 2002 um 14:59


Ok, ich denke ich werde ihm nicht schreiben.
Das wäre nach einer Woche wohl zu früh.
Aber ich habe mir innerlich einen Termin gesetzt:
An meinem Geburtstag! Da wird er sich dann ja wohl melden, und dann werden wir ja sehen!
Bis dahin hab ich Zeit Abstand zu gewinnen, und mich auf den endgültigen Abschied vorbereiten.
Danach kann ich ihm dann keine zweite Chance mehr geben!

Wenn es nur nicht so verdammt schade wäre!
So viele Menschen warten auf Jemanden, der sie liebt, und er wirft alles (mich) einfach weg!

Gefällt mir

27. März 2002 um 15:15
In Antwort auf Cindy22


Ok, ich denke ich werde ihm nicht schreiben.
Das wäre nach einer Woche wohl zu früh.
Aber ich habe mir innerlich einen Termin gesetzt:
An meinem Geburtstag! Da wird er sich dann ja wohl melden, und dann werden wir ja sehen!
Bis dahin hab ich Zeit Abstand zu gewinnen, und mich auf den endgültigen Abschied vorbereiten.
Danach kann ich ihm dann keine zweite Chance mehr geben!

Wenn es nur nicht so verdammt schade wäre!
So viele Menschen warten auf Jemanden, der sie liebt, und er wirft alles (mich) einfach weg!

..und genau deswegen
solltest Du nicht ausser Acht lassen, das es da drausen jemanden gibt der Dich mehr zuschätzen weiß !!!!
Und der das auch zurück geben kann an Gefühlen.
Wie gesagt bei mir genau das selbe gewesen. Waren nur schon 3 Jahre zusammen.
Ausserdem will ich jemanden der mich auch liebt. Nur einseitig ist doch auch nicht schön oder ?
Schreib ihm nicht. Lass ihn kommen, denn nur so weißt Du ob Ihm wirklich was an Dir liegt.
Wünsch Dir viel Glück und wer weiß was passiert.
Stell Dich lieber auf was Negatives ein, um so schöner wird es falls es ja doch anders kommt.
liebe grüße
und halte durch
Pilgrim

Gefällt mir

27. März 2002 um 15:16
In Antwort auf Cindy22


Ok, ich denke ich werde ihm nicht schreiben.
Das wäre nach einer Woche wohl zu früh.
Aber ich habe mir innerlich einen Termin gesetzt:
An meinem Geburtstag! Da wird er sich dann ja wohl melden, und dann werden wir ja sehen!
Bis dahin hab ich Zeit Abstand zu gewinnen, und mich auf den endgültigen Abschied vorbereiten.
Danach kann ich ihm dann keine zweite Chance mehr geben!

Wenn es nur nicht so verdammt schade wäre!
So viele Menschen warten auf Jemanden, der sie liebt, und er wirft alles (mich) einfach weg!

Kopf hoch...
Es kann keiner besser verstehen, wie es Dir jetzt geht!
Man hat immer noch viel Hoffnung, hält die Warterei kaum aus und würde sich am liebsten selber melden!
Doch da müssen wir jetzt durch!
Wenn es nicht mehr funktioniert, haben die uns wirklich gar net verdient!
Drück uns aber trotzdem die Daumen!

Gefällt mir

27. März 2002 um 15:41
In Antwort auf Woelkchen74

Kopf hoch...
Es kann keiner besser verstehen, wie es Dir jetzt geht!
Man hat immer noch viel Hoffnung, hält die Warterei kaum aus und würde sich am liebsten selber melden!
Doch da müssen wir jetzt durch!
Wenn es nicht mehr funktioniert, haben die uns wirklich gar net verdient!
Drück uns aber trotzdem die Daumen!

Das sagt sich so einfach!
Und das blöde ist:
es stimmt auch noch!!!
Wie lange ist das denn bei dir schon so?
Sag mal bitte bescheid, wenn sich bei dir was verändert!

Geteiltes Leid ist ja halbes Leid,
und geteilte Freude ist doppelte Freude!!!

Gefällt mir

27. März 2002 um 15:50
In Antwort auf Cindy22

Das sagt sich so einfach!
Und das blöde ist:
es stimmt auch noch!!!
Wie lange ist das denn bei dir schon so?
Sag mal bitte bescheid, wenn sich bei dir was verändert!

Geteiltes Leid ist ja halbes Leid,
und geteilte Freude ist doppelte Freude!!!

Halbes Leid..
Haben uns jetzt auch genau eine Woche nicht gesehen, zwischendurch aber mal telefoniert.
Er hat gesagt, das er noch Zeit braucht.
Nur Zeit kann sich in so einem Moment echt wie Gummi ziehen!
Probiere mich auch mit allem Möglichen abzulenken, was mir Spaß macht.
Ist nur auch nicht immer leicht.
Sag Dir bescheid, wenn ich was Neues weiß.
Und wenn bei dir was ist, laß es mich wissen,Ok?

Gefällt mir

27. März 2002 um 19:28

Bin in genau der gleichen Situation...
...kann deshalb richtig gut verstehen was du fühlst. Mittlerweile ist es schon seit einem Monat Schluß mit meinem Schatz, aber ich bekomme die ganze Zeit einfach keine klaren Antworten von ihm. Von seinem Verhalten ist es auch immer so ein hin und her, mal ist er total lieb, dann wieder total abweisend.
Ich kann ihn auch einfach nicht aufgeben und werde ihm deshalb Zeit geben. Aber Zeit kann so unendlich lang sein, wenn man nicht weiß, woran man ist. Ständig habe ich das Bedürfnis ihn zu sehen, mit ihm zu reden, ihn zu fragen woran ich bin, was er fühlt und so weiter. Doch wenn ich ihn frage, antwortet er immer nur "Weiß nicht" oder "Keine Ahnung", also nicht wirklich aufschlußreich.
Ich weiß, dass es falsch ist mich zu melden und ihm hinterherzulaufen, er ist an der Reihe sich zu melden. Aber was ist schon richtig und falsch wenn man liebt?!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen