Forum / Liebe & Beziehung

Brauche Rat - Interpretation einer Frau

Letzte Nachricht: 25. Juli 2009 um 7:50
24.07.09 um 16:00

Hallo,

ich brauche mal einen Rat von euch. Ihr müsst mir mal helfen ein Mädel zu interpretieren.

Seit längerer Zeit versuche ich mich mal länger mit ihr zu unterhalten um sie besser kennezulernen. Kennengelernt haben wir uns vor ungefähr vor einem Jahr an der Uni - waren damals auch mal in einer Gruppe Abends weg in ner Kneipe. Dort hatten wir uns ne ganze Zeit aber nur zu zweit unterhalten und uns super verstanden - leider kam dabei auch raus, dass sie einen Freund hat mit dem sie eine Fernbeziehung führt. Nach dem Abend haben wir uns lange nicht mehr gesehen. Vor zwei Monaten haben wir uns zufällig wieder an der Uni in der Bib getroffen wo sie dann auch gesagt hat das wir nachher ja nen Kaffee zusammen trinken könnten. Als ich sie dann später gefragt hab ob sie Zeit hat, hatte schon ein Freund gefragt gehabt ob sie grad mit nen Kaffee trinken geht. Zu mir hatte sie dann, dass wir das dann auf die nächsten Tage verschieben, wir würden uns ja bestimmt wieder in der Bib sehen.
Seitdem hab ich sie öfters in der Bib oder auch so an der Uni gesehen und wir haben uns meistens kurz unterhalten aber eine richtig lange Unterhaltung haben wir nicht geführt...wir haben immer nur gesagt wir müssen unbedingt mal nen Kaffee zusammen trinken. Nur immer wenn ich sie in der Bib gefragt habe war sie grad mitten in der Arbeit und wollte keine Pause machen.
Letzte Woche habe ich sie dann mal wieder durch Zufall getroffen und sie war ein wenig fertig, weil sie Stress wegen nem Seminar hatte und sich noch mit ihrer Seminargruppe treffen müsse. Wir haben uns wieder kurz unterhalten und auf einmal fragte sie wann ich frei hätte und ob ich nachher mit ihr nen Eis essen gehen würde, wenn sie auch um die Zeit fertig wäre...dann hat sie noch nach meiner Nummer gefragt.
Als ich dann Abends von der Uni nach Hause bin hab ich ihr geschrieben das ich jetzt nicht mehr an der Uni bin, dass sie sich gerne aber dennoch gerne melden könnte wenn sie fertig ist. Nachts kam dann gegen 1 Uhr ne SMS das es länger gedauert hätte und sie noch was einkaufen musste. Weil ich von der SMS aufgewacht bin hab ich ihr auch direkt zurückgeschrieben (ob das so gut war weiß ich nicht) und ihr auch nochmal gesagt das sie das mit dem Seminar schaffen würde. Ein paar Tage später hab ich ihr an dem Tag wo das Seminar war abends geschrieben und gefragt wie es gelaufen ist. Darüber hat sie sich sehr gefreut und hat geschrieben: "das ist ja super lieb von dir das du nach mir fragst...." und hat gefragt ob wir uns am nächsten Tag (Freitag)an der der Uni sehn. Leider musste ich ihr absagen, weil ich an dem Tag nicht an die Uni konnte. Hab ihr also zurückgeschrieben worauf sie auch nicht geantwortet hat. Sonntag abend hab ich ihr dann geschrieben uns gefragt, ob wir uns am Montag an der Uni sehen und ihr
geschrieben, wann ich Zeit habe....darauf hab ich keine Antwort bekommen. Dienstags hab ich sie dann wieder zufällig getroffen, sie hat mich auf einmal von hinten angetippt. Da haben wir uns wieder nur kurz unterhalten weil wir beide noch was zu tun hatten und als ich sie fragte warum sie nicht zurückgeschrieben hat kam eigentlich keine Begründung, sondern nur das sie ein schlechtes Gewissen hätte. Dann fragte sie ob wir uns später noch sehn würden - wo ich aber leider keine Zeit hatte - und wir haben ausgemacht das wir uns am Donnerstag (gestern) in der Bib sehn und dann nen Kaffee trinken. Am Donnerstag war ich dann wie immer um 8 Uhr in der Bib - bin dann aber auch wieder am frühen Nachmittag nach Hause gegangen, wollte ja nicht nur darumsitzen um auf sie zu warten - also hat das mit dem Kaffee wieder nicht funktioniert (sie kennt ungefähr die Zeiten wann ich in der Bib bin und auch wo ich sitze). Ich habe ihr dann auch nicht mehr geschrieben und von ihr aus kam auch nichts.

Zusammenfassend muss ich sagen, dass ich schon den Eindruck hatte, dass sie mich mag und auch was mit mir unternehmen möchte aber auf der anderen Seite hab ich ihr schon meiner Meinung nach genügend offensichtliche hinweise gegeben, dass sie sich bei mir melden kann, wenn sie Zeit hat was zu unternehmen und ich verstehe nicht warum sie sich dann nicht einfach meldet oder sich einfach mal kurz Zeit nimmt und auch mal ne Pause macht. Ich denke mir dann immer, wenn sie wirklich interesse hätte, dann würde sie vielmehr die Gelegenheiten wahrnehmen um mit mir nen Kaffee zu trinken.

Es ist schwer sowas alles in einen Text zu fassen und alles was relevant sein könnte zu erwähnen, ich hoffe es ist mir gelungen.

Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben. Weiß nicht genau was ich machen soll, auf der einen Seite will ich nciht zu aufdränglich sein und auf der anderen Seite weiß ich nicht ob sie noch einen weiteren Anstoß braucht.

Soll ich ihr einfach mal konkret schreiben, dass ich mit ihr in der Stadt nen Kaffee trinken gehen möchte?


Mehr lesen

24.07.09 um 19:13

Mal was anderes
...vielleicht solltest Du mal von der Kaffee-trinken Nummer absehen und ihr etwas aufregenders bzw. ungewöhnlicheres Vorschlagen. Könnte sein, dass sie Dich zwar sehr nett findet, aber langweilig.

Gefällt mir

24.07.09 um 23:40
In Antwort auf

Mal was anderes
...vielleicht solltest Du mal von der Kaffee-trinken Nummer absehen und ihr etwas aufregenders bzw. ungewöhnlicheres Vorschlagen. Könnte sein, dass sie Dich zwar sehr nett findet, aber langweilig.

Es liegt...
... nicht an Dir, dass es nicht klappt, sondern an ihr. Sie hat einen FREUND! Es mag sein, dass sie Dich auch nett findet und nicht abgeneigt ist, aber wenn sie nun mal vergeben ist und ihren Freund noch liebt, dann wird ihr der Gedanke, sich mit Dir zu treffen, Gewissensbisse machen. Von daher auch ihr etwas zwiespältiges Verhalten: Mal meldet sie sich, mal nicht...


Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

25.07.09 um 7:50
In Antwort auf

Es liegt...
... nicht an Dir, dass es nicht klappt, sondern an ihr. Sie hat einen FREUND! Es mag sein, dass sie Dich auch nett findet und nicht abgeneigt ist, aber wenn sie nun mal vergeben ist und ihren Freund noch liebt, dann wird ihr der Gedanke, sich mit Dir zu treffen, Gewissensbisse machen. Von daher auch ihr etwas zwiespältiges Verhalten: Mal meldet sie sich, mal nicht...


Danke
Erst einmal danke für die Antworten!

Ja, das sie etwas zwiegespalten ist wegen dem Freund könnte natürlich sein...ich müsste irgendwie rausbekommen ob sie noch in der Beziehung ist oder nicht.

Hab mich jetzt auch entschieden ein wenig zu warten, bis die Klausuren vorbei sind und sie nicht mehr lernen muss.

Falls wir uns vorher an der Uni treffen und sich zufällig was ergibt, dann ist das schön - wenn das nicht der Fall ist - dann werde ich sie nach den Klausuren nach einem konkreten Treffen fragen. Wenn sie dann absagt, kann es ja nicht mehr daran liegen, dass sie keine Zeit, sondern das sie kein Interesse oder immernoch den Freund hat.

Gefällt mir