Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche Rat

Brauche Rat

15. Oktober 2007 um 9:36

Hallo....Ich wende mich an euch weil Ihr mit Sicherheit mit solchen Situationen Erfahrungen habt.

Wir sind 15 Jahre zusammen haben einen 4 Jährigen Sohn und seit 6 Jahren verh..... Nach der Geburt unseres Sohnes fingen die Probleme an...Das Problem war Ich . Zu der Zeit war Ich ziemlich auf Ego habe meine Frau mit der Situation so ziemlich alleine gelassen habe geschlafen bis in die puppen etc. nach einem halben jahr hatte Sie sich selbständig gemacht und von Morgens bis Abends gebuckelt...
Es gab höhen und tiefen in dieser Zeit und ca vor 2 Jahren kam der Ausbruch war ein WE weg und Sie war mit Freunden auf Piste und sagte mir das es soviel spass gemacht hätte und sagte zugleich das Ich halt ein vermuffter Typ wär....Ich hatte also eine neue Frau...Sie hielt mir alles vor was halt geschehen war ...Ich änderte mich schlagartig ins positive lief rum wie ein frischverliebter das ging etwa 4 monate gut da kam mein Misstrauen...Sie ging mit ihren Singlefreundinnen auf Pirsch sehr häufig...Ich stellte Ihr nach sprich Kontrollen ich weiss das ist der verkehrte weg aber halt Gefühle und unsicherheit siegt...wir haben uns ausgesprochen es war auf jedenfall immer ein hinundher .... Anfang des Jahres war das Hoch...Sie ging fast jedes WE
mit ihrer Singlefreundin die auf Suche ist auf Pirsch. Meine Frau merkte Ich an das was faul war und kontrollierte ihre Handyr und die war heftig ca.200 and ie 280 sms Herzstillstand....Das Problem sie kriegte mit das Ich sie kontrolliere aber Sie hat immer gesagt das Sie ihren Spass nicht verbieten lässt und mir nicht fremdgeht...
Dann ging es mit ihrer Selbst. bergab und fing eine neue Stelle an und es geht bergauf...Sie ging auch ab Sommer nicht viel mehr raus nur ihre Freundin war einfach ständig bei ihr und uns.Da Ich auch sehr berufstätig bin und nicht viel von meiner Family habe geniesse Ich jede minute mit meiner Familie und wenn dann noch ihre Freundin dazwischen hängt leidet die Harmonie....Ich habe es Ihr gesagt das es reicht das das WE der Familie gehöhrt...Hat Sie akzeptiert...Mitte August war Sie auf ein Konzert und hatte jemanden kennengelernt(im nachhinein erfahren)Sie ging nicht mehr so auf meine Gefühle ein und ich schnüffelte wieder und kriegte raus das Sie SMS kontakt mit ihm hat und das Er ihr ime liebe sms schreibt und Sie sich in ihn verguckt hat.....Angeblich wo Ich sie zur Rede gestellt habe versicherte Sie mir das nichts sei...Sie offenbarte mir ihre Gefühle zu mir und sie waren niederschmettern Sie hatte so gut wie schon ihre Tasche in der hand weil Sie fühlte sich auf Schritt und Tritt von mir Kontrollier....keine lieben Worte von mir ...alles Selbstverständlich...also kurz gesagt Ich habe eingesehen das Ich ein ... bin sie sehr verletzt habe...Ich bin aber immer für die Familie parat gewesen ....Seit Wochen reiss Ich mir den Arsch auf schreibe Ihr Komplimente etc.etc. Sie sagt Sie erkenne mich nicht wieder und habe Angst das Ich mich wieder ändere!! nur Ich bin mir jetzt 100% sicher das Ich meine Familie haben will und alles dafür tun will...Jetzt der Rückschlag sie hat noch Kontakt zu dem Kerl der angeblich eine Freundin hat und nichts von meiner Frau will...Ich habe das Gefühl das Sie sich heimlich treffen nur Ich möchte auch nicht schnüffeln vor Angst....Ihr Standpunkt zu mir....Sie liebt mich möchte nicht alles aufgeben(im Notfall aber ja)aber Sie hat im Moment keine Gefühle fuer mich und braucht Abstand...Sie schläft noch mit mir küsst mich(keine Leidenschaft) aber wie kann es sein das man so zweigleisig fahren kann hat ein Foto von ihm im Handy geht heimlich Sonntags morgen auf Wc und nimmt ihr Handy mit??? Der text ist sehr verwirrend und verkürzt nur Ich brauche dringend Hilfe wie Ich mich verhalten soll....Sie sagte mir das Ich sie so hingetrieben habe mit meiner Eifersucht das Sie halt offen für solche Dinge mit Männer ist.Meine Vermutung ist das Sie verknallt ist und kein Ausweg weiss...Sie hat Angst wenn Sie zu mir zurückkommt das Ich mich wieder in mein alten trott zurückfalle.NEIN wirklich NEIN habe Ich mir geschworen und Ihr...nur warum macht sie sowas angeblich wäre er zu Jung hat eine Freundin womit er eine Familie gründen möchte...Nur meine Frau hat den neuen Posten wo Sie gedanklich sehr beansprucht ist unsern Sohn da wäre nicht viel Platz zum nachdenken für mich....
Ich weiss keinen Rat mehr....Sie will nicht das Ich ausziehe Sie braucht nur Zeit nur Sie hat auch gesagt wenn Sie zb. nach einen halben Jahr kein Gefühl für mich entwickeln kann wäre es vorbei...Der Gedanke tut weh ....Wir fahren jetzt am WE mit meheren Pärchen auf ein WE Ausflug und habe jetzt schon Panik das irgend etwas vorfällt...
So der Text ist lang aber nicht vollkommen So mein Hilferuf an Die Frauenwelt die so kompliziert ist aber man(n) kommt halt nicht ohne ihnen aus.....

Mehr lesen

15. Oktober 2007 um 17:14

Ich kenne das gefühl was du hast !
nur ist es jetzt so das meine frau und ich uns trennen.
das was sie zu mir gesagt hat ,sie brauche zeit um sich klar zu werden was sie will den anderen oder doch mich.
sie hatte auch keine gefühle mehr für mich ,und ich habs so wie du gemacht spioniert ihr liebe briefe geschrieben ,und nichts ist von ihr wieder gekommen .
außer das sie einen guten freund in mir sieht .
Ich denke das deine auch sowas gemacht hat.
kannst ja mal nachlesen was mir passiert ist.
ich weiß das wenn sie zeit braucht eh nichts mehr laufen wird zwischen euch ,also rede mit ihr
frag sie und wenn du der meinung bist ,dich von ihr zu trennen dann sag es ihr ,du wirst sehen endweder ist sie dagegen das sie immer noch gefühle für dich hat
oder sie sagt okay wir machen das ,dann weißt du das der andere gewonnen hat.
und wenn sie sagt sie hat keinen kontakt zu ihm
kann sein das es für einige wochen auf eis liegt und dann wieder kommt.

war bei mir auch so vorgestern hat meine sich mit ihrem getroffen zum reden 2 stunden war sie weg.

ich denke das sie besprochen haben wie es weiter geht.
pass auf was deine macht.
komme ihr zuvor und rede mit ihr darüber
schau ob sie noch echte gefühle für dich hat
oder nur freundschaft.

Lg mike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2007 um 21:32

Was Du schreibst ist...
sehr traurig, für Dich, aber auch für Deine Frau. So wie Du mit ihr gelebt hast kenne ich viele, viele Paare. Alltag, kein reden, keine Kompliemente, wenig, bis gar kein Sex und Gleichgültigkeit dem Anderem gegenüber. Es ist so schwer, wenn Mann/Frau sich erstmal emotional von einander entfernt haben und es auch noch einen "neuer Partner" auf einer Seite gibt, wieder zu dem anderen, der einen so verletzt und links liegen gelassen hat, zurück zufinden, wenn nicht so gar unmöglich. Die Eifersucht und die Kontrolle, in Paarung mit Deiner Gleichgültigkeit hat bei ihr so viel zerstört und Du hast dem anderen ein "gutes Blatt" in die Hand gespielt. Warum sollte sie Dir glauben, dass Du Dich wirklich verändert hast und ihr nicht nur etwas vorspielst, um sie zu halten. Natürlich habt ihr eine Bindung und viel miteinander erlebt, ein Kind zusammen, aber das ist kein Grund auf Teufel komm raus bei einem Menschen zubleiben. Ich würde es auf jeden Fall nicht tun. Dafür muß sie sich aber erstmal klar darüber werden, was Du für sie bist und was der Andere für sie werden kann. Laß ihr Zeit sich zu entscheiden, auch wenn Du das Risiko eingehst, dass sie Dich verläßt. Du hast lange ihre Gefühlen mißachtet, warum sollte sie jetzt Deine achten? Wenn Du das nicht kannst, mußt Du eine Entscheidung treffen und Dich räumlich erst mal trennen. Wer weiß vielleicht ist es dann so, dass sie dann erst fühlt, das Du ihr fehlst. Vielleicht ist sie auch für immer weg und das nicht nur weil sie einen neuen hat.

Ich wünsche Dir alle Kraft und das alles durchzustehen, positiv, als auch negativ!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2007 um 7:56

Brauche Rat
Danke für die Resonanz......Ich hatte den Vorschlag gemacht mich für einige Zeit zurückzuziehen aber das wollte Sie nicht....Es ist ja nicht so das Sie total abgeschirmt von mir ist....Gewisse Zuneigung ist auch noch da..Ich nehme mal an das Ich direkt am Anfang der turtelei dazwischen gekommen bin...Sie sagt ja auch das Sie mich nicht wieder erkennt bin auch wie ausgewechselt..zu Ihrer besten Freundin hat Sie im Moment auch kein Kontakt mehr die unsere Beziehung sehr geschadet hat...Ich nehme mal an das der Nebenbuhler Ihr den Hof macht und Sie mit Ihrer Gefühlswelt absolut nicht klarkommt ob Ich so bleibe und Sie bei mir bleibt und damit Fehler macht...Sie ist auch auf den Standpunkt das Sie erstmal sich eine Wohnung nehmen würde, alleine ,um zu Ruhe zu kommen....Nur der nebengedanke das der Kontakt besteht das macht ein mürbe Ich weiss wer er ist wie er aussieht und wo er wohnt also keine guten Voraussetzungen....Meine Frau lässt auch immer Ihr Handy an und offen liegen obwohl Sie weiss das sein Foto darin gespeichert ist und das er immer Sonntagsmorgen bei ihr durch klingelt....Vielleicht ein Test das Ich rückfällig werde??? Naja ich habe erstmal ein Lehre daraus gezogen das Frauen in manchen Dingen sehr Empfindlich sind was die Gefühle angehen ....Also immer Respekt zeigen.....Aber paar Ratschläge der Frauenwelt nehme Ich dankend entgegen wie Ich mich am besten halten soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich brauche dringend Hilfe bin so verzweifelt und am Ende !!!
Von: sini_12913297
neu
16. Oktober 2007 um 0:41
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen