Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche männliche Inputs

Brauche männliche Inputs

1. November 2016 um 19:04

Hallo zusammen

Brauche eure Hilfe! Habe anfangs Jahr jemand kennengelernt. Es handelt sich um einen Vorgesetzten in meinem Alter. Wir hatten ein persönliches Gespräch zu zweit. Wir haben uns über private Sachen der Vergangenheit unterhalten. Er ist sehr extrovertiert und offen, eigentlich sehr angenehm. Ich fühlte mich sehr wohl. Er hat mir auch von seiner Ex-Freundin erzählt. Immer wieder sind wir vom formellen Thema abgekommen. Die Zeit ist geflogen und als wir fertig waren, habe ich lange darüber nachgedacht. 

Wir denken vielmals das Gleiche. Er sieht mir so ähnlich aus in seiner Denkweise. Das hat mich total durcheinander gebracht. Muss sagen, dass ich in einer Beziehung bin (verheiratet). Aber diese Begegnung war eigenartig. 

Nun haben wir uns seit da ein paar mal gesehen (kommt selten vor). 

Immer wieder diese lange anhaltenden Blicke. Wie würdet ihr das deuten?

Danke für euren Rat. Frauen sind natürlich auch willkommen.

Euer Sonnenschein

Mehr lesen

1. November 2016 um 19:17

Schwierige Sache ...

wenn ich das so lese, habe ich zweierlei Gedanken :

zum einen es ist dein Vorgesetzter ! Ob das so gut ist ?

Zum anderen aber denke ich auch das die "Chemie" stimmt.
Du sagtest das ihr euch ein paarmal getroffen habt. Ich nehme mal an privat.

Ich denke das spricht für sich, jemand der seine "Untergebene" privat trifft, wird sich dabei was denken. Entweder er ist ein Arsch und möchte das ausnutzen oder er mag dich einfach wirklich und hat echstes Intresse an dir. Wie es tatsächlich ist, solltest du rausfinden versuchen.

Für mich sieht es aus als sei da wirklich Intresse (wegen der Blicke).
Versuche dich doch mal mit ihm zu treffen und spiele mal drauf an das er dich intressiert.
Das du gerne mal mehr als "nur nen Kaffee mit ihm trinken" willst.
Mal Kino oder lecker essen gehen.
Schau wie er reagiert und entscheide was du möchtest.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2016 um 19:51

ja allerdings, aber irgendwas muss da ja (in ihr) vorgehen.

Ich denke aber ein reines Treffen ohne irgendwas "falsches" ist doch nicht schlimm.

Wie gesagt, was sie macht muss sie entscheiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2016 um 19:59
In Antwort auf wollep11

Schwierige Sache ...

wenn ich das so lese, habe ich zweierlei Gedanken :

zum einen es ist dein Vorgesetzter ! Ob das so gut ist ?

Zum anderen aber denke ich auch das die "Chemie" stimmt.
Du sagtest das ihr euch ein paarmal getroffen habt. Ich nehme mal an privat.

Ich denke das spricht für sich, jemand der seine "Untergebene" privat trifft, wird sich dabei was denken. Entweder er ist ein Arsch und möchte das ausnutzen oder er mag dich einfach wirklich und hat echstes Intresse an dir. Wie es tatsächlich ist, solltest du rausfinden versuchen.

Für mich sieht es aus als sei da wirklich Intresse (wegen der Blicke).
Versuche dich doch mal mit ihm zu treffen und spiele mal drauf an das er dich intressiert.
Das du gerne mal mehr als "nur nen Kaffee mit ihm trinken" willst.
Mal Kino oder lecker essen gehen.
Schau wie er reagiert und entscheide was du möchtest.

Hallo wollep

Danke für deine Mitteilung.

also er ist nicht mein Vorgesetzter direkt. Habe ihn ein paar mal gesehen. Aber nicht privat. Nur bei Geschäftsanlässen. Es geht mir nicht drumm, dass ich was suche.
 
Ich möchte einfach nur verstehen, was die Blicke zu bedeuten haben.

Danke dir, lg 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2016 um 20:07

Hallo nochmal du Sonnenschein.

gut, das du nichts suchst ist das eine, das er dich "anflirtet" das andere.

Versuche es zu klären, denke das ist das Beste.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2016 um 20:10
In Antwort auf sonnenschein1081

Hallo wollep

Danke für deine Mitteilung.

also er ist nicht mein Vorgesetzter direkt. Habe ihn ein paar mal gesehen. Aber nicht privat. Nur bei Geschäftsanlässen. Es geht mir nicht drumm, dass ich was suche.
 
Ich möchte einfach nur verstehen, was die Blicke zu bedeuten haben.

Danke dir, lg 

Kann schon sein, dass er "interessiert" ist, aber welche Rolle spielt das? Und wie willst du ihm so nahe kommen, dass du das rausfindest.
Lass es auf sich beruhen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2016 um 22:27
In Antwort auf wollep11

Hallo nochmal du Sonnenschein.

gut, das du nichts suchst ist das eine, das er dich "anflirtet" das andere.

Versuche es zu klären, denke das ist das Beste.

Wollep danke nochmals. Ja vermutlich werde ich das nie so genau rausfinden. Muss das einfach so annehmen. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2016 um 22:29
In Antwort auf jf1712

Kann schon sein, dass er "interessiert" ist, aber welche Rolle spielt das? Und wie willst du ihm so nahe kommen, dass du das rausfindest.
Lass es auf sich beruhen.

Jf1712 danke auch dir. Ja vielleicht muss ich nichts mehr hinterfragen und es ruhen lassen. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2016 um 0:47
In Antwort auf sonnenschein1081

Hallo zusammen

Brauche eure Hilfe! Habe anfangs Jahr jemand kennengelernt. Es handelt sich um einen Vorgesetzten in meinem Alter. Wir hatten ein persönliches Gespräch zu zweit. Wir haben uns über private Sachen der Vergangenheit unterhalten. Er ist sehr extrovertiert und offen, eigentlich sehr angenehm. Ich fühlte mich sehr wohl. Er hat mir auch von seiner Ex-Freundin erzählt. Immer wieder sind wir vom formellen Thema abgekommen. Die Zeit ist geflogen und als wir fertig waren, habe ich lange darüber nachgedacht. 

Wir denken vielmals das Gleiche. Er sieht mir so ähnlich aus in seiner Denkweise. Das hat mich total durcheinander gebracht. Muss sagen, dass ich in einer Beziehung bin (verheiratet). Aber diese Begegnung war eigenartig. 

Nun haben wir uns seit da ein paar mal gesehen (kommt selten vor). 

Immer wieder diese lange anhaltenden Blicke. Wie würdet ihr das deuten?

Danke für euren Rat. Frauen sind natürlich auch willkommen.

Euer Sonnenschein

Finger weg von dem Vorgesetzten. Geht es auseinander ist die "Kacke" für Dich und Ihn am dampfen.
Ich würde versetzen oder kündigen. Als Vorg. redet man nicht über private Dinge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2016 um 10:11

Sehe ich genauso wie meine Vorrednerinnen. Es ist schon möglich, dass er dich attraktiv und interessant findet und es ist schön, dass ihr euch so gut versteht. Aber wieso willst du wissen, wie seine Blicke zu deuten sind? Wenn du kein ernsthaftes Interesse an ihm hast (da du ja verheiratet bist), kann es dir ja letztendlich egal sein, oder?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2016 um 18:31

Fxb2 herzlichen Dank für deine Zeit und deinem ausführlichen Beitrag. Das hat mir sehr geholfen. Leider wird mein Hilferuf nicht von Jedem verstanden. Vielleicht liegt es auch am Alter und Erfahrungswert. Ich akzeptiere trotzdem jeden Beitrag. Habe auch offen darüber geschrieben, da muss ich alles annehmen. 

Über deinem Beitrag habe ich mich aber besonders gefreut. Ich glaube auch, dass man jene Situation erlebt haben muss, um sie nachzuempfinden zu können. In meinem jungen Jahren hätte ich sicherlich die gleichen Reaktionen gehabt.

Schön, dass ich deine Gedanken dazu lesen durfte. Wenn man einmal so eine Situation erlebt hat, ist man recht perplexe und konfus. Das du das nachempfinden kannst, finde ich schön.

Das ich das erlebt habe, heißt nicht dass ich irgendwelche Handlungen anstrebe. Darüber nachdenken... das schon! Versuche mich mit allen Mitteln davon zu lösen, mich abzulenken. Ist aber leider nicht einfach. Hast du einen Tipp?

Herzlichst 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2016 um 18:33

Hallo.. Hätte ich das gewollt, würde ich handeln und nicht in einem Forum um Hilfe bitten.. Oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2016 um 18:35

Hallo..

Hätte ich das gewollt, würde ich handeln statt im Forum um Hilfe zu bitten. Oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook